Landschaftsbau

Top 5 Bäume und Sträucher mit rotem Laub: der Herbstzauber Ihres Gartens

Top 5 Bäume und Sträucher mit rotem Laub: der Herbstzauber Ihres Gartens

Um den Garten attraktiv zu machen, gibt es viele Arten von Gartendekorationen, aber lebende Pflanzen selbst können dekorative Ornamente sein. Zierpflanzen zeichnen sich durch die Helligkeit und Schönheit der Blüten, die ungewöhnlichen Früchte und die Farbe des Laubes aus. Im Sommer ist die Hauptfarbe des Gartens grün, vor diesem Hintergrund sehen Blumen immer gut aus. Bäume mit Blättern einer anderen Farbe vor dem Hintergrund der grünen Dominante sehen jedoch sehr beeindruckend aus.

Inhalt

Wenn jeder daran gewöhnt ist, Herbstblätter zu vergilben, sorgt Rot immer für Bewunderung. Bäume, deren Blätter im Herbst lila werden, sind viel kleiner, und die rote Farbe in der Natur ist eine der schönsten und hellsten. Wenn die Blumen blühen, wird der Garten leer und dekorative Bäume und Sträucher mit Blättern ungewöhnlicher Farben können diese Lücke füllen.

Berberitzenbewunderung

Berberitzenbewunderung – burgunderrote und violette Blätter mit einem Fransen sehen nicht weniger spektakulär aus als leuchtende Herbstblumen, die besonders in Einzelkompositionen ausdrucksstark sind

Challenger # 1 – eine helle, hübsche Berberitze

Berberitze ist einer der häufigsten Sträucher für die Dekoration des Gartens. Dies ist nicht überraschend, da es unprätentiös ist und wunderbare dekorative Eigenschaften hat..

Einige Sorten dieses Strauchs haben eine ungewöhnliche Blattfarbe – Burgunder (Thunberg Berberitze), andere mit dem Aufkommen des Herbstes werden leuchtend rot. Ottawa Aurikoma Berberitze ist ein Strauch mit purpurroten Blättern, die im Herbst rot-orange werden.

Sorten von Berberitzen-Tunberg

Sorten von Thunberg Berberitze mit grünem Blattrand. Sie können Sträucher verschiedener Arten auf Ihrer Website pflanzen. In diesem Fall bewahrt Ihr Garten die Schönheit und Helligkeit der Farben bis zum Frost

Berberitze ist dank ihrer hervorragenden dekorativen Eigenschaften überall gut – in Einzelpflanzungen, in Gruppen mit anderen Pflanzen und wie eine Hecke. Sträucher können nicht geschnitten werden, aber durch Formen und Schneiden werden sie genauer, insbesondere in Hecken.

Hecke

Eine Hecke aus Berberitzensträuchern sieht vor dem Hintergrund eines Rasen- und Schotterweges großartig aus, ist nur minimal gepflegt und der Garten sieht wunderschön und ordentlich aus

Thunberg Barberry und Ottawa sind die häufigsten. Wunderschönen «Begleiter» Für diese Sträucher gibt es Nadelbäume – Kosakenwacholder, Thuja, Kiefer. Wunderbare Kompositionen bilden sich im Herbst Berberitze in der Gesellschaft mit gelben Laubbüschen.

Zwerg-Berberitze wie für Miniaturkompositionen geschaffen – auf dem Rasen, in einem felsigen Garten, um eine Mischgrenze oder einen Rand zu schaffen. Wenn eine Zusammensetzung aus mehreren Sträuchern gepflanzt wird, ist es wünschenswert, dass eine Vielzahl von Formen von überall sichtbar ist.

Beeren der Berberitze

Wenn die Beeren der Berberitze reifen, wird das Laub rot und der Strauch sieht attraktiv verdoppelt aus, besonders auf einem hellgrünen Rasen

Berberitze wird jetzt in Gartencentern verkauft. Wenn Sie sich also für diesen hübschen Zierstrauch entschieden haben, können Sie ihn problemlos kaufen.

Die Rolle der Sträucher im Garten ist nicht zu unterschätzen. Mit ihnen sieht der Garten ruhig und komfortabel aus. Sträucher glätten scharfe Ecken gut und ihre schönen Blätter brauchen keine ständige Pflege.

Herausforderer Nr. 2 – Roter Ahorn

Diese Art von Ahorn ist in der Landschaftsgestaltung weit verbreitet. Rote Laubbäume heimisch in Südostasien und Nordostkanada. Seit Jahrhunderten züchten die Japaner Sorten von rotblättrigem Ahorn. Baumsetzlinge werden heute in Baumschulen verkauft. Neben lila Blättern im Herbst hat roter Ahorn eine schöne Kronenform. Je nach Sorte kann es säulenförmig oder rund, eiförmig sein. Aufgrund des zarten Blattmusters wirkt die Krone durchbrochen.

rot-Ahorn

Roter Ahorn vor dem Hintergrund eines goldenen Herbstgartens lodert mit einem Lagerfeuer – ein Spektakel, das aufregend und sehr schön ist. Sie können versuchen, etwas Ähnliches in Ihrem Garten zu schaffen

Ahornbaum

Lane-förmiger japanischer Ahorn – ein Miniaturbaum mit durchbrochenem Laub. Es wird großartig im japanischen Garten aussehen, in Kompositionen mit großen Felsblöcken. Manchmal wird es in Wannen angebaut, die an verschiedenen Orten neu angeordnet werden können.

Die schönsten, spektakulärsten Ausblicke auf japanischen Ahorn:

  •  Acer palmatum – fächerförmig (schieferartig);
  •  Acer shirasawanum – Ahorn von Shirasawa;
  •  Acer japonicum – Japanischer roter Ahorn.

Ein Baum mit rotem Laub sieht in jeder Bepflanzung wunderschön aus – sowohl in Gruppen als auch einzeln. Roter Ahorn ist anfällig für direktes Sonnenlicht. Es ist besser, ihn in einem hellen Schatten zu pflanzen, als auf einer offenen Fläche.

Diese Bäume können die Terrasse schmücken und in Gruppen mit dunklen Nadelbäumen gut aussehen. Da roter Ahorn ein orientalischer Gast in unseren Gärten ist, ist er ein idealer Baum für die Gartendekoration im asiatischen Stil. Unter dem Dach des Baumes können Sie Blumen pflanzen, die im Schatten und im Halbschatten gut wachsen..

Roter Sonnenuntergang

Ahornsorten Red Sunset. Ältere Bäume in einer kleinen Gruppe sind gut gewachsen und schmücken den Rasen vor dem Haus

Die Knospen von Rotahorn sind groß und leuchtend rot, der Baum ist während des Knospens sehr schön, so dass sich seine dekorativen Eigenschaften nicht nur im Herbst manifestieren.

Challenger # 3 – Ornate Southern Skumpy

Makrele in der Natur wächst in Regionen mit einem eher warmen Klima – auf der Krim, im Kaukasus, in Südrussland und an der Mittelmeerküste. Mit Beginn des Herbstes werden die Blätter dieses hohen Strauchs burgunderrot, orange oder lila (die Farbe hängt von der Sorte der Scoopia ab). Zuerst werden die Adern rot und dann das Blatt hell.

Mumps

Die Blätter und Blütenstände in Form von rosa, flauschigen Rispen sind sehr schön in Scumpia, die zur Herstellung verschiedener Kompositionen verwendet werden können

In Zentralrussland ist Scoopia gut etabliert und wird häufig als Zierpflanze verwendet. Es ist sowohl in Einzel- als auch in Gruppenpflanzungen gut und bildet wunderschöne Hecken. Strauch liebt windgeschützte sonnige Wiesen. Makrele ist winterhart, resistent gegen Krankheiten, Schädlinge infizieren diesen Strauch selten. Dekorative Qualitäten können durch Buschbildung verbessert werden.

Häufige Arten von Scumpii, denen wir häufig begegnen:

  •  Flamme
  •  Purpureus;
  •  Anmut.

Royal Purper ist in Europa beliebt, kann aber in kälteren Klimazonen gefrieren..

Wenn Sie Hänge und steinige Böden auf dem Gelände haben, wird der Squump auf ihnen gut Wurzeln schlagen und Ihren Garten zu jeder Jahreszeit schmücken. Neben der schönen Farbe des Laubes im Herbst ist es auch während der Blüte schön – Blütenstände bilden rosa, flauschige Rispen, die den Busch elegant und attraktiv machen..

Makrelenhecke

Eine Hecke aus blühenden Scumpia mit lila Blättern – dekoriert den Ort und eine Möglichkeit, unansehnliche Gebäude zu verstecken

Wenn Sie sich entscheiden, Ihren Garten mit einem Klumpen zu dekorieren, denken Sie daran, dass er gut wächst und daher Platz benötigt. Der kleine Schössling wird schließlich zu einem weitläufigen Fichtenstrauch oder einem kleinen Baum.

Challenger # 4 – Zierapfelbaum

Ein dekorativer Apfelbaum kann in seiner Schönheit mit Sakura verglichen werden – er ist wunderschön während der Blüte, wenn er mit vielen rosa Blüten übersät ist und wenn Äpfel rot werden und mit der Farbe des Laubes harmonieren, sieht dieser kleine Baum nicht weniger großartig aus.

Dekorativer Apfelbaum

Schuss über der Krone eines blühenden dekorativen Apfelbaums. Dieser Baum hat in der Regel eine abgerundete Krone, die nicht geformt werden muss. Blühender rosa oder lila Blumenapfelbaum wie eine Prinzessin in Ihrem Garten

Ein dekorativer Apfelbaum mit roten Blättern in Einzelpflanzungen ist besonders gut, wenn alle Aufmerksamkeit auf seine Schönheit gerichtet ist, aber mehrere Bäume, die entlang des Weges in der Nähe des Zauns gepflanzt wurden, sehen wunderbar aus. Der Baum hilft dabei, die notwendigen Akzente im Garten zu setzen und sogar eine schattige Ecke hervorzuheben.

Eine der bemerkenswerten Eigenschaften eines dekorativen Apfelbaums ist seine Unprätentiösität und Widerstandsfähigkeit gegen nachteilige atmosphärische Faktoren. Sie hat keine Angst vor starken Frösten, so dass sie in einem ziemlich rauen Klima wachsen kann.

Die Früchte des dekorativen Apfelbaums

Früchte in Kombination mit Blättern sehen sehr harmonisch und hell aus, außerdem sind sie sehr lecker. Lebendiges Dekor des Gartens im Herbst und Frühling

Es gibt viele Sorten dieses Baumes, die im Mittelpunkt der Gartenkomposition auf Ihrer Website stehen können. Die Farbe von Blättern und Blütenblättern kann unterschiedlich sein, das Gleiche gilt für die Form der Krone. Wenn Sie sich also für einen dekorativen Apfelbaum entscheiden, sollten Sie alle Holzarten und -sorten untersuchen.

Challenger # 5 – rote Blattpflaume (Kirschpflaume)

Rotblättrige Pflaume ist ein weiterer unprätentiöser Baum, der erfolgreich zur Gartengestaltung eingesetzt werden kann. Es hat kastanienbraune Blätter und Früchte der gleichen Farbe. Der Baum trägt auch gut Früchte. Rotblättrige Pflaumen eignen sich gut zum Formen – Sie können eine kugelförmige Krone bilden, sie eignet sich gut als frei wachsender Baum und als Hecke. Die Höhe der Hecke kann beliebig hoch sein – von ziemlich hoch (2 m und höher) bis 60-70 cm. Eine solche Hecke kann eine großartige Dekoration sein und Ihre Website vor neugierigen Blicken verbergen. Pflaume ist wie ein dekorativer Apfelbaum resistent gegen Krankheiten und Schädlinge.

Wenn Sie auf Ihrem Gelände einen wirklich originellen Garten anlegen möchten und Zierpflanzen mögen, achten Sie auf die rotblättrigen Bäume und Sträucher. Sowohl im Sommer als auch im Herbst werden sie dazu beitragen, die notwendigen Akzente im Garten zu setzen, um wundervolle Kompositionen zu schaffen. Die Website wird zu jeder Jahreszeit heller und eleganter aussehen, mit Ausnahme der Winterkälte. Und Obstpflanzen mit dekorativem Laub – Pflaume, Apfelbaum, Berberitze – werden im Herbst auch mit köstlichen Früchten begeistern.

logo

Leave a Comment