Landschaftsbau

Was man auf einem Blumenbeet im Schatten pflanzt und wie man einen schattigen Blumengarten richtig anordnet

Was man auf einem Blumenbeet im Schatten pflanzt und wie man einen schattigen Blumengarten richtig anordnet

Schattige Ecken im Garten werden an Sommertagen oft zu einem beliebten Urlaubsort, an dem Sie bequem und geschützt vor der sengenden Sonne sitzen und das malerische Bild der Natur bewundern können. Aber wie kann man diese Ecke adeln und was auf einem Blumenbeet im Schatten pflanzen? In der Tat sind nicht alle Pflanzen in der Lage, den Schatten der Baumkronen leicht zu tolerieren. Mit schattentoleranten Pflanzen können Sie einen schattigen Bereich in einen eleganten Blumengarten oder einen üppigen Rand verwandeln: Zwiebeln, Stauden und Sträucher.

Inhalt

Auswahl der Pflanzen je nach Schattengrad

Die Abschattung des Standortes wird durch die Dauer und Intensität des Sonnenlichts bestimmt. Die Beleuchtungsstärke der Zone hängt wiederum von der Dauer der Tageslichtstunden, der Höhe der Sonne und der Anwesenheit von Bäumen ab, deren Kronen einen Schatten erzeugen.

Anordnung von schattenliebenden Blumenbeeten

Bei der Auswahl schattenliebender Pflanzen für ein Blumenbeet müssen Sie sich auf den Schattengrad des Standorts und seine Bodenzusammensetzung konzentrieren

Pflanzen von dicht schattierten Bereichen

Die schattierten Bereiche umfassen Zonen, die drei Stunden lang von Tageslicht beleuchtet werden, und für den Rest der Zeit haben sie nur eine begrenzte Beleuchtung.

Beste Noten für dicht schattierte Bereiche

Mit einer ausreichend dichten Schattierung, die durch die Kronen alter, weitläufiger Bäume oder die Wände der Nordseiten des Gebäudes erzeugt wird, können solche Pflanzen ihre Dekorativität bewahren: Europäisches Huftier, herzförmige Tiara, gekauft und elecampane prächtig

Die dichte Krone der Fichte erzeugt einen dicken Schatten. Unter seinem Baldachin kann sich ein Sedum oder ein zartes Arizema, dessen Blüten äußerlich einer eleganten Brille ähneln, bequem niederlassen..

Bei dichtem Schatten entsteht auch ein spezielles Mikroklima, das durch eine erhöhte Luft- und Bodenfeuchtigkeit gekennzeichnet ist. Solche Bedingungen sind günstig für die Bildung von Blumenbeeten im Schatten, deren Basis Astilbe, Geranie, Nieswurz, Wolzhanka, Anemoneiche sind.

Auf gut angefeuchteten Böden wachsen die Wirte schnell, deren Artenvielfalt mehrere Tausend beträgt.

Wirtsartenvielfalt

Diese erstaunlichen Pflanzen ziehen die Aufmerksamkeit vor allem durch die Schönheit des Laubes mit einer reichen Farbpalette auf sich, beginnend mit hellgrünen und blauen Tönen und endend mit sattem Gelb mit weißen Flecken.

Außergewöhnlich schöne, anmutige Farne können als Zentrum eines schattengefüllten Blumenbeets dienen: das majestätische Reinrassige, der Strauß und die männliche Schilddrüse.

Zu den schattenliebenden Nadelbäumen gehören dekorative Sorten Wacholder, kanadischer Tsugi und gewöhnliche Fichte.

Anordnung der Blumenbeete im Bereich mit einem hellen Schatten

Bäume mit Spitzenkrone erzeugen einen helleren Schatten: Vogelkirsche, Akazie, Kirsche, Espe, Kiefer … Einige Bäume wie Birke und Vogelkirsche, die einen diffusen Schatten erzeugen, trocknen den Boden im Radius der Krone erheblich. Dies sollte berücksichtigt werden, da die meisten schattentoleranten Pflanzen von Natur aus feuchtigkeitsliebend sind..

Trockener Schatten wird von Laub, Immergrün, Goryanka und Waldanemone bevorzugt. In Gebieten mit trockenem Schatten pflanzen Sie am besten Frühlingsprimel, Weihrauch, Beinwell und Getreide.

Blütenpflanzen für schattige Bereiche

In Gebieten, in denen die Sonne 3 bis 5 Stunden am Tag scheint, können wunderschön blühende Lupinen und Taglilien gepflanzt werden.

In halbschattigen Bereichen fühlen sich Heilkräuter wohl: Pfefferminze, rosa Radiola, Estragon, Zitronenmelisse. Keine Forderung nach Sonnenlicht und: Frühlingsnabelschnur, Lungenkraut, duftender Waldmeister.

Aufgrund der Tatsache, dass solche Gebiete mehr Sonnenlicht erhalten, wird die Auswahl an Pflanzen, um sie zu füllen, erheblich erweitert. Für die Gestaltung des Blumengartens können Sie Pfingstrosen verwenden: Maryin-Wurzel, Kaukasier, Wittmann.

Unter der Krone einer Kiefer werden Maiglöckchen, Immergrün, Überlebende und Veilchen bequem platziert

Unter der Krone der Kiefernlilien des Tals werden Immergrün, Überlebende und Veilchen, die auch lieber auf sandigen und sandigen Böden wachsen, bequem platziert

Zu den schattentoleranten Bäumen und Sträuchern zählen Erbsenzypressen, Thuja Western, koreanische Tannen, Kosakenwacholder sowie Baumhortensien, schwarze Holunderbeeren und weiße Derain. Unter den Lianen für das Wachsen im Schatten sind eine Rundblattzange und Colomict Actinidia gut geeignet.

Bestimmen Sie die optimale Bodenzusammensetzung

Viele von ihnen sind unter dem Gesichtspunkt der Landschaftsgestaltung mit einer ungewöhnlichen Form von Blattplatten oder einer ursprünglichen Form eines Busches attraktiv. Diese Pflanzen umfassen: Pachisander, Hosta, Efeu, Immergrün. «Markieren» andere schattentolerante Pflanzen sind bunte Beeren, zum Beispiel in Gaulteria oder Cotoneaster.

Damit die Pflanzen ihre Schönheit voll zur Geltung bringen können, müssen jedoch die entsprechenden Bedingungen für ihren Anbau beachtet werden. Dichter Lehmboden ist bei weitem nicht die beste Option, um einen Blumengarten anzulegen.

Zierlaub schattenliebender Pflanzen

Schattentolerante Pflanzen unterscheiden sich nicht in ihrer hellen Schönheit. Ihr Hauptvorteil ist buntes Laub, das während der gesamten Saison dekorativ bleibt.

Schöner Blumengarten auf reichem Boden

Pflanzen fühlen sich gut an auf fruchtbarem, angereichertem Mineral und organischem Dünger, lockerem Boden

Wenn auf dem Gelände Ton- und Lehmböden vorherrschen, kann ihre Zusammensetzung durch Zugabe von Torf und Sand verbessert werden. Um sandige Böden anzureichern, können zusätzlich Humus oder fruchtbarer Lehmboden eingebracht werden.

Variationen des Blumendesigns im Schatten

Ein charakteristisches Merkmal von Blumenbeeten aus schattentoleranten Pflanzen ist eine kontrastierende Kombination von Formen und Farben der Blätter.

Daher sollten Sie bei der Auswahl von Pflanzen für einen Blumengarten auf die Form ihrer Blätter achten, da Sie mit ihrer Hilfe das Blumenarrangement wirklich einzigartig und originell machen können.

Schichtkomposition in der Nähe der Hauswand

Schattenliebende Blumenbeete werden wie jede Pflanzenzusammensetzung unter Berücksichtigung der Prinzipien der mehrstufigen Pflanzen gebildet, wenn der Vordergrund von untergroßen Pflanzen besetzt ist und die Mitte und der Hintergrund von größeren und großen Proben besetzt sind

Schöner Blumenteppich am Fuße eines Baumes

Wenn das Blumenbeet einen zentralen Platz im schattierten Bereich einnimmt, befinden sich die höchsten Pflanzen in der Mitte der Komposition, und wenn Sie sich davon entfernen, nimmt das Blütenwachstum ab

Bei dieser Anordnung schließen sich die Pflanzen nicht und die Komposition sieht von allen Seiten spektakulär aus.

Sie können dem Blumengarten Originalität verleihen, indem Sie Pflanzen mit Laub abwechseln, das mit horizontalen und vertikalen Linien verziert ist. Zum Beispiel: Eine erfolgreiche Kombination wird durch Gartengeranien oder Digitalis geschaffen, die in der Nähe vor dem Hintergrund bunter Rogers gepflanzt werden.

Sie können die leeren Stellen in der Pflanzenzusammensetzung jederzeit mit Hilfe von Pflanzen in Töpfen ausfüllen. Es ist zweckmäßig, Behälter mit Pflanzen neu anzuordnen, die Zusammensetzung zu ändern und den gewünschten Effekt zu erzielen.

Wir laden Sie ein, sich eine Videoauswahl anzusehen «Alles über Pflanzen für schattige Plätze»::

logo

Leave a Comment