Anschluss und Installation

Anschluss eines Whirlpools an Stromversorgung und Wasser

Ein Bad mit Hydromassage ist kein Luxusartikel mehr, sondern ein Mittel zur Erholung und Entspannung. In einem Bad mit Blasen entspannen Sie sich nicht nur mit Ihrem Körper, sondern auch mit Ihrer Seele. Viele installieren keinen Whirlpool, weil sie befürchten, dass dies zu kompliziert und zu teuer ist, um sich zu entspannen. Es gibt zwar einen anderen Weg – einen Whirlpool mit eigenen Händen zu bauen. Es ist nicht kompliziert, den Whirlpool an das Stromnetz und das Wasser anzuschließen. Befolgen Sie die nachstehenden Tipps, um das Spa ordnungsgemäß zu installieren..

Anschluss eines Whirlpools an Stromversorgung und Wasser

Vorbereitung für die Installation ↑

Bevor Sie eine Badeschale erwerben, müssen Sie zunächst den Standort bestimmen. Ohne zu entscheiden, welche Tasse Sie möchten, fällt es Ihnen natürlich schwer, einen Ort auszuwählen. Dann müssen Sie alle Werkzeuge kaufen, die Sie für die Installation des Bades benötigen, sowie das Bad selbst.

Das Aussehen und das Design des Whirlpools sind unterschiedlich – sie können oval, rechteckig, quadratisch, konisch, Koje, elliptisch sein, wie normale Bäder.

Anschluss eines Whirlpools an Stromversorgung und Wasser

Sie müssen einen Whirlpool installieren:

  • Zement;
  • Metallrohre mit unterschiedlichem Durchmesser;
  • Hammer;
  • flüssige Nägel;
  • Kompressor;
  • zwei Spatel unterschiedlicher Größe;
  • Fliesen (oder Fliesen, je nachdem, was Sie ins Badezimmer stellen möchten);
  • bulgarisch.

Der Whirlpool wird am besten in der Reparaturphase installiert. Es gibt zwei Möglichkeiten, einen Whirlpool zu installieren. Die erste Methode eignet sich nur für Privathäuser und die zweite für Wohnungen und Häuser. Beginnen wir mit der ersten Methode.

Anschluss eines Whirlpools an Stromversorgung und Wasser

Wichtig! Holen Sie sich vor der Installation eines Whirlpools die Erlaubnis, einen Whirlpool anzuschließen, da dieser Massagetyp viel Strom verbraucht. Nicht immer kann die elektrische Verkabelung in Häusern einer so hohen Spannung standhalten. Daher ist es vor der Installation des Badezimmers besser, die gesamte Verkabelung im Haus zu ändern.

Bad für die Installation vorbereiten ↑

Ihr Badezimmer sollte sich geringfügig von anderen Räumen unterscheiden, nicht nur darin, dass es sich um ein Badezimmer handelt, sondern auch in einigen Konstruktionsnuancen. Die Schwelle im Bad sollte also mindestens 4-6 cm betragen, dies ist notwendig, damit im Falle eines Badüberlaufs das Wasser im Raum bleibt und nicht weiter um das Haus herum fließt. Führen Sie zunächst den Abwasserkanal und den Strom zum Installationsort des Whirlpools. Installieren Sie dann die Filter in den Rohren, da das Leitungswasser nicht sehr sauber ist und die Düsen in der Massagewanne überempfindlich gegen die im Wasser enthaltenen Verunreinigungen sind. Es ist besser, wenn Sie ein mehrstufiges Wasserfiltersystem installieren, damit Ihr Bad lange Zeit in einwandfreiem Zustand bleibt. Stellen Sie vor der Installation der Badewanne sicher, dass Ihre Böden perfekt wasserdicht sind und nicht die geringsten Risse aufweisen. Alle Fliesenfugen werden sorgfältig abgewischt und mit einer wasserabweisenden Zusammensetzung behandelt. Sicherheit steht an erster Stelle! Die ideale Installation eines Whirlpools ist natürlich der fehlende Kontakt zwischen der Badewanne und den Wänden und die Position aller Kommunikationen unter dem Boden. Wenn das Quadrieren des Badezimmers dies zulässt, installieren Sie die Badewanne einfach so.

Installation ↑

Also, die Badewanne wird gekauft, die notwendigen Werkzeuge wurden zusammengebaut, wir fahren mit der Installation fort. Die erste Installationsstufe ist die Position der Rohre. Denken Sie daran, dass die Rohre so nahe wie möglich am Badezimmer liegen sollten. Dies ist nicht nur zur Vereinfachung erforderlich, sondern auch, um einen möglichen Rohrdurchbruch zu verhindern..

Anschluss eines Whirlpools an Stromversorgung und Wasser

Wichtig! Der Zugang zur Verbindung von Rohren und Whirlpool sollte so gut wie möglich zugänglich sein, damit Sie die Schüssel jederzeit bewegen und gegebenenfalls das Badezimmer trennen können.

Machen Sie ein Loch in den Boden in der richtigen Größe. Um den Durchmesser zu berechnen, müssen Sie bestimmen, wie viele Personen gleichzeitig im Bad sein werden. Wir geben ein Beispiel für zwei Personen im Bad, das Loch unter dem Bad sollte eine Tiefe von mindestens 50 cm haben und die vom Bad eingenommene Fläche mindestens 3 m2 betragen. Bei der Installation eines Bades müssen nicht nur die Parameter in Bezug auf die Tiefe des Abwasserkanals und andere Öffnungen beachtet werden, sondern auch die Parameter in Bezug auf andere Objekte im Raum. Wie groß der Abstand zwischen den Wänden und dem Whirlpool sein sollte, hängt von seiner Form ab. Sie finden diese Informationen in der Bedienungsanleitung..

Anschluss eines Whirlpools an Stromversorgung und Wasser

Verlegen Sie nach der Installation der Wasserfilter den mit dem Bad gelieferten Schlauch zum Kaltwasserversorgungssystem. Wenn sich unter den Komponenten kein solcher Schlauch befindet, können Sie ihn in einem Sanitärgeschäft kaufen. Solche Schläuche sind normalerweise kostengünstig. Einige Installateure empfehlen, einen Druckminderer an der Badewanne selbst anzubringen. Es wird benötigt, um die Druckänderungen in den Rohren zu überwachen. Der optimale Druck für ein Hydromassage-Gerät beträgt 3,5 bis 4 Atmosphären, aber dieser Druck ist in Rohren nicht immer vorhanden. Um den Whirlpool nicht zu verderben, ist es daher erforderlich, das Druckniveau in den Rohren mit einem Zahnrad zu überwachen.

Anschluss eines Whirlpools an Stromversorgung und Wasser

Überprüfen Sie anschließend die Funktion der internen Schläuche der Hydromassage- und Überlaufsysteme. Leider ist es nicht möglich, diese Systeme im Laden zu überprüfen. Alle Schläuche müssen vorhanden und ordnungsgemäß gesichert sein. Wenn sie lose sind, ziehen Sie sie mit den erforderlichen Werkzeugen fest..

Die nächste Stufe ist die Installation des Überlaufsystems. In den Whirlpool-Badewannen ist ein solches System halbautomatisch, daher wird der Schlauch, der aus den Abflussüberlauflöchern kommt, mit speziellen Befestigungselementen an den Abwasserkanal angeschlossen.

Anschluss eines Whirlpools an Stromversorgung und Wasser

Wichtig! Bei der Installation von Abflussrohren muss der Winkel beachtet werden, damit Wasser frei in den Abwasserkanal gelangen kann. Die Abflussglocke sollte also 9 bis 13 Zentimeter höher sein als der Abwasserkanal.

Nachdem wir das Bad an den Abwasserkanal angeschlossen haben, schließen wir es an das Wasserversorgungssystem an. Die Technologie ist die gleiche wie beim Anschließen eines normalen Bades. Stellen Sie den Kompressor nach der Installation des Bades auf. Es ist am bequemsten, es unter die Badewanne zu stellen und Beton um den Kompressor zu gießen. Der Kompressor selbst muss nicht mit Beton gegossen werden. Stanzen Sie dazu ein Loch in den Boden, dessen Größe für den Kompressor geeignet ist. Um den Zugang zum Gerät zu erleichtern, machen Sie eine Abdeckung oder einen kleinen Baldachin am Kompressor. Die Option zum Stanzen des Bodens ist ausschließlich für ein Privathaus geeignet.

Installieren Sie für die Wohnung eine Badewanne mit dem Kompressor nicht auf dem Boden, sondern hinter dem Badezimmer.

Nachdem wir das Bad an das Abwassersystem und die Wasserversorgung angeschlossen haben, schließen wir den Whirlpool an das Stromnetz an. Hier müssen Sie sehr vorsichtig sein und sich so gut wie möglich schützen, indem Sie alle Drähte isolieren. Die Steckdose muss geerdet sein, ebenso das Whirlpoolkabel. Es ist auch notwendig, das Kabel so weit wie möglich vom Wasser entfernt zu platzieren. In der Regel wird es in einer Höhe von 24-30 cm über dem Boden an der Wand angebracht. Denken Sie beim Aufstellen von Lampen, Stehlampen und anderen Lichtquellen um das Bad daran, dass der Abstand zwischen Elektrogeräten und Bad mindestens 65–70 cm betragen sollte.

Wichtig! Stellen Sie den Ein- / Ausschalter in der Nähe der Badewanne auf.

Sie müssen das Bad an den im Kit enthaltenen Montagebeinen installieren. Wenn das Bad richtig installiert ist, vibriert und schwankt es während des Gebrauchs nicht. Verwenden Sie die Gebäudeebene, um das Bad richtig einzustellen.

Nachdem Sie den Whirlpool richtig installiert haben, entfernen Sie die Transportschrauben, entfernen Sie alle Schaumstoffe und andere Geräte, die vor Stößen schützen. Sie können die Hydromassage überprüfen. Schalten Sie dazu den Whirlpool ein und machen Sie einen Probesatz Wasser, 20 Zentimeter reichen völlig aus. Probieren Sie alle in der Anleitung beschriebenen Funktionen aus. Beobachten Sie das Bad genau. Wenn Ihnen etwas in ihrer Arbeit verdächtig erscheint – Fremdgeräusche oder das Fehlen von Blasen auf einer Seite -, rufen Sie den Assistenten an.

Um zu sehen, wie ein Whirlpool richtig installiert wird, bieten wir Ihnen ein Video zur Installation einer Badewanne mit Hydromassage an:

logo

Leave a Comment