Kleine Formen

Arten und Eigenschaften von Pools für eine Sommerresidenz

Welcher Pool ist für eine Sommerresidenz besser geeignet? Diese Frage beunruhigt viele Besitzer von Sommerhäusern, da der Pool in unserer Zeit zu einer Art geworden ist «Zitrusschale» Infield.

Auswahlfaktoren ↑

Bei der Auswahl einer Entwurfsoption ist es wichtig, viele Parameter zu berücksichtigen. Hersteller bieten verschiedene Arten solcher Geräte an, die sich in betrieblichen und strukturellen Eigenschaften, Größen und Kosten unterscheiden.

Arten und Eigenschaften von Pools für eine Sommerresidenz

Funktionsmerkmale ↑

Das Sommerbecken auf dem Land kann für Kinder, Erwachsene gedacht sein, die nur eine dekorative Funktion in der ländlichen Landschaft ausüben. Zusätzlich zum Reservoir selbst werden verschiedene zusätzliche Zubehörteile benötigt, was die Gesamtkosten erheblich erhöht.

Beachtung! Bevor Sie einen Badeplatz in einem Sommerhaus einrichten, sollten Sie den Grundwasserspiegel beurteilen. Andernfalls kann es zu Problemen bei Betrieb und Wartung kommen..

Die Fähigkeit, ein Reservoir zu installieren, wird durch die Fläche des Standorts, das Vorhandensein von Bäumen und untergroßen Sträuchern, Wirtschaftsgebäuden und Gebäuden bestimmt. Wir bieten einen Überblick über Optionen für Sommerzisternen

Trinkgeld! Es gibt andere Parameter, daher ist es besser, mit Hilfe eines Profis einen Außenpool für eine Sommerresidenz zu wählen.

Arten und Eigenschaften von Pools für eine Sommerresidenz

Abhängig von den Konstruktionsmerkmalen werden alle vorstädtischen künstlichen Stauseen in verschiedene Typen unterteilt:

Aufblasbare Modelle werden in 1-2 Stunden montiert und haben eine Lebensdauer von 30 Tagen bis 5 Jahren. Bei Konstruktionen ist kein Filtersystem erforderlich. Am Boden angesammelte Ablagerungen müssen mechanisch entfernt werden.

Trinkgeld! Damit in einem solchen Teich Wasser nicht «blühte», Es ist nicht bewölkt. In regelmäßigen Abständen müssen Sie dem Wasser Chemikalien auf Chlorbasis hinzufügen und manchmal das Wasser wechseln.

Rahmenkonstruktionen gelten als Budgetoptionen für die Organisation eines Sommerurlaubs. Sie können einen frostbeständigen Pool für eine Sommerresidenz wählen, der nach dem Einsetzen des kalten Wetters nicht abgebaut werden muss. Folgende Artikel sind im Lieferumfang enthalten: Abschäumer, Leiter, Filtersystem, Schläuche und Düse zur Wasserrückführung.

Der stationäre rechteckige Pool für eine Sommerresidenz kann mit Wasserattraktionen, einer Hydromassage, einem Gegenstrom, einer Beleuchtung und einem kleinen Wasserfall ergänzt werden.

Nach der Überlaufmethode werden Sommerhäuser in zwei Gruppen eingeteilt: Abschäumer und Überlauf. Überläufe deuten darauf hin, dass um den gesamten Umfang des Pools ein spezieller Rost installiert wird, der den Lagertank abdeckt. Hier gelangt Wasser, wenn die Schüssel überläuft. Skimmeroptionen müssen nur bis zu einem bestimmten Grad mit Wasser gefüllt werden (ca. 14 cm sollten etwa am Rand verbleiben)..

Arten und Eigenschaften von Pools für eine Sommerresidenz

Je nach Ausführung können Sie wählen:

  • Propylen-Finish basierend auf der Verwendung von hochfestem Polymermaterial, das gegen aggressive Chemikalien beständig ist;
  • PVC-Folienbeschichtung, die auch wasserdichte Eigenschaften bietet;
  • Fliesen- oder Mosaikoberflächen für private Pools ermöglichen ungewöhnliche Designs

Je nach Offenheit können Sie für Ihr Sommerhaus eine offene oder geschlossene Option wählen.

Arten von Sommerhäusern ↑

Abhängig von den Designmerkmalen werden folgende Arten von Pools für Sommerhäuser unterschieden:

  • Handy, Mobiltelefon
  • stationär;
  • zusammenklappbar

Mobile Optionen sind saisonale Designs, haben niedrige Kosten. Sie werden meistens für die Sommerzeit eingestellt und mit dem Einsetzen der ersten Fröste abgebaut.

Arten und Eigenschaften von Pools für eine Sommerresidenz

Feste Pools sind Kapitalstrukturen, für deren Installation eine Fundamentgrube, eine Entwässerungsanlage und Reinigungssysteme verwendet werden. Solche Pools für eine Sommerresidenz, die in eine spezielle Grube gegraben wurden, haben hohe Kosten, aber eine lange Betriebsdauer.

Zusammenklappbare Optionen ↑

Faltbare Pooldesigns für Sommerbewohner sind am gefragtesten. Der ovale aufblasbare Pool für eine Sommerresidenz ist einfach zu installieren und erschwinglich. Um ein ähnliches Design an seinem Standort zu installieren, reicht es aus, den Bereich darunter zu reinigen und das Werkstück mit einer Pumpe zu pumpen. Zur Herstellung solcher Strukturen verwendet der Hersteller einen Polyvinylchloridfilm, der in Form einer Doppelabdeckung verklebt ist. Die Tiefe eines solchen Pools beträgt nicht mehr als 1,2 Meter, sein Durchmesser beträgt durchschnittlich 5 Meter. Diese Pooloptionen sind ideal zum Baden von Kindern..

Nachteile aufblasbarer Strukturen:

  • Instabilität;
  • Schwierigkeiten beim Befüllen und Entleeren;
  • Mangel an Filtersystemen

Rahmen tragbare Schwimmbäder für Sommerhäuser bestehen aus einem Rahmen aus verzinktem Stahl, in dem ein Polyvinylchlorid-Auskleidungsbeutel befestigt ist. Sie kosten etwas mehr als herkömmliche aufblasbare Modelle und haben gleichzeitig eine größere Stabilität.

Hersteller bieten Rahmenoptionen für Pools mit Wänden aus Stahlblech an. Das Paket enthält Querstahlträger und Seitenstützen. Ähnliche Designs eignen sich gut für den Einsatz im Winter. Ein Merkmal ihres Service ist der regelmäßige Austausch des Liners. Manchmal bestehen die Wände für Rahmenpools aus Holz, das mit speziellen wasserabweisenden Verbindungen imprägniert wird.

Arten und Eigenschaften von Pools für eine Sommerresidenz

Stationäre Landpools ↑

Ein dekorativer Pool für einen stationären Blick ist der Traum vieler Eigentümer von Vorstadthäusern. In der klassischen Version sind solche Designs Betonschalen, die mit Keramikfliesen verziert sind. Die Schaffung eines solchen Pools umfasst die Installation eines Baldachins oder einer Markise darüber, die Anordnung einer hochwertigen Abdichtung und die Installation einer speziellen Ausrüstung. Solche Strukturen sind ein teures Vergnügen, außerdem benötigen sie ausreichend Platz und sind in einem kleinen Vorort ungeeignet. Solche großen Pools für Sommerhäuser sind nicht geeignet, insbesondere wenn sie nur im Sommer genutzt werden sollen.

Am teuersten sind die Caisson Pools. Sie haben eine Metall- oder Plastikschale in der Grube installiert. Der hohe Preis solcher Strukturen wird durch eine lange Betriebsdauer und hohe ästhetische Eigenschaften ausgeglichen.

Arten und Eigenschaften von Pools für eine Sommerresidenz

Über die Vorteile der Schaffung eines Reservoirs im Land ↑

Ein hausgemachter Pool auf dem Land mit eigenen Händen ist ein ausgezeichnetes Dekorelement. Darüber hinaus können tonische Morgenbehandlungen durchgeführt werden, «sich retten» Genießen Sie Ihren Urlaub von der Hitze. Psychologen sagen, dass Schwimmen sich positiv auf das Wohlbefinden und den psychischen Komfort auswirkt. In letzter Zeit hat sich das Erscheinungsbild von Vorstädten erheblich verändert. Immer weniger kann man die Betten sehen, aber es gibt einen schönen Rasen, Pools, Lauben zum Entspannen. Zu den Hauptvorteilen eines von Hand gefertigten dekorativen Pools für eine Sommerresidenz gehört die Fähigkeit, bei heißem Wetter abzukühlen. Selbst kleine dekorative Schwimmbäder für Sommerhäuser (auf dem Foto sind mehrere Optionen dargestellt) tragen dazu bei, eine Entspannungszone auf dem Gelände mit besonderen mikroklimatischen Bedingungen zu schaffen. Darüber hinaus dient der Pool selbst als Laufwerk und Speicher «Wasserreserven». Für Kinder wird ein künstlicher Teich zu einer Quelle positiver Emotionen, eine Gelegenheit, den Traum vom Schwimmen auch ohne eine natürliche Wasserquelle zu verwirklichen.

Arten und Eigenschaften von Pools für eine Sommerresidenz

So erstellen Sie einen einfachen stationären Teich auf dem Gelände ↑

Zuerst müssen Sie einen Platz finden, eine Grube in dem Bereich mit einer Länge und Breite von 4 Metern und einer Tiefe von 1,5 Metern graben. Beim Entfernen von Erde ist es wichtig, die Wurzeln von Sträuchern und Bäumen zu entfernen, damit sie die Installation von Abdichtungsmaterial nicht beeinträchtigen. Der vorbereitete Boden wird sorgfältig verdichtet, dann bildet sich in der Mitte eine weitere 40 cm tiefe Grube, die mit mittelgroßem Kies gefüllt ist, damit Wasser aus dem Reservoir fließen kann. Der Boden der Grube wird mit Quarzsand bedeckt, ein Entwässerungssystem wird installiert, dann wird der Film ausgebreitet und seine Dichtheit wird überprüft. Die letzte Phase wird das ästhetische Design des äußeren Teils des Reservoirs sein. Hier können Sie sich mit all Ihrer kreativen Fantasie ausrüsten.

Fazit ↑

Wenn Sie in Ihrem Sommerhaus einen künstlichen Teich organisieren möchten, bewerten Sie zunächst die Materialeigenschaften, die geschätzte Betriebszeit, die Größe des Grundstücks und Ihre physischen Fähigkeiten. Fahren Sie erst danach mit der Installation des gewählten Designs fort und berücksichtigen Sie dabei alle Empfehlungen des Herstellers sowie die Bodenmerkmale in Ihrem Ferienhaus.

logo

Leave a Comment