Baustoffe

Mörtel Ziegelmörtel

Das Mauerwerk des feuerfesten Blocks ist eine der schwierigsten beruflichen Aufgaben für jeden Maurer. Meistens hat jeder Ofenhersteller seine eigenen Geheimnisse für die Herstellung und Verwendung von Mörtel zum Verlegen von Schamottesteinen. Viele dieser Geheimnisse haben keine klare Erklärung, aber mit Geduld und gesundem Menschenverstand können Sie die Zusammensetzung des Mörtels für Mauerwerk ohne verborgene Weisheit wählen.

Mörtel Ziegelmörtel

Die Chemie und thermische Mechanik feuerfester Gemische ist für die Wahrnehmung und das Verständnis sehr schwierig. Unter alltäglichen Bedingungen gibt es keine Möglichkeit, die Zusammensetzung des Mörtels zum Verlegen von Schamottesteinen zu überprüfen und anzupassen, so viel wird getan «mit dem Auge» und oft mehrmals wiederholt, bis das gewünschte Ergebnis erzielt wird.

Der Unterschied zwischen Schamotte und gewöhnlichem Keramikziegel ↑

Sie können Schamottesteine ​​nicht mit anderen Blöcken verwechseln, auch nicht mit anderen feuerfesten Materialien. Meist gelb oder sogar hellgelb mit einem weißlichen Farbton. Der Hauptunterschied zwischen Schamottesteinen ist der hohe Gehalt an Aluminiumoxid in verschiedenen chemischen Formen und Modifikationen..

Im Vergleich zu Keramiksteinen mit einem hohen Gehalt an Eisenoxid und Siliziumoxid haben Schamottesteine ​​ihre eigenen Eigenschaften, die ihre Beständigkeit beeinflussen:

  • Hohe Porosität der Oberfläche des Blocks, aber diese Poren sind sehr klein, die Lösung dringt nicht gut ein, aber Feuchtigkeit und Luft sind gut;
  • Der Wärmeausdehnungskoeffizient jedes Ziegels ist streng individuell, was eine schwierige und sorgfältige Auswahl der Zusammensetzung des Mörtels für Mauerwerk erfordert.
  • Die Feuerfestigkeit und Plastizität von Schamottesteinen hängt weitgehend von der Betriebsart des Ofens ab und nicht von der Zusammensetzung des Mörtels oder der Verlegemethode.
Trinkgeld! Für die Auskleidung eines Ofens können Sie keine Schamotte aus verschiedenen Partien oder einen Satz zufällig ausgewählter Steine ​​verwenden. In extremen Fällen können verschiedene Qualitäten in Kampf- oder Schamottenpulver umgewandelt werden

. Mörtel Ziegelmörtel

Eine gute Möglichkeit, Schamott auf Lösungen mit verschiedenen Rezepten zu legen ↑

Die Methode ist bei professionellen Ofenherstellern nicht sehr beliebt, viele schimpfen mit unnötiger Komplexität und Komplexität, aber für Amateure ist sie oft die einzige Möglichkeit, Mauerwerksfehler zu kompensieren.

Chamotte ist ein guter Wärmeisolator, ein sehr harter und angespannter Ziegelstein, der hohen Temperaturen lange Zeit erfolgreich standhält. Aber unter einer Bedingung – allmähliches Erhitzen und Abkühlen, wodurch die zerstörerische Wirkung innerer Spannungen verringert wird. In der Praxis ist dies jedoch nur für Industrieöfen möglich..

Das Wesentliche des Verfahrens ist, dass die Wahl, auf welche Mischung die Schamotte gegeben wird, durch ihre Position im Ofen bestimmt wird. Für die Palette, die Seitenwände und das Dach des Ofens ist es besser, verschiedene Lösungsformulierungen zu verwenden. Dies ist unpraktisch, es dauert dreimal länger, bis die Arbeit abgeschlossen ist, liefert aber gute Ergebnisse. Wenn alles auf eine Zusammensetzung des Mörtels aufgetragen wird, müssen Sie höchstwahrscheinlich in einem Jahr das Ofengewölbe oder das Ziegelverlegungsband neben dem Gebläse verschieben.

In einem Haushaltsofen kann die Schamotte die Lebensdauer verlängern, indem die Dicke der Bandnaht und die Zusammensetzung des Mauerwerksmörtels variiert werden. Wenn der Ofen für Brennholz ausgelegt ist, z. B. für ein kleines Sommerhaus, kann die Schamotte mit 10% Ton auf derselben Zusammensetzung gestapelt und 15% Sand durch feines Schamottenpulver ersetzt werden.

In einer Lösung zum Verlegen von Ziegeln in einem Badehaus, die zum Verlegen von Reihen unter einer Heizung und zum Erhitzen des Dampfbades dient, ist es besser, den Gehalt an Schamotte auf ein Minimum zu reduzieren und den Tongehalt zu verdoppeln, die Schamotte zu verlegen «Am Ende» mit Keramik Lehm Ziegel Dressing.

Die Zusammensetzung des Mörtels zum Verlegen verschiedener Teile des Ofens ↑

Das thermische Regime jedes der Elemente des Ofens erfordert die Verwendung einer eigenen Lösung. Beispielsweise ist es nicht sinnvoll, die Proportionen der Zusammensetzung des Chamotte-Auskleidungsbündels bei der Herstellung des Ziegelmörtels zu verwenden. Darüber hinaus dauert das Verlegen selbst einfacher Öfen oder Kamine mindestens fünf bis sieben Tage, und die vorbereitete Lösung während des Tages muss so oft wie möglich gemischt werden – unterbrochen und auf den Feuchtigkeitsgehalt eingestellt.

Mörtel Ziegelmörtel

Tonrezepte für Mörtelmauerwerk ↑

Im Ofengeschäft gilt eine Zusammensetzung auf Basis von Ton- und Zement-Sand-Zusammensetzungen als klassisch. Ton macht die Lösung aufgrund ihres hohen Wassergehalts weich und plastisch. Die Naht ist ungefähr gleich, daher muss sie hinzugefügt werden, wenn Schamottesteine ​​in Eckbändern, an Orten mit Luftzufuhr und Abgas von Verbrennungsprodukten verlegt werden.

Bei einem kälteren Gebläse und der unteren Reihe von Schamott neben der Palette sollte die Tonmenge in der Lösung das Maximum der vorgeschlagenen Rezepte sein. Üblicherweise werden ein Teil Ton und zwei Teile Schamottenpulver mit einem Anteil von 1 mm bis 0,1 mm zu einer Mischung aus zwei Teilen Zement gegeben.

Wenn die Naht zu spröde ist, geben Sie eine sehr kleine Menge gewaschenen weißen Sandes in den Ton, etwa 1/5 der Menge Ton, 1/10 feines Schamottenpulver und 15-20 g Waschseife.

Mörtel Ziegelmörtel

Der Ton wird mit einer kleinen Menge Wasser mit gelöster Seife gegossen und eine Stunde lang mit einem Bajonett, einem Pionierspatel oder einem ähnlichen geeigneten Werkzeug gehackt, wobei Sand und Schamotte in kleinen Portionen hinzugefügt werden. Ein ähnliches Verfahren macht Ton mehr «einfach» und Kunststoff, aber es ist notwendig, die Lösung nicht länger als 3 Stunden zu verwenden.

Mörtelwandmörtel ↑

Das Verlegen der Schamotte an den Hauptwänden des Ofens sollte nicht mehr als zwei Reihen pro Tag erfolgen, und die erste Reihe hält im Allgemeinen besser ein paar Tage aus, um die Naht auszurichten und abzusetzen. Das vorherige Verfahren wird verwendet, um die Mischung herzustellen, es ist jedoch besser, Sand vollständig aus der Zusammensetzung auszuschließen. Es ist ratsam, die ersten drei Reihen des Ofens unter Zusatz von flüssigem Glas auf eine Mischung zu legen und den Gehalt an Schamottpulver mindestens zweimal zu erhöhen. Dies erhöht die Festigkeit und Steifheit der Naht, erhöht jedoch die Rissneigung.

Wie bei Keramik hängen die Mauerwerksbeständigkeit und die Festigkeit der Naht von der Qualität des Tons ab. Es ist unmöglich, sehr öligen und plastischen Ton zu nehmen, er hat einen hohen Gehalt an hydratisierten Silizium- und Eisenverbindungen, was den weiteren Zustand des Mauerwerks nachteilig beeinflusst, die Schrumpfung erhöht und Risse auftreten.

Dünne Tonqualitäten sind für die Lösung nicht geeignet, sie schrumpfen nicht, aber es gibt keine Festigkeit, die Lösung zerfällt innerhalb weniger Wochen nach dem Erstarren. Ein angemessenes Gleichgewicht kann nur durch praktische Tests mit Trocknen und Erhitzen festgestellt werden..

Trinkgeld! Der Grad an Tonfett kann in der Praxis überprüft werden, indem ein getrockneter Klumpen feuchten Tons in weiches Wasser getaucht und versucht wird, ihn mit den Fingern zu dehnen.

Fettiger Ton gelangt wie Seife in die Lösung, magere Qualitäten werden selbst unter dem Einfluss mechanischer Kräfte sehr schlecht angesäuert..

Mörtel Ziegelmörtel

Die Schwierigkeit bei der Herstellung der Mischung für Mauerwerk ist mit der Notwendigkeit verbunden, die erforderliche Konsistenz der Lösung aufrechtzuerhalten. Natriumsilikat verleiht der Mischung eine erhöhte Haftung, beeinträchtigt jedoch ihre Duktilität. Am häufigsten wird die Viskosität der Zusammensetzung empirisch so gewählt, dass die Höhe der Naht unter dem Gewicht von Schamottesteinen nicht mehr als 10 mm abnimmt.

Für einen Ziegelschornstein wird ungefähr die gleiche Mörtelzusammensetzung verwendet, jedoch eine viskosere Konsistenz.

Mörtelpfanne Mauerwerk Mörtel ↑

Die Arbeitsbedingungen von Schamottesteinen erfordern eine erhöhte Wärmebeständigkeit der Verbindung bei minimalen Abmessungen der Verbindungen mit der höchstmöglichen Haftfestigkeit. Am häufigsten werden Schamottesteine, die im Boden des Ofens platziert sind, mit einer spezifischen Lösung aus einer Mischung aus flüssigem Glas – 1 Teil, feinem Pulver aus Sägemehlziegeln – 5 Teile, Schamotteton – 2 Teilen geklebt.

Die Konsistenz der Lösung – cremige, viskose Mischungen – ist ebenfalls gut, ergibt jedoch nicht die Mindestgröße der Naht, und dies ist wichtig. Um die Qualität der Haftung des Bindemittels zu überprüfen, wird der Ziegel mit Wasser angefeuchtet und ein kleiner Teil der Charge wird auf die Endfläche geworfen. Dementsprechend sollte der Mörtel Ziegelmörtel mit der richtigen Konsistenz und den richtigen Proportionen nicht abfließen oder von der Ziegeloberfläche fallen.

Verwendung von Zusammensetzungen für die industrielle Herstellung von Mauerwerksschamotten ↑

Die Industrie produziert fertige Trockenmischungen für die Herstellung von Chargen für Schamottesteine. Diese Mischung wird Mörtel genannt und ist eine mechanische Mischung der folgenden Komponenten:

  1. Trockener Schamottstaub, der normalerweise durch Brennen in Raffinerien anfällt, haftet aktiver als Pulver aus gemahlenen Schamottesteinen.
  2. Trockener weißer Bentonit-Ton mit einem hohen Gehalt von bis zu 25% Alpha-Aluminiumoxid;
  3. Trockenes Pulver aus Natriumsilikat oder Wasserglas;
  4. Plastifizierende Additive auf Basis wasserlöslicher Polymere.

Der durchschnittliche Verbrauch liegt bei etwa 20 kg pro hundert Schamottesteine. Mit der richtigen Konsistenz ergibt sich eine Naht von 6-8 mm.

Mörtel Ziegelmörtel

Fazit ↑

Wenn Sie keine Erfahrung mit der Herstellung eines Bündels und dem Verlegen von Schamott haben, verwenden Sie fertige Mischungen und alten sowjetischen feuerfesten Schamott. Laut den Ofenexperten wird die durchschnittliche Qualität von Mörtel auf Mörtelbasis und guter sowjetischer Schotte auch im Amateurmauerwerk nicht versagen.

logo

Leave a Comment