Gartengebäude

Ein Baumhaus bauen: Wie baut man mit eigenen Händen eine solide Struktur?

Ein Baumhaus bauen: Wie baut man mit eigenen Händen eine solide Struktur?

Wahrscheinlich wird es kein einziges Kind auf der Welt geben, das kein eigenes Haus auf den Zweigen von Bäumen haben möchte. Dies ist nicht nur ein Ort für Spiele – es ist eine kleine Welt mit eigenen Gesetzen, Regeln und Traditionen. Wenn es im Sommerhaus mehrere hohe, starke Bäume gibt, können Sie sich ein einfaches Projekt einfallen lassen und es zum Leben erwecken, zur Freude von Kindern und Erwachsenen. Es bleibt abzuwarten, wie man mit eigenen Händen ein Baumhaus baut.

Inhalt

Auswahl des richtigen Baums für den Bau

Ein Baumhaus ist ein bedingter Name, da sich viele Gebäude auf Stelzen in der Nähe eines Baumes befinden oder mit einem Teil davon verbunden sind. Trotzdem sollte die Wahl eines Baumes ernst genommen werden. Also, welche Parameter sollte es haben?

Haus mit Spielplatz

Sogar ein kleiner, aber starker Baum wird zu einer soliden Plattform für den Bau eines Hauses

Es lohnt sich, auf den dicken Stamm und das entwickelte Wurzelsystem zu achten. Es ist gut, wenn der Durchmesser seiner Zweige nicht weniger als 20-25 mm beträgt. Es ist unwahrscheinlich, dass Birke, Weide oder Pappel passen, aber Eiche, Esche oder Ahorn können einer kleinen Struktur standhalten. Kranke und alte Äste müssen sofort geschnitten werden, damit sie weder Kindern noch dem Gebäude schaden.

Es ist zu beachten, dass sich das Haus in einer Höhe von maximal 1,5 – 2 m befindet, eine höhere Lage ist gefährlich für Kinderspiele. Außerdem schwankt die Krone des Baumes vor Windböen, weshalb das Haus auf hohen Ästen keine Stabilität und Festigkeit aufweist.

Weitläufiger Baum

Ein weitläufiger Baum mit dicken Ästen in geringer Höhe ist ideal für den Kinderbau

Interessantes Haus

Je mehr Stämme und Äste miteinander verwoben sind, desto interessanter kann das Design des Hauses sein.

Werkzeugvorbereitung und Workflow

Nachdem Sie einen Baum ausgewählt haben, müssen Sie ein Projekt vorbereiten und die Materialbasis auswählen – ein Konstruktionswerkzeug und Materialien. Besondere Aufmerksamkeit sollte Befestigungselementen gewidmet werden: Schrauben mit Muttern sind Nägeln vorzuziehen. Alle Verbindungen müssen für Kinder sicher sein, damit die Muttern und Schraubenköpfe in den Baum eingelassen sind.

Strukturelle Sicherheit

Es sei daran erinnert, dass das Baumhaus für Kinder gebaut wurde, daher steht die Sicherheit im Vordergrund

Wie macht man ein Baumhaus langlebig, aber leicht? Natürlich mit Hilfe von leichtem Material. Die Treppen, der Boden und die Balken müssen jedoch aus hochwertigem Holz bestehen, das Dach und die Wände können jedoch aus leichtem Kunstmaterial bestehen..

Für den Bau benötigte Werkzeuge:

  • Säge;
  • Flugzeug;
  • bohren;
  • Rollgabelschlüssel;
  • Roulette;
  • Hammer;
  • Niveau;
  • Schleifpapier.
Schlosserwerkzeug

Für den Bau des Hauses benötigen Sie einen Satz Schlosserwerkzeuge, über die jeder Sommerbewohner im Haushalt verfügt

Der Prozess beginnt mit dem Bau des Bodens und der Bewehrungsstrukturen. Das Gebäude muss sowohl am Baum als auch am Boden befestigt sein. Traditionelle Stützelemente sind Pfähle. Wenn Sie ein Haus mit Ihren eigenen Händen auf einem Baum anordnen, sollten Sie sich auf die Regeln für den Bau eines Hauses verlassen: Zuerst werden große Elemente gebaut und verbunden, dann werden kleinere daran befestigt.

Die Basis der Bars

Die Basis des Hauses besteht in der Regel aus starken Stäben, die zuverlässig miteinander verbunden sind

Vom Boden zu den Wänden, von ihnen zum Dach. Zu guter Letzt dekorieren und malen.

Offenes Haus

Anstelle eines traditionellen Hauses können Sie eine Leichtbauweise in Form eines Pavillons oder eines offenen Bereichs bauen

Die Struktur kann schneller errichtet werden, indem ein Teil der Teile auf dem Boden gesammelt wird. Sie können beispielsweise vorgefertigte Wände mit Öffnungen für Fenster montieren. Es ist eine gute Idee, eine Veranda zu bauen, aber unter der Bedingung, dass die Grundfläche dies zulässt.

Nachdem Sie ein Haus gebaut haben, können Sie es entwerfen, obwohl Elemente einer praktischen Ausrichtung auch nicht schaden. Dazu gehören eine Stange, an der sie auf und ab klettern, eine Rutsche für Spiele, Strickleitern und Hängebrücken. Der Spaß der Kinder in einem solchen Haus ist auch aktiver Sport.

Das ursprüngliche Design des Hauses auf den alten Stämmen

Eine der einfachsten Möglichkeiten besteht darin, ein Baumhaus mit alten Stämmen zu entwerfen. Für diese Entscheidung musste ich nicht herausfinden, wie man ein Baumhaus ohne Bäume baut – der Autor fand einen Ausweg aus der Situation, indem er zwei große, stark getrocknete Stämme aufhob, die die Rolle lebender Pflanzen spielen werden.

Baumhausdiagramm

Die erste Phase – Erstellung eines Schemas mit Bestimmung der Größe der Struktur

Das Hauptmaterial für den Bau eines Hauses ist wasserdichtes Sperrholz (Plattenbreite – 150 mm), das festgenagelt ist. Die dicke Holzplatte ging zum Bodengerät, die Fenster sind nicht verglast, aber wenn gewünscht, können Sie Glas oder Kunststoff einsetzen.

Sie können über Treppen in das Gebäude klettern. Außerdem können Sie eine Stange und eine Rutsche für den Abstieg installieren.

Haus mit Treppe

Kinder sind sehr aktiv, so dass eine große Anzahl von Treppen oder Schaukeln nicht schaden wird

Zuerst müssen Sie eine Zeichnung eines Baumhauses erstellen und bestimmen, welche Materialien benötigt werden.

Für das Fundament (Verstärkung der Bäume) sind erforderlich (ungefähre Werte):

  • Zement – 100 kg;
  • Schotter – 0,75 m?
  • Sand – 0,75 m?.

Holzwerkstoffe: Stangen für die untere und obere Verkleidung, Stangen für Streben, Gestelle, Baluster für Geländer, Geländer, Treppen, Holzplatten für den Boden, Kantenbalken, Schlittschuhe, Sparren, wasserdichte Sperrholzplatten, Dachsperrholz, Türen, Bretter. Die Größe der Stangen und Teller kann unterschiedlich sein, dies hängt von der Fläche des entworfenen Hauses ab.

Hauszeichnung

Kinderzeichnungen und Ideen aus dem Internet helfen bei der Erstellung eines Hausprojekts

Befestigungsmaterialien:

  • Holzhuhnschrauben unterschiedlicher Länge;
  • eloxierte Nägel;
  • Schrauben mit Unterlegscheiben;
  • Scharniere, Türgriffe, zum Teufel.

Das Dach kann mit einem Stück Dachmaterial abgedeckt werden..

Bauphasen:

  • Installation von zwei getrockneten Bäumen. Sie werden in Gruben von 60 x 60 x 60 cm installiert, wobei der Boden mit Beton (20 cm Schicht) ausgestattet wird und das Ödland in den Gruben nach der Installation der Stämme mit demselben Beton gefüllt wird.
  • Die Vorrichtung des unteren Gurtzeugs befindet sich in einer Höhe von 170 cm. Sie wird durch Streben verstärkt, die Teile mit Schrauben untereinander und mit den Stämmen verbinden.
  • Balken werden für den Boden genagelt, auf ihnen befinden sich Holzbretter (mit Hilfe von Schrauben).
  • Installation von Eckpfeilern des Hauses und 2 Pfeilern der Veranda, dann – die restlichen Säulen und Fensterbalken.
  • Befestigen Sie den oberen Gurt und montieren Sie den First an beiden Stämmen.
  • Sperrholz Wandverkleidung mit Nägeln von unten beginnend.
  • Dachummantelung (Unterkante hängt 15 cm), Giebel schließen.
  • Installieren Sie die Baluster des Geländers an den Bodenbalken und dann am Geländer selbst.
  • Installation von Treppen.
  • Installation von Türen aus Holzplatten, Installation von Armaturen.
  • Dach Dachmaterial.
  • Installation einer Stange, Hügel.
  • Malen der Struktur in den Lieblingsfarben der Kinder.

Wonder House ist fertig. Auf Wunsch kann es isoliert und mit Fenstern verglast werden, wodurch ein großartiger Ort für Kinderspiele geschaffen wird, der das ganze Jahr über genutzt werden kann.

Innenausstattung

Nachdem Sie ein Haus gebaut und das Grundstück geadelt haben, können Sie Innendekoration machen

Verschiedene Landschaftsbauideen

Wenn das Fundament der Struktur fertig ist, lohnt es sich, sich um das Design zu kümmern. Es kann nicht nur ein Standardhaus mit vier Wänden und einem Dach sein. Vielleicht fliegt zwischen den Zweigen eines Baumes ein Piratenschiff in Richtung Abenteuer oder ein hoher Turm, der von einem fabelhaften Drachen bewacht wird.

In solchen Angelegenheiten ist es notwendig, auf die Hilfe von Kindern zurückzugreifen, manchmal wissen sie besser als Erwachsene, wie man ein Baumhaus baut. Ihre lebhafte Fantasie verleiht dem Haus ein individuelles Aussehen..

Ungewöhnliches Haus

Die Struktur auf dem Baum kann die ungewöhnlichsten Umrisse erhalten

Gartenhaus

Ein Baumhaus in einer ruhigen Ecke des Gartens ist ein guter Ort für Entspannung und Einsamkeit.

Haus am See

Ein Baumhaus am See oder am Fluss ist der Traum eines jeden Kindes

Der Bau eines Baumhauses bringt weitere Änderungen in der Gartengestaltung mit sich. Ein kleiner malerischer Teich mit einem Brunnen oder einer Brücke, ein Spielplatz in leuchtenden Farben, mysteriöse Wege – der Ort rund um das Gebäude kann in ein magisches Land verwandelt werden. Dieser Ort wird zweifellos sowohl Kinder als auch Nachbarn des Landes und Gäste ansprechen.

logo

Leave a Comment