Gartengebäude

Was wir ein Haus bauen sollten: eine Übersicht über 3 Möglichkeiten für Kinderspielhäuser

Was wir ein Haus bauen sollten: eine Übersicht über 3 Möglichkeiten für Kinderspielhäuser

Erinnere dich an deine Kindheit. Erinnerst du dich, wie du im Erwachsenenalter gespielt hast, in dem du immer dein eigenes Zuhause hattest? Lassen Sie es wirklich nur einen kleinen Raum unter dem Tisch sein, der von einem alten Schleier aus der ganzen Welt vorgehalten wird. Es scheint, dass dies alles so kürzlich passiert ist. Und wie viele Jahre sind seitdem vergangen! Jetzt haben Sie bereits Ihre Kinder, die auch von ihrer eigenen kleinen Ecke träumen. Machen Sie sie glücklich: Bauen Sie mit Ihren eigenen Händen ein hölzernes Kinderhaus für sie. Versuchen Sie, diese Arbeit kollaborativ zu gestalten. Schließlich bringen gemeinsame Angelegenheiten und Interessen zusammen und helfen bei der Kommunikation.

Inhalt

Option 1 – ein Haus für kleine Kinder

Das Haus, das wir bauen werden, sollte extrem einfach sein. Es ist wichtig. Um es innen und außen schön zu machen, können Sie, wenn Sie Fantasie zeigen, nicht nur mit Ihren Händen, sondern auch mit Ihrem Kopf arbeiten. Kurz gesagt, Ihr Kind und Sie haben eine Front der Zusammenarbeit. Für ein Kind wird es wirklich eine wunderbare Probe des Erwachsenenalters sein.

Kinder im Spielhaus

Kinder lieben es, das Erwachsenenalter zu spielen. Zu diesem Zweck benötigen sie lediglich einen eigenen Raum, den sie nach ihrem Geschmack ausstatten können, um ihr Spielzeug dort unterzubringen

Wir bestimmen den Materialbedarf

Wenn das Kind 2 bis 6 Jahre alt ist, braucht es kein großes Haus. Wir müssen ein Gebäude mit bescheidenen Abmessungen errichten, das in der Basis ein Quadrat von 1,7 x 1,7 Metern und eine Höhe von etwa 2,5 Metern hat.

Der Materialbedarf ist wie folgt:

  • Spanplatte 2×1,7 m – 4 Blatt;
  • Für die Wände und das Dach werden 13 Stangen mit einer Länge von 2,5 Metern und einem Querschnitt von 2,5 x 2,5 cm benötigt. Von 13 müssen nur 8 Balken ein Ende schärfen.
  • Nehmen Sie für die Bodenstützen 8 Stangen mit einer Länge von 35 cm und einem Querschnitt von 2,5 x 2,5 cm.
  • Um den Boden horizontal zu befestigen, benötigen Sie 4 2 Meter lange Bretter mit einem Querschnitt von 15 x 5 cm.
  • Wir werden den Boden mit 2 Meter langen Brettern (13 Stück) und einem Querschnitt von 15 x 5 cm verlegen.
  • Wir werden das Dach mit Sperrholz und jeglichem Dachmaterial bedecken;
  • Verbrauchsmaterialien benötigen Schrauben, Metallecken, Farbe und Pinsel.

All dies muss vor Arbeitsbeginn vorbereitet werden, damit es zur Hand ist. Lassen Sie ein Kind von Kindheit an lernen, organisiert und koordiniert zu arbeiten.

Baustoffe

Baumaterialien für ein kleines Kinderhaus sollten vor Baubeginn vorbereitet werden. Es ist nicht nötig, eine Zeichnung für ihn zu machen: Es ist eine sehr einfache und einfache Konstruktion

Wir wählen und markieren den Ort, machen Bodenbeläge

Ja, das Kind möchte eine eigene Ecke für Spiele haben, aber es ist einfach gefährlich, es in diesem Alter völlig aus den Augen zu verlieren. Wie viel kann einem Baby passieren? Daher müssen Sie an einem solchen Ort ein Kinderspielhaus auf dem Land bauen, damit diese Struktur beispielsweise vom Küchenfenster aus gut sichtbar ist. So kann Mama, die das Abendessen vorbereitet, das jüngste Familienmitglied betreuen.

Kleines Haus

Ein so kleines Haus reicht aus, um ein Kind glücklich zu machen. Wir empfehlen, dass Sie ungefähr eine solche Struktur für ein Kind im Alter von 2 bis 6 Jahren bauen

Wir müssen das Markup machen. Wir nehmen Stifte und Schnüre und markieren ein Grundstück, dessen Größe 2×2 Meter beträgt. Der ausgewählte Bereich sollte gut gestampft und seine Oberfläche glatt gemacht werden. In den Ecken der resultierenden Plattform graben wir 20 cm tiefe Löcher. Wir platzieren die Stangen so, dass sie 15 cm über dem Boden liegen.

In der Mitte jeder der vier Seiten der Baustelle müssen genau die gleichen Aussparungen vorgenommen werden. Wir platzieren auch die Stangen in ihnen und verstärken sie. Die Konstruktion ist klein und es ist in diesem Fall nicht erforderlich, die Lösung zu verwenden. Wir haben acht Stützen: eine in den vier Ecken der Baustelle und eine auf jeder der vier Seiten.

Messen Sie erneut die Höhe der Stützen mit einem Messgerät. Die Qualität des gesamten Gebäudes hängt davon ab, wie glatt die Basis des Hausbodens ist. Wir brauchen keine Verzerrungen. Wir schlugen vier Bretter auf die Stützen, so dass die oben geöffnete Schachtel herauskam. Darauf und die Bretter werden eng aneinander gelegt. Wir befestigen die Bretter mit Schrauben und bekommen einen fertigen Bodenbelag.

Die Basis für das Haus

Besonderes Augenmerk sollte auf die Anfangsphase der Arbeit gelegt werden, da Verzerrungen zunächst alle Bemühungen des Bauherrn zunichte machen können

Wir errichten die Wände der Struktur

Für den Bau der Wände benötigen wir alle vier Spanplatten (Spanplatten) und 8 Platten mit spitzen Enden. Auf jeder Spanplatte müssen von zwei Seiten Schrauben an der Stange angebracht werden. In diesem Fall sollten die stumpfen Enden der Stangen bündig mit der Oberkante der Spanplatte sein, und die spitzen Enden ragen um einen halben Meter heraus. Jede Spanplatte mit zwei Balken an den Seiten bildet eine Hauswand. Lassen Sie die Stirnwand leer sein, und in der gegenüberliegenden können Sie die Tür abschneiden. Seitenwände können mit Fenstern gemacht werden. Zwei oder ein Fenster werden in Ihrem Haus sein, entscheiden Sie.

Wählen Sie die Form der Öffnungen für Fenster und Türen selbst. Aber es ist besser, in Kinderbücher zu schauen und eine Auswahl zu treffen, die sich an Bildern orientiert. Kinder lieben Märchen, lassen Sie das Haus des Kindes so fabelhaft wie möglich aussehen. Das Haus sollte viel Sonne haben, aber Sie sollten den Schatten an einem heißen Tag nicht vergessen. Vorgefertigte Wände mit einem Vorschlaghammer werden so installiert, dass die Spanplattenoberfläche an den Boden angrenzt. Denken Sie daran, die vertikale Ausrichtung der Wände zu überprüfen. Die Wände müssen mit Hilfe von Ecken und Schrauben miteinander verbunden werden. Slots im Gebäude sollten nicht sein!

Wir bauen ein zuverlässiges Dach

Das Dach des Hauses kann hoch oder flach gemacht werden. Es hängt alles davon ab, wie genau Sie sich dieses Gebäude vorstellen. Wir werden dies tun: Nehmen Sie 4 Balken, deren Kanten nicht spitz sind, und schneiden Sie ihre Enden auf 45 Grad. Wir befestigen zwei Träger mit Schrauben so, dass der Innenwinkel zwischen ihnen 90 Grad beträgt. Beide Eckstrukturen sind Teil des Dachbodens. Von innen sollte jede der Ecken mit Metallecken an den Schrauben befestigt werden.

Dachkonstruktion

Es spielt keine Rolle, ob im Haushalt kein Sperrholz vorhanden ist. Für die Kiste können Sie dünne Lamellen, die Reste des Laminats und andere ähnliche Materialien verwenden

Eine der Eckstrukturen muss an der Vorderwand des Hauses angebracht werden. Um den freien Raum zwischen dem Dach des Hauses und der Wand zu schließen, muss ein Dreieck umrissen werden. Es wird mit einer Bügelsäge ausgeschnitten. Wir machen dasselbe mit der gegenüberliegenden Wand des Gebäudes. Jetzt können die Dachträger mit einem Querträger aneinander befestigt werden. Der fertige Rahmen bleibt mit Metallecken an den Wänden befestigt.

Um das Dach abzudecken, wird Sperrholz benötigt. Ist dies nicht der Fall, können Sie alles verwenden, was vom Bau und der Reparatur des Hauses übrig bleibt. Geeignet zum Beispiel Lamellen, Laminat usw. Als Dachmaterial können Sie auch Reste von Ondulin, farbigem Schiefer, Profilblech oder Ziegel verwenden. Noch besser, wenn es mehrfarbige Teile des gleichen Dachmaterials gibt. Werde real «Lebkuchenhaus». Es gab Abschlussarbeiten und Malen. Ein solches Kinderspielhaus mit eigenen Händen kann an einem Tag gebaut werden. Und dies erfordert keine besonderen Fähigkeiten des Bauherrn.

Decken Sie das Dach ab

Der Bau eines Kinderhauses sollte ernst genommen werden. Wenn Sie es schaffen, alle Arbeitsschritte genau auszuführen, befinden Sie sich und große Objekte auf der Schulter.

Option 2 – ein Haus für ältere Kinder

Ältere Kinder brauchen nicht nur einen Platz zum Spielen, sondern auch alle Arten von Geräten und Einrichtungen, mit denen Sie spielen können. Dieses Video enthält Tipps zum Bau eines komplexeren Waisenhauses für Kinder über 6 Jahre.

Option 3 – ein zweistöckiges Haus aus Weiden und Schilf

Ein Haus für Kinder kann aus verschiedenen Materialien gebaut werden. In diesem Fall hatten die Bauherren die Möglichkeit, Weidenbäume für diese Zwecke zu verwenden, aus deren Dickicht sie den örtlichen Teich befreiten, sowie vorab geerntetes Schilf. Stämme von gesägten Bäumen können verwendet werden, um den ersten Stock des Hauses zu bauen. Dazu werden sie in 15 cm lange Stämme geschnitten.

Erdgeschoss des Weidenhauses

Für den Rahmen wurden die alten Stangen 10×10 cm verwendet, die es ermöglichten, den ersten Stock geometrisch genau zu machen. Da es die Basis der Struktur bildet, kann diese Option als optimal angesehen werden. Wir befestigen den Rahmen des zukünftigen Fensters und beginnen, die Unterlegkeile auf den Zementmörtel zu legen. Die Lösung benötigt Sand (1 Teil), Ton (2 Teile), Zement (1 Teil). Fügen Sie Wasser hinzu, damit die Masse nicht flüssig, sondern elastisch ist.

Mauerwerk

Mauerwerk sollte sorgfältig ausgeführt werden. Dazu ist es notwendig, dass die Lösung keine Flüssigkeit, sondern eine elastische Konsistenz aufweist. Alle Lücken zwischen den Unterlegkeilen müssen sorgfältig gefüllt werden

Damit der Rahmen und das Mauerwerk von den Dummköpfen eine starke Anhängerkupplung bekommen, verwenden wir Nägel (20 cm). Sie müssen paarweise abwechselnd alle 2-3 Reihen in den Rahmen des Gebäudes gefahren werden. Für die Tür setzen wir eine weitere Bar. Wir stellen sicher, dass alle Lücken zwischen den Unterlegkeilen auf beiden Seiten der Wand vollständig mit Mörtel gefüllt sind. Wände sind fertig.

Nagelverstärkung

Um sicherzustellen, dass der Rahmen und das Mauerwerk fest miteinander verbunden sind, können Sie nicht nur Nägel, sondern auch lange Metallstifte verwenden

Jetzt werden wir den Boden bauen. Dazu benötigen Sie 10 cm lange Churbachki. Innerhalb der Struktur nehmen wir den 15 cm tiefen Boden heraus. Fünf Zentimeter werden in den Boden des geformten Grubensandes gegossen. Es ist sehr eng, sorgfältig auswählen, die Unterlegkeile legen. Mit einem breiten Brett und einem Hammer rammen wir sie.

Bodenkonstruktion

Der Bau eines solchen Bodens aus Holzklötzen ist keine leichte Aufgabe, aber das Ergebnis ist die Mühe wert. Schließlich werden Ihre Kinder im Haus spielen

Wir füllen die vorhandenen Risse mit Sand, danach ist es notwendig, den Boden mit unter Druck stehendem Wasser zu füllen, damit der Sand die Risse füllt und die Holzblöcke zuverlässig repariert. Wir füllen die Lücken mit einer Lösung aus Sand und Zement. Lassen Sie den Boden trocknen, danach müssen Sie ihn gut abspülen, damit die Holzfarbe zurückkehrt.

Zweiter Stock eines Weidenhauses

Wenn das Holz für den ersten Stock vor Beginn des Saftflusses abgeholzt wurde, werden für den zweiten Stock Weiden benötigt, wenn sich das Sokogon bereits in ihnen befindet. Es ist diese Art von Holz, das sehr leicht von der Rinde befreit werden kann. Befestigen Sie die Protokolle mit Hilfe von zweihundert Nägeln am Rahmen. Untereinander sollten sie auch an den dichtesten Stellen niedergeschlagen werden. Vergessen Sie nicht die Tür- und Fensteröffnungen. Um ein vierteiliges Dach herzustellen, benötigen Sie vier glatte Stämme, aus denen Sie Sparren bauen können. Sie werden an den Hausrändern geschlagen und an der Kreuzung mit Schrauben befestigt.

Zweiter Stock

Weidenstämme werden während der Sokogon-Zeit sehr leicht von Rinde befreit. Aus solchen gereinigten Ästen und Stämmen wird der zweite Stock gebaut

Wir nehmen ein junges Schilfrohr für das Dach. Es sollte im Frühjahr wachsen und im Winter geerntet werden. Es ist besser, Schilf in einer Zeit zu mähen, in der es wenig Schnee gibt und das Ufer und die Oberfläche des Stausees mit Eis bedeckt sind. Die Sense gleitet auf dem Eis, sodass das Schilf glatt geschnitten wird und ordentlich aussieht.

Wenn sie das Dach aus dem Schilf legen, befestigen sie es, indem sie die beiden Latten mit Schrauben festziehen. Zuerst stellen wir eine Kiste auf die Sparren, darauf mit einer Stele ein Schilfrohr von solcher Dicke wie geplant. Dann legen wir die Schiene über das Schilf und ziehen sie mit einer Kiste mit langen Schrauben. Wir machen das gleiche mit allen Seiten des Daches. Die Oberseite der Struktur ist mit einer Kappe gekrönt, die mit Hilfe eines Drahtes auf die Sparren gedrückt wird.

Schilfdach

So sieht ein mit Schilf bedecktes Dach mit vier Neigungen aus. Wenn Sie alles in Eile erledigen, wird das Ergebnis der Arbeit allen gefallen

Der Rahmen kann mit Farbe auf Wasserbasis beschichtet werden. Hängematten sind an einem speziell gegrabenen großen Baumstamm befestigt. Sie können jedoch den alten Baum verwenden, dessen Stamm noch recht zuverlässig ist. Im Detail erfahren Sie, wie Sie aus den Materialien, die uns umgeben, ein hölzernes Kinderhaus herstellen können.

logo

Leave a Comment