Kleine Formen

Wie man einen hölzernen Landtisch macht

Viele der Leute, die mit ihrer Familie in das Sommerhaus kommen, wollen sich zuerst an einem großen Tisch treffen, um sich zu entspannen und zu Mittag zu essen. Die Mahlzeiten in der Hütte, ob Frühstück, Mittag- oder Abendessen, finden normalerweise im Freien statt. Deshalb muss Ihrem Gartengrundstück ein besonderer Ort zugewiesen werden, der die Rolle einer Art Esszimmer spielt. Um nicht jedes Mal Möbel aus Ihrem Haus herausnehmen zu müssen, können Sie einfach machen DIY Tisch aus improvisierten Materialien. Natürlich muss nicht nur auf die Konstruktion des Tisches geachtet werden, sondern auch auf die Stühle. Das Erstellen eines Tisches für eine Sommerresidenz ist keine so komplizierte Angelegenheit. Wenn ein erfahrener Sommerbewohner, der nicht zum ersten Mal mit dem Bau von Bauwerken auf seinem Gelände beschäftigt ist, dauert es nicht länger als ein oder zwei Stunden. Diejenigen, die zum ersten Mal im Bauwesen tätig sind, müssen einige Anstrengungen unternehmen.

Wie man einen hölzernen Landtisch macht

Die Vorteile von selbstgemachten Möbeln ↑

Die Auswahl der richtigen Möbel für eine Sommerresidenz ist nicht so schwierig, da die Hersteller eine ziemlich breite Produktpalette für jeden Geschmack und jedes Budget anbieten. Dennoch wird die eigenständige Herstellung von Landmöbeln immer beliebter, was keineswegs überraschend ist. Dank dieser Lösung für das Problem der Einrichtung des Sommerhauses können Sie nicht nur einen erheblichen Teil des Budgets einsparen, sondern auch viele neue Eindrücke im Arbeitsprozess erhalten und Ihren kreativen Kräften freien Lauf lassen. Das Ergebnis der Arbeit wird nicht nur ideal für den Innenraum geeignet sein, sondern auch zu einem Highlight des gesamten Hauses werden und die Augen der Gäste anziehen.

Wie man einen hölzernen Landtisch macht

Erforderliche Werkzeuge ↑

Um einen Tisch für eine Sommerresidenz zu bauen, benötigen Sie die folgenden Werkzeuge:

  • Bügelsäge oder Kreissäge;
  • ein Bohrer und eine Reihe von Bohrern von 1 bis 10 Millimeter;
  • Hammer;
  • Ringschlüssel (12 und 14);
  • Ecke;
  • Maßband.

Für den Bau benötigte Baumaterialien:

  • Bretter in Höhe von 11 Stück (Länge der Bretter 4 Meter, Breite 100 mm, Dicke 50 mm);
  • Bretter in einer Menge von 8 Stück (Länge der Bretter beträgt 6 Meter, Breite 100 Millimeter, Dicke 50 Millimeter);
  • verzinkte Möbelschrauben zur Befestigung in Höhe von 20 Stück;
  • verzinkte Nägel in der Menge von 100-150 Stück (3,5 bis 90).

Wie man einen hölzernen Landtisch macht

Zeichnen ↑

Vor Beginn der Bauarbeiten sollte besonders darauf geachtet werden, eine Zeichnung der zukünftigen Tabelle zu erstellen. Als nächstes wird ein ähnliches Beispiel kurz diskutiert:

Wie man einen hölzernen Landtisch machtWie man einen hölzernen Landtisch macht

  1. Tischbeine, in Höhe von 4 Stück. Die Länge der Beine beträgt 830 Millimeter;
  2. Sitzstützelemente in Höhe von 2 Stück. Die Länge der Elemente beträgt 1600 Millimeter;
  3. Arbeitsplattenstützelemente in Höhe von 2 Stück. Die Länge der Elemente beträgt 80 Millimeter;
  4. Bretter in Höhe von 14 Stück. Die Länge beträgt 2 Meter. Diese Elemente sind für den Tisch und die Sitze erforderlich.
  5. Verstärkerplatine. Plattenlänge 800 Millimeter;
  6. Querbretter in Höhe von 2 Stück. Notwendig, um die Sitze zu stärken;
  7. Verstärkerelemente für die Tischgestaltung. Die Länge der Elemente beträgt 960 mm.
Beachtung! Die folgenden Abmessungen dürfen nur eingehalten werden, wenn die Arbeiten auf dem Tisch aus getrocknetem und gehobeltem Holz bestehen.

Fertigungstechnik ↑

Elemente eines zukünftigen Designs sägen ↑

Dazu benötigen Sie eine Bügelsäge oder Kreissäge. Das Sägen der Teile ist wie folgt: Stellen Sie mit einer Bügelsäge oder einer Kreissäge die erforderliche Anzahl von Teilen für den Tisch aus Brettern mit einer Größe von 4 und 6 Metern her. Basierend auf der obigen Zeichnung müssen Sie 2 Meter lange Bretter schneiden, die für den Bodenbelag des Tisches und der Sitzmöbel verwendet werden.

Wie man einen hölzernen Landtisch macht

Beachtung! Um Fehler beim Ausschneiden der Elemente für die Seitenwände zu vermeiden, schneiden Sie diese am besten gemäß der Schablone, die im Voraus aus festem Karton hergestellt werden muss.

Montage ↑

Nach dem Schneiden aller Strukturelemente muss mit deren Montage fortgefahren werden:

  • Zuerst müssen Sie die Seitenteile (Seitenwände) installieren. Um die Teile gleichmäßig zu montieren, wird empfohlen, einen Messwinkel zu verwenden.
Beachtung! Die Montage des Tisches sollte auf einer vollkommen ebenen Fläche erfolgen. Dies verhindert eine Fehlausrichtung der Teile..
  • Nachdem die Installation der Seitenwände abgeschlossen ist, können Sie mit der Installation der Tischbeine fortfahren. Platzieren Sie dazu die Beine im gewünschten Winkel und legen Sie sie auf die Querelemente, wobei Sie die Teile mit Nägeln greifen. Dann müssen Sie einen Bleistift oder Marker verwenden, um die Oberfläche an den Stellen zu markieren, an denen die Schrauben installiert werden. Nach dem Markieren mit einem Bohrer müssen Löcher gebohrt und alle Teile mit Schrauben befestigt werden.
  • Dann müssen Sie die Seitenteile und Arbeitsplatten verbinden. Dieser Montageschritt wird am besten mit einem Assistenten durchgeführt. Der Assistent hält die erste Seitenwand, bevor sie repariert wird. Sie halten die zweite Seitenwand selbst. Im oberen Teil der Seitenwände muss eine der Bretter angehoben werden, die für den Bodenbelag des Tisches und der Sitze vorgesehen sind. Wir befestigen das Brett mit Nägeln. Wir wiederholen den gleichen Montagemoment: Auf der anderen Seite des Tisches heben wir das Brett hoch und nageln es mit Nägeln fest;
  • Fahren Sie dann mit der Installation der Arbeitsplatten fort. Vor der Installation müssen Rohlinge aus kleinen Keilen hergestellt werden, mit denen Sie die gleichen Lücken zwischen den Elementen lassen können. Beginnen Sie dann mit dem Verkleben der Arbeitsplatten. Nach Abschluss der Installation der Platten können die Keile entfernt werden.
  • Der letzte Schritt beim Zusammenstellen der Tabelle ist die Installation von Verstärkern. Wir stellen das Design auf den Kopf und installieren Querverstärker. Gemäß der Zeichnung, nach der die Baugruppe hergestellt wurde, werden die Verstärker in der Mitte der Arbeitsplatten und Bänke installiert und anschließend festgenagelt. Damit das Design gesundheitlich unbedenklich ist, müssen Sägeschnitte geschliffen werden. Dann ist es notwendig, Verstärker mit einem figurierten Ausschnitt zu installieren und den Querteil der Arbeitsplatte zu wiederholen. Nagel sie an die Arbeitsplatte und an die Seiten.

Wie man einen hölzernen Landtisch macht

Wie man einen hölzernen Landtisch macht

Verarbeitung ↑

Nachdem die Montage der Tabelle abgeschlossen ist, muss sie mit Spezialwerkzeugen verarbeitet werden. Es wird empfohlen, die Bearbeitung vor Beginn des Montageprozesses durchzuführen, damit alle Elemente gründlicher gefettet und geschützt werden können.

Mit Hilfe von Farbe oder Lack können Sie dem Landtisch ein attraktiveres Aussehen verleihen. Lack wird ein zusätzliches Mittel zum Schutz von Möbeln und verlängert seine Lebensdauer.

Tabellen zum Geben aus improvisierten Materialien ↑

Darüber hinaus können Sie mit einfachen improvisierten Materialien mit eigenen Händen einen Tisch für ein Sommerhaus herstellen.

Was kann man zum Beispiel mit einem normalen Stumpf machen? Es ist einfach, daraus einen originellen Tisch zu machen, der Ihren Garten schmückt. Hanf kann mit Mosaiken, Fliesen oder anderen Dekorationsgegenständen verziert werden. Alles hängt von der kreativen Vorstellungskraft ab. Sie können auch Hocker zum Sitzen (auch aus Hanf) herstellen und diese mit einem Mosaik vordekorieren.

Wenn Sie einen alten Tisch auf dem Land finden, beeilen Sie sich nicht, ihn wegzuwerfen, denn Sie können ihm ein zweites Leben geben. Entfernen Sie die alte Farbe, dekorieren Sie die Arbeitsplatte mit Mosaik und bemalen Sie die Beine erneut. Ein solcher Tisch wird noch viele Jahre dienen und das Auge erfreuen..

Wie man einen hölzernen Landtisch macht

Tennistisch für eine Sommerresidenz ↑

Damit Sie sich in der Hütte mit aktiven Sportarten beschäftigen können, können Sie eine Tennistisch bauen. Machen Sie es einfach genug, Sie müssen nur die notwendigen Materialien kaufen und Werkzeuge vorbereiten.

Notwendige Materialien:

  • 2 20 mm dicke Sperrholzplatten;
  • gehobelte Bretter in Höhe von 2 Stück (3 Millimeter dick und 3 Meter lang);
  • Für Gestelle benötigen Sie Bauziegen mit Stützen im oberen Teil.

Die Tischabmessungen sollten 76 Zentimeter hoch, 152 Zentimeter breit und 274 Zentimeter lang sein.

Wie man einen hölzernen Landtisch macht

Dann müssen Sie einen Ort auswählen, an dem der Tisch 7 mal 5 Meter groß ist.

Installationsprozess:

  • Bauziegen müssen horizontal auf gleicher Höhe installiert werden;
  • Nach der Installation der Bauziegen müssen zwei Bretter entlang der 3 mm dicken Kanten der Stützen verlegt werden (Bretter werden entlang der Länge der Tennistischplatte verlegt). Die Platten werden mit Schrauben verschraubt.
  • Anschließend werden Sperrholzplatten verlegt, die anschließend mit Schienen befestigt werden.

Wie man einen hölzernen Landtisch macht

Wie man einen hölzernen Landtisch macht

Danach muss die Arbeitsplatte geschliffen und mit mehreren Schichten Antiseptikum bedeckt werden.

logo

Leave a Comment