Kleine Formen

Wie man eine Duschkabine für eine Sommerresidenz macht

Duschkabine auf dem Land – keine Laune und kein Luxus. In der Sommerhitze ist dies der einzige Weg, um Gesundheit und Wohlbefinden zu erhalten. Wie erfolgreich die Dusche sein wird «Zimmer», Die Qualität der Sommerferien wird davon abhängen.

Wie man eine Duschkabine für eine Sommerresidenz macht

Kaufen oder bauen Sie eine Do-it-yourself-Duschkabine im Land ↑

Sie können einfach eine Standarddusche für eine Sommerresidenz kaufen. Die meisten Budgetoptionen aus massivem Blau oder farbigem Kunststoff ähneln eher städtischen Trockenschränken. Teure Modelle sind im Preis zu teuer. Eine einfachere und zuverlässigere Duschkabine zum Selbermachen für eine Sommerresidenz.

Wie man eine Duschkabine für eine Sommerresidenz macht

Die äußere Einfachheit der Konstruktion im Land sollte Sie nicht irreführen. Es muss viel durchdacht und berechnet werden. Bevor Sie zur Arbeit gehen, müssen Sie einige grundlegende Probleme lösen:

  • Wie man die Kabine für alle Familienmitglieder einfach zu bedienen macht, wo man sie in der Hütte so anordnet, dass sie vor Zugluft und neugierigen Blicken geschützt ist;
  • Um die Versorgung einer Duschkabine mit Wasser zu organisieren, stellen Sie eine Wasserleitung oder «Verlassen» temporärer Schlauch zum periodischen Befüllen des Haupttanks mit Wasser;
  • Lassen Sie das Abwasser in einem speziellen Duschwassersammler ab oder bringen Sie das Abwasserrohr zum Entsorgungsort des Abflusses.
Trinkgeld! Vergraben Sie das Fass nicht direkt unter der Duschkabine des Landes für gebrauchtes Wasser. Dies trägt normalerweise zum Auftreten zahlreicher Insekten, Mücken und Mücken bei.

Es ist einfacher und billiger, eine Duschkabine mit eigenen Händen im Land nach einem universellen Schema mit einer individuellen Auswahl aller Komponenten und Komponenten des Gebäudes herzustellen. Die Hauptsache ist, dass während des Baus die Meinung aller Familienmitglieder berücksichtigt werden kann.

Das einfachste Do-it-yourself-Design wie auf dem Foto kann eine Dusche mit einem Vorhang auf einer Veranda oder an einem gemütlichen, unauffälligen Ort einer Sommerresidenz sein.

Wie man eine Duschkabine für eine Sommerresidenz macht

Befindet sich im Gebäude der Datscha in der Regel kein Abwassersystem, wird die Duschkabine als eigenständige Struktur getrennt vom Hauptgebäude des Hauses herausgenommen. Es ist weniger bequem, auf dem Land eine Dusche zu benutzen, aber dies ist in Bezug auf Hygiene und Hygiene gerechtfertigt. Darüber hinaus gibt es in einer kleinen Hütte nicht immer genug Platz für eine Duschkabine.

Wir bauen eine Duschkabine getrennt von den Räumlichkeiten der Hütte ↑

Am einfachsten ist es, eine Duschkabine in Form eines Stahl- oder Holzskeletts zu bauen, das mit einem wasserdichten und angenehm anzufassenden Material wie Kunststoff- oder Holzlatten ummantelt ist. Normalerweise wird mit einem Werkzeug und Material eine Sommerduschkabine für eine Sommerresidenz in ein bis zwei Tagen mit einer Hand hergestellt.

Wie man eine Duschkabine für eine Sommerresidenz macht

Arbeitsplan für die Montage der Duschkabine ↑

Der Bau und die Installation einer Duschkabine erfordern mehrere einfache Vorgänge:

  1. Wir bestimmen die Abmessungen des Gebäudes, die Abmessungen der Hauptkomponenten und Strukturelemente des Gebäudes, das Gewicht und den Ort der Installation des Tanks mit warmem Wasser, die Methode und den Ort im Land, um verbrauchte Flüssigkeit abzulassen.
  2. Wir füllen das Fundament unter der Kabine, installieren das Entwässerungssystem und schließen die vertikalen Stützen der Duschkabine im Fundamentbeton.
  3. Mit Elektroschweißen oder botanischen Befestigungselementen bauen wir den Rahmen zusammen und bereiten einen Platz für die Installation des Tanks vor, füllen den Tank mit Wasser und überprüfen die Duschkabine auf strukturelle Festigkeit.
  4. Wir montieren einen Wasserhahn mit einem Duschteiler am Tank. Wir bringen eine temporäre Wasserleitung mit, um den Duschtank mit sauberem Wasser zu füllen.
  5. Umhüllen Sie die Duschkabine mit Kunststoff oder Schiene. Optional kann der äußere Teil der Dusche aus einem Paar Blechen von Metallprofilen oder Metallfliesen bestehen.
  6. Wir installieren die Haken des Kleiderbügels für Handtücher und Kleidung, ein Regal für Dinge, wir legen ein oder zwei Gummimatten auf den Kabinenboden.
Trinkgeld! Die Standardregel besteht darin, eine Niederspannungsbeleuchtung an einem Tank oder einem separaten isolierten Ständer zu installieren oder alternativ eine normale Touristenlampe an Batterien an einen Haken zu hängen.

Wie man eine Duschkabine für eine Sommerresidenz macht

Die erste Aufgabe ist die Gründung und Entsorgung von gebrauchtem Wasser ↑

Das Sammeln und Entsorgen von gebrauchtem Wasser ist die schwierigste Aufgabe. Oft wird in der Duschkabine einer Wohnung oder in einem Privathaus eine Stahl- oder Keramikpfanne mit Abflussrohr installiert. Durch die Installation in der Dusche an der Datscha werden Spritzer und Pfützen sowohl in der Duschkabine als auch in dem an die Dusche angrenzenden Gebiet vermieden.

Für eine Sommerdusche auf dem Land können Sie ein ähnliches Gerät verwenden. Dazu müssen Sie ein Loch graben und das Klebebandrahmenfundament betonen.

Dafür:

  1. Wir markieren und graben einen quadratischen Wassergraben auf die Breite des Schaufelbajonetts mit einer Seitengröße von 1 m. Tiefe 25-30 cm;
  2. Am Boden des Wassergrabens gießen wir 5-7 cm Kies, wir installieren vier vertikale Gestelle des zukünftigen Rahmens, verwenden normalerweise gereinigte und lackierte alte Wasserleitungen mit einem Durchmesser von 1 bis 1,5 Zoll;
  3. Bei der Installation ist es wichtig, die streng vertikale Position beizubehalten und zu fixieren.
  4. Wir markieren die Richtung des Auslasses des Abflussrohrs, es kann sofort in den Boden gelegt werden und die Position eines Paares von Stiften festlegen;
  5. Als nächstes füllen Sie den Wassergraben mit Beton.

Wie man eine Duschkabine für eine Sommerresidenz macht

Wir bringen das Rohr an einen geeigneten Ort zum Sammeln von Abflüssen.

Wie man eine Duschkabine für eine Sommerresidenz macht

Wenn Sie nicht beabsichtigen, eine Duschwanne zu installieren, können Sie dies wie auf dem Foto mit einem normalen hölzernen Duschrost mit einer Basis aus grobem Kies tun. Die Grundlage für den Rahmen sollte jedoch noch geschaffen werden. Eine Ausnahme bildet die Campingoption einer Duschkabine, die nach dem Prinzip eines Touristenzeltes installiert ist und funktioniert.

Die zweite Aufgabe ist die korrekte Montage des Rahmens ↑

Wenn die vertikalen Stahlgestelle korrekt installiert sind, werden weitere Arbeiten reduziert, um die Querschienen sauber zu befestigen und die Haut des Duschabtrennungsrahmens mit Auskleidungsmaterial aufzuhängen. Für eine normale strukturelle Steifigkeit reicht es aus, drei Zonen horizontaler Zahnstangen aus verzinktem Profil zu befestigen.

Für den oberen Riemen ist es besser, ein Stahlrohr zu verwenden, es sollte an die vertikalen Pfosten geschweißt werden. Sie wird dem oberen Teil des Körpers Starrheit verleihen. Ein ähnlicher Versteifungsgürtel aus Rohren oder einer Stahlecke muss am Boden der vertikalen Pfosten, etwa 20 cm vom Fundament entfernt, angebracht werden.

Wie man eine Duschkabine für eine Sommerresidenz macht

Je nach Volumen und Ausführung des Wassertanks kann dieser direkt auf dem Dach der Duschkabine montiert werden. Sie können einen separaten Ständer aus einem Holzbalken oder Stahlrohren für die Installation eines Tanks mit Duschwasser herstellen. Die beliebteste Option ist ein 50-l-Kunststofftank mit einer am Boden montierten Armatur zum Anschließen eines Duschteilers aus Wasser und eines Wasserhahns. Falls gewünscht, kann der stationäre Auslass durch einen flexiblen Schlauch mit Trennwand ersetzt werden. In der Regel wird der Tank auf einem Dach oder einzeln montiert und mit Stahlband und Montageschaum gesichert.

Bevor Sie mit den Montagearbeiten fortfahren, wird der Behälter mit Wasser gefüllt. Überprüfen Sie sorgfältig die Zuverlässigkeit seiner Befestigung und die Reaktion des Duschrahmens auf die Schwere des Tanks. Wenn die Steifigkeit der Struktur nicht ausreicht, müssen zusätzliche diagonale Träger an die Rahmengestelle geschweißt werden, um die Festigkeit und Steifigkeit des Skeletts zu gewährleisten.

Als nächstes hängen wir das Innenfutter an den Kabinenrahmen. Es ist besser, eineinhalb Meter lange Streifen aus PVC-Platten zu verwenden, die für die Auskleidung der Wände von Badezimmern und Küchen verwendet werden. Der äußere Teil der Verkleidung ist mit verzinkten Platten oder wasserdichtem OSB bedeckt.

Wie man eine Duschkabine für eine Sommerresidenz macht

Befestigen Sie die Verkleidung mit selbstschneidenden Schrauben an Profilabschnitten oder Holzklötzen, die am Stahlrahmen der Kabine vorinstalliert sind.

Interne Anordnung einer Duschkabine im Land ↑

Neben Duschzubehör und Beleuchtung muss in der Duschkabine Folgendes installiert sein:

  • Mehrere separate Haken für Handtücher und Kleidung, auch schmutzige, da Sie auf dem Land größtenteils mit Erdarbeiten zu tun haben.
  • Ein Paar Regale für Seifen- und Hygieneprodukte;
  • Separates Regal oder Karton für alle Arten von kleinen Dingen, die wasserempfindlich sind;
  • Spiegel.

Meistens ist der Raum zwischen dem Dach und der Oberkante der Verkleidung auf der Leeseite nicht vollständig mit Glas oder besser mit einer Folie aus transparentem Polycarbonat bedeckt oder verschlossen.

Merkmale einer Duschkabine im Land ↑

Bei der Installation einer Duschkabine im Land sollten Sie deren Standort berücksichtigen. Wenn in der Kabine kein Abwasser und kein Wasser abfließen, versuchen sie aus hygienischen Gründen meistens, die Kabine aus der Küche des Landes zu entfernen. In diesem Fall müssen Sie zum Installationsort der Duschkabine auf dem Land mit Ihren eigenen Händen einen Schotter- oder Fliesenweg verlegen, damit Sie Ihre Füße problemlos und ohne Risiko aus der Dusche zum Haus bringen können..

Wasser erwärmen oder nicht erwärmen ↑

Wenn die Saison in der Datscha bis Ende September dauert und Strom auf dem Grundstück vorhanden ist, sollten Sie einen zusätzlichen Tank zum Erhitzen des Wassers in Betracht ziehen. Meistens wird ein Heizelement oder ein leistungsstarker Kessel in einen Duschtank mit Wasserversorgung eingebaut.

Wichtig! Wenn Sie keine Erfahrung mit solchen Arbeiten haben, ist es besser, einen fertigen Tank mit TEN zu kaufen und einen Draht mit einem Querschnitt von mindestens 2,5 mm2 zu ziehen.

Wie man eine Duschkabine für eine Sommerresidenz macht

Um das Risiko eines Stromschlags in der Dusche zu vermeiden, wird häufig ein separater Stahltank verwendet, um das Wasser zu erwärmen, in das die Heizelemente eingebaut sind. Wenn die Heizung nur mit Hilfe von Elektrizität durchgeführt wird, ist der Tank mit Polyurethanschaum isoliert. Bei sonnigem, heißem Wetter kann das Duschwasser leicht in der Sonne erwärmt werden, und ein zusätzlicher Tank kann entfernt werden.

Fazit ↑

In 80 von 100 Fällen kaufen Liebhaber der Entspannung in der Hütte entweder eine stationäre Dusche, die direkt im Haus installiert ist, oder bauen eine Duschkabine zum Selbermachen mit ihren eigenen Händen zusammen und installieren sie. Die letzte Option ist billiger und einfacher..

logo

Leave a Comment