Beton und Stahlbeton

Was ist schwerer Beton, seine Zusammensetzung und Arten

Schwerer Beton ist eine Art Mörtel, der im monolithischen Rahmenbau verwendet wird, hauptsächlich beim Gießen des Fundaments eines großen Gebäudes. Es erhielt seinen Namen aufgrund der Füllstoffe, die Teil davon sind. Diese Füllstoffe sind die haltbarsten und zuverlässigsten, weshalb ihr Gewicht zunimmt. Daher der Name – schwerer Beton.

Was ist schwerer Beton, seine Zusammensetzung und Arten

Die Hauptkomponenten ↑

Die Zusammensetzung von Beton ändert sich in der Regel nicht, unabhängig davon, ob er leicht oder besonders schwer ist. Es können sich nur einzelne Komponenten ändern, die den Ton für die gesamte Lösung angeben. Die Komposition enthält also:

  • Zement ist eines der Hauptelemente der Mischung. Um schweren Beton herzustellen, fügen Sie Zement der Güte M200 oder M300 hinzu. Um die Lösung am stärksten zu machen, wird am besten Portlandzement hinzugefügt..Was ist schwerer Beton, seine Zusammensetzung und Arten
  • Wasser. Bitte beachten Sie, dass nur sauberes Wasser verwendet werden sollte, auch wenn nur ein kleiner Teil der chemischen Verunreinigungen und mineralischen Zusätze nicht enthalten sein sollte. Klares Wasser ist der Schlüssel zu starkem Beton.
  • Sand. Um eine hochwertige Lösung zu mischen, ist es vorzuziehen, sauberen Sand zu kaufen. Ton und andere darin verbleibende Teile sollten vollständig fehlen, da dies die Festigkeit der Lösung beeinträchtigen kann.
  • Aggregat. Sie können Schotter, Kies verwenden. Um schweren Beton haltbarer zu machen, ist es jedoch besser, Granit oder andere Steine ​​zu verwenden, die für ihre Festigkeit bekannt sind. Als zusätzliches Fixiermittel können der Lösung Marmorsplitter zugesetzt werden. Dieser Platzhalter ist nicht billig, hält aber perfekt zusammen.
  • Additive. Durch die Verwendung chemischer oder mineralischer Additive bei der Herstellung der Lösung ist es möglich, ihre Qualität zu verbessern, die Festigkeit, Haltbarkeit, Wasserbeständigkeit, Korrosionsschutz und andere sehr wichtige Indikatoren zu erhöhen.
Wichtig! Kaufen Sie für die Herstellung von schwerem Beton nur saubere, verunreinigungsfreie Komponenten, da das Vorhandensein von Verunreinigungen die Eigenschaften des Mörtels nachteilig beeinflussen kann.

Anwendungen ↑

Typischerweise wird schwerer und superschwerer Beton im Industriebau verwendet. Solche Lösungen werden beispielsweise für den Bau von Banktresoren, militärischen Strukturen und anderen strategischen Einrichtungen, Tankstellen, Parkplätzen für schwere Fahrzeuge, Fußböden in großen Einkaufszentren, Kernkraftwerken und anderen Einrichtungen verwendet. Eine solche Lösung kann bei richtiger Formulierung Belastungen von bis zu 3000 kg / m standhalten3.

Arten von schwerem Beton ↑

Überlegen Sie, was schwerer Beton ist:

  • Hohe Festigkeit. Die Zusammensetzung dieser Art wird hauptsächlich durch spezielle Substanzen ergänzt, die der Lösung Plastizität verleihen. Um eine größere Festigkeit zu erzielen, wird es einem speziellen Verfahren unterzogen – Vibration.

Was ist schwerer Beton, seine Zusammensetzung und Arten

  • Verstärkter Beton. Dieser Typ wird beim Gießen von Bewehrung, beim Bau besonders starker Böden sowie bei der Herstellung von Stahlbetonsteinen eingesetzt.
  • Schnelles Einfrieren. Die Zusammensetzung enthält Zement, der die Eigenschaft hat, schnell zu härten und zu härten. So härtet die Lösung schneller aus und verkürzt den Zeitraum auf ein Minimum, ohne die Qualität zu beeinträchtigen.
  • Wasserbau. Eine besondere Art, mit der Sie es an Orten mit hoher Luftfeuchtigkeit sowie beim Bau von Gewässern verwenden können.
  • Straße. In der Regel wird dieser Typ zur Abdeckung von Straßen verwendet. Wenn Sie jedoch eine Lösung benötigen, die schweren Lasten standhält, wird dieser Typ verwendet.Was ist schwerer Beton, seine Zusammensetzung und Arten
  • Feinkörnig. Die Lösung erhielt ihren Namen aufgrund des Fehlens von Steinen und großem Kies in ihrer Zusammensetzung. Es wird am häufigsten verwendet, wenn empfindliche Arbeiten erforderlich sind, z. B. beim Verlegen dünner Wände. Die Herstellung dieses Typs wird ebenfalls von GOST geregelt. Früher war es GOST 26633-91, jetzt ist es GOST 26633-2012.
  • Dekorativ. Dieser Typ wird in Fällen verwendet, in denen eine Entwurfslösung in Parks angewendet werden muss. Solche Bordsteine ​​bilden wunderschöne Ränder und originelle skulpturale Lösungen, die Parks und Böschungen schmücken.

Es gibt viele Arten von Beton, wodurch sein Anwendungsbereich nahezu unbegrenzt ist.

Funktion ↑

Zur Auswahl von hochwertigem Beton wird dieser nach folgenden Kriterien bewertet:

  • Stärke. In der Regel wird Beton auf Druckdichte geprüft. Schwere Lösungen müssen aufgrund ihres Zwecks schwere Lasten bewältigen und gleichzeitig ihre Integrität bewahren. Damit der Mörtel eine maximale Festigkeit aufweist, sollte er Zement der Güte M100-M800 und besseren Portlandzement enthalten. Je höher der Anteil an Zement und Wasser ist, desto stärker ist der Mörtel.
  • Konkrete Klasse. Dieses Kriterium gibt die Druckfestigkeit von Beton und seine Zugfestigkeit an. Mit anderen Worten, je größer die Druckfestigkeit ist, desto besser. Die Zugfestigkeit ist geringer als die Druckfestigkeit. Diese Indikatoren werden wie folgt bezeichnet: Die Druckfestigkeit wird durch den Buchstaben B angegeben und in MPa gemessen, die Zugfestigkeit wird durch den BT-Index angegeben. Je höher diese Indikatoren sind, desto konkreter.
  • Frostbeständigkeit. Ein weiterer wichtiger Indikator. Aufgrund von Temperatursprüngen sammelt sich Wasser im Beton an, was die Qualität und Festigkeit erheblich beeinträchtigt. Die Lösung sollte frostbeständig sein. Mit dieser Funktion können Sie die ursprünglichen Eigenschaften für lange Zeit beibehalten. Die Frostbeständigkeit wird durch den Buchstaben F angezeigt.
  • Wasserdicht. Je höher dieser Indikator ist, desto länger hält der Beton. Dieser Indikator ist mit dem Buchstaben W gekennzeichnet.
  • Feuer Beständigkeit. Diese Eigenschaft von Beton ist besonders wichtig, wenn ein Gebäude oder ein anderes Objekt Hochtemperaturbehandlungen unterzogen wurde, beispielsweise im Falle eines Brandes oder einer Explosion..

Was ist schwerer Beton, seine Zusammensetzung und Arten

Wichtig! Schwerer Beton sollte für alle aufgeführten Merkmale eine hohe Leistung aufweisen, da sonst seine Qualität nicht dem Anwendungsbereich entspricht. Dieser Indikator wird je nach Herstellungsland entweder in Grad Celsius oder in Fahrenheit gemessen.

GOST ↑

Die Lösung hat wie jedes Produkt ihre eigenen GOST-Referenz-Herstellungsregeln, -eigenschaften und -zusammensetzungen, die genau befolgt werden müssen. Die Regeln für die Herstellung von schwerem Beton lauten also GOST 26633-2012. Nach diesem GOST sollte die Lösung die folgenden Indikatoren im Standard enthalten:

  • Frostbeständigkeit – F500.
  • Wasserdicht – W6-W12.
  • Schrumpfung beim Abbinden – 0,15 mm pro 1 Meter.
  • Zugfestigkeit – Bt10-Bt40.

Konkrete Zusammensetzung ↑

Um eine Lösung von hoher Festigkeit herzustellen, die sich durch die beste Qualität in Bezug auf andere Eigenschaften auszeichnet, müssen Sie die Komponenten unter Berücksichtigung der folgenden Proportionen verbinden:

  • 1 Teil Zement.
  • 2 Teile Sand. In schwerem Beton wird in der Regel grober Sand verwendet. Dies ist notwendig, um die Festigkeit zu erhöhen, da in diesem Fall Sand als Bindekomponente verwendet wird.
  • 4 Teile Füller. Jeder Platzhalter, der am besten zu Ihnen passt, ist geeignet..
  • 0,8 Teile Wasser. Das Wasser sollte sauber und frei von Verunreinigungen sein..

In der Gesamtzusammensetzung beträgt der Anteil chemischer Verunreinigungen nicht mehr als 4 bis 5% des Gesamtgewichts der resultierenden Masse.

Beton härtet vollständig aus, «erwachsen werden» nach 28 Tagen, vorausgesetzt, die Raumtemperatur war nicht niedriger als 16-18 ° C und die Luftfeuchtigkeit überschritt 50-60% nicht.

Was ist schwerer Beton, seine Zusammensetzung und Arten

Wichtig! Fügen Sie der Lösung nicht viele Verunreinigungen hinzu, da dies den gegenteiligen Effekt haben kann und die Lösung nicht einmal die ursprünglichen Eigenschaften aufweist..

Eigenschaften für verschiedene Klassen ↑

Jede Klasse hat wie jede Art ihre eigenen Eigenschaften und ihre eigene Qualität. Laut GOST gibt es eine ganze Reihe von Lösungsklassen, die als globaler Standard übernommen wurden. Diese Zeile enthält Lösungen verschiedener Klassen: B3.5; UM 5; B7.5; UM 10; B12.5; B15; IN 20; B25; B30; B35; B40; B45; B50; B55; B60; B70; B80; B90; B100. GOST erlaubt auch Zwischenklassen, zum Beispiel als 27.5. Jeder dieser Typen hat seine eigenen Eigenschaften, die bei der Auswahl des Betontyps besonders berücksichtigt werden sollten. In der Regel werden alle Merkmale dieser Typen in GOST angegeben, die bei der Erstellung einer Lösung dieser Klassen berücksichtigt werden.

Super schwerer Beton ↑

Superschwerer Beton ist ein Typ, der teure und sehr seltene Komponenten enthält, wodurch die Lösung so stark wie möglich wird und ihr Gewicht erhöht. Daher ist dieser Typ ausschließlich für den Industriebau vorgesehen, weshalb es sehr unrentabel ist, ihn für den Bau gewöhnlicher Gegenstände zu verwenden. Bestellen Sie daher keinen superschweren Beton, um das Fundament auf ein persönliches Grundstück zu gießen.

Kosten ↑

Der Preis einer Lösung hängt direkt von den Kosten ihrer Komponenten ab. Zum Beispiel ist es kein Problem, sauberes Wasser, Schotter oder Sand ohne Tonzusatz zu finden, aber qualitätssteigernde Additive sind nicht einfach. Auch die Kosten hängen von der Marke ab. Beispielsweise kostet eine Lösung der Marke M100 2400 Rubel / m3. Je höher die Marke, desto höher der Preis..

Superschwerer Beton wird im Wohnungsbau aufgrund der hohen Kosten für Bauteile nicht verwendet. Es besteht aus Elementen, die schwer zu finden sind, weshalb die Kosten steigen.

Damit Sie eine klare Vorstellung von schwerem Beton haben, bieten wir Ihnen ein Video an

logo

Leave a Comment