Kleine Formen

So wählen Sie einen Pool für eine Sommerresidenz: zusammenklappbar oder stationär

Sommerferien verursachen starke Assoziationen mit Wasserprozeduren. Aber selbst bei finanziellen Möglichkeiten kann es sich nicht jeder leisten, zur See zu fahren: Zeitmangel, Nichtübereinstimmung im Urlaubsplan der Familie, jeder hat unterschiedliche Gründe. Eine teilweise Kompensation des Besuchs an der Seeküste ermöglicht die Installation am Cottage-Pool. Welche Option Sie stoppen sollten: Wählen Sie aus einer großen Auswahl an fertigen Produkten oder bauen Sie einen Pool mit Ihren eigenen Händen, jeder entscheidet für sich. Die folgenden Informationen helfen dabei, die Prioritätsseiten jeder Richtung zu bestimmen..

So wählen Sie einen Pool für eine Sommerresidenz: zusammenklappbar oder stationär

Auswahlfaktoren ↑

Bei der Auswahl eines Pools für das Cottage, der in naher Zukunft nicht enttäuschen wird, sollten eine Reihe von Faktoren berücksichtigt werden. Die Hersteller bieten eine breite Produktpalette an. Daher ist es wichtig, alle charakteristischen Merkmale des Designs zu untersuchen, einschließlich:

  • Zunächst wird der funktionale Zweck des Pools für eine Sommerresidenz festgelegt. Es kann eine rein dekorative Rolle spielen, als Ort des Spaßes für Kinder dienen oder von der älteren Generation genutzt werden..
  • Ein wichtiger Aspekt sind die Kosten des Produkts für die Hütte. Je nach gewähltem Design kann es zusätzlich zum Pool selbst erforderlich sein, Geräte für die Wartung, das Graben einer Grube und die zusätzliche Endbearbeitung zu erwerben. All diese Nuancen erhöhen die Gesamtkosten für die Einrichtung einer Sommerresidenz erheblich.
  • Wenn Sie vorhaben, ein volumetrisches Becken mit einer weiteren Vertiefung in den Boden zu erwerben, lohnt es sich, sich für den Zustand des Grundwasserspiegels im Land zu interessieren.
  • Es ist notwendig, über das Verfahren zum Befüllen des Pools mit Wasser und die Organisation eines Entwässerungssystems in der Hütte nachzudenken, wie Wasser behandelt wird.
  • Die Form und die Abmessungen der Schüssel sowie ihre Position auf der Oberfläche werden ebenfalls im Voraus berechnet.
  • Das Vorhandensein von Freiräumen im Land spielt eine Rolle.
Wichtig! Bei der Planung des Installationsortes des Pools sollte der Abstand zu den nächstgelegenen Pflanzen mindestens 2 Meter betragen, zu Bäumen 5 Meter. Es wird nicht empfohlen, einen Container in der Nähe von Wirtschaftsgebäuden aufzustellen.

So wählen Sie einen Pool für eine Sommerresidenz: zusammenklappbar oder stationär

Materialien zur Herstellung ↑

Die Auswahl eines Qualitätspools hilft bei der Charakterisierung der Materialien, aus denen sie hergestellt werden können. Für diese Zwecke werden Kunststoffe, Polypropylen oder Verbundwerkstoffe verwendet. Die Produktmerkmale sind wie folgt:

  • Die Kunststoffstruktur ist ein sehr zerbrechliches Objekt, daher können Sie ein solches Produkt für die dekorative Dekoration des Hauses auswählen. Manchmal entstehen für Datschen aus Kunststoff zusammenklappbare Pools mittlerer Größe, deren Hauptnachteil die Anfälligkeit für niedrige Temperaturen ist. Daher sollte die Frage der Lagerung im Winter im Voraus entschieden werden.
  • Polypropylenkonstruktionen zeichnen sich durch eine höhere Festigkeit aus. Aufgrund der Frostbeständigkeit ist es nicht erforderlich, sie nach einem Sommerurlaub auf dem Land zu reinigen.
  • Für die Herstellung von stationären Pools in der Hütte sind Verbundwerkstoffe optimal geeignet. Sie schützen vor Kratzern, Dellen und Rissen bei mechanischen Stößen auf das Objekt..

So wählen Sie einen Pool für eine Sommerresidenz: zusammenklappbar oder stationär

Zusammenklappbare Strukturen ↑

Faltbare Pools für eine Sommerresidenz produzieren kleine und mittlere Größen. Abhängig von den Installationsoptionen beträgt die Installationsdauer von mehreren Stunden an der Oberfläche bis zu 3 Tagen, wenn die Ausrüstung vertieft werden muss. Es gibt zwei Arten von zusammenklappbaren Konstruktionen: Ein Poolrahmen kann stangenförmig oder modular sein.

Stangenoption ↑

Der Rahmen dafür ist ein Satz vertikaler und horizontaler Gestelle, die mit Halterungen ausgestattet sind. Das Kit enthält eine Abdeckung aus PVC-Material und eine Pumpe mit Filter. Der Erstellungsprozess nimmt nicht viel Zeit in Anspruch. Zunächst werden vertikale Rippen in speziellen Fächern des Gehäuses befestigt. Dann werden unter Verwendung der Rillen horizontale Elemente des Rahmens fixiert. Die Abdeckung muss sorgfältig ausgerichtet werden. Anschließend wird die Rohrleitung mit einer mit einem Filter ausgestatteten Pumpeinheit montiert. Der vorgefertigte Pool im Land ist einsatzbereit.

Unter den Mängeln des Entwurfs für die Hütten wird das Risiko einer Beschädigung des Produkts aufgrund eines Stichs oder Schnittes festgestellt. Ein solcher zusammenklappbarer Pool muss für den Winter abgebaut werden, seine Lebensdauer ist sehr kurz. Sie sollten sich auch um einen zuverlässigen Ort kümmern, an dem ein zusammenklappbarer Pool im Land aufbewahrt werden kann.

So wählen Sie einen Pool für eine Sommerresidenz: zusammenklappbar oder stationär

Schnittmodell ↑

Der vorgefertigte Pool für eine Sommerresidenz ist ein separates Modul aus Metall oder Kunststoff. Nach der Montage der Struktur in der Hütte wird eine Schüssel aus PVC-Material hineingezogen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Module zu verbinden: Kleber, Schloss oder Riegel. Die Art hängt vom Material der Abschnitte und der Form des Pools ab. Je nach Größe und Konfiguration der Paneele kann der Wassertank im Land rund, oval oder rechteckig sein. Die Tiefe des Pools, der in den Abschnitten gesammelt wird, variiert zwischen 1,2 und 2,4 m. Dies bietet die Möglichkeit, eine separate Tauchzone zu schaffen. Ein solches Vergnügen im Land ist selten.

Der starre Rahmenpool ist im Vergleich zum Kernmodell ein zuverlässigeres zusammenklappbares Design. Die Festigkeit wird durch Seitenstützen, Führungsprofile unten und Stahlquerträger bereitgestellt. In den meisten Fällen enthält ein zusammenklappbares Pool-Kit einen Abschäumer und eine Wasserfiltrationseinheit. Ein wesentlicher Vorteil eines solchen zusammenklappbaren Designs für eine Sommerresidenz ist das Fehlen einer Demontage für die Winterperiode.

Beachtung! Vergessen Sie nicht den regelmäßigen Austausch der Auskleidung im zusammenklappbaren Pool.

Manchmal bestehen die Wände des Auffangbehälters aus Duraluminium, Edelstahl oder Holz, das mit speziellen Verbindungen behandelt wurde.

So wählen Sie einen Pool für eine Sommerresidenz: zusammenklappbar oder stationär

Blattrahmen ↑

Es gibt eine weitere Möglichkeit, Eigentümer des Pools im Land zu werden, wenn Blech als Rahmen verwendet wird. Der Installationsvorgang ist recht einfach:

  • Rolle entfalten;
  • Nachdem das Design die gewünschte Form erhalten hat, wird es mit Schrauben befestigt und mit Dichtungsmaterialien behandelt.
  • Nach dem Zusammenbau wird eine PVC-Abdeckung in den Rahmen eingesetzt.
  • Schließlich werden ein Filter, eine Pumpe und andere notwendige Geräte montiert..

So wählen Sie einen Pool für eine Sommerresidenz: zusammenklappbar oder stationär

Aufblasbar ↑

Die kostengünstigste Option unter den gesamten zusammenlegbaren künstlichen Reservoirs sind aufblasbare Modelle. Die Schüssel wird gebildet, indem die Luft mit einer doppelten PVC-Folie gefüllt wird. Kinderstrukturen für Sommerhäuser bestehen hauptsächlich aus mehreren aufblasbaren Ringen, die die Seiten des Pools und den Filmboden bilden. Große Produkte haben einen aufblasbaren Ring am Rand, manchmal ist ihre Schale mit einem Metallrahmen aus dünnwandigen Aluminiumrohren verstärkt. Eine Reihe einzelner Modelle enthält einen Filter, der die Wasserreinigung ermöglicht. In seiner Abwesenheit muss das Wasser regelmäßig ausgetauscht werden. Solche zusammenklappbaren Modelle für Sommerhäuser haben kompakte Abmessungen: Der Durchmesser des Containers überschreitet 5 m nicht, die Tiefe beträgt 0,5-1,2 m.

So wählen Sie einen Pool für eine Sommerresidenz: zusammenklappbar oder stationär

Zu den Vorteilen aufblasbarer Pools zählen die geringen Kosten, die Kompaktheit und die schnelle Erwärmung eines kleinen Wasservolumens ohne zusätzliche Quellen. Bei der Untersuchung der Mängel werden folgende Punkte festgestellt:

  • erhöhtes Risiko von Schäden durch Schnitte oder Einstiche;
  • unter dem Einfluss von Sonnenlicht Gummirisse, die einen Materialbruch hervorrufen können;
  • Lagerungsproblem im Winter.

So wählen Sie einen Pool für eine Sommerresidenz: zusammenklappbar oder stationär

Feste Pools ↑

Wenn Sie Eigentümer eines stationären Pools in der Datscha werden möchten, haben Sie zwei Möglichkeiten: Kaufen Sie einen fertigen Behälter oder stellen Sie eine Schüssel her, in der Sie sich mit Wasser füllen können. Fertige Strukturen für die stationäre Installation bestehen aus Kunststoff oder Verbundwerkstoffen.

Kunststoff- und Verbundprodukte ↑

Das Fassungsvermögen von Kunststoff für die stationäre Installation kann gigantische Größen erreichen. Es gibt Beispiele für Tanks, deren Volumen 9.000 Liter erreicht. Natürlich muss eine solche Schüssel vertieft werden. Der Prozess der Installation einer stationären Poolstruktur in einem Landhaus besteht aus den folgenden Schritten:

  • Vorbereitung der Grube, deren Abmessungen die Größe des Tanks um 0,8-1,0 m überschreiten.
  • die Bildung eines Kieskissens mit einer Dicke von 15-20 cm;
  • Installation eines Verstärkungsnetzes und Gießen mit Betonmischung;
  • Beschichten der Oberfläche des gehärteten Betons mit Geotextilien;
  • Installation einer wärmeisolierenden Schicht aus expandiertem Polystyrol;
  • Verlegen einer dichten Kunststofffolie;
  • Installation einer Plastikschale;
  • Um die Zuverlässigkeit des stationären Pools aus Kunststoff zu gewährleisten, sind die Seiten der Schüssel ebenfalls mit Betonmörtel mit einem Verstärkungsrahmen verstärkt.
Beachtung! Zusätzlich zur Installation eines stationären Pools müssen Wartungsgeräte in der Hütte installiert werden: Wasserversorgung, Entwässerungssysteme, Filtersysteme usw..

So wählen Sie einen Pool für eine Sommerresidenz: zusammenklappbar oder stationär

Ein stationärer Pool in der Hütte aus Verbundmaterial ist der Traum vieler Besitzer von Vorstädten. Neben einem soliden Erscheinungsbild zeichnet es sich durch Langlebigkeit aus. Die Installation eines solchen Modells ähnelt der Installation einer Kunststoffschale – der Vorgang ist zeitaufwändig und mit erheblichen finanziellen Kosten verbunden.

Alternativ kann die stationäre Gestaltung des Pools ohne Erwerb einer fertigen Schüssel erfolgen. Es ist unwahrscheinlich, dass Sie von einer solchen Lösung wirtschaftliche Vorteile erhalten, aber Sie können eine exklusive Form erstellen, die den Bedürfnissen der Bewohner des Hauses entspricht.

So wählen Sie einen Pool für eine Sommerresidenz: zusammenklappbar oder stationär

logo

Leave a Comment