Landschaftsbau

Blumenbeete herstellen: Grundregeln und Beispiele für das Erstellen mit eigenen Händen

Blumenbeete herstellen: Grundregeln und Beispiele für das Erstellen mit eigenen Händen

Blumenbeete und Blumenbeete auf dem Grundstück sind in erster Linie für ästhetisches Vergnügen gedacht. Darüber hinaus spielen sie eine weitere wichtige Rolle: Als Fortsetzung des Hauses können Sie mit Blumenarrangements das Erscheinungsbild des Gebäudes mit der Vegetation des Gartens visuell zu einem Ganzen verbinden. Wenn jeder Gärtner die Geheimnisse der Landschaftsarchitekten bei der Gestaltung eines Blumenbeets kennt, kann er in seinem Vorort Blumenarrangements erstellen, die neben seiner Ästhetik auch eine Atmosphäre der Harmonie und des Komforts schaffen.

Inhalt

Allgemeine Regeln für die Erstellung eines schönen Blumenbeets

Wenn Sie mit eigenen Händen über das Design des Blumenbeets nachdenken, ist es ratsam, die Grundregeln der Landschaftsgestaltung zu befolgen.

Regel 1 – Bildintegrität

Garten – ein Bild, das sich aus einer Sammlung von Landschaftskompositionen entwickelt. Die Aufgabe des Gärtners: jedes Element der Landschaft zur Perfektion zu bringen. Das sinnlose Pflanzen von Pflanzen in der Gegend führt nicht zum gewünschten Ergebnis. Da es nicht möglich ist, das gesamte Gebiet zu begrünen, lohnt es sich zunächst, nur einen kleinen Teil davon zu veredeln, aber es zu vervollständigen.

Mehrstöckiger Blumengarten in sonniger Umgebung

Schöne harmonische Blumenbeete entstehen durch die Kombination von Mischpflanzungen, in denen es sowohl Einjährige als auch Stauden gibt, sowohl blühende als auch dekorative Laubpflanzen

Regel Nr. 2 – Platzierung von Pflanzen durch Wachstum

Das mehrstufige Prinzip sieht die Platzierung von Bodendecker und niedrig wachsenden Pflanzen im Vordergrund vor, die als Rahmen für schöne mittelgroße Blüten dienen.

Mittelgroße Stauden, die Solisten des Blumengartens sprechen, werden im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stehen. Bandwürmer sehen vor dem Hintergrund hoher Pflanzen mit dekorativem Laub oder Blumen in kontrastierenden Farben am spektakulärsten aus. Erfolgreich und Kombinationen von hohen Stauden und ihren mittelgroßen Begleitern, die in Farbe und Form harmonieren.

Schicke

Ziemlich unprätentiös und gleichzeitig mit einer ausdrucksstarken Textur aus Blättern und Farbvielfalt ausgestattet, eignen sich die Bodendecker, die in der Lage sind, leere Räume ziemlich schnell auszufüllen, ideal zum Dekorieren von Blumenbeeten auf dem Land

Regel 3 – Blumengartenarchitektur

Abhängig von den Landschaftsmerkmalen des Ortes und seiner Größe kann das Design von Blumenbeeten sowohl in Form von flachen Kompositionen als auch leicht erhöht und von dekorativen Fliesen oder Steinen eingerahmt werden.

Blumenbeet zur Dekoration der Ecke des Grundstücks

Die Formen von Blumenbeeten können sehr unterschiedlich sein, angefangen bei freien, die keine ausgeprägten Ränder haben, bis hin zu originalen lockigen und wellenförmigen

Ursprünglich gestalteter Blumengarten

Um dem Blumengarten eine ungewöhnliche Form zu geben, können Sie alle Haushaltsgegenstände verwenden: Fässer und Körbe, alte Autos, Boote und sogar Betten

Um das Blumenbeet vor dem Haus zu dekorieren, das zu einer ausdrucksstarken Dekoration des Gartens wird und während der gesamten Saison von blühender Pracht begeistert, müssen Sie zuerst ihren Plan auf Papier zeichnen. Diese kreative Arbeit ermöglicht es nicht nur, Gedanken im Kopf zu organisieren, sondern auch die Bilder von Blumenarrangements zu visualisieren und die erfolgreichsten Kombinationen zu schaffen.

Anordnung der Pflanzen im Blumengarten

Es wird empfohlen, Buntstifte für die Arbeit zu verwenden: Helle Farben von Flecken schematischer Bilder von Gruppen- und Einzelpflanzungen im Blumengarten ermöglichen die korrekte Verteilung von Pflanzen mit unterschiedlichen Farben und Blütezeiten

Schema eines Blumenbeets von Stauden, die im ersten Jahr blühen

Gemäß dem Plan wird die Frottiermalve (1) im Hintergrund neben dem dekorativen Sonnenblumenbären (2) platziert, davor befinden sich Mohnbüsche (3) und Johanniskraut (4). Lobelia Tape (5) verleiht der Komposition Dynamik. Katzenminze (6), Glocke (7) und Kalanchoe (8) setzen lila-blaue Akzente. Im Vordergrund stehen Gravilat (9), Stonecrop (10) und Aquilegia (11).

Das erstellte Schema ist nur eine Art grobe Skizze: Die endgültige Entscheidung über die optimale Platzierung der Blumen wird beim Pflanzen getroffen.

Schemata der ursprünglichen Gestaltung von Blumenbeeten

Durch sorgfältige Auswahl und Kombination von Blütenpflanzen können Sie viele Variationen von Blumenbeeten erstellen, in denen die Schönheit von den ersten Frühlingstagen bis zum Frost herrscht. Durch die Erleichterung der Erstellung von Blumenbeeten können fertige Projekte von Blumenbeeten fertiggestellt werden.

Option 1 – ein zentrales Blumenbeet

Die Anordnung des zentralen Blumenbeets ist eine der einfachsten.

Das Design eines einfachen runden Blumenbeets mit einer Auswahl an Pflanzen

Die Form des Blumengartens hat die Form konzentrischer Kreise: Das Zentrum ist mit dunkelblättrigen Kanonen (1) gefüllt, die als Solisten der Komposition fungieren, dann werden grünblättrige Kanonen (2), dekoratives Blatthyphalium (3) und Löwenmaul (4) in Kreisen gepflanzt.

Option 2 – «Wiener Blume»

Eine der Möglichkeiten, ein rundes Blumenbeet schön zu gestalten, besteht darin, eine Komposition in Form einer Blume zu erstellen. Das Blumenbeet in Form einer sechsblättrigen Blume wirkt besonders elegant und festlich, weshalb es wünschenswert ist, unter seiner Anordnung einen zentralen Platz im Garten einzunehmen.

Das Design des Blumenbeets

Das Zentrum der Komposition ist der schöne weiße Levkoy (1), der Rand ist die alpine Vergissmeinnicht-Grenzpflanzung (2) vor dem Hintergrund von Rasengras (3). Die äußere Kontur des Ornaments besteht aus Bratschen (4), Primeln (5), Zinnien (6), eingerahmt von dekorativem Laub, buntem, hübschem Alternater (7) und Achiranten (8).

Option 3 – «Phantasie Muster»

Ein rundes Blumenbeet mit vielen sich wiederholenden wellenförmigen Elementen, die von einer bunten Gesellschaft sonnenliebender Stauden dekoriert werden, ermöglicht es Ihnen, eine echte Blumenparade in der sonnigen Szene zu kreieren.

Das Designschema des Blumenbeets

In der Mitte des Blumenbeets befand sich eine gedrungene Chamerops (1) mit einer schicken Krone aus Fächerblättern, in deren Schatten eine Zahlien-Dahlie bedeckt war (2), deren kontrastierender Hintergrund eine Buntlippe war (3). Tapisseriepflanzungen von Dracaena (4) in Kombination mit Gruppenpflanzungen von Pelargonie (5) und Begonien (6) erzeugen ein ausgefallenes Schnörkelmuster, das vor dem Hintergrund von Rasengras spektakulär aussieht (7)

Option 4 – «Stück Kuchen» in der Ecke des Gartens

Dieser Blumengarten hat einen Platz in jeder Ecke des Gartens..

Art des Blumengartens „Stück Kuchen“

Ein Blumenarrangement in Burgunder-Rottönen, das von einem silbernen Rand begrenzt wird und nur wenige Meter Fläche einnimmt, wird zu einer eleganten Dekoration für den Garten

Schema eines Eckblumenbeets

Die Ecke des Blumenbeets ist mit drei Taglilienbüschen mit kastanienbraunen Blüten (1) gefüllt, deren kontrastierender Hintergrund silberne Wermutblätter (2) sind. Das Zentrum der Komposition sind die Büsche der leuchtend roten Heichera (3), die Büsche des mazedonischen Barkeepers sind die Eckelemente (4), der silberne Rand ist der Pinsel (5).

Die vorgeschlagenen Schemata sind nur eine Richtlinie: Aufgrund des Mangels an Verlangen oder der Fähigkeit, eine bestimmte Pflanze zu kaufen, kann sie immer durch eine Lieblingsblume ersetzt werden, die im gleichen Farbschema präsentiert wird und ähnliche Blütezeiten aufweist.

Allen, die zu faul zum Lesen waren oder die erhaltenen Informationen ergänzen möchten, empfehlen wir, sich ein Video anzusehen:

logo

Leave a Comment