Straßenbeläge

Wie man Pflastersteine ​​mit eigenen Händen macht

Viele Besitzer von Sommerhäusern lieben es, ihre Gartenwege mit Pflasterfliesen zu dekorieren. Dank ihr können Sie einen besonderen Schwerpunkt auf den Grillplatz oder einen Ort zum Entspannen legen. Rechteckige Pflastersteine, die häufigste Art von Pflastersteinen, werden häufig verwendet, um den blinden Bereich eines Hauses auszurüsten oder einfache Gleise zu pflastern.

Pflastersteine ​​haben im Vergleich zu herkömmlichen Asphalt- oder Betonpflaster viele Vorteile. Beispielsweise bilden sich bei Regen keine Pfützen auf dem asphaltierten Weg, und bei Hitze geben Pflastersteine ​​keine schädlichen Substanzen ab (was nicht über Asphalt gesagt werden kann). Wenn Sie Kommunikation verlegen müssen, kann die Beschichtung in diesem Fall leicht entfernt und dann wieder angebracht werden, ohne sich um die Verletzung ihres Erscheinungsbilds sorgen zu müssen. Und natürlich sieht der mit Mauerwerk geschmückte Gartenweg sehr schön und ordentlich aus.

Wie man Pflastersteine ​​mit eigenen Händen macht

Was Sie brauchen, um Pflastersteine ​​herzustellen ↑

Für die Herstellung von Pflastersteinen mit eigenen Händen ist zunächst ein freier Raum erforderlich, in dem Sie den Formtisch und ein Gestell platzieren können, in dem Formen zum Füllen aufbewahrt werden.

Zusätzlich werden die Formulare selbst benötigt. Wenn Pflastersteine ​​mit einem Muster oder einem Relief auf der Oberfläche betrachtet werden, müssen im Voraus spezielle Vorbereitungen getroffen werden «Markenzeichen», für die steifen Draht verwenden. Während des Gießens wird der Draht in die Oberfläche der zukünftigen Fliese gedrückt, bis das gewünschte Muster erhalten wird.

Wie man Pflastersteine ​​mit eigenen Händen macht

Für die Herstellung von Pflastersteinen benötigen Sie Zement, sauberes Wasser und Sand. Die Zementmarke sollte mindestens 500 sein, und Sand sollte grob Fluss genommen werden. Das Verhältnis von Zement und Sand kann 1: 2, 1: 3 oder 1: 4 betragen. Auf Wunsch kann ein Teil des Sandes durch kleinen Kies ersetzt werden. Es sollte nur sauberes Wasser verwendet werden, da sonst die Qualität der fertigen Pflastersteine ​​nicht zu hoch ist. Während der Herstellung der Lösung wird allmählich und vorsichtig Wasser zugegeben, bis die Mischung homogen wird.

Damit das Mauerwerk genau so aussieht, wie es geplant war, die erforderlichen Eigenschaften besitzt, können Sie feinen Kies oder einen ähnlichen Stein, kleine Bewehrungsstücke, trockene Pulverfarbstoffe sowie Metallstäbe hinzufügen, um zusätzliche Zuverlässigkeit zu gewährleisten.

Um die Qualität von farbigen Pflastern zu verbessern, werden Pigmentfarbstoffe, Weichmacher und Verstärkungsmaterialien benötigt..

Durch die Verwendung von Weichmachern werden die Festigkeit der Produkte und ihre Frostbeständigkeit verbessert. Der Weichmacher wird üblicherweise in einer Menge von 0,7 bis 1% zum Gesamtgewicht der Lösung zugesetzt, und der Farbstoff, der erforderlich ist, um den Kopfsteinpflastersteinen den gewünschten Farbton zu verleihen, wird in einer Menge von 0,5 bis 10% des Gesamtgewichts zugesetzt. Die Festigkeit zukünftiger Fliesen kann durch die Verwendung von Verstärkungsmaterialien (Verstärkungsfasern oder Metallgitter) gestärkt werden..

Um dem Kopfsteinpflaster den gewünschten Farbton zu verleihen, sollten Mineralfarbstoffe verwendet werden. Das Färben kann auf zwei Arten erfolgen:

  • Zugabe von Farbstoff zur Lösung während des Knetens. Dank dieser Methode erhalten Sie einen gedämpften, nicht zu hellen Farbton. Es kann nur verwendet werden, wenn die Lösung mit Weißzement und leichtem Sand gemischt wird, da sonst die Fliese nicht ordentlich aussieht.
  • Produkte, die sich in der Trocknungsphase befinden, werden mit Farbstoff bestreut, der vorsichtig mit einer Metallkelle eingerieben wird. Diese Methode ergibt einen sehr hellen und gesättigten Farbton. Sie müssen jedoch sehr vorsichtig arbeiten, um die Oberfläche der Fliese nicht zu beschädigen.

Wie man Pflastersteine ​​mit eigenen Händen macht

Die wichtigsten technologischen Vorgänge zur Herstellung von Pflastersteinen ↑

Zur Herstellung der Lösung sind ein einfacher Plastikeimer und ein Bohrer (oder ein Perforator mit einer Mischerdüse) perfekt.

Die Herstellung von Pflastersteinen umfasst die folgenden Schritte:

  • Die Mischung wird zu etwa der Hälfte in Formen gegossen, dann wird ein Netz aus Metallstäben gelegt und die Form bis zum Ende gegossen. Danach wird die Lösung verdichtet, bis die Oberfläche so flach wie möglich wird.
  • Sobald die Lösung geebnet ist, nehmen Sie das Stigma zum Aufbringen des Musters und drücken Sie es bis zur gewünschten Tiefe in die Oberfläche.
  • Um Pflastersteine ​​zu dekorieren, können Sie die Oberfläche mit mehreren kleinen Kieselsteinen auslegen, beispielsweise in Form eines Musters. Falls eine glänzende Oberfläche benötigt wird, muss diese sorgfältig poliert werden. Um den gewünschten Effekt zu erzielen, werden trockene Fliesen mit trockenem Zement bestreut, den sie mit sauberen Polierbewegungen in die Oberfläche einreiben.
  • Dann sollte die Mischung trocknen, was ungefähr drei Tage dauert. Um Risse auf der Oberfläche zu vermeiden, die besonders im Sommer häufig sind, wird die Oberfläche der Pflastersteine ​​regelmäßig mit Wasser benetzt.

Wie man Pflastersteine ​​mit eigenen Händen macht

Die Reihenfolge der Schritte hängt nicht von den Eigenschaften und dem Volumen der hergestellten Pflastersteine ​​ab. Für den Fall, dass eine große Anzahl von Pflastersteinen hergestellt werden muss (z. B. um einen Parkplatz in der Nähe des Hauses zu arrangieren), müssen Sie leistungsstärkere Geräte verwenden.

Herstellung von Pflastersteinen in großem Maßstab ↑

Bei der Herstellung eines großen Volumens von Pflastersteinen sind viel mehr Formen erforderlich, was den Herstellungsprozess erheblich beschleunigen wird. Heute gibt es auf dem Baumarkt eine Vielzahl unterschiedlicher Modelle und Größen.

Formen bestehen traditionell aus Kunststoff oder Gummi. Das verwendete Material sowie die Qualität des Endprodukts beeinflussen dessen Lebensdauer (normalerweise 100 bis 500 Gießzyklen). Es ist sofort zu beachten, dass die Formulare nach Ablauf der Lebensdauer kaum mehr zu reparieren sind. Zusätzlich zum Material für die Gestaltung der Schiene selbst müssen Sie im Voraus über die Lieferung von Fliesen nachdenken, die zur Reparatur der Beschichtung für die zukünftige Verwendung erforderlich sind (10-15% der Gesamtmenge)..

Wenn Sie versuchen, die Formulare für die Herstellung von Fertigern nach Betriebsdauer und Material zu klassifizieren, wird die folgende Liste veröffentlicht

  • Gummi (Silikon). Es kann entweder ein glänzendes oder ein mattes Finish haben. Zusätzliche Geräte wie Schalungen bei der Verwendung sind nicht erforderlich. Es reicht für ca. 500 Gießzyklen. Sie können natürlich länger verwenden, aber die Qualität der Produkte nimmt ab.
  • Kunststoff, hat eine breite Palette von verschiedenen Konfigurationen und Gelände. Entwickelt für ca. 250 Pflasterzyklen.
  • Ein Polyurethanprodukt, das 100 Zyklen hält. Dank seiner Verwendung kann eine Oberfläche mit vielen kleinen Details gegossen werden..
  • DIY Formen für Pflastersteine. Als hausgemachte verwenden sie normalerweise Holzkisten, Plastikbehälter und sie werden auch aus Metallrohrabfällen hergestellt. Sie können sogar Milchsäcke verwenden, wenn Sie möchten..

Wie man Pflastersteine ​​mit eigenen Händen macht

Beachtung! Wenn die Form zum Gießen von Pflastersteinen von Ihnen selbst hergestellt wird, muss sie geschmiert werden, da es sonst sehr schwierig ist, das fertige Produkt daraus zu entfernen. Ein einfaches Maschinenöl oder Leinöl ist perfekt zur Schmierung..

Um die Betonlösung selbständig in der richtigen Menge vorzubereiten, benötigen Sie einen Betonmischer mit elektrischem Antrieb. Das Volumen des Arbeitstanks wird unter Berücksichtigung seiner Produktivität und der Anzahl der zu füllenden Formulare ausgewählt.

Um die Lösung der zukünftigen Pflastersteine ​​in den Formen zu verdichten, wird ein spezieller Rütteltisch für Pflastersteine ​​verwendet. Ein vibrierender Tisch mit einfachem Design kann selbst gebaut werden, wobei ein komplexer Tisch in einem Geschäft gekauft wird.

Um einen vibrierenden Tisch mit Ihren eigenen Händen herzustellen, können Sie einen einfachen Autoreifen nehmen. Darauf wird eine Metallplatte gelegt, deren Dicke etwa 5-10 Millimeter beträgt. Ein elektrisches Puzzle, das im eingeschalteten Zustand vibriert, sollte am Ofen befestigt werden. Darüber hinaus kann Beton auf andere Weise verdichtet werden. Schütteln Sie dazu die Basis, auf der sich die Formulare befinden, nur leicht die Hände.

Wie man Pflastersteine ​​mit eigenen Händen macht

Zum Trocknen von Pflastersteinen werden üblicherweise Gestelle verwendet, die an Orten installiert werden, die zuverlässig vor Feuchtigkeit und Sonnenlicht geschützt sind. Halten Sie das Produkt mindestens 24 Stunden in Form. Wenn die Produkte in Zukunft entfernt werden, benötigen sie noch etwa drei Wochen, um vollständig zu trocknen..

Kleine Pflasterproduktion ↑

Wenn die Herstellung von Fertigern in kleinen Mengen erfolgt, können Sie auf die Verwendung spezieller Geräte verzichten.

Außerdem ist es in solchen Fällen nicht erforderlich, auch nur Formen zu kaufen, denn wenn Sie es versuchen, können Sie sie mit Ihren eigenen Händen herstellen. Verwenden Sie dazu Holzbretter und normale Nägel oder Schrauben. Die Form kann abnehmbar gemacht werden, was den Schalungsprozess erheblich vereinfacht. Da sie repariert werden können, verlängert sich ihre Lebensdauer erheblich.

Um der Fliese, die in eine selbstgemachte Form gegossen wird, ein ungewöhnliches Muster zu verleihen, wird ein Substrat darunter gelegt – eine Gummimatte mit dem gewünschten Muster, die mit einer Kunststofffolie bedeckt ist. Auf Wunsch können Sie im Geschäft spezielle Schablonen mit Zeichnungen kaufen, die nach dem Gießen und Verdichten einfach auf Beton aufgebracht werden müssen. Nachdem die Zeichnung deutlich auf der Oberfläche der zukünftigen Kachel erschienen ist, wird die Schablone entfernt.

Jetzt können Sie selbst entscheiden, ob Sie Pflastersteine ​​mit Ihren eigenen Händen herstellen oder besser für bereits fertiggestellte bezahlen.

logo

Leave a Comment