Landschaftsbau

Wir wählen die besten Sorten von Kletterpflanzen und Blumen für den Garten + Designtipps

Wir wählen die besten Sorten von Kletterpflanzen und Blumen für den Garten + Designtipps

Ein gemütlicher Garten, geschmückt mit bunten Blumenbeeten, harmonisch kombiniert mit ordentlich geformten Baumkronen, ist der Stolz eines jeden Sommerbewohners. Überwachsene Kletterpflanzen für den Garten, die Bewunderung für seine Pracht hervorrufen, verleihen dem Gelände einen besonderen Reiz. Schließlich können Sie mit ihrer Hilfe Ihrem Lieblingsurlaubsort einen besonderen Charme verleihen. Wir machen Sie auf einige Beispiele und nützliche Tipps aufmerksam..

Inhalt

Mehrjährige lockige Blüten sind einige der beliebtesten Elemente der vertikalen Gartenarbeit. Mit Webpflanzen können Sie unansehnliche Gebäudewände erfolgreich dekorieren, alte Stümpfe und Bäume maskieren.

Grünzaun

Mit Kletterpflanzen für eine Sommerresidenz können Sie den Zaun, der das Gelände umschließt, in durchbrochene Arbeiten einwickeln «eine Decke» aus Blüten und Blättern

Die schnell wachsenden Kriechpflanzen sind unverzichtbar, um gemütliche Ecken zu schaffen, die vor neugierigen Blicken verborgen sind. Neben der Tatsache, dass die blühenden Reben selbst erstaunlich spektakulär sind, können sie auch praktische Bedeutung erfüllen.

Durchbrochene Laube zur Entspannung

Sie kräuseln alle Arten von Pergolen und Spalieren und fungieren als eine Art Bildschirm, der den Ort für Privatsphäre vor Windböen und Sonnenlicht schützt

Außerdem wachsen Weinreben auf den Stützen «am Leben» Eine Barriere, die das Gebiet vor Staub und Straßenlärm schützt und dadurch die Ökologie des Standorts verbessert.

Mit Hilfe von Kletterpflanzen können Sie eine malerische, elegante Gasse schaffen, die die Eigentümer und ihre Gäste vom Tor zu den Türen des Hauses trifft und führt.

Schattiger Pavillon in der Ecke des Gartens

Die Laube, die mit flexiblen Stielen von Kletterpflanzen umwickelt ist, sieht immer fabelhaft schön aus. Durchbrochenes Laub schmückt das Gebäude und sorgt für eine erfrischende Kühle in der Sommerhitze

Jährliche Kletterpflanzen für den Garten eignen sich gut zum Anordnen von Blumenbeeten und zum Erstellen mehrstufiger Pflanzenkompositionen. Die hervorragende Fähigkeit der Einjährigen, die Pflanzenmasse schnell zu vergrößern, ermöglicht es dem Erzeuger, echte Meisterwerke und malerische Landschaften im Garten zu schaffen.

Wanddekoration nach Hause hängende Pflanzgefäße

Blühende Lianen, die an hängenden Blumentöpfen hängen, sehen sehr attraktiv aus, deren Wimpern über den Blumengarten kriechen und ihm einen besonderen Charme verleihen

Blühende Lianen, die an hängenden Blumentöpfen hängen, sehen sehr attraktiv aus, deren Wimpern über den Blumengarten kriechen und ihm einen besonderen Charme verleihen. Bei der Gestaltung von Veranden, Loggien und Balkonen werden häufig auch verschiedene Kaskaden blühender Weinreben verwendet..

Auswahl der besten Sorten: von einfach bis komplex

Für Anfänger ist es unter den mehrjährigen Kletterpflanzen besser, Sorten den Vorzug zu geben, die keine besonderen Anforderungen an die Wachstumsbedingungen stellen.

Jährliche Creepers und Morning Glory Creepers

Unter den jährlichen Kletterpflanzen sind Winde und Edelwicke am wenigsten wählerisch. In nur einer Jahreszeit kann die Höhe der Pflanzen drei Meter erreichen

Ipomoea-Stiele sind mit zahlreichen Grammophonblüten verziert, und Erbsen sind mit Phantasie verziert «Hündchen», ein raffiniertes Aroma ausstrahlen. Unprätentiös photophil, aber frei verträglich für einen kleinen Pflanzenschatten, wird von Mitte Juni bis Spätherbst reichlich blühen.

Schöne blühende Rebe Zitronengras und Actinidia

Zitronengras und Actinidia erfordern etwas mehr Pflege. Diese Stauden bilden jährlich Kletteräste und erhöhen allmählich die grüne Masse

Schisandra hat wunderschönes Laub und zarte weiß-cremefarbene Blüten mit einem zarten, angenehmen Aroma. Erinnert an Weinreben. Zitronengrassprossen können eine Länge von 10-15 Metern erreichen. Junge Reben von Woody Climbing Actinidia Creeper können in einer Saison eine Länge von 3,5 Metern erreichen, während die alten Triebe eine Länge von 6-8 Metern nicht überschreiten. Beide Pflanzen haben nicht nur ein attraktives Aussehen, sondern auch schmackhafte und auch gesunde Früchte..

Unter den unprätentiösen Kletterpflanzen sollten auch Campsys unterschieden werden..

Campsis Orange Laternen

In nur ein oder zwei Jahren verwandelt sich ein kleiner Campingplatz-Sämling in eine schicke baumartige Rebe mit einer Höhe von 3 bis 5 Metern, die mit orangefarbenen Grammophonen übersät ist

Glyzinien, Clematis, lockige Hortensien und Kletterrosen sind berühmt für ihre besondere Anziehungskraft. Diese Pflanzen sind jedoch pingeliger und erfordern mehr Pflege..

Die besten Sorten von Blütenpflanzen

Option 1 – Clematis

Clematis fühlt sich wohl, wenn sich der oberirdische Teil der Pflanze auf einer Unterlage befindet und vom Sonnenlicht gut beleuchtet wird und der Boden an der Basis des Wurzelsystems im Schatten bleibt. Da Clematis vor Frost Angst hat, wird sie im Winter beschnitten und mit Agrofaser, Torf oder alten Blättern bedeckt.

Elegante Veranda mit blühenden Clematisreben

Es ist schwer, den Blick von den sternförmigen Blüten der Clematis abzuwenden. Hellweiße, pink-burgunderrote, tiefviolette Blüten, die von den ersten Tagen bis Ende September von üppiger Blüte begeistert sind, faszinieren durch ihre Schönheit

Clematis hat viele Sorten, die sich in verschiedenen Formen, Größen und Farben von Blumen unterscheiden. Die dekorativsten Sorten sind berühmt für: Alyonushka mit glockenförmigen lila Blüten, Maidwell Hall mit großen lila halbgefüllten Blüten, Blekitny Aniol mit bläulich leicht gewellten Blütenblättern, Romantika mit fast schwarzen Samtblüten und Hagley Hybrid mit blassrosa Blüten mit einem Durchmesser von 8-10 cm.

Option 2 – Kletterrosen

Rosen lassen niemanden gleichgültig und bestechen durch ihre Schönheit, Zärtlichkeit und ihr einzigartiges Aroma. Die Züchter hören nicht auf, Fans dieser Blumen mit neuen Rosensorten zu erfreuen, die sich durch wunderbare Farbtöne und die Form der Blütenblätter auszeichnen.

Rosen verzierter Zaun

Kletterrosen besetzen eine eigene Nische in dieser Familie. Sie sind am beliebtesten bei der Gestaltung von Zäunen, Pergolen, dekorativen Säulen und allen Arten von Bögen.

Kletterrosen werden je nach Wachstumsrate der Triebe in drei Gruppen eingeteilt:

  • Halbgeflochten, deren Höhe 2-3 Meter nicht überschreitet;
  • Klettern, dessen Triebhöhe 3-5 Meter erreicht;
  • Curly Höhen von 5 bis 15 Metern.

Aus den vielen tausend Sorten mit unterschiedlicher Triebhöhe, -form und -größe kann jeder Gärtner einen Rosenstrauch auswählen, der eine spektakuläre Ergänzung bei der Gestaltung eines malerischen Landschaftsdesigns darstellt.

So zeichnen sich alle Hetzer durch eine reichhaltige und lang anhaltende Blüte sowie durch schönes, glänzendes Laub aus, das bis zum Frost seine Dekorativität beibehält. Dies sind frostbeständige Sorten, die gegen Krankheiten resistent sind. Rosen können im Halbschatten wachsen, zeigen aber die größte Dekorativität von Blumen in offenen sonnigen Bereichen.

Schöne Sorten von Rosenwanderern

Unter den Rabmler-Rosengruppen, auf denen sich nur bei den Trieben des letzten Jahres Blüten bilden, sind Excelsa mit himbeerroten Blüten, Dorothy Perkins mit rosa Doppelblüten sowie White Dorothy und Wartburg die beliebtesten Sorten

Zweifarbige Rosen

Rosen mit zweifarbigen Blüten sehen immer besonders festlich und elegant aus. Die schönsten Sorten unter ihnen sind: Kleine Rosel mit purpurroten Blüten, verziert mit gelben Staubblättern, American Pillar mit rosa Fransen, General Testard und Evangeline mit roten Rändern

Wenn Sie die Wände des Pavillons mit Rosenbüschen dekorieren, können Sie nicht nur die einzigartige Schönheit zahlreicher Blütenstände genießen, sondern auch ein wunderbares, zartes Aroma, das sich im ganzen Garten ausbreitet.

Option 3 – Glyzinien

Glyzinien sind nicht für ihre Frostbeständigkeit bekannt, aber neue Sorten, die von Züchtern entwickelt wurden, halten relativ niedrigen Temperaturen unter Null stand. Beispielsweise toleriert Wisteria floribunda ruhig einen Temperaturabfall auf -21 ° C und Wisteria macrostachya auf -40 ° C..

Schöner Bogen entlang der Gartengasse

Die schönste Pflanze, die heute aus den südlichen Lagern stammt, schmückt die Gärten vieler Vorstädte

Beliebte dekorative Blattreben

Option 1 – Efeu

Wenn Sie unter dekorativen Laubkletterpflanzen wählen, die zwar nicht mit luxuriösen Knospen blühen, aber das Auge mit wunderschönem Laub von ungewöhnlicher Form erfreuen, sollten Sie den Efeu hervorheben, der den meisten Gärtnern bekannt ist.

Wände eines Hauses mit Efeuteppich bedeckt

Die Pflanze, die in ihrer Pflege völlig unprätentiös ist, kann auf allen vertikalen Oberflächen dichtes Dickicht bilden und sich mit Luftsaugerwurzeln an diese klammern

Eine immergrüne Pflanze sieht zu jeder Jahreszeit ungewöhnlich schön aus und dient als Kulisse für blühende Blumenbeete bei warmem Wetter oder als Solo in einem Wintergarten inmitten der Schneedecke.

Option 2 – Wilde Trauben

Wilde Trauben eignen sich gut zum Dekorieren der Nordostwände von Gebäuden.

Bunte Schattierungen von wildem Weinlaub

Er klammert sich mit Hilfe von Saugerwurzeln an die Stützen und gräbt sich buchstäblich in die Steinmauern oder den Putz von Gebäuden

Unter der Artenvielfalt dieser Pflanze, die sich in Form und Farbe der Blätter unterscheidet, sind japanische und Mädchen-Trauben am weitesten verbreitet. Das dunkelgrüne Laub, das die Wände von Gebäuden mit einem dichten Teppich bedeckt, ist im Herbst in einer tiefen Burgunderfarbe gestrichen, was dem Gebäude ein neues, aber nicht weniger spektakuläres Aussehen verleiht.

Andere Optionen

Nicht weniger attraktiv sind auch Hopfen und Aristolochia. Pflanzen, die keine besonderen Bedingungen erfordern, können auch auf erschöpften Böden leicht Wurzeln schlagen.

logo

Leave a Comment