Landschaftsbau

Mehrjähriges Blumenbeet: Auswahl an Blumen + Design

Mehrjähriges Blumenbeet: Auswahl an Blumen + Design

Der Garten ist besonders schön während der Blüte, und damit er Ihnen mit seiner Blüte im Frühling, den ganzen Sommer und Herbst gefallen kann, müssen Sie ein oder mehrere Blumenbeete erstellen und Pflanzen und Blumen auswählen, die von Mai bis September unprätentiös und blühend sind. Das Design des Blumenbeets mit mehrjährigen Blumen schafft einen Blumengarten, in dem Pflanzen an einem Ort sprießen, wachsen und blühen. Sie müssen nicht jedes Jahr Samen säen, Setzlinge pflanzen, aber natürlich müssen Sie sich auch um ein solches Blumenbeet kümmern – passen Sie das Blütenwachstum an, entfernen Sie getrocknete Blätter und Blütenstände, stellen Sie sicher, dass kein Unkraut auftritt.

Inhalt

Wie macht man ein Blumenbeet, das im Frühling, Sommer und Herbst vor dem Einsetzen des kalten Wetters luxuriös aussieht? Das Design eines Blumenbeets aus mehrjährigen Blumen wird durch die Tatsache behindert, dass die Blütezeit vieler von ihnen kurz ist und Blumen ausgewählt werden müssen, damit Pflanzen, die aufhören zu blühen, durch Blühen geschlossen werden können. Bei der Auswahl von Stauden für Blumenbeete sollte nicht nur deren Höhe und Farbe berücksichtigt werden, sondern auch die Blütezeit.

Blumenbeet der Frühlingsstauden

Zwiebeln, die im Frühjahr zu blühen beginnen und Anfang Juni ihre Blüte beenden, machen den Garten hell und festlich. Die ersten Blüten sind Glockenblumen, Schneeglöckchen, Maushyazinthen, Krokusse, Hyazinthen, dann werden sie allmählich durch Tulpen, Narzissen, Haselhuhn und Lilien ersetzt. Die Anordnung der Blumenbeete aus den frühen Zwiebelstauden kann in verschiedenen Versionen erfolgen – näher am Rand, um Glockenblumen und Muscari zu pflanzen, dann Tulpen in verschiedenen Farben.

Muscari und Tulpen

Ein schönes Frühlingsblumenbeet ergibt sich, wenn Sie kleine Zwiebeln und große Zwiebeln kombinieren, zum Beispiel Muscari und Frotteetulpen

Iris

Im späten Frühling blühen Iris, überraschend schöne Knollenblüten. Normalerweise bilden sie ein eigenständiges Blumenbeet, und wenn Sie Iris in verschiedenen Farbtönen verwenden, ist es schwierig, den Blick von ihrer Blüte abzuwenden

Narzissen, Tulpen, Muscari

Frühlingspracht von Tulpen, Narzissen und Muscari. An den Rändern der Gasse von Muscari wurden Tulpen- und Narzisseninseln gepflanzt. Wenn im Garten nicht genügend Platz vorhanden ist, verwandeln selbst kleine Gruppen dieser Blumen jede Gartenecke

Wenn das Blumenbeet rund ist, sehen in der Mitte wunderschöne Tulpen aus, die von zarten, duftenden Muscari eingerahmt werden. Tulpen und Narzissen sind gut kombiniert und werden sowohl in Gruppen als auch nach Art eines maurischen Rasens gepflanzt. Und Lilie, als spät blühende Knollenpflanze, grenzt normalerweise auch an Sommerblumen.

Vermeiden Sie dichtes Pflanzen von Blumen im Blumenbeet – sie brauchen einen Platz zum Formen und Wachsen. Um den freien Raum im Blumenbeet zu füllen, können Bodenbeläge, dekoratives Sägemehl und Rinde erfolgreich eingesetzt werden. Kümmere dich um die Blumen, kümmere dich um sie und den ganzen Sommer und einen bedeutenden Teil des Herbstes werden sie dich aufmuntern, dir positive, reine Energie der Natur und exquisite Schönheit geben.

Eine Auswahl an Sommerstauden

Primeln sind eine der ersten niedrig wachsenden Stauden für ein Blumenbeet. Diese Blüten in verschiedenen kräftigen Farbtönen sind als Rand gut gepflanzt.

Primel und Hyazinthen

Primel blüht früh, wenn die Zwiebel noch blüht. Sie können diesen Moment nutzen und erstaunliche Farbkombinationen auf dem Blumenbeet erstellen. Vor dem Hintergrund einer hellen, untergroßen Primel wirken Hyazinthen sanft und ungewöhnlich

Primel

Viele Menschen halten Primeln für zu einfache Farben. Vielleicht sehen Sie das Gegenteil, wenn Sie versuchen, daraus ein Blumenbeet zu erstellen und Blumen in allen möglichen Schattierungen zu pflanzen

Im Laufe der Zeit verblassen Primeln, aber ihre Blätter bleiben im Herbst frisch und müssen von getrockneten Blättern des Knollenblumenbeets gereinigt werden. Zu den unprätentiösen Stauden gehören auch Stiefmütterchen, Veilchen und Gänseblümchen.

Rose und Phlox

Rosen wachsen normalerweise auseinander, aber es gibt Pflanzen, mit denen sie sich gut kombinieren lassen, zum Beispiel Phlox. Und ihre Blütezeit ist ungefähr gleich

Sie können ein Blumenbeet erstellen, indem Sie Rosen und Phlox darauf kombinieren, insbesondere Blumen mit ähnlichen Farbtönen – Pink, Weiß, Burgund. Rose wird auch in Gesellschaft mit Schafgarbe und Lavendel gut aussehen..

Rosen und Phlox

Wenn Sie eine Kombination aus Rosen und Phloxen mögen, können Sie ein interessantes Blumenbeet erstellen. Bei Verwendung von Blumen mit demselben Farbton ist es sogar schwierig, sie auf den ersten Blick zu unterscheiden, und kontrastierende Kombinationen sind überraschend spektakulär

Bei der Herstellung eines Blumenbeets mit Hilfe von Stauden müssen Sie sehr sorgfältig überlegen, um die Eigenschaften der Pflanzen, die Sie pflanzen möchten, den Zeitpunkt der Blüte und die Eigenschaften des Bodens zu ermitteln. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, mehrjährige Pflanzen zu vermehren – Vermehrung durch Samen, Stecklinge, Zwiebeln, Wurzelteilung. Sie sollten auch wissen, wann es besser ist, bestimmte Blumen zu pflanzen.

Viele Sommerbewohner, die planen, ein schönes Blumenbeet zu schaffen, pflanzen alle Blumen, die sie mögen, auf einmal. Es ist besser, diese Versuchung zu vermeiden und mehrere Sorten zu wählen, die den ganzen Sommer über blühen und sich gegenseitig ersetzen. Dies sind Flieder, Pelargonie, Digitalis, Katzenminze. Solche wunderbaren Blüten wie das Delphinium können beim zweiten Mal blühen, wenn sie am Ende der ersten Blüte beschnitten und gedüngt werden.

Rittersporn

Delphinium ist eine wundervolle große Staude, die 4 Jahre lang an einem Ort wachsen kann. Ein Blumenbeet aus einem Delphinium verschiedener Qualitäten und Schattierungen, einer Gruppe von Blumen oder einer Kombination davon mit niedrigeren Blüten ist gut

Hohes mehrjähriges Blumenbeet

Ein Blumenbeet aus hohen Stauden, erfolgreich miteinander kombiniert. Sphärische Blüten von dekorativen Zwiebeln, Kamille, Lilien, Delphinium in Gruppen gepflanzt

Unter mehrjährigen Pflanzen gibt es stark wachsende, die schließlich das Gebiet besetzen können, in dem benachbarte Blumen wachsen. Dies sind Glocken, ahlenförmige Phloxen, Veilchen, saure Säure, Euphorbien. Diese Blüten sind an sich gut, aber ihr Wachstum kann nach Belieben mit einem Randband gestoppt oder überschüssiges Wachstum manuell entfernt werden. Von «Eindringlinge» Sie können zum Beispiel ein ganzes Blumenbeet aus Glocken machen, die zu hohen Blumen gehören, und aus untergroßen, ahlenförmigen Phloxen in mehreren Farbtönen.

Herbst mehrjährige Blumen für Blumenbeete

Im Herbst regieren Astern, Septrine (alpine Astern) und Chrysanthemen im Blumenbeet. Das Farbschema von Astern ist sehr reichhaltig – von Weiß, Hellrosa und Flieder bis Lila und Burgund. Und Herbstschönheiten blühen länger als Sommerblumen, Chrysanthemen – vor dem Einsetzen des Frosts.

Gastgeber – originelle Note und Dekoration von Blumenbeeten

Wirte sind Pflanzen, die nicht durch die Schönheit ihrer Blüten, sondern durch die ursprüngliche Form und Farbe der Blätter anziehen. Diese Pflanzen sind universell – sie vertragen sowohl Hitze als auch Kälte, sind trockenheitstolerant, wachsen im Schatten und in der Sonne. Ihre dekorativen Eigenschaften sind ausgezeichnet. Deshalb haben sich die Gastgeber in unsere Gärtner verliebt. Wirte können entweder ein eigenständiges Blumenbeet bilden oder sich mit anderen Farben kombinieren. Ein schicker Hosta-Busch mit geprägten saftigen Blättern kann zum Zentrum eines Blumenbeets werden, von wo aus die Zusammensetzung gruppiert wird. Wirte können auch eine der Ebenen eines Blumenbeets aus Pflanzen unterschiedlicher Höhe sein. Unter Bäumen gepflanzte Wirte sehen an schattigen Orten, an denen sonnenliebende Blumen nicht wachsen, großartig aus.

Hosta und Endris Geranie

Um ein Blumenbeet zu schaffen, wurden der Wirt und die Geranie von Endris verwendet – eine Kombination aus diskret und angenehm für die Augen, denn manchmal möchten Sie sich von den farbenfrohen Farben entspannen

Hosta mit anderen Rattenii

Auf diesem Bett bildet der Wirt die mittlere Reihe zwischen Petunie und Farnen. Petunie kann durch jede kurze Staude ersetzt werden

Ein selbstgemachtes Blumenbeet aus Stauden ist ein riesiger Spielraum für Kreativität, in dem Sie mit allen Pflanzen und Blumen experimentieren können, die Sie mögen. Versuchen Sie, ein Hostarium in Ihrem Garten zu schaffen, in dem verschiedene Arten von Hostas Sie mit interessanten Formen und Farben überraschen. In Kombination mit anderen Farben können Sie einen exklusiven Garten schaffen, der seinesgleichen sucht.

logo

Leave a Comment