Gartengeräte

So rüsten Sie einen handgeführten Traktor mit einer Schneefräse auf: verschiedene Nacharbeitsoptionen

So rüsten Sie einen handgeführten Traktor mit einer Schneefräse auf: verschiedene Nacharbeitsoptionen

Motoblock ist ein unverzichtbarer Assistent des Besitzers eines privaten Innenhofs, Gartens oder Ferienhauses. Kompakte Geräte ersetzten schwere Handarbeit, was die Qualität der Bodenbearbeitung verbesserte und bei jedem Arbeitsgang Zeit sparte. Mit Beginn des Winters kann der handgeführte Traktor auch zur Schneeräumung verwendet werden. Der einfachste Weg, eine Schneefräse aus einem handgeführten Traktor herzustellen, ist die Verwendung einer speziellen, im Werk montierten Schneefräse mit eigenen Händen. Handwerker bevorzugen es jedoch, kein zusätzliches Geld für fertige Düsen auszugeben, sondern aus einem Ersatzteil und Baumaterial eine hausgemachte Schneefräse zu einem handgeführten Traktor zusammenzubauen, der nach dem gleichen Prinzip wie Fabrikprodukte arbeitet.

Inhalt

Schneeblöcke auf einem handgeführten Traktor: Typen und Anwendungen

Anbaugerätehersteller bieten drei Optionen für Schneeblöcke für handgeführte Traktoren an, die sich in der Art und Weise unterscheiden, wie die Schneemasse geerntet wird. Neu gefallener Schnee wird mit Hilfe von hart rotierenden Bürsten gut von der zu reinigenden Oberfläche weggefegt. Eine solche Schneefräse für einen handgeführten Traktor ist unverzichtbar, wenn Wege und Standorte eine dekorative Beschichtung aufweisen, die beim Schneereinigen nicht beschädigt werden darf. Die Bürste ist unter einem Baldachin auf einer rotierenden Welle montiert..

In einem Durchgang reinigt ein mit einer solchen Bürste ausgestatteter handgeführter Traktor eine bis zu einem Meter breite Spur. Sie können den Erfassungswinkel in drei Richtungen einstellen: links, vorwärts, rechts. Die Abisolierhöhe wird ebenfalls angepasst, was die Verwendung von Aufsätzen vereinfacht.

Starre Bürste für Schneemobil-Wandertraktor

Die mit dem handgeführten Traktor verbundene harte Bürste eignet sich zur Reinigung von frisch gefallenem, weichem Schnee. Dieser Aufsatz ist höhenverstellbar und dreht sich auch nach links und rechts.

Wie man einen handgeführten Traktor in einen kleinen Bulldozer verwandelt?

Bei nassem und gepacktem Schnee ist es nicht möglich, mit hart rotierenden Bürsten fertig zu werden. Es ist notwendig, eine hängende Schneeschaufel mit Messern zu verwenden. Ein handgeführter Traktor mit einer solchen Düse ähnelt einem kleinen Bulldozer, der eine Schneeschicht lösen, eine Schneemasse erfassen und auf eine Müllkippe bringen kann. Die Hersteller umhüllen den Boden der Schaufel speziell mit Gummiband, um nicht nur die zu reinigende Oberfläche, sondern auch das Werkzeug selbst vor möglichen Beschädigungen zu schützen. Befestigen Sie eine hängende Schneeschaufel mit der Vorderseite der Universalkupplung an der Zugvorrichtung. Die Breite der jeweils zu reinigenden Oberfläche beträgt ebenfalls einen Meter. Die Klinge kann vertikal und in drei Richtungen eingestellt werden. Die Geschwindigkeit eines mit einer solchen Schaufel ausgestatteten handgeführten Traktors beträgt während der Erntezeit 2 bis 7 km / h.

Schneeschaufel zum handgeführten Traktor

Die Schneeschaufel wird an den handgeführten Traktor angeschlossen, wenn das Anwesen von schwerem und dichtem Schnee befreit werden muss

Rotary Schneeräumer-Funktionen

Große Mengen an Schneemasse sind mit einer Rotor-Schneefräse einfacher zu handhaben. Bei Verwendung dieser montierten Schneefräse für einen handgeführten Traktor mit der höchsten Leistung aller in Betracht gezogenen Optionen ist es möglich, Schneeproben bis zu einer Tiefe von 250 mm durchzuführen. Die Hauptstrukturelemente dieser Düse sind eine einfache Schnecke, die mit einem Schaufelrad kombiniert wird. Eine rotierende Schnecke erfasst die Schneemasse, die sich mit Hilfe eines Schaufelrades nach oben bewegt. Schnee, der mit Gewalt durch eine spezielle Glocke geht, wird weit über die Grenzen des geräumten Pfades oder der Plattform hinaus geworfen. Es ist sehr interessant, die Arbeit einer rotierenden Schneefräse zu beobachten, die an einem handgeführten Traktor befestigt ist..

Montierte Schneefräse für handgeführten Rotortraktor

Die montierte Schneefräse für den handgeführten Rotortraktor weist die höchste Produktivität auf und kann daher große Schneemengen problemlos bewältigen

Wichtig! Das Design von universellen handgeführten Blöcken sieht keine Systeme vor, die den Rotor vor Steinen und Eis schützen. Diese Option ist für Winter-Spezialausrüstung erforderlich. Wir müssen uns daran erinnern und bei der Steuerung des handgeführten Traktors vorsichtig sein. Andernfalls müssen Sie die Schneedüse reparieren.

Tipps für den Betrieb des handgeführten Traktors im Winter

Da der handgeführte Traktor noch besser für die warme Jahreszeit ausgelegt ist, ist es ratsam, die Ausrüstung während des Winterbetriebs warm zu halten. So verschwenden Sie keine Zeit mit dem Aufwärmen des Motors, sondern räumen sofort den Schnee.

Es wäre auch schön, die Art des verwendeten Getriebeöls zu ersetzen. Öle werden unter dem Einfluss niedriger Temperaturen eingedickt. Daher wird empfohlen, auf flüssigere Typen umzusteigen oder sofort synthetische Öle zu kaufen, die speziell für extreme Bedingungen entwickelt wurden.

Eine hausgemachte Schneefräse machen

Zur Schneeräumung können Sie nicht den handgeführten Traktor selbst verwenden, sondern nur dessen Motor. Mit dem Dacheisen wird das Gehäuse der Schnecke der Schneefräse hergestellt. 10 mm dickes Sperrholz eignet sich zur Herstellung von Seitenwänden. Der Rahmen ist aus einer Metallecke geschweißt. Ein halbes Zoll Rohr ist unter dem Griff angebracht, und eine Schraubenwelle besteht aus einem Rohr von drei Viertel Zoll. Der durchgehende Schnitt in der Mitte des Rohrs dient zur Befestigung einer 120 x 270 mm großen Metallplatte (Schulterblatt). Die Klinge ist so konstruiert, dass beim Drehen der Welle der Schnee umkippt. Um die Schneemasse in diesem hausgemachten Design der Schneefräse auf die Klinge zu bewegen, sollte eine Zweiwege-Schnecke verwendet werden, für deren Herstellung die 10 mm dicke Seitenwand des Reifens oder Förderbandes verwendet wird. Eineinhalb Meter eines solchen Bandes reichen aus, um vier Ringe mit einer Stichsäge zu schneiden. Der Durchmesser von jedem von ihnen sollte 28 cm betragen.

Hausgemachte Schneefräse

Für die Herstellung einer hausgemachten Schneefräse benötigen Sie Dacheisen, Sperrholz, Förderband, Rohre mit unterschiedlichen Durchmessern, Metallecken und abgedichtete Lager

Um die Plattform des schnell abnehmbaren Motors zu befestigen, die vom handgeführten Traktor entlehnt wurde, werden Metallecken senkrecht zur Platte an das Rohr geschweißt. Damit die Welle frei in die selbstzentrierenden abgedichteten Lager 205 eintreten kann, müssen an ihren Enden einige Schnitte ausgeführt und auf diese geklopft werden. Nach diesem Vorgang nimmt der Wellendurchmesser ab. Für einen Keil unter dem Kettenrad ist auf einer Seite der Welle eine Nut angebracht.

Wichtig! Die Lager müssen immer geschlossen sein, da kein Schnee in sie eindringen darf.

Die Schnecke wird von einer Kette oder einem Riemen angetrieben.

Die Schnecke wird von einer Kette oder einem Riemen angetrieben, wenn eine Riemenscheibe vom handgeführten Traktor am Motor montiert ist. Alle notwendigen Teile (Riemenscheiben, Riemen, Lager) können in Autohäusern gekauft werden

Das Design ist besser, nicht auf Räder zu setzen, die im Schnee stecken bleiben, sondern auf Skiern. Von den Holzstangen werden die Sockel der Skier geschliffen, auf die Kunststoffkissen zum besseren Gleiten montiert sind. Als Überlagerungen können Sie die Boxen verwenden, die bei der Installation der Verkabelung verwendet werden.

Ski Schneefräse

Die Schneefräse gleitet leichter auf der Schneedecke, sodass die Person, die sie verwaltet, weniger körperliche Anstrengungen unternehmen muss

Die Schwenkrutsche, die zum Falten des Schnees in die richtige Richtung erforderlich ist, besteht aus einem Kunststoff-Abwasserrohr mit großem Durchmesser (mindestens 160 mm). Befestigen Sie es an demselben Rohr mit kleinerem Durchmesser, das am Schneckenkörper befestigt ist. An der Rotationsrinne ist ein Stück Abwasserrohr angebracht, das die Freisetzung von Schnee steuert. Der Durchmesser der Rinne muss die Breite des Schneckenblatts überschreiten, um das Fortschreiten der Schneemasse, die sich mit ihrer Hilfe zurücklehnt, nicht zu verzögern.

Wichtig! Mit dem Schwenkschacht können Sie nicht nur die Richtung der Schneeabweisung, sondern auch die Reichweite einstellen. Die Länge der Rinne beeinflusst den Abstand, der maximal sein kann «wegfliegen» Schneemasse.

Blick auf eine hausgemachte Schneefräse mit Motor von einem handgeführten Traktor

Blick auf eine hausgemachte Schneefräse, die mit einem Motor eines handgeführten Traktors ausgestattet ist, in zusammengebautem Zustand, bevor die Leistung in einem schneebedeckten Innenhof eines Privathauses überprüft wird

Um einem hausgemachten Design ein ansehnliches Aussehen zu verleihen, müssen Sie alle Details in einer hellen Farbe malen. Nach Abschluss der Arbeiten wird das hausgemachte Produkt getestet und dann während der gesamten Winterperiode betrieben. Einige Handwerker gehen sogar noch weiter und stellen eine selbstfahrende Version der Schneefräse her.

Alle Menschen auf der Erde versuchen, Handarbeit zu mechanisieren. Nach dem Lesen, wie eine Schneefräse aus einem Motorblockmotor und anderen Ersatzteilen hergestellt wird, werden einige dies nicht tun «ein Fahrrad erfinden», und beschließen, ein Fabrikmodell einer Schneefräse zu kaufen. Für den Kauf einer Budgetoption sind etwa 20 bis 30.000 Rubel erforderlich. Der Kauf einer werkseitig hergestellten Düse für einen handgeführten Traktor kostet eineinhalb bis zwei Mal weniger. Um ein selbstgemachtes Design zusammenzustellen, müssen Sie nur einige Ersatzteile kaufen und einige Tage für die Fertigstellung der Arbeiten aufwenden. In jedem Fall wird das Problem der Schneeräumung aus der Umgebung gelöst.

logo

Leave a Comment