Kleine Formen

Wie man ein Gewächshaus im Inneren ausstattet

Das lang erwartete Gewächshaus hat auf Ihrer Website einen hohen Stellenwert, aber es ist zu früh, um sich zu entspannen. Dies ist nur der erste Schritt zu einem hohen Ernteertrag. Der nächste Schritt ist die ordnungsgemäße Ausstattung des Gewächshauses im Inneren. Die Lösung des Problems umfasst mehrere Punkte: von der Anordnung der Betten bis zur Organisation des optimalen Temperaturregimes. Die Arbeitsrichtung hängt weitgehend von der Art des Betriebs der Struktur ab, ob sie Gemüse anbauen oder vom Zweck des Gewächshauses – Topfpflanzen, Sämlinge, Ziersträucher pflanzen.

Wie man ein Gewächshaus im Inneren ausstattet

Dekoration des Gewächshausraums für Bodenarbeiten ↑

Da Sie lieber mit Erde arbeiten, ist es richtig, mit der Gestaltung der Lage der Betten zu beginnen. Es ist notwendig, ihre Größe und Menge zu berücksichtigen, welche Pflanzen angebaut werden sollen..

Kennzeichnung von Betten ↑

Die Anzahl und Größe der Reihen hängt direkt von der Fläche des Gewächshauses ab. Kleine Gebäude sind besser mit zwei parallelen Betten ausgestattet, breite Strukturen ermöglichen es Ihnen, drei Reihen zu teilen. Die Breite eines Gartenbettes ist korrekt im Bereich von 1,0 bis 1,5 Metern eingestellt. Es hängt alles von den physischen Daten des Eigentümers des Gewächshauses und der Lage der Passagen in der Nähe ab. Die wichtigste Richtlinie ist die Fähigkeit, Pflanzen zu pflegen, ohne auf den Boden zu treten. Ein zu breites Bett zwingt einen Amateur-Agronomen zwangsläufig dazu, auf dem Boden zu stehen. Dies ist mit negativen Konsequenzen behaftet:

  • Die Bodenverdichtung führt aufgrund der Verschlechterung der Luftzirkulation zu einem Sauerstoffmangel im Wurzelsystem der Pflanzen.
  • Erhöhung des Arbeitsaufwands für die Pflege von Pflanzen aufgrund der Notwendigkeit einer ungeplanten Lockerung.

Durch die Gestaltung eines kleinen Gewächshauses kann ein Pfad zwischen zwei Pflanzenreihen eingerichtet werden. Durch die korrekte Berechnung der Durchgangsbreite können alle Bedürfnisse für die Pflege landwirtschaftlicher Erzeugnisse berücksichtigt werden. Während des Anbaus müssen Eimer mit Düngemitteln getragen, Unkraut gereinigt, die Ernte entfernt und gleichzeitig das Land nicht beschädigt werden. Nach den Erfahrungen der Eigentümer von Gewächshäusern ist es richtig, die Mindestbreite der Gleise innerhalb eines halben Meters auszurüsten. Der Wunsch, mit einer Schubkarre zu fahren, erfordert eine Erhöhung um weitere 20 bis 30 cm. Natürlich können Sie den Durchgang auf einen Meter erweitern, die Nutzung der Nutzfläche wird jedoch stark reduziert.

Wie man ein Gewächshaus im Inneren ausstattet

In einem geräumigen Gewächshaus können Sie drei Bettreihen ausstatten. Die Seitenstreifen sind korrekt für einen Meter Breite ausgelegt, die mittlere Reihe erreicht eineinhalb Meter, da ein Zwei-Wege-Ansatz vorgesehen ist. Das Erstellen von Spuren gleicher Breite ist irrational. Es ist richtiger, einen Durchgang breit auszurüsten – für die Bewegung mit einer Schubkarre sind es für den zweiten ausreichend 50 cm.

Trinkgeld! Um sich im Gewächshaus bequem bewegen zu können, müssen je nach Gesamtlänge der Struktur ein oder zwei Querkanäle entlang des Zentralbettes korrekt ausgestattet sein. Diese Funktion kann von einem normalen Bodenbelag in Form von zwei Brettern oder mehreren Ziegeln ausgeführt werden.

Wie man ein Gewächshaus im Inneren ausstattet

Eine eher ungewöhnliche Form ist das geodätische Gewächshaus. Die Betten befinden sich innerhalb der Kuppel korrekt um den Umfang herum, ihre Breite erreicht 1,2 m. In der Mitte des Gewächshauses können Sie einen Tank mit Wasser ausstatten, das tagsüber die Energie des Sonnenlichts sammelt und nachts Wärme abgibt. Ohne technische Fähigkeiten oder ein bescheidenes Budget wird die Kapazität im Gewächshaus erfolgreich durch ein gewöhnliches rundes Bett ersetzt.

Wie man ein Gewächshaus im Inneren ausstattet

Wie man ein Gewächshaus im Inneren ausstattet

Gleisdesign ↑

In Anbetracht der Frage, wie das Gewächshaus im Inneren richtig ausgestattet werden kann, werden wir uns separat mit der Gestaltung der Gleise befassen. Es ist unpraktisch, den Durchgang zwischen den Betten in seiner ursprünglichen Form zu belassen. Regelmäßiges Gießen von Pflanzen trägt dazu bei, dass Feuchtigkeit über die gesamte Fläche des Gewächshauses sickert, und das Gehen auf nassem Boden ist äußerst unpraktisch. Berücksichtigen Sie bei der Auswahl der Beschichtungsoptionen die erhöhte Luftfeuchtigkeit im Raum. Rüsten Sie die Gehwege daher ordnungsgemäß mit Material aus, das eine sichere Bewegung gewährleistet. Für diese Zwecke sind Ziegel oder andere Steinprodukte organisch geeignet. Neben dem ästhetischen Erscheinungsbild sind sie leicht zu reinigen und erleichtern die bequeme Bewegung..

Wie man ein Gewächshaus im Inneren ausstattet

Bodenvorbereitung ↑

Ohne hochwertigen Boden ist es unmöglich, das Gewächshaus im Inneren richtig auszurüsten. Die Anforderungen an den Boden enthalten folgende Bedingungen:

  • leichte Struktur für gute Belüftung;
  • Mangel an schädlichen Bakterien und Unkrautsamen;
  • Sättigung mit Nährstoffen;
  • Fähigkeit, Feuchtigkeit auf hohem Niveau aufzunehmen;
  • Frostbeständigkeit.
Trinkgeld! Hochbeete können das Wurzelsystem von Sämlingen in einem Gewächshaus vor Frost schützen.

Experten empfehlen, einen Landeplatz mit einer Mindesthöhe von 20 cm über dem Boden auszustatten. Zu diesem Zweck wird an den Rändern der Gänge ein Bretterzaun angebracht, der das geplante Pflanzniveau um 5 bis 10 cm überschreitet. Er erfüllt die Funktion von Rändern, verhindert das Ablösen von Erde und erleichtert die Pflege von Pflanzen. Die Platinen werden kantenmontiert und mit Stiften befestigt. Nagelbrettdiele richtig auf die Stütze nageln oder Pfähle auf beiden Seiten des Zauns anbringen. Zusammenfassend ist die Oberfläche mit Erde gefüllt, die alle Anforderungen des für Gewächshäuser bestimmten Bodens erfüllt. Pflanzen benötigen eine andere Bodenzusammensetzung, daher ist es richtig, eine Option für eine bestimmte Pflanzenfamilie zu erwerben oder das Land selbst vorzubereiten.

Wenn es sumpfigen oder felsigen Boden gibt, ordnen Sie die Betten im Gewächshaus richtig in den Kisten an. Ihre Größen ähneln den traditionellen Reihen: Breite 1,0 bis 1,5 m, Länge variiert vom Bereich des Gewächshauses, Höhe der Struktur beträgt 40 cm. Sie sind mit speziell vorbereitetem oder gekauftem Boden gefüllt. Der Hauptvorteil des Verfahrens ist die schnelle Erwärmung des Bodens, zu den Nachteilen gehört ein erhöhter Wasserverbrauch zur Bewässerung.

Wie man ein Gewächshaus im Inneren ausstattet

Konfiguration und Anordnung der Racks ↑

Gewächshausbesitzern, die lieber Setzlinge züchten oder Setzlinge züchten, wird empfohlen, die Struktur mit Regalen auszustatten. Mit dieser Option können Sie die Nutzung des Nutzbereichs mit allen Arten von Regalvarianten maximieren. Der untere Raum ist bequem für die Aufbewahrung von Haushaltsgeräten ausgestattet. Wenn der vorrangige Arbeitsbereich das Züchten von Innenblumen und anderen Pflanzen in Töpfen ist, statten Sie die Gestelle ordnungsgemäß mit niedrigen Seiten aus. Dies erleichtert die Versorgung mit Röhrchen für die Kapillarspülung. Um die Stecklinge zu wurzeln und Setzlinge zu tauchen, sind hohe Seiten erforderlich.

Wie man ein Gewächshaus im Inneren ausstattet

Um die Arbeit im Gewächshaus bequem zu gestalten, können Racks mit der richtigen Größe verwendet werden. Die optimale Breite der Seitenböden überschreitet 95 cm nicht, die zentralen Strukturen können bis zu eineinhalb Meter ausgestattet werden. Die Höhe der Regale hängt direkt vom Wachstum einer Person ab, die Gewächshauskulturen anbaut. Helfen Sie richtig der Höhe der Arbeitsflächen in der Küche. Auf dieser Ebene ist es besser, ein Regal für die Hauptfront von Pflanzentransplantations- und Taucharbeiten auszurüsten. Die Anzahl der Durchgänge im Gewächshaus hängt von seiner Größe ab. Ihre optimale Breite liegt zwischen 40 und 70 cm. Es lohnt sich auch, die physikalischen Parameter des Eigentümers des Gewächshauses zu berücksichtigen. Um die Samen zum Keimen zu bringen, ordnen Sie das Grundstück ordnungsgemäß in einer der Ecken des Gewächshauses an, statten Sie es mit einer Hintergrundbeleuchtung aus und isolieren Sie es mit Glas.

Wie man ein Gewächshaus im Inneren ausstattet

Wenn Sie Zimmerpflanzen im Gewächshaus züchten, sollten Sie sich um die Organisation der Quarantänezone kümmern. Der Erwerb einer neuen Anlage ist mit dem Risiko der Einschleppung von Schädlingen verbunden. Ein kleiner Bereich im Regal, der von Glas umschlossen ist, verhindert die Ausbreitung unerwünschter Mikroorganismen. Optimal für diese Zwecke ist ein Aquarium mit einem Fassungsvermögen von 100 Litern mit dicht schließendem Deckel geeignet. Ordnen Sie es richtig im schattigen Bereich an und schützen Sie die Pflanzen vor Überhitzung.

Kommentar! Quarantänepflanzen müssen regelmäßig belüftet werden. Das Verfahren wird am besten an der frischen Luft durchgeführt, wodurch die Möglichkeit einer Kontamination des Bodens im Gewächshaus ausgeschlossen wird.

Wie man ein Gewächshaus im Inneren ausstattet

Anordnung eines Vestibüls ↑

Fachleute bieten die Möglichkeit, das Gewächshaus mithilfe eines Vorraums zu modernisieren. Es führt zwei Funktionen aus. Erstens entsteht ein Luftspalt zwischen Straße und Gewächshausluft, der die Bildung von Zugluft verhindert. Der zweite Zweck – ermöglicht es Ihnen, einen Platz für die Lagerung von Inventar auszurüsten. Ein alter Schrank, der mit einem Schlüssel verschlossen ist, ermöglicht es, alle Arten von Düngemitteln und Top-Dressings von Kindern oder Haustieren zu isolieren. Und das Erscheinungsbild im Gewächshaus wird nicht durch Haushaltsgeräte beeinträchtigt. Wenn Sie das Vestibül nicht ausrüsten möchten, installieren Sie den Schrank am Anfang des Gewächshauses korrekt, um die Zeit für das Sammeln von Werkzeugen im gesamten Raum zu verkürzen.

logo

Leave a Comment