Anschluss und Installation

Anschlussplan der elektrischen Kochplatte

Menschen mit Elektroherden, die seit mehr als einem Dutzend Jahren im Einsatz sind, interessieren sich häufig für Schaltpläne für Kochfelder. Dies ist nicht überraschend, da diese Elemente im Laufe der Zeit ausfallen und die einzige Möglichkeit zur Behebung darin besteht, neue Brenner zu installieren.

Theoretisch können die Brenner unter idealen Betriebsbedingungen fast ewig halten, aber das passiert natürlich nicht. Tatsache ist, dass wir oft vergessen, sie auszuschalten, wodurch sich die Heizelemente auf unvorstellbare Temperaturen erwärmen. In einigen Fällen sind sogar Risse auf der Oberfläche verbrannter Brenner zu sehen. Dies gilt jedoch nur für alte Modelle, bei neuen nicht.

Anschlussplan der elektrischen Kochplatte

Wenn der Brenner durchbrennt, muss der Eigentümer darüber nachdenken, ein neues Element anzuschließen. Es versteht sich von selbst, dass man auf ein Schema nicht verzichten kann. Natürlich sollte es im technischen Pass des Produkts sein. Wir müssen jedoch zugeben, dass Dokumente nach 20 Jahren verloren gehen oder in einen unlesbaren Zustand geraten.

Beachtung! Idealerweise sollten Sie den neuen Brenner genau nach dem im technischen Datenblatt angegebenen Schema an den Elektroherd anschließen.

Verbindungsschemata für beliebte Platten ↑

Traum 8 ↑

Anschlussplan der elektrischen Kochplatte

Dies ist eine der meistverkauften Platten der Vergangenheit. Es ist nicht verwunderlich, dass man es in den Küchen vieler Menschen sehen kann. Es besteht aus folgenden Schlüsselknoten:

  • ZEHN E1 + E2,
  • ZEHN E3-E5,
  • S1-S4,
  • F.,
  • Indikatoren.

Die elektrischen Heizungen E1-2 befinden sich jeweils im Brenner 1 und 2. Dies ist in der Abbildung in der technischen Dokumentation des Ofens leicht zu erkennen. TEN E3-E5 ist ein Ofen. S1-S4 sind eine Schalteinheit, mit der Sie den Elektroherd steuern können.

Die im Elektroherd verfügbaren Anzeigen sind gemäß dem Schema von zwei Typen HL1 und HL. Sie sind für den Betrieb der Heizelemente verantwortlich. Auch erhältlich HL3. Dies ist jedoch nur die Beleuchtung des Ofens, so dass immer die Möglichkeit besteht, zu sehen, in welchem ​​Zustand sich das Gericht befindet.

Beachtung! Die meisten Designs verwenden ein T-300-Thermorelais. Darüber hinaus beträgt die Leistung jedes Heizelements 1 kW.

Der Schalter S1 ist für die Einstellung des Heizgrades verantwortlich. Es hat vier Positionen, mit denen Sie unterschiedliche Intensität des Feuers bereitstellen können. In der ersten Position sind P1-2 und P2-3 geschlossen.

In diesem Fall wird TEN E3 aktiviert. In diesem Fall durchläuft der Strom die folgende Route:

  • Alles beginnt mit dem XP-Kontakt,
  • dann kommt das Relais F.,
  • P1-2,
  • E4-5 + E3,
  • P2-3.

Das erste Ziel ist der Steckerkontakt. Dieses Heizelement ist seriell mit dem vierten Heizelement und dem fünften verbunden. Darüber hinaus ist es parallel zum zweiten und dritten geschaltet. Sie können dies alles einfach selbst überprüfen, indem Sie sich das folgende Diagramm ansehen.

Anschlussplan der elektrischen Kochplatte

Wenn auf Position zwei geschaltet wird, werden P1-1 und P2-3 aktiviert. Natürlich ändert sich der Stromkreis, durch den der Strom fließt. Alles beginnt mit dem Kontakt des unten befindlichen Steckers, der als XP signiert ist. Dann folgen folgende Zwischenpunkte:

  • F.,
  • P1-1,
  • E3,
  • P2-3.

Es endet mit dem XP-Stecker, der oben ist. Wenn dieser Stromkreis aktiviert ist, wird ausschließlich die E3-Heizung gestartet. Die Leistungssteigerung kann durch Reduzierung des Widerstands erreicht werden. Der Hauptvorteil einer solchen Schaltung zum Anschließen eines Brenners eines Elektroherds besteht darin, dass es mit einer konstanten Spannung im Netz möglich ist, die 220 V beträgt.

Für S1 gibt es Position 3. In diesem Fall sind P1-1 und P2-2 geschlossen. Aus diesem Grund sind die Heizelemente E4 + 5 angeschlossen. Wenn wir über S4 sprechen, ist dieser Schalter für den Betrieb der Lampe verantwortlich. Auf dem Standardstromkreis der Brenner eines Elektroherds trägt er die Bezeichnung HL3.

Electra 1002 ↑

Anschlussplan der elektrischen Kochplatte

Der zweite, in Haushalten und Wohnungen am häufigsten verwendete Elektroherd ist Electra 1002. Daher ist es lediglich erforderlich, die Schaltung zum Anschließen von Brennern zu kennen. Glücklicherweise ist es nicht besonders schwierig und selbst ein Anfänger kann es herausfinden.

Der Elektroherd hat also vier Ringe, natürlich hat der Anschlussplan für jeden einen eigenen. Die ersten beiden Heizelemente haben die Indizes H1 und H2. Ihr Hauptunterschied ist die röhrenförmige Struktur..

Der dritte Brenner im Stromkreis zum Anschließen eines Elektroherds hat einen Index von H3. Es besteht aus Gusseisen und ist ziemlich groß – 200 mm. H4 besteht ebenfalls aus Gusseisen. Seine Größe beträgt 145 mm.

Die Regler P1 und P2 sind für die Temperaturregelung verantwortlich. Sie haben als solche keine Leistungsstufen. Dieser Nachteil wird jedoch durch die siebenstufigen Schalter P3 und P4 mehr als ausgeglichen. PS ist wiederum für den Ofen verantwortlich und hat 3 Positionen.

Für die Blockierung ist der Schalter P5 verantwortlich. Signale für Kochplatten im Stromkreis sind L1-4. Mit dem fünften L können Sie den Ofen hervorheben. Auch erhältlich L6. Sie schaltet sich ein, wenn die entsprechende Temperatur im Schrank erreicht ist.

Elemente von H5-6 sind jeweils für das Erhitzen des Ofens verantwortlich. Sieben ist ein Grill. Der Temperaturregler wird durch einen einfachen Buchstaben T angezeigt. Außerdem ist ein Schlüsselschalter eingeschaltet. B. Das siebte L beleuchtet den Ofen.

Beachtung! Der Getriebemotor wird als Großbuchstabe M bezeichnet.

Schemata für andere beliebte Modelle ↑

Anschlussplan der elektrischen Kochplatte

Bedingungslose Elektroherde Electra 1002 und Dream 8 waren zu dieser Zeit eine der beliebtesten. Aber jetzt bevorzugen die Leute es, Produkte völlig anderer Marken zu kaufen, unter den bekanntesten, an die Sie sich erinnern können, Gorenje und Hansa. Es sind ihre Öfen, die die meisten in ihrer Küche installieren.

Sie können sich auch an die Marke erinnern «Lysva». Natürlich kaufen nur noch wenige Leute ihre Teller, wenn die Möglichkeit besteht, Produkte einer seriöseren Marke zu kaufen, ist der Verbraucherkreis im Unternehmen dennoch recht groß. Im Allgemeinen finden Sie unten die Anschlussschemata für Elektroherdbrenner der beliebtesten Marken.

Anschlussplan der elektrischen Kochplatte

Mit dieser Schaltung zum Anschließen der Brenner eines Elektroherds können Sie die gesamte Arbeit problemlos selbst erledigen. Für ihre hohe Leistung schaden jedoch zumindest Grundkenntnisse über den Betrieb von Stromnetzen und Elektrogeräten nicht.

Die Nuancen des Anschlusses des Heizgeräts und seiner Überprüfung ↑

Anschlussplan der elektrischen Kochplatte

TEN sorgt für den normalen Betrieb der Kochplatte. In der Tat ist dies sein Hauptelement, ohne das die normale Funktion der gesamten Schaltung unmöglich ist. Aber damit alles gut geht, müssen Sie viele Nuancen berücksichtigen. Unter den wichtigsten:

  • Kontaktanschlüsse dürfen den Elektroherdkörper nicht berühren, da sonst die Verbindung fehlerhaft enden kann.
  • Kontakte müssen mit hoher Qualität isoliert werden. Cambrian ist für diesen Zweck am besten geeignet. In extremen Fällen können Sie normales Isolierband verwenden. Aber seine Zuverlässigkeit ist anders als schlechter.
  • Es ist sehr wichtig, die Heizelemente des elektrischen Brenners zu testen, damit die Verbindung gemäß dem Schema erfolgreich ist.

Zum Testen der Heizelemente des Elektroherdbrenners benötigen Sie ein spezielles Gerät. Es wird ein Ohmmeter genannt. Ein Multimeter ist auch für diesen Zweck gut geeignet. Diese Geräte dienen zur Messung des Widerstands in einem Stromkreis..

Wenn Sie ein Multimeter verwenden, müssen Sie zuerst den entsprechenden Messmodus konfigurieren. Dann müssen zwei Drähte an die entsprechenden Buchsen angeschlossen werden.

Anschlussplan der elektrischen Kochplatte

Schalten Sie danach das Gerät ein. Mit Hilfe von zwei Sonden können Sie den Widerstand der Heizelemente messen. Dazu müssen die Brenner des Elektroherds mit Sonden an die Kontakte des Heizelements angeschlossen werden.

Wenn es sich bei Ihrem Messgerät um ein Digitalmultimeter handelt, zeigt das Display nach dem Anschließen der Sonden an die Kontakte sofort das Ergebnis an. Drei Positionen sind möglich:

  • die Lücke,
  • völlige Ungeeignetheit,
  • Widerstand.

Um die Heizelemente des Brenners gemäß Diagramm an den Elektroherd anzuschließen, muss das Multimeter natürlich die dritte Position anzeigen. Sonst funktioniert nichts..

Nach dem Anschließen des elektrischen Heizelements an jede Person stellt sich die Frage: Funktioniert die Kochplatte danach? Sind alle Drähte richtig angeschlossen? Dies gilt insbesondere für Brenner..

Beachtung! Die Diagnose des Anschlusses aller Drähte der Heizung an den allgemeinen Stromkreis des Elektroherds sollte in einem passiven Zustand durchgeführt werden.

Für die Diagnose benötigen Sie dasselbe Gerät. Vor dem Testen wird die Last des Elektroherds ausgeschaltet, der Netzschalter eingeschaltet und die Sonden an den Stecker angeschlossen. Das Display zeigt das entsprechende Ergebnis an..

Zusammenfassung ↑

Es ist nicht schwierig, den Brenner und alle seine Elemente gemäß dem Schema an den Elektroherd anzuschließen. Es reicht aus, über das entsprechende Schema und Grundkenntnisse über den Betrieb des Stromnetzes und des Elektroherds zu verfügen.

logo

Leave a Comment