Gartengeräte

Adapter für handgeführten Traktor: Wie baut man einen guten Wagen mit einem Do-it-yourself-Sitz?

Adapter für handgeführten Traktor: Wie baut man einen guten Wagen mit einem Do-it-yourself-Sitz?

Die Arbeit auf dem Land, ob zum Lösen, Graben oder Grillen, nimmt viel Zeit und Mühe in Anspruch. Daher erwerben viele Gärtner, um die Landbewirtschaftung zu erleichtern, zusätzliche Spezialausrüstung – Motoblöcke. Mit dieser universellen Einheit können Sie eine Reihe verschiedener Arbeiten ausführen, angefangen bei der Reinigung des Geländes und der Bewirtschaftung des Landes bis hin zum Transport von geernteten Pflanzen und jeglicher Fracht. Das Unkraut jäten, spudieren oder einfach nur Schnee sowie Bauschutt entfernen ist ohne Zubehör – einen Adapter – nicht möglich. Ein speziell ausgestatteter Wagen mit einem Sitz, der aus einem handgeführten Traktor einen Minitraktor macht, ist in Geschäften recht teuer. Die Herstellung eines Adapters für einen handgeführten Traktor mit eigenen Händen ist eine vollständig realisierbare Aufgabe, die ein Host mit einem technischen kreativen Kern ausführen kann.

Inhalt

Welche Adapterdesigns gibt es??

Mit diesem Aufsatz können Sie die Verwendung des handgeführten Traktors erheblich vereinfachen. Schließlich fungiert es als Übergangsglied, das das Gerät selbst mit anderen Funktionselementen verbindet: Düsen zum Anpflanzen und Hillen von Kartoffeln, Hobelschneider, Pflug … Durch die Installation von Geräten können Sie Gartenarbeiten so weit wie möglich automatisieren. Wenn Sie beispielsweise spezielle Geräte mit Anbaugeräten verwenden, können Sie die Betriebsgeschwindigkeit von 5 auf 10 km / h erhöhen.

Der Adapter ist mit einem Pflug zum Pflügen der Erde ausgestattet

Es gibt verschiedene Arten von Adaptern. Im Allgemeinen ist das Design ein Wagen, der an der Rückseite des handgeführten Traktors angebracht ist und mit einem bequemen Sitz ausgestattet ist

Einige Modelle sind mit einem Hebel ausgestattet, der die Steuerung des Mechanismus und die Bewegung des Geräts in der Umgebung erheblich vereinfacht. Neben der Ausführung landwirtschaftlicher Arbeiten können auch andere Adapter für den Warentransport verwendet werden. Sie sind mit einem speziellen Körper ausgestattet. Adapter können je nach Funktionswert kurze oder lange Deichsel haben. Modelle mit kurzen Deichsel sind für leichte und lange Traktoren ausgelegt – mit schwereren Einheiten.

Es gibt auch Modelle mit einer Teleskop-Deichsel zum Verkauf sowie solche, bei denen Sie das Messgerät einstellen können.

Die Adapter für den handgeführten Traktor werden mit einer einzigen erhöhten Anhängerkupplung befestigt, die aus zwei Teilen besteht: Der erste Teil ist für den Anschluss der Ausrüstung an das Gerät erforderlich. Und der zweite fungiert als einstellbarer Adapter zwischen dem Gerät selbst und seinem Hebemechanismus. Um die Anzahl der gleichzeitig verwendeten Pistolen zu erhöhen, sind die Adapter mit einer doppelten Universalkupplung ausgestattet.

Einfache Montage

Ein einfaches Adaptermodell ist ein Metallrahmen. Es besteht aus einem Rohr mit einem rechteckigen Querschnitt von 1,7 Metern Länge. An einem Rohrende ist ein 0,5 Meter langes Rohr senkrecht verschweißt, das als Grundlage für die Montage der Pfosten unter den Adapterrädern dient. Die Höhe der Streben selbst von der Radachse bis zum oberen Punkt beträgt 0,3 Meter.

Traditionelles Adapterdesign

Für die Herstellung der Struktur können Sie die vom Gartenwagen entfernten Räder verwenden. Sie können sie an den Buchsen installieren, die mit einer herkömmlichen Drehmaschine recht einfach durchzuführen sind. Lager der entsprechenden Größe werden auf die fertigen Buchsen gesetzt

Danach müssen die Streben am Zentralrohr und an den Naben der Adapterräder befestigt werden. Die Länge des Produkts hängt vom Neigungswinkel relativ zur Struktur ab. Der quadratische Rahmen des Adapters kann auch beliebig groß sein. In unserem Fall ist dies ein Rahmen von 0,4 x 0,4 Metern. Zur Befestigung von Anbaugeräten am hinteren Ende des Rahmens wird ein Kanal 10 mit einer Länge von 0,4 Metern geschweißt. Die Montage und Verbindung der Seitenrohre der Struktur erfolgt mit Schrauben.

Ein Steuerhebel ist ebenfalls mit dem Rahmen verschweißt. Er hat drei «Knie» 20, 30 und 50 cm lang. Um die aufgebrachte Kraft zu erhöhen, ist der Einstellhebel mit einem zusätzlichen 75 cm langen Hebel ausgestattet. Die Kupplungseinheit kann im Geschäft gekauft oder unabhängig hergestellt werden. Unabhängig davon, ob es sich bei der Kupplung um ein Serienmodell oder um ein selbst hergestelltes handelt, sollte besonderes Augenmerk auf ihre Zuverlässigkeit gelegt werden. Die Betriebsdauer von Anbaugeräten hängt von ihrer Qualität ab..

Der Sitz wird auf eine Metallstütze gelegt, die mit dem Zentralrohr verschweißt ist. Der Adapter ist betriebsbereit..

Anordnung eines multifunktionalen Modells

Um ein multifunktionales Gerät herzustellen, ist Folgendes erforderlich:

  • Stahlrohre und Ecken;
  • Stahlblech;
  • Zwei Räder;
  • Bequemes Sitzen;
  • Schweißmaschine und Werkzeugsatz.

Ein solcher Adapter ist ein multifunktionales Modell. Es kann für grundlegende landwirtschaftliche Arbeiten und den Transport von Gütern auf unebenem Gelände über kurze Strecken verwendet werden. Es ist möglich, die Konstruktion mit landwirtschaftlichen Geräten wie Pflug, Egge, Grubber oder Kartoffelgräber auszustatten. In den Wintermonaten können Sie einen Schneeschaber am Adapter anbringen.

Die Hauptelemente des Adapters

Die Hauptelemente der Ausrüstung sind: der Rahmen und die Kupplungsvorrichtungen sowie der Radsatz und die Sitze

Die Herstellung des Adapters zu Hause erfolgt in mehreren Schritten.

Stufe 1 – Erstellen eines kinematischen Diagramms

Um das Gleichgewicht der Struktur zu gewährleisten und zusätzliche Überlastungen in der Entwurfsphase zu vermeiden, müssen Sie ein kinematisches Diagramm erstellen. Sie können es selbst machen oder die fertige Version verwenden.

Kinematisches Diagramm für den Newa-Motorblock

Diese Schaltung ist für die Herstellung eines Adapters ausgelegt, der für die Arbeit an einem handgeführten Traktor ausgelegt ist. «Newa»

Stufe 2 – Herstellung der Hauptteile

Bei der Herstellung und Montage des Rahmens ist darauf zu achten, dass der Stecker mit der Hülse angeordnet ist. Es ist notwendig, eine freie Drehung des Anhängers sicherzustellen.

Fertigungsrahmen für Konstruktionsrahmen

Rahmenkonstruktion aus Metallrohren und Ecken

Die Karosseriestruktur besteht aus Stahlblech. Die Höhe seiner Seiten beträgt nicht weniger als 30 cm.

Schema der Herstellung von Streben und Radachsen

Bei der Herstellung von Zahnstangen für Adapterräder können Sie das obige Diagramm verwenden

Die einfachste Herstellungsoption für das Designkupplungselement ist ein 15 cm langer Stift, der in das Loch der U-förmigen Deichsel eingesetzt wird «Anhängerkupplung». Der Nachteil dieser Option ist der schnelle Verschleiß: Unter der Wirkung eines frei drehenden Anhängers werden die Löcher für die Kupplung schnell gebrochen. Es ist ratsam, die U-Kette zu verlängern, um den Verschleiß zu verringern..

Rotationsbaugruppe für die Herstellung von Video-Meisterklassen für handgeführte Traktoren:

Stufe 3 – Installation des Sitzes

Befestigen Sie den Sitz am Rückenrahmen des Adapterträgers, der sich 80 cm von der Vorderkante entfernt befindet. Es ist mit Schrauben befestigt. Der Adapter ist fertig. Es bleibt nur die Überprüfung der Funktionalität des Multifunktionsgeräts.

Fertiger Adapter

Um die Lebensdauer zu verlängern und die Attraktivität der Struktur zu erhöhen, müssen alle Metallelemente lackiert werden

Video-Tutorial mit einem Beispiel und nützlichen Tipps

logo

Leave a Comment