Wasserversorgung

Dekorativer Teich im Land: 3 Beispiele für das Gerät zum Selbermachen

Dekorativer Teich im Land: 3 Beispiele für das Gerät zum Selbermachen

Wie denkst du über das Mückensummen am Abend und ihren Wunsch, dein Blut zu trinken? Wenn normal, können Sie sicher mit der Erstellung Ihres eigenen Teichs beginnen. Aber denken Sie daran, dass warmes Wasser eine andere Gemeinheit anlockt, sodass die Versammlungen am Abend an einen anderen Ort an der Stelle verlegt werden müssen, an dem es weniger Mücken gibt. Überlegen Sie, wie Sie auf eigene Weise einen Teich mit Ihren eigenen Händen im Land bauen können.

Inhalt

Was für einen Teich brauchst du??

Als erstes sollten die Eigentümer entscheiden, zu welchem ​​Zweck sie ein Reservoir anlegen. Alle vorhandenen Optionen können bedingt in vier Gruppen eingeteilt werden:

  1. Kleine Teiche, die als Teil einer Landschaftskomposition angelegt sind und keine Ruhe in ihrer Nähe bedeuten.
  2. Dekorative Teiche von geringer Tiefe mit Bächen, Brunnen oder Wasserfällen im Familienerholungsgebiet.
  3. «persönlich» Seen, in die Fische eingeführt werden.
  4. Stauseen für Wasserverfahren (Heimpools).

Wenn Sie beabsichtigen, gleichzeitig einen künstlichen Teich auf dem Land zum Schwimmen und Beobachten der üppigen Vegetation und des Schwimmens von Fischen zu verwenden, beeilen wir uns zu warnen: Der Bau eines solchen Objekts wird teuer und Sie werden am Ende aufhören, darin zu schwimmen.

Für Wasserverfahren und für das Pflanzenleben wird völlig anderes Wasser benötigt. Zum Schwimmen muss der Teich mit einem Dach bedeckt sein, damit weniger Schmutz eindringt. Wasserreinigungsfilter einsetzen, Schlick, Mückenlarven und Laub ständig entfernen. Andernfalls wird der Pool zu einer Brutstätte für Ihre Familie. Pflanzen brauchen ein anderes Mikroklima und der Bau eines Teiches wird billiger.

Beispiel 1 – ein Teich aus einem alten Bad

Der schnellste Weg, einen kleinen dekorativen Teich im Land zu arrangieren, besteht darin, ihn aus einem alten Behälter zu machen, den Sie oder Ihre Nachbarn geworfen haben. Es ist am besten, ein Produkt mit einem Fassungsvermögen von mehr als einhundert Litern zu finden, da kleinere Behälter während der Hitze schnell austrocknen und Sie ständig Wasser nachfüllen müssen. Und wenn Sommerbewohner nur am Wochenende kommen, warten Pflanzen, die in einem Teich gepflanzt werden, möglicherweise nicht auf sie und sterben daran «durstig».

Die beste Option ist ein Teich auf dem Land vom Bad. Viele Bewohner ersetzen heute alte Stahl- oder Gusseisenmodelle durch praktischere Acrylmodelle oder ersetzen sie sogar durch Duschen. Es bleibt nur derjenige zu finden, der die Reparatur vornimmt, und sie herauszunehmen «Bau Müll» zu seiner Hütte.

Teich aus einem alten Bad

Der Teich aus dem Bad gefriert im Winter, daher müssen die Pflanzen für einen weiteren Winter gelagert werden

Wenn das Bad «habe» Wählen Sie auf der Website den Ort aus, an dem sich Ihr Gewässer befindet. Es ist wünschenswert, dass er im Halbschatten und nicht in einem Tiefland war.

Vorarbeit

  • Wir graben ein Loch, dessen Höhe 30 cm höher ist als die Höhe des Bades. Gießen Sie die Erde sofort in eine Schubkarre oder einen Eimer und nehmen Sie sie weg, da sie für Sie nicht nützlich ist. Wenn Sie bereits auf dem fertigen Rasen einen Teich anlegen, bedecken Sie ihn mit einer Folie, damit die verfallende Erde die Landschaft nicht verdirbt.
  • Wir senken das Bad in die Grube, nachdem wir zuvor den Boden verdichtet und ausgerichtet haben. Überprüfen Sie die Höhe der horizontalen Position der Kanten.
  • Gießen Sie Sand in die Hohlräume zwischen Badewanne und Boden und verschließen Sie ihn mit einem Stock.
  • Entfernen Sie am Rand des gegrabenen Bades die Grasnarbe und graben Sie einen Graben in das Knie (bis zur Oberseite der Badewanne)..

Design Design

  • Da die Wände des Bades zu glatt sind und unnatürlich aussehen, geben Sie ihnen Unregelmäßigkeiten und ändern Sie die Farbe in Beige. Dazu kaufen wir Kleber, mit dem Keramikfliesen verklebt werden, verdünnen ihn gemäß den Anweisungen, fügen einen beigen Farbstoff hinzu und tragen diese viskose Masse mit einer behandschuhten Hand auf die Innenwände auf. Die Schicht sollte dünn und uneben sein. Decken Sie das Bad mit Folie ab und lassen Sie es einen Tag trocknen.
  • An den Rändern der Badewanne und des gegrabenen Grabens legen wir ein Metallgitter um den Umfang und gießen einen dicken Betonmörtel darauf, wobei wir Steine ​​hinzufügen. Ein solcher Rand bröckelt nicht und verleiht den Rändern des Teiches Festigkeit. Mit der gleichen Lösung fetten wir die Abflusslöcher im Boden und in der Wand des Bades ein. Zur Verfestigung einwirken lassen.

«Population»

  • Um die Wurzeln der Pflanzen am Boden zu halten, gießen wir trockenen Ton mit einer Schicht von 6 cm in das Bad.
  • Wir bereiten eine viskose Mischung aus Ton vor, verdünnen sie mit Wasser und beschichten den gesamten Zementmörtel, der sich um den Umfang befindet. Sie können die Wurzeln von Stauden, die den Rand des Reservoirs schmücken, sofort in Ton fixieren und eine Erdschicht darauf auffüllen. Darauf lagen Ziersteine ​​und Pflanzenvegetation.
  • Legen Sie im Frühjahr die Zwiebel einer Seerose in das Bad, damit sie im Sommer eine Blume erfreut. Aber für den Winter muss es in einem Eimer Wasser gereinigt und im Keller versteckt werden.

Beispiel 2 – aus einer fertigen Kunststoffform oder -folie

Materialwahl für die Schüssel

Der einfachste Weg, einen Teich im Land zu bauen, ist die Verwendung einer vorgefertigten gekauften PVC-Schüssel. Sie haben verschiedene Formen und können passend zu Ihrer Landschaft ausgewählt werden. Die Hauptsache – während der Installation deutlich auf die Kantenebene ausrichten, damit kein künstlicher Ursprung der Schüssel erkennbar ist.

Form für ein Reservoir

Die Form kann normal sein – wie auf dem Foto, aber Sie können eine komplexere – mehrstufige Form erhalten. Es wird hübscher aussehen, aber die Montage ist etwas schwieriger

Häufiger schaffen Sommerbewohner die sogenannten «Film» Stauseen, in denen das Wasser von einem Film gehalten wird, der über den Teich verteilt ist. Die Auswahl an Filmen ist ziemlich groß, aber der haltbarste wird als 1 cm dicker Butylkautschuk angesehen. Er wird in verschiedenen Größen auf Bestellung gebracht, sodass Sie ihn unter jeder Schüssel eines Reservoirs finden können. Polyvinylchloridfilme gelten als billiger. Sie sind etwas dünner als Butylkautschuk, haben aber unterschiedliche Farben, sodass Sie den Boden blau, grün und sogar braun machen können. Wenn Sie eine solche Folie sorgfältig verlegen, um Beschädigungen während der Installation zu vermeiden, hält sie mindestens 10 Jahre. Wenn Sie einen herkömmlichen Film verwenden, muss dieser in mehreren Schichten verlegt und mit einer 15-cm-Sandschicht bedeckt werden, um ihn vor ultravioletter Strahlung und Frost zu schützen.

Wir führen vorbereitende Berechnungen durch

Wenn Sie sich für die Breite und Länge des zukünftigen Reservoirs entschieden haben, berechnen Sie dessen Tiefe. Dazu muss die kleinere Zahl durch 6 geteilt werden. Beispielsweise beträgt die Tiefe der Schüssel 3 x 5 Meter 3: 6 = 0,5 m. Die Länge / Breite wird nach der folgenden Formel berechnet: Länge / Breite des Reservoirs + doppelte Tiefe + Reservemeter.

Eine solche Berechnung hilft, Bodenablagerungen in zu tiefer Tiefe zu vermeiden und den Boden nicht flach zu machen.

Beispiel: Auf einem 3 x 5 Teich (wir haben die Tiefe oben berechnet) benötigen Sie:

  • 5 + 0,5 x 2 + 1 = 7 Meter Länge.
  • 3 + 0,5 x 2 + 1 = 5 Meter breit.

Grabe eine Schüssel in den Boden

Jetzt arbeiten wir an der Installation der Schüssel:

  • Wir graben die Schüssel gemäß der Markierung aus und machen den Boden 5 cm niedriger als die erforderliche Tiefe. Wir entfernen alle großen Steine ​​vom Boden, glätten den Boden und gießen eine Schicht gesiebten Sand (5 cm) darauf. Es ist am besten, den Boxenschritt zu machen.
  • Wir richten alle oberen Kanten aus und überprüfen die Horizontale mit einer Gebäudeebene.
  • Wir bedecken den Boden mit einem Vliesstoff (Watte, synthetischer Winterizer oder Filz) und oben – mit einer Folie. Die Leinwand schützt den Film vor dem Kontakt mit scharfen Sandkörnern. Wir legen den Film sorgfältig aus, damit sich das Substrat nicht herausbewegt. Die Ränder der Folie sollten 40-50 cm außerhalb der Schüssel liegen. Wir befestigen sie noch nicht.
  • Wir füllen den Stausee mit Wasser, nachdem wir ihn zuvor mit Steinen gepresst haben. Dies geschieht so, dass die ausgekleidete Folie eng am Boden und an den Wänden der Schüssel anliegt, vorzugsweise ohne Spannung.
  • Die Kanten der Folie auf der Oberfläche sind mit Erde bedeckt und mit Ziersteinen verstärkt.
Mehrstufiger Teich

Bei der Erstellung eines mehrstufigen Teichs benötigt der Film etwas mehr als bei einem herkömmlichen

Den Boden mit einem Vliesstoff auskleiden

Das Substratmaterial kann ohne Befestigung in Stücke geschnitten werden

Es bleibt, fruchtbaren Boden hinzuzufügen und Pflanzen und Sträucher darin zu pflanzen. Füllen Sie das Reservoir mit Pflanzen, die in der Tiefe Ihrer Schüssel nebeneinander existieren können und im Winter nicht gefrieren.

Beispiel 3 – Betonteichversion

Es muss daran erinnert werden, dass es besser ist, die Anordnung des Stausees im Land um ein paar Jahre zu verschieben, wenn die Kinder im Haus leben. Laut Statistik können Kinder unter 3 Jahren in einer Pfütze ersticken, deren Tiefe sieben Zentimeter nicht überschreitet. Wenn bereits ein Teich aufgetaucht ist, tun Sie Ihr Bestes, um ihn zu schützen.

logo

Leave a Comment