Kleine Formen

Wie man mit eigenen Händen einen Pool auf dem Land baut

Jeder Sommerbewohner möchte ein eigenes Haus haben, in dessen Nähe sich ein Fluss oder See befindet. Das Wasser entspannt sich gut, daher wäre es nach harter Arbeit schön, erfrischendes Wasser zu genießen, besonders an einem heißen Tag. Aber nicht jeder hat eine solche Gelegenheit. Die meisten Leute steigen einfach ins Auto und fahren zum nächsten Gewässer. Dennoch gibt es eine andere Option – einen hausgemachten Pool im Land.

Wie man mit eigenen Händen einen Pool auf dem Land baut

Wenn frühere Pools Luxus waren, stehen sie jetzt jedem zur Verfügung. Es ist bemerkenswert, dass es nicht notwendig ist, Bauherren einzustellen und ihnen Geld für die geleistete Arbeit zu zahlen. Sie können selbst einen bequemen Pool in Ihrem Landhaus machen. Er wird Sie und Ihren Haushalt erfreuen. In diesem Artikel werden wir uns ansehen, wie Sie mit Ihren eigenen Händen einen Pool im Land bauen können.

So wählen Sie einen Platz für den Pool ↑

Wie man mit eigenen Händen einen Pool auf dem Land baut

Das erste, was Sie wissen müssen, wenn Sie einen Pool bauen, ist, wo Sie ihn richtig und bequem platzieren können. Die Wahl ist sehr wichtig, damit Sie in Zukunft keine Probleme haben. Darüber hinaus wird es die Pflege von ihm vereinfachen. Schauen wir uns 5 Regeln für das Platzieren eines Pools an.

  1. Es ist wünschenswert, dass der Boden auf dem Gelände Ton war. Solch ein Boden stoppt das Austreten von Flüssigkeit, wenn Probleme mit der Abdichtung auftreten..
  2. Wenn es auf dem Territorium einen Ort mit einer natürlichen Tendenz gibt, ist es besser, ihn zu wählen. Es wird für Sie einfacher sein, eine Grube zu graben, und Probleme mit der Platzierung des Entwässerungssystems treten nicht auf.
  3. In der Nähe des Pools sollten keine hohen Bäume stehen, da ihre Wurzeln Feuchtigkeit spüren und sich bis zu den Wänden des Pools erstrecken. Infolgedessen kann die Abdichtung beschädigt werden. Ja, und Sie müssen das Wasser oft von Blättern und anderen Ablagerungen reinigen (wenn die Bäume blühen, kann das Wasser aus dem Pollen gelblich werden). Wenn es keinen Platz ohne Bäume gibt, muss dies durch Fällen der Bäume geschehen. Ein solches Verfahren wäre billiger als die Reparatur eines beschädigten Pools..
  4. Das nächste, worauf Sie achten müssen, ist der Wind, nämlich in welche Richtung er am häufigsten bläst. Der Pool sollte so platziert werden, dass die Luft entlang der Schüssel strömt. Dies geschieht so, dass Schmutz und andere Schmutznägel an einer Wand haften. An ihren Rändern müssen Sie ein Abflusssystem installieren.
  5. Der Pool ist am besten näher an der Wasserversorgung. So wird es einfacher, die notwendigen Mitteilungen zu füllen und durchzuführen.

Wir berechnen die Größe und Form ↑

Wie man mit eigenen Händen einen Pool auf dem Land baut

Nachdem Sie sich für den Standort entschieden haben, müssen Sie die gewünschte Größe und Form auswählen. Diese Parameter hängen vollständig von Ihren Zielen und Wünschen ab. Wenn Sie beispielsweise lieber schwimmen als sich im Wasser sonnen möchten, ist die rechteckige Form des Pools vorzuziehen. Dann wird die Schüssel verlängert. Und wenn Ihr Ziel Entspannung, Ruhe und Schwimmen mit der ganzen Familie ist, dann ist die runde Form für Sie. Viel wichtiger ist die Tiefe des Tanks..

Wie Sie wissen, beträgt die optimale Tiefe, die es dem Schwimmer ermöglicht, sich frei zu fühlen, sich unter Wasser zu entfalten, leicht zu springen und zu schwimmen, eine Tiefe von einem halben Meter, nicht mehr. Wenn Sie ein Sprungbrett bauen und aus einer Höhe und nicht von der Seite springen möchten, sollte die Schüssel ab 2,3 m tiefer sein. Aber auch hier haben Sie ihre eigenen Momente. Sie können eine solche Tiefe ausschließlich in der Tauchzone machen. Während die Tiefe an anderen Stellen 1,5 m betragen kann.

Wie man mit eigenen Händen einen Pool auf dem Land baut

Wenn Sie Kinder und Pools haben, die Sie hauptsächlich für sie tun, beträgt die optimale Tiefe einen halben Meter. Ihre Kinder können im Wasser zappeln, schwimmen und spielen, ohne ihre Gesundheit zu gefährden. Es ist viel schwieriger, eine kombinierte Option zu wählen, wenn die Tiefe sowohl Kinder als auch Erwachsene zufriedenstellt. In diesem Fall muss eine feste Partition erstellt werden, die die Zonen trennt. Es stammt vom Boden des Pools. Auf diese Weise gelangen Kinder nicht in den Erwachsenenbereich.

beachten Sie! Wenn der Pool mehrere verschiedene Tiefen hat, müssen Sie den Boden flach machen, damit er reibungslos von einer Größe zur anderen übergeht.

Ihre Sicherheit hängt davon ab, denn plötzliche Sprünge können zu unangenehmen Folgen führen. Ein Schwimmer kann abgelenkt werden, eine große Tiefe beginnt abrupt, und wenn er hinuntergeht, kann er im Wasser ertrinken. Der Moment der Überraschung wird eine Rolle spielen.

Schauen wir uns nun die Anweisungen genauer an, wie Sie selbst einen Pool im Land bauen können.

Arten von Pools ↑

Wie man mit eigenen Händen einen Pool auf dem Land baut

Sie müssen wissen, dass alle Tanks bedingt in zwei Typen unterteilt werden können:

  1. Drahtmodell.
  2. Grube.

Sie müssen selbst entscheiden, was Sie für Ihr Sommerhaus tun möchten. Beispielsweise können sich Rahmenstrukturen vollständig über dem Boden befinden oder ein wenig darüber hinausragen. Ein Merkmal solcher Pools ist, dass sie einen Rahmen haben. Dies bietet viele Vorteile: Bei Bedarf kann der Tank im Winter bewegt, transportiert und demontiert werden. Von den Minuspunkten – ihr Preis. Sie kosten mehr als ausgegraben. Trotzdem können Sie mit Ihren eigenen Händen einen einfachen Pool auf dem Land anlegen..

Wie man mit eigenen Händen einen Pool auf dem Land baut

Ausgegrabene Pools sind nicht so teuer, und Sie können sie auch selbst herstellen. Sie benötigen lediglich Beton, Bewehrungs- und Abdichtungsmaterialien. Die Grube gräbt im Boden, das Reservoir ist bündig mit der Erdoberfläche. Nachteile des Designs: Es ist stationär, so dass es unmöglich ist, es zu zerlegen. Außerdem warten Sie auf schwere Ausgrabungen, da die Fundamentgrube 16 m lang sein kann2.

Einen Grubenpool bauen ↑

Wie man mit eigenen Händen einen Pool auf dem Land baut

Zu diesem Zeitpunkt haben Sie bereits Form, Größe, Lage und Art des Pools ausgewählt. Jetzt werden wir Schritt für Schritt Anweisungen zur Erstellung eines Pools im Land betrachten.

  1. Markieren Sie an der ausgewählten Stelle das Seil und den Stift.
  2. Fahren Sie mit der Landarbeit fort und konzentrieren Sie sich auf das Markup. Sie können die Grube selbst graben oder spezielle Ausrüstung mieten. Beachten Sie, dass Sie eine Grube etwas mehr als die ursprüngliche Größe graben müssen. Sie werden eine wasserfeste Schicht machen, also erhöhen Sie die Wände um 40-50 cm.
  3. Wenn die Grube fertig ist, müssen Sie den Boden und die Wände sowie die Wasserdichtigkeit ausrichten. Legen Sie mit einer 30 cm dicken Schicht Sand auf den Boden und stopfen Sie ihn. Verteilen Sie 2-3 Schichten Dachmaterial auf einem solchen Kissen und schmieren Sie alles mit bituminösem Mastix. Bitte beachten Sie, dass Sie beim Verlegen von Ruberoid die Poolwände leicht überlappen sollten.
  4. In diesem Stadium müssen Sie das Wasser ablassen und dann zu den Wänden gehen.
  5. Jetzt ist es Zeit, die Schalung zu machen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten: von Brettern, Spanplatten, Sperrholz oder Stahlblechen.
  6. Als nächstes müssen Sie Beton in die Schalung gießen. Sie können es selbst kochen oder ein fertiges bestellen. Um die Wände zu verstärken und den Beton fester zu machen, legen Sie ein Bewehrungsnetz hinein.
  7. Nach dem Trocknen des Betons (ca. einen Monat) können Sie die Schalung entfernen. In diesem Fall müssen die Wände mit einer Mischung aus Wasser und Beton (Eisen) behandelt werden..
  8. Die Schüssel des Pools ist fast fertig, es bleibt ein Boden zu machen. Legen Sie eine Schicht Kies und füllen Sie sie mit Hydro-Beton. Vergessen Sie nicht das Verstärkungsnetz.

Der Großteil der Arbeit ist erledigt. Sie müssen nur die Wände und den Boden mit selbstnivellierenden Mischungen ausrichten, sie mit Wasserdichtigkeit abdecken und dekorative Oberflächen ausführen.

Wie man mit eigenen Händen einen Pool auf dem Land baut

Veredelungsmaterialien können sehr unterschiedlich sein: PVC-Schaum, Mosaik oder Fliesen. Beachtung! PVC-Folie dient als dekorative Schicht und als wasserdichtes Material. Wenn Sie eine Leiter herstellen möchten, sollte diese beim Füllen der Wände installiert werden.

Rahmenpool ↑

Wie man mit eigenen Händen einen Pool auf dem Land baut

Für den Frame-Pool gibt es zwei Möglichkeiten, wie er erstellt werden soll. Die erste besteht darin, eine fertige Polypropylenschale zu kaufen und an der vorbereiteten Stelle zu installieren. Die zweite besteht darin, den Rahmen selbst zu erstellen. Im ersten Fall ist alles einfach: Die Schüssel wird in eine gegrabene Grube eingebaut, die Kommunikation wird mit ihr versorgt und das wars. Aufgrund von Polypropylen ist die Schale perfekt wasserdicht. Aber um die Tasse selbst zu machen, etwas schwieriger.

Wie man mit eigenen Händen einen Pool auf dem Land baut

Der Rahmen kann aus Holz bestehen. Das Design muss robust sein, um dem Wasserdruck standzuhalten. Da der Boden und die Wände als PVC-Folie dienen. Es sollte im Voraus angeschlossen werden, damit die Leinwand auf einen Holzrahmen gezogen werden kann. Die Verbindungen müssen dicht sein und dürfen kein Wasser auslaufen lassen. Es bleibt nur eine Treppe aus demselben Baum zu machen und den Pool mit Wasser zu füllen. Jetzt wissen Sie, wie Sie in Ihrem Landhaus eine Grube oder einen Rahmenpool bauen können. Sie benötigen Begierde, Anstrengung und Befolgen der Anweisungen. Aber das Ergebnis wird nicht nur Ihnen, sondern auch Ihrem Haushalt gefallen.

Gesamt ↑

Tatsächlich gibt es im Land viele Möglichkeiten, einfache Pools zu bauen. Es ist nur erforderlich, Vorstellungskraft und Einfallsreichtum zu zeigen, um das umzusetzen, was im Leben gedacht wurde. Was sonst noch hausgemachte Pools im Land sind, können Sie auf den Fotos unten sehen.

logo

Leave a Comment