Landschaftsbau

Welche Blumen eignen sich am besten zum Pflanzen in Blumentöpfen: die Auswahl der besten Sorten

Welche Blumen eignen sich am besten zum Pflanzen in Blumentöpfen: die Auswahl der besten Sorten

Das Dekorieren eines Sommerhauses mit Blumenbeeten und Blumenbeeten ist nicht schwierig, wenn genügend Rasenflächen oder unkultivierte Landstriche vorhanden sind. Aber was tun, wenn es notwendig ist, Grauzonen, die mit Fliesen, gepflasterten oder betonierten Gehwegen und Stufen der Veranda bedeckt sind, einen hellen Blumenakzent zu verleihen? Wie kann ich den Umfang eines Balkons, einer offenen Veranda oder eines Pavillons dekorieren? Ein guter Ausweg sind Blumen für Blumentöpfe auf der Straße, die sich auf engstem Raum gut anfühlen. Sie verwandeln schnell ein graues, langweiliges Bild in einen blühenden Minigarten.

Inhalt

Merkmale des Anbaus solcher Pflanzen

Behälter und Blumentöpfe sind praktisch, da sie in fast jedem Teil des Gartens oder des Hausgebiets aufgestellt werden können: entlang der Bänke, am Eingang des Hauses, um den Pool herum, entlang der Wege. Bei Bedarf ist es möglich, Pflanzen neu anzuordnen, durch andere zu ersetzen, und dafür müssen Sie kein Bett graben oder ein neues Blumenbeet zerbrechen.

Verschiedene Blumenarrangements in Blumentöpfen sehen in einer kaskadierenden Version großartig aus: Dafür erzeugen sie mehrere Ebenen derselben oder verschiedener Blumentöpfe und Pflanzenblumen, die sich in Schatten oder Größe kontrastieren. Regale, Stufen, hängende Strukturen, Ständer eignen sich zur Dekoration.

Pflanzen, die auf engstem Raum leben, unterscheiden sich geringfügig von Blumen, die zum Pflanzen in den Boden bestimmt sind. Unterschiede betreffen folgende Punkte:

  • Das Wurzelfarbsystem fühlt sich auf kleinem Raum großartig an.
  • Pflanzen sind resistent, vertragen Trockenheit oder übermäßige Luftfeuchtigkeit;
  • In der Regel setzt sich die Blüte während der gesamten Saison fort – neue Knospen wachsen, um verwelkte Blüten zu ersetzen;
  • buschige oder herabhängende Pflanzen sind ideal zum Pflanzen in Töpfen, Pflanzgefäßen, Blumentöpfen oder Behältern.

Minimale Blumenpflege ist ein weiteres Plus für Straßenblumen.

Blumentopf-Kompositionen

Mit Blumentöpfen können Sie erstaunliche, originelle Kompositionen erstellen, die sowohl auf offenem Gelände eines Sommerhauses als auch im Pavillon oder auf dem Balkon geeignet sind

Eine Auswahl der besten Sorten «Blumentöpfe» Blumen

Bei der Herstellung von Blumenkompositionen mit Pflanzen, die sich in Knospenfarbe, Höhe, Pracht und Stielart unterscheiden. Zwei oder drei Arten werden in großen Blumentöpfen gepflanzt, mit höheren Blüten (Brennpunkt) in der Mitte, zweimal tiefer an den Rändern (Rand oder Hintergrund), lockig, um den Umfang oder Umfang fallend.

Befindet sich der Behälter in der Nähe der Wand, pflanzen höhere Pflanzen entlang der Rückwand, niedrige oder hängende Pflanzen näher an der Vorderkante. Lassen Sie uns genauer betrachten, welche Blumen am besten in Blumentöpfen und nicht auf Blumenbeeten gepflanzt werden..

Blumen fokussieren – im zentralen Raum

Die unprätentiöse, wild blühende Pelargonie, die jeder als Geranie kennt, erfreut sich mit einer reichen Farbpalette – von blassrosa bis tief burgundrot. Vermehrung durch Samen und Stecklinge, aber Sämlinge wurzeln und wachsen besser. Es reicht aus, im Sommer 2-3 Mal Humate zu füttern.

Pelargonie

Pelargonium verträgt leicht Fröste bis -3 ° C, aber während des Kälteeinbruchs sind Blumentöpfe mit Pflanzen am besten über Nacht bedeckt «Agrospan»

Fuchs- und Semi-Terry-Astern blühen dicht und kontinuierlich. Für Blumentöpfe sind Zwerg- und mittelgroße Sorten mit einer Höhe von 15 bis 50 cm besser geeignet. Sie lieben die Sonne sehr, daher ist es besser, Behälter auf der Südseite zu platzieren.

Astern

Astersamen können im Frühjahr gesät werden, aber dann blühen sie Ende August bis September oder im Oktober – die Blüten blühen im Juni

Jährliche Dahlien haben eine geringe Höhe von 20 bis 50 cm und eignen sich nur zum Erstellen von Kompositionen in Blumentöpfen und Behältern. Sie sehen sowohl bei Gruppenlandungen als auch bei Einzellandungen gleich gut aus. Wenn Sie Dahlien in verschiedenen Farben verwenden, können Sie einen malerischen Busch erhalten, um die Veranda zu dekorieren.

Dahlien

Wenn Sie im April Dahlien pflanzen, werden sie von Juli bis zum Frost mit ihren leuchtenden Farben begeistert sein

«Hintergrund» Sorten – zur Schaffung einer Grenze

Stiefmütterchen werden oft Bratsche oder Veilchen genannt. Dies sind zarte, farbenfrohe Pflanzen mit einer Höhe von 15 bis 25 cm. Sie eignen sich hervorragend zum Einrahmen größerer Pflanzen in einen großen Topf oder zum Erstellen einer separaten Komposition.

Stiefmütterchen

Stiefmütterchen blühen den ganzen Sommer über. Sie sind Bordsteinkanten und eignen sich daher gleichermaßen zum Dekorieren von Blumenbeeten, Blumentöpfen und Balkonen

Weißes, lila, lila, burgunderfarbenes Ageratum dient als prächtiger Rahmen aus Astern und Dahlien. Höhere Pflanzen (bis zu 30 cm) können verwendet werden, um kontrastierende Zusammensetzungen zu erzeugen, die in verschiedene Töpfe gepflanzt werden. Ageratum hat keine Angst vor Dürre, aber er mag keinen Schatten.

Ageratum

Ageratum-Samen reifen im Spätsommer, daher sollten sie sofort gesammelt werden, sobald die Blütenstände braun werden

Iberis blüht von Mai bis Juni, sodass Sie bis zum Hochsommer andere Blumen vorbereiten können, um sie zu ersetzen. Dies ist eine üppige Pflanze, daher müssen die Samen in einem Abstand von 15 cm gepflanzt werden. Liebt die Sonne, blüht aber genauso gut im Schatten..

Iberis

Iberis wird häufiger als andere Sorten als Regenschirm verwendet, der sich hervorragend zum Dekorieren von Steingärten, Steingärten, Balkonen, Stufen und Veranden eignet

Zarte weiß-gelbe Blüten von Limanten sehen aus wie kleine Sonnen, die alles um sich herum beleuchten und eine wunderbare Stimmung vermitteln. Ein Blumentopf oder ein hängender Korb mit dieser gepflegten Pflanze schmückt die Veranda oder den Balkon. Schöne Limanten als Hintergrund für helle Brennpflanzen von roter oder blauer Farbe.

Limnantes

Samen von Limnanthes, die auf offenem Boden gepflanzt wurden, aber eine frühere Blüte kann durch die Vorbereitung von Sämlingen im Frühjahr im Gewächshaus erreicht werden

Hybride Eisenkraut bis zu einer Höhe von 30 cm eignet sich auch ideal zum Dekorieren von Blumentöpfen. Rote und blaue nelkenartige Blüten haben oft einen weißen Fleck in der Mitte, wodurch der Busch bunt und lebendig aussieht. Kurze Triebe eignen sich gut für gerade Büsche, lange Triebe für kriechende Kompositionen.

Eisenkraut

Eisenkraut eignet sich hervorragend zum Pflanzen in Blumentöpfen und erzeugt mit anderen Farben – Stiefmütterchen, Ageratum – klassische violettblaue Kompositionen

Kaskadierend und lockig

Petunie ist vielleicht die beliebteste Blume zum Dekorieren von Balkonen und Veranden. Mit einer Vielzahl von Farbtönen, von Schneewittchen über Tiefpurpur bis hin zu leuchtendem Rot, können Sie auch ohne die Verwendung anderer Pflanzen unglaublich schöne Kompositionen erstellen.

Petunie

Petunie blüht während der warmen Jahreszeit mit üppigen Kappen. Damit die Pflanze frisch aussieht, müssen trocken verblasste Knospen rechtzeitig entfernt werden.

Verschiedene Sorten von Fuchsia sind wunderbare Blumen für Blumentöpfe im Land. Ampelische und fallende Pflanzen bilden erstaunliche Kombinationen von Rot oder Rosa. Für die Dekoration von Balkonen und Pavillons werden Hybrid-Fuchsien bevorzugt.

Fuchsie

Die Sortenvielfalt von Fuchsia ermöglicht es Ihnen, mit Pflanzen unterschiedlicher Höhe und Farbe zu experimentieren. Sehr schöne Sorten Marcus Graham, Sarah Jane, Sommer

Helle kornblumenblaue Blüten von Lobelien verbinden sich harmonisch mit blauen oder weißen Brennpflanzen. Blau ist die häufigste Farbe, aber Sie können weiße, violette und sogar rote Sorten finden, mit denen monophone Rahmen erstellt werden.

Lobelie

Lobelia ist eine der wenigen Blüten, die eine Verpflanzung auch während der Blüte bemerkenswert tolerieren, während ihre dekorativen Eigenschaften nicht darunter leiden

Solare und positive Kapuzinerkresse schmücken nicht nur die Fassade des Hauses oder den Straßenrand, sondern füllen auch das Erste-Hilfe-Set auf und schützen sogar vor Schädlingen. Die Pflanze ist so unprätentiös, dass sie eine der Lieblingsblumen ist, die für den Anbau in der Mittelspur und im Norden verwendet werden.

Kapuzinerkresse

Die Länge der Triebe von Kapuzinerkresse erreicht 2 Meter, so dass es verwendet wird, um zu schaffen «Blühen» Wände, die in einen Cache-Topf oben an der Fassade des Hauses gepflanzt wurden

Stcevola eignet sich nicht nur für Blumentöpfe und Behälter – es ist ein Bodendecker, der schöne Sommer schafft. Unter den anderen Arten ist die Stsevola angenehm – eine zarte Pflanze mit fächerförmigen Blüten von lila Farbe.

Stcevola

Die Tsevola wächst sehr schnell. Um eine ordentliche Form zu erhalten, müssen Sie die langen Triebe abschneiden und ihre Spitzen einklemmen

Blumenpflege und Schädlingsschutz

Glücklicherweise benötigen Blumen für Straßen- und Balkonblumentöpfe keine sorgfältige Pflege. Für ihre prächtige und volle Blüte reicht eine rechtzeitige Bewässerung und Lockerung aus. Gelegentlich werden einige Sorten mit Mineraldüngern gefüttert, die in Form von Lösungen oder Granulaten verkauft werden..

Spinnmilben und Weiße Fliegen können Topfpflanzen schädigen. Zum Schutz werden Haupsin, Lepidocide, Bitoxibacillin sowie Knoblauch- und Brennnessellösungen verwendet..

Die Liebe zu Schönheit, Fantasie und harter Arbeit kann aus Blumentöpfen erstaunliche Kompositionen schaffen, die ein Sommerhaus, eine Veranda oder einen Balkon schmücken.

logo

Leave a Comment