Wasserversorgung

Wie man einen Teich auf dem Land baut: Anleitung zum Selbermachen

Wie man einen Teich auf dem Land baut: Anleitung zum Selbermachen

Kontemplation ist der Weg, um seine innere Stärke wiederzugewinnen und sich von der Aufregung zu lösen. Wir bewundern die Natur in jeder ihrer Erscheinungsformen – sei es ein Blatt, ein Grashalm oder sogar ein kleiner Kieselstein -, wir geraten in eine Art Trance und tauchen in unsere ein «ich bin» ohne Bezugnahme auf aktuelle Ereignisse. Dies ist wahrscheinlich der Grund, warum es eine massive gibt «Flucht» Bürger fern von lauten Lebensräumen, näher an Mutter Natur, wo Sie sich entspannen und Ihre Seele auf eigene Faust ausruhen können, sogar ein kleines Stück Land. Wie schaffen Sie eine entspannte Atmosphäre in Ihrem Garten? Nichts ist einfacher! Brechen Sie statt ein paar drei Betten mit Kartoffeln und Tomaten einen kleinen Teich in Ihrem Sommerhaus – jetzt haben Sie mehr Zeit zum Entspannen und Betrachten der Wasseroberfläche – und dies ist, wie Sie wissen, das beste Heilmittel gegen Stress und Kraftverlust. Denken Sie, dass eine so komplexe hydraulische Struktur außerhalb Ihrer Möglichkeiten liegt? Mit unseren Empfehlungen werden Sie «leichtsinnig», ganz zu schweigen von einem kleinen Teich, dessen Lesezeichen Sie leicht selbst meistern können.

Inhalt

Wo fange ich an, einen Teich anzulegen??

Sie haben also erkannt, dass Ihr Leben ohne einen schönen Teich, der Ihr Auge erfreuen und Ihre Nerven beruhigen soll, unvorstellbarer ist. Wie man mit eigenen Händen einen Teich auf dem Land schafft, der die Landschaft des Gartens harmonisch ergänzt und lange genug hält und nicht zu einem Problembereich wird, der ständiger Pflege bedarf?

Landschaftsteich mit Felsbrocken

Ein ursprüngliches Merkmal eines kleinen, mit Felsblöcken geschmückten Teichs kann ein ungewöhnlicher Weg aus flachen Steinen sein

Beginnen wir mit der Auswahl eines Teichstils und der Auswahl eines Ortes, an dem Sie ein Lesezeichen setzen können. Dann erklären wir Ihnen, wie Sie einen Teich technologisch korrekt herstellen und ausrüsten können. Der künstliche Teich wurde im richtigen Stil ausgewählt und unter Berücksichtigung aller Feinheiten angelegt. Er ist ein wahres Juwel Ihres Gartens und ein großartiger Ort zum Beruhigen.

Ein kleiner Exkurs in die Geschichte

Die Tradition, ihre Ländereien mit Teichen auszustatten, kam aus dem Osten, wo Wasser immer mehr als Gold geschätzt wurde. Miniaturpools mit Springbrunnen mit regelmäßigen geometrischen Formen waren ein Muss für jeden muslimischen Innenhof. In China ist die Entwicklung des Landschaftsgartens etwas anders verlaufen – die Gärten wurden in einem Landschaftsstil angelegt, der dem natürlichen Aussehen der natürlichen Landschaft ähnelt.

Chinesischer Teich mit einer Taschenlampe

Ein Merkmal der Anordnung des Teiches im chinesischen Garten ist das obligatorische Vorhandensein einer Steinlaterne

Dieser Stil erforderte seine Fortsetzung in Stauseen, die unregelmäßige Biegungen hatten, eine ziemlich große Fläche hatten und notwendigerweise mit einer Brücke und einer Steinlaterne in der Küstenzone ausgestattet waren. Es ist interessant, dass es in der Mitte des chinesischen Teiches notwendigerweise eine winzige Insel gab, die in keiner Weise mit dem Land verbunden war, die sogenannte Trauminsel. «Salz» Eine solche Insel war ein ausdrucksstarker Stein oder ein einsamer Baum.

Japanischer Teich

Der Teich im japanischen Garten ist in der Regel zurückhaltend und hat eine durchdachte Zusammensetzung aus Steinen ohne helle Pflanzenformen

Japan hat aufgrund der begrenzten Natur seines Territoriums immer dazu tendiert, die Fläche des Gartens zu minimieren, in der ein riesiges Gewässer nicht immer einen Platz hatte. Aufgrund des traditionellen Konzepts des japanischen Gartens, das das Vorhandensein aller Elemente impliziert, bestand das Reservoir jedoch in Form von Tsukubai – einem kleinen Gefäß mit Wasser. Ein obligatorisches Merkmal eines solchen Miniteichs war ein stilisierter Strom, der aus hohlen Bambusrohren und Zwergbäumen entlang der Ufer floss. Manchmal hatte der Teich die Form eines Quadrats oder Rechtecks, was eine gewisse Askese des japanischen Gartenstils weiter betonte.

Teich im Landschaftsgarten

Der Teich im Landschaftsgarten sieht sehr natürlich aus, als wäre er von der Natur selbst geschaffen worden

In der Folge gab das von der orientalischen Kultur gesäte Getreide großartige Triebe in Europa, genauer gesagt in England und Frankreich, wo die Parkkunst völlig entgegengesetzte Wege beschritt. Der englische Garten erinnerte genau an Chinesisch und war eine natürliche Ecke der Natur mit üppiger Vegetation und Landschaftsteichen.

Teich im normalen Garten

Der Teich im normalen Garten hat die richtigen geometrischen Formen und wird nicht von üppiger Vegetation gebildet.

Der französische Garten wurde im sogenannten regulären Stil gestaltet, dessen Krone als das Garten- und Parkensemble von Versailles gilt. Für eine regelmäßige Gartengestaltung im französischen Stil sind eine klare Aufteilung, regelmäßige geometrische Formen und über die Erdoberfläche ragende Teiche charakteristisch.

Teich im Avantgarde-Garten

Teiche in Avantgarde-Gärten sind ähnlich angelegt wie formale Teiche in normalen Gärten – mit linearen Umrissen und einem Minimum an Vegetation

In unserer Zeit erhielt der Teich eines regulären Gartens den Namen formal und wurde in avantgardistischen Gartenlandschaften weiterentwickelt, in denen nachgewiesene Formen des Teiches in Form ungewöhnlicher Strukturen oder sogar Nachahmungen von Vegetation an Kunststoff, Metall, Glas angrenzen.

Auswahl eines Teichstils

Wie kann man einen Teich im Land so anlegen, dass er nicht aus der Leinwand der vorhandenen Landschaft herausbricht und stilistisch korrekt ausgerichtet ist? Machen Sie bei der Auswahl einer Stillösung für einen Teich auf Ihrem Land eine Pause von der architektonischen Gestaltung eines Landhauses und der vorhandenen Gestaltung des Gartens. Ergänzen Sie die Schüssel des Stausees mit einem dekorativen Bach oder einem Wasserfall, zeichnen Sie die Küsten- und Blindbereichspfade in einem Schlüssel mit dem Landschaftskonzept des gesamten Gartens.

Landschaftsteich im Garten

Der glatte Teich und die dekorative Vegetation an der Wasseroberfläche verleihen dem Landschaftsteich einen besonderen Reiz.

Ein natürlicher Teich mit einem natürlichen Umriss ist in den Tiefen des Gartens neben dem Pavillon oder in der Nähe der Terrasse des Hauses immer angebracht – Sie sollten bequem sitzen können, um die Wasseroberfläche zu beobachten.

Das Design des Reservoirs kann durch das japanische Prinzip zurückhaltender sein – Felsbrocken verschiedener Größen, Nadelbäume, Mangel an mehrfarbigen Kräutern. Oder im chinesischen Stil – prächtiger und heller, mit dem obligatorischen Akzent in Form eines Baumes mit buntem Laub und einer gebogenen Brücke. Landschaftsteich kann im Stil von erstellt werden «Naturgarten», Dabei werden nur lokale Pflanzen gepflanzt, die für die Region charakteristisch sind, und es werden keine exotischen Pflanzen aller Art gepflanzt.

Rechteckiger formaler Teich

Die prägnanteste Form ist ein formaler Teich mit rechteckigen Umrissen

Ein formaler Teich mit geometrischer Form – quadratische oder rechteckige Konfiguration – sieht neben dem Haus vorteilhaft aus und betont seine vertikalen und horizontalen Linien. Ein solcher Teich eignet sich gut für eine Terrasse oder einen Innenhof, insbesondere wenn gerade Blumenbeete in der Nähe oder lineare Wege verlegt werden.

Formeller Teich mit Gehweg

Eine ungewöhnliche Farbe kann dem Teich durch einen Pfad verliehen werden, der über seine Oberfläche führt – entweder in Form einer Brücke oder mit separaten Steinen oder Platten

Eine interessante Technik, die in der modernen Landschaftsgestaltung weit verbreitet ist, ist das Verlegen von Wegen, die von einem Terrassenbrett angelegt und in Form einer Brücke durch ein Reservoir mit gebrochener geometrischer Form geworfen werden. Ein ähnlicher Weg durch den Teich kann auch die Form eines Betonwegs oder separater quadratischer Platten haben, als würde er über dem Wasser schweben. Kaskaden kleiner Teiche unterschiedlicher Größe sehen originell aus, wobei Wasser durch kleine Wasserfälle von einer Schüssel zur anderen fließt.

Kaskadenteich

Das System der kaskadierenden Teiche in der Hütte verleiht der Landschaft nicht nur ein ungewöhnliches Aussehen, sondern erfüllt auch den Garten mit einem angenehmen Murmeln

Runder formaler Teich

Formale Teiche in runder Form schmücken eine Terrasse oder eine Kleidergruppe Ihres Sommerhauses

Runde Teiche mit rechteckigen Formen gehören ebenfalls zu formalen Teichen und können zur Dekoration eines Rasens oder eines offenen Rasens werden, den Gartenbereich stilistisch mit einer Pergola ergänzen oder sich in der Nähe einer malerischen Baumgruppe befinden. Runde Mini-Teiche im Garten können mit vorgefertigten Betonringen, Holzwannen, Kunststoffbehältern und sogar Autoreifen viel einfacher als jede andere Konfiguration zum Selbermachen gemacht werden.

Wählen Sie einen Ort, eine Größe und ein Material

Ein richtig gewählter Ort für ein Reservoir ist der Schlüssel zu seiner langfristigen Funktion ohne Saison «blühen» im Frühjahr und Sommer, wenn unter dem Einfluss von ultravioletten Grünalgen aktiviert werden. Bei bestimmten Tageslichtstunden muss der Teich im Schatten liegen, damit sich die Algen nicht so intensiv vermehren. Andererseits verzögert die Platzierung eines Reservoirs in einer vollständig schattigen Zone die Entwicklung von Zierpflanzen. Es ist wichtig, den Mittelweg zu halten.

Teich Erholungsgebiet

Nachdem Sie ein Erholungsgebiet mit Grill in unmittelbarer Nähe des Teiches gefunden haben, können Sie immer die Schönheit der Wasseroberfläche bewundern

Es ist wichtig zu wissen, dass der Teich etwa 5 Stunden am Tag von der Sonne beleuchtet und von Südwesten geöffnet sein sollte. Es ist unerwünscht, einen Teich unter schattigen Bäumen zu platzieren – fallendes Herbstlaub verschmutzt ihn.

Was die Größe des Teiches betrifft, sollte der Teich idealerweise 3% der Fläche einnehmen. Wenn der Garten klein ist – mit einer Standardfläche von 6 Morgen – ist nicht jeder Sommerbewohner bereit, 18 m2 für einen Teich bereitzustellen. Je kleiner die Abmessungen sind, desto einfacher ist es natürlich, einen Teich mit eigenen Händen zu bauen – und es wird nicht so viel Material benötigt, und die Arbeitskosten sind minimal. Berücksichtigen Sie daher bei der Bestimmung der Breite und Länge eines künstlichen Reservoirs Ihre körperlichen Fähigkeiten und die harmonische Wahrnehmung des Teichs als zusammengesetzten Punkt auf Ihrem Gelände – dh wie stark seine Größe mit anderen Elementen der Landschaftslandschaft kombiniert wird.

Keltischer Teich

Die asketische Entscheidung bei der Gestaltung des Stausees, bei der nur Steine ​​verwendet werden, ist ein besonderes Merkmal des Teichs im keltischen Stil

Teich mit Wasserfall

Das Design des Teiches mit einem Wasserfall, der aus einer kleinen Wand aus beigem Sandstein fließt, passt perfekt in den Landschaftsstil des Gartens

Es wird empfohlen, die Tiefe des Teichs in drei Stufen zu unterteilen: eine Zone für Küstenpflanzen, eine flache Zone für die Königin des Teiches Nymphaea – winterharte Seerosen und eine Vertiefung für überwinternde Fische – wenn Sie beabsichtigen, sie zu züchten.

Machen Sie den Teich nicht zu tief, graben Sie einfach eine Wintergrube für Fische mit einer Tiefe von ca. 150-180 cm (unterhalb der Gefriergrenze), damit er ca. 1/5 des Teiches einnimmt.

Rechteckiger Teich mit Terrassenbrett

Ein niedlicher rechteckiger Teich kann auf einem kleinen Sommerhaus angeordnet werden, und die Kante von einem Terrassenbrett ergibt einen ungewöhnlichen Teich

Avantgardistischer Teich

Das Highlight des Avantgarde-Teichs kann eine extravagante Holzinstallation sein, die einem exotischen Tier oder einer exotischen Pflanze ähnelt

Teichzubehör

Die kontinuierliche Wasserversorgung des Teiches kann mit einer alten Säule oder einer Gruppe bunter Glasflaschen ausgestattet werden

Wenn Sie sich für den Standort und die ungefähren Abmessungen des Reservoirs entschieden haben, ist es Zeit zu überlegen, welche Materialien verwendet werden sollen, um den Teich so einfach und schnell wie möglich zu gestalten. Die kapitalstärkste und teuerste Option für die Ausstattung eines Teichs ist ein Betonsockel, der den Bau von Schalungen und Bewehrungen erfordert. Eine kostengünstigere Möglichkeit, einen Teich mit einem Lesezeichen zu versehen, ist die Verwendung eines vorgefertigten Kunststoffbehälters.

Abschnitt des Teiches

Die Grube unter dem Teich besteht aus charakteristischen Leisten – Vorhängen zum Pflanzen

Teichausrüstung

Um die Wasserzirkulation im Teich sicherzustellen, ist am Boden eine Pumpe installiert, von der aus Wasser in den Aufbereitungsfilter gelangt und in den Vorratsbehälter zurückkehrt

Und schließlich ist die bequemste und kostengünstigste Möglichkeit, einen künstlichen Teich mit eigenen Händen herzustellen, die Verwendung einer speziellen feuchtigkeitsbeständigen Folie, mit der die Schüssel des Teichs platziert wird. Wir haben diese Methode, einen Teich zu legen, als Grundlage für eine detaillierte Beschreibung genommen.

Phased Pond-Technologie mit Film

1. Zunächst muss ein Plan für den künftigen künstlichen Teich in einem Maßstab erstellt werden, der die Tiefe und Breite der Vorhänge (Regale zum Pflanzen von Pflanzen) angibt, und es ist auch wünschenswert, eine ungefähre Skizze der Dekoration des Reservoirs zu zeichnen. Ein solcher Ansatz wird dazu beitragen, verschiedene Veränderungen während des Baus des Teiches und während des Pflanzens zu vermeiden. Überlegen Sie sich zu diesem Zeitpunkt, was als Akzent für die Zusammensetzung Ihres Sees dienen soll – es kann sich um einen Originalstein, einen Baum oder eine Skulptur handeln.

Teichplan

Bevor Sie mit dem Verlegen des Teichs in Ihrem Sommerhaus beginnen, zeichnen Sie einen Plan des Stausees mit Angabe der Tiefen und der Platzierung der Hauptelemente der Anordnung

2. Umreißen Sie die vorgeschlagene Kontur des Teichs mit einem normalen Wasserschlauch oder streuen Sie Sand in Form einer Linie um den Umfang des Reservoirs. Stellen Sie sicher, dass sich die Ufer Ihres zukünftigen Sees auf gleicher Höhe befinden..

Markieren und Erstellen einer Grube für einen Teich

Nachdem Sie die Umrisse des Teiches mit einem Schlauch markiert haben, graben Sie eine Grube gemäß dem gezeichneten Plan

Messen Sie regelmäßig die Höhe der Ufer des Teiches während der Bildung der Grube. Wenn Sie keinen Wasserstand mit der erforderlichen Länge haben, können Sie das übliche lange Brett einstellen und einen kleinen 50-cm-Stand darauf installieren.

3. Wir beginnen mit den Ausgrabungsarbeiten – wir graben die Fundamentgrube bis in die Tiefe der Küstenschicht aus und markieren die Linie, von der aus der Teich tiefer bis zur nächsten Markierung verläuft. Nachdem wir die zweite Stufe erhalten haben, ziehen wir eine Linie, um den tiefsten Teil des Teiches zu graben und den letzten Teil der Erde herauszunehmen.

Das Graben eines Teiches ist ziemlich schwierig, daher ist es besser, die Dienste von Erdbaufachleuten in Begleitung eines Minibaggers in Anspruch zu nehmen. Wenn Sie sich dennoch dazu entschließen, diesen zeitaufwändigen Teil selbst zu erledigen, bereiten Sie sich darauf vor, dass sich am Boden der Grube Wasser ansammeln kann und Sie im Schlamm herumspielen müssen. Eine Pumpe, die speziell zum Pumpen von Wasser mit Verunreinigungen und festen Einschlüssen angepasst ist, hilft Ihnen dabei, Wasser vom Boden der Grube zu entfernen. In der Nähe können Sie eine Hilfsgrube graben und Wasser hineinlassen.

4. Nachdem die Grube vollständig ausgegraben wurde, messen Sie ihre Abmessungen mit einer Schnur unter Berücksichtigung der Tiefe und fügen Sie an den Seiten der Schüssel etwa 50 cm Abstand hinzu – dies ist erforderlich, um einen Film mit der richtigen Größe zu erhalten.

Das Problem, auf das Sie bei der Ausgrabung unweigerlich stoßen werden, ist, wo Sie die Erde aus der Grube unter dem Teich nehmen sollen. Eine gute Lösung für dieses Problem besteht darin, das Niveau des Standorts zu erhöhen, indem der Boden gleichmäßig im Garten verteilt wird. Sie können das Ausgrabungsgelände auch als Böschung für einen Bach oder als Basis für einen Alpenhügel nutzen.

5. Die Teichschale ist mit einer haltbaren, feuchtigkeitsbeständigen Folie ausgekleidet. Um den Hauptfilm vor Beschädigungen durch Steine ​​und Pflanzenwurzeln zu schützen, wird in der Regel eine zusätzliche Schicht Geotextil darunter gelegt. Zu diesem Zweck ist auch altes Linoleum oder Dachmaterial geeignet, oder Sie können das Loch einfach mit Sand füllen und verdichten.

Einen Film für einen Teich legen

Wenn die Grube gebildet ist, legen Sie die Geotextilschicht und dann die Folie und stecken Sie die Kanten der Platten in einen speziell gegrabenen Graben entlang des Umfangs des Reservoirs

Um den Film für den Teich flexibler zu machen, ist es besser, einen sonnigen Tag zum Verlegen zu wählen – dann erwärmt er sich ein wenig und dehnt sich besser, wobei er sich leicht um alle Leisten der Grube biegt.

6. Um den Rand des Teiches auszurüsten, bricht um seinen Umfang ein Hilfsgraben aus – um den Film zu verstauen und zu fixieren. Nachdem Sie die Kanten des Films in den Graben gelegt haben, bestreuen Sie ihn mit Schotter – damit er sicher befestigt ist.

7. Befestigen Sie den Rand des Teichs mit Steinblöcken oder Kunststoffrohren, die an die Stifte genagelt sind. Dadurch wird verhindert, dass sich der Boden aus der Küstenzone in die Schüssel des Teichs löst. Legen Sie den Rand mit Naturstein und dekorieren Sie ihn mit einem schönen einsamen Block oder einer Gruppe von Felsbrocken.

8. Legen Sie vorbereitete Pflanzen in spezielle Plastikbehälter und legen Sie sie auf Vorhänge. Legen Sie den Boden des Teiches mit Steinen und Kies aus.

9. Jetzt können Sie den Teich mit Wasser füllen. Seien Sie nicht zu faul, um vor und nach dem Befüllen des Reservoirs Ablesungen des Wasserzählers vorzunehmen, um die Auswahl der Pumpausrüstung und der Hydrochemie für die Teichpflege in Zukunft bequemer zu gestalten.

10. Damit das Wasser im Teich nicht stagniert, ist es besser, den Teich mit einem Bach auszustatten – er sorgt für eine konstante Wasserzirkulation. Zu diesem Zweck steigt die Quelle des Stroms über das Niveau des Teichs und wird mit einer Tauchpumpe aus der Teichschale mit Wasser versorgt. Überlegen Sie unbedingt, wie Sie die Mündung des Baches dekorieren – verwenden Sie Steine, Pflanzgefäße, Ton- oder Glasbehälter.

Füllen Sie den Teich mit Wasser und installieren Sie die Ausrüstung

Füllen Sie den Teich mit Wasser, statten Sie einen Bach aus, installieren Sie eine Pumpe und schließen Sie sie mit einem Filter an. Pflanzen Sie Wasserpflanzen

11. Installieren Sie eine Tauchpumpe am Boden des Teichs, ziehen Sie die Rohre an die Quelle des Stroms und schließen Sie sie an den Filter an, um das Wasser zu reinigen. Es ist besser, einen Reinigungsfilter mit einem Druckfilter (mit einem Rückreinigungssystem) zu verwenden – er ist effizienter als ein Durchflussfilter.

Ihr Teich ist fertig, jetzt müssen Sie ihn nur noch sorgfältig pflegen – reinigen Sie ihn von Verschmutzung, ergreifen Sie manchmal vorbeugende Maßnahmen, um das Wasser wiederzubeleben und die Ausbreitung von Algen zu verhindern, und bringen Sie Pflanzen für den Winter in den Keller des Hauses.

Die Hauptfehler bei der Anordnung der Teiche

Es ist nicht einfach, mit eigenen Händen etwas zu schaffen, um einige Fehler zu vermeiden, insbesondere kompositorische. Um Ihren Teich richtig zu machen, sollten Sie einige der Standardfehler berücksichtigen, die unseren Gärtnern inhärent sind:

  1. Das Design der Küste des Teiches mit Pellets des gleichen Durchmessers, was den Teich etwas langweilig macht. Große Steine ​​lassen sich am besten mit kleineren Steinen kombinieren, überwältigen sie jedoch nicht mit der gesamten Küstenzone des Stausees.
  2. Die Teiche sind sehr tief gegraben, haben steile Wände und ähneln einer Art Steinsack. Eine kleine Untersuchung ergab, dass es für Erdbewegungsunternehmen von Vorteil ist, tiefe Teiche zu graben, da diese für die Anzahl der ausgegrabenen Landwürfel bezahlt werden. Achten Sie auf die Tiefe Ihres Teiches – machen Sie ihn nicht zu tief, besonders wenn Sie nicht vorhaben, Fische zu züchten.
  3. Das Verlangen nach Gartenarbeit in Containern, das die normale Entwicklung von Pflanzen behindert, und die Angst, den Teich mit Land zum Pflanzen zu füllen. Zum einen können Sie durch das Pflanzen von Containern das Pflanzendesign des Teichs schnell ändern, indem Sie Pflanzen bewegen und neu anordnen. Wahrscheinlich haben Gärtner auch Angst vor der Aussicht auf einen schmutzigen Teich nach dem Verfüllen, aber es gibt nichts zu befürchten – der Boden für Wasserpflanzen ist eine schwere Mischung mit einem hohen Tongehalt, die nicht durch Wasser ausgewaschen und schließlich durch das Wurzelsystem der Pflanzen gehärtet wird.

Vergessen Sie nicht, einen Teich mit Ihren eigenen Händen anzulegen, und vergessen Sie nicht, dass dies nicht einfach ist. Üben Sie zuerst, indem Sie zu Hause einen Miniaturteich anlegen.

Teich in einer Tasse

Wenn die Größe Ihres Standorts es Ihnen nicht erlaubt, einen Teich im Land auszurüsten, erstellen Sie einen Miniaturteich in der gewöhnlichsten Tasse

Wenn möglich, können Sie ein Großprojekt in Angriff nehmen, um einen vollwertigen Teich in einem Sommerhaus zu legen. Wir sind sicher – Sie können es schaffen!

logo

Leave a Comment