Wasserversorgung

Das Gerät dekorativ Wassermühle mit Ihren Händen

DIY dekorative Wassermühle

Nach einem bekannten Sprichwort kann fließendes Wasser endlos beobachtet werden. Dieses Spektakel beruhigt, inspiriert und ist schließlich einfach wunderschön. An einem schwülen Sommertag gibt das Wasser Kühle und sein Murmeln bringt süße Träume zurück. Es ist ein so angenehmes Gefühl, das eine Wassermühle bietet, was, wenn man das Prinzip ihrer Funktionsweise kennt, nicht schwer unabhängig zu machen ist. Die Hauptsache ist, dass es auf dem Gelände einen Teich gibt. Viele Überzeugungen sind seit langem mit Mühlen verbunden, und der Müller selbst wurde als Zauberer angesehen, der ihm magische Macht über Wasser zuschrieb. Moderne Technologie ermöglicht es uns, unsere Träume zu verwirklichen, ohne auf Magie zurückzugreifen.

Inhalt

Das Prinzip der Wassermühle

Es war einmal, dass Wasser und Windmühlen verwendet wurden, um Körner zu Mehl zu mahlen. Das Funktionsprinzip der Mühlen beider Typen ist das gleiche, nur Windmühlen nutzen Windenergie und Wasser – Wasser.

Die Körner wurden angehoben, von wo aus sie durch die Rinnen in die Mühlsteine ​​gelangten. Fließendes Wasser, das Rad der Mühle drehen, die Mühlsteine ​​in Bewegung setzen. Die Körner wurden gemahlen und das fertige Mehl wurde in die Rinne gegossen, wo es in Säcken gesammelt wurde.

Mühlenrad-Betriebsschema

Das allgemeine Schema des Mühlrads sieht ungefähr so ​​aus: Es dreht sich unter dem Druck von fließendem Wasser, das durch die Rinne kommt

Die Mühle, die wir bauen wollen, hat nicht die Aufgabe, Getreide zu Mehl zu mahlen. Wir überlassen ihm eine ausschließlich dekorative Funktion: Das Vorhandensein eines Rades, das sich unter dem Einfluss von Wasser dreht, verleiht dem Ort einen besonderen Reiz.

Eine selbstgebaute dekorative Wassermühle basiert auf einem Rad, das an den Ufern eines Baches oder einer anderen fließenden Wasserquelle montiert ist..

Ziermühle

Diese Mühle hat eine ausschließlich dekorative Funktion und die Pumpe pumpt Wasser auf ihr Rad: Hier ist ein Diagramm des Betriebs des Geräts

Das Mühlrad ist mit gleichmäßig voneinander beabstandeten Schaufeln ausgestattet. Wasser tritt durch eine Rinne im oberen Teil der Struktur in die Radblätter ein. Sein Fluss treibt das Rad an.

Die Klappachse ermöglicht eine freie Drehung. Aber fließendes Wasser ist eine Seltenheit für einen Garten. Wenn es überhaupt einen Teich gibt, kommt eine Tauchpumpe zur Rettung. Wasser fließt auch auf das Mühlrad und dreht sich fröhlich, was das Publikum begeistert.

Wir wählen Style Compliance

Als Dekorationselement kann eine Wassermühle den Garten in jedem Stil dekorieren. Einmal wurde dieses Gebäude nicht nur Teil der europäischen Kultur, sondern auch der russischen. Es ist mit dem Aroma von frisch gebackenem Brot, Gemütlichkeit und einem Märchen verbunden, daher ist es ein ausgezeichneter Fund für diejenigen, die nach einem farbenfrohen Detail der Landschaftsgestaltung suchen.

Wassermühle in Blumen

Die Mühle ist ein Symbol für Komfort und Wohlstand: Wo sie ist, kann es keine Probleme und Überraschungen geben, sie riecht immer nach frischem Brot und frischer Milch

Abhängig von den Entscheidungen, die wir beim Bau einer Wassermühle treffen, kann sie im russischen Geist fabelhaft aussehen, einen mittelalterlichen gotischen Look haben oder futuristische Merkmale annehmen.

Diese Besonderheit der Struktur sollte berücksichtigt werden, und Sie sollten darüber nachdenken, wie eine Wassermühle so hergestellt werden kann, dass sie der allgemeinen Idee der Landschaftsgestaltung entspricht..

Harmonisch aussehende Mühle

Die Wassermühle sollte sich harmonisch in den allgemeinen Stil des Geländes einfügen und der Landschaftsgestaltung voll und ganz entsprechen

Eine massive Mühle aus Holz wird mit eleganten Springbrunnen und zarten Brücken im Stil des Klassizismus nicht übereinstimmen. Eine fabelhafte Laube im russischen Stil zerquetscht eine gepflegte japanische Mühle. Lassen Sie uns darüber nachdenken, wie Sie dieses Gebäude für verschiedene Stilentscheidungen schlagen können..

Land oder rustikaler Stil

Typische Elemente des Landhausstils sind Holzbänke und -dorne, Weidezäune, Holzbrücken und Häuser für Kinder, ebenfalls aus Holz. Die Mühle im gleichen Sinne, ausgestattet mit einem Holzrad, wird die Einheit des Stils perfekt unterstützen können..

Landhausstil Mühle

Die Mühle im Landhausstil harmoniert perfekt mit ihrem speziell gealterten Rad mit anderen Designdetails: zum Beispiel einem Zaun oder einer Bank

Die Farben des alten Herrenhauses im russischen Stil werden durch Holzskulpturen, ein Blumenbeet und ein Blockhaus eines Brunnens betont. Pflanzen «zu diesem Thema» Ergänzen Sie das Bild, achten Sie also auf Schilf und Primel, Sonnenblumen und Gänseblümchen. Ein künstlich gealtertes Baurad ergänzt das Bild eines patriarchalischen Dorflebens.

Edler japanischer Stil

Die Hauptidee des japanischen Designs ist, dass nichts extra in Sicht sein sollte. Nur Steine, Wasser und Pflanzen, die so schön zu bewundern sind. Das Mühlrad kann eine Ergänzung zu einer Steinburg mit Schlupflöchern und Türmen sein. Steinbänke geben Ihnen die Möglichkeit, sich zu entspannen und das Wasser und die gemessene Drehung des Rades zu betrachten.

Japanische Mühle

Die japanische Mühle passt perfekt zum gegebenen Stil, bei dem der Look nicht an unnötigen Details haften sollte

Die allgemeine Atmosphäre des Friedens wird den Kanonen der japanischen Philosophie voll und ganz entsprechen, in denen die Melodie des Stroms als schöner angesehen wird als die Klänge von Musikinstrumenten. Arizema, japanischer Zwergahorn, untergroße Sakura und wundervolle japanische Quitte werden das Gesamtgefühl erfolgreich ergänzen können.

Symbole des niederländischen Gartens

Wenn in anderen Fällen die Wassermühle als besonderes Highlight dient, kann sie bei der Schaffung eines Gartens im niederländischen Stil zum Hauptelement der Landschaftsgestaltung werden, um die sich Kompositionen aus Gartenrosen, Narzissen und Tulpen entfalten.

Niederländische Mühle

Die Mühle im niederländischen Stil ist farbenfroh und lakonisch zugleich: Narzissen, Tulpen und Rosen ergänzen das Gesamtbild wunderbar

Wenn es sich bei der dekorativen Struktur um eine Miniatur handelt, eine Art Modell einer vorhandenen Wassermühle, kann sie in Form eines für Holland und Deutschland typischen Fachwerkhauses hergestellt werden. Gartenzwerge, wässrige oder elegante Wetterfahne – eine großartige Ergänzung, die den Stil des Gebäudes betont.

Wir bauen selbst eine Wassermühle

Eine auf einem Gartengrundstück montierte Wassermühle sollte ihrer Größe entsprechen. Stimmen Sie zu, dass auf den traditionellen Sechshundertstel eine epische Holzstruktur lustig aussehen wird. Aber die aktuelle Miniatur wird sich als nützlich erweisen. In einem mittelgroßen Mühlenhaus können Geräte oder Kinderspielzeug aufbewahrt werden..

Wie ein echter, nur ein bisschen

Für den Anfang können Sie ein Modell der Mühle bauen. Dazu benötigen Sie:

  • Pflastersteine ​​der Größe 75×50 cm;
  • Steine ​​für den Bürgersteig, die in der Figur wie Würfel aussehen;
  • Holzlatten;
  • Gürtelrose;
  • Sperrholz;
  • Gewindestange aus Messing;
  • Buchsen;
  • Schrauben und Dübel;
  • Kleber für Holzarbeiten;
  • Schutzimprägnierung.

Alle Abmessungen der Struktur sind in der folgenden Abbildung dargestellt..

Mühlenmodell

Alle Größen dieses Modells sind in Zentimetern angegeben; Wenn Sie das Schema sorgfältig prüfen und die Anweisungen zum Erstellen des Modells lesen, werden Sie sich bei der Arbeit nicht irren

Am Rand der Pflastersteine ​​befestigen wir in Form von Zahlen «9» Würfelsteine. Wir bedecken sie mit einer Lösung, die wir mit einem feuchten Schwamm ausgleichen. Wir haben mit einer Stichsäge nach der Größe der Lamellen gesehen. Daraus bauen wir den Rahmen der Struktur zusammen. Wir kleben die Gestelle für diese Verbindung und befestigen die Eckteile mit einer Kerbe «in einem halben Baum».

Modell bauen (Teil 1)

Damit das Ergebnis der Arbeit zufriedenstellend ist, muss es ohne Eile und nacheinander von einer Stufe zur nächsten ausgeführt werden

Wir befestigen den resultierenden Rahmen durch Streben mit Dübeln und Schrauben an der Basis. Wir füllen den Rahmen mit Fliesen. Schneiden Sie es dazu mit einer Kreissäge zu und kleben Sie es mit Silikon. Das Bild der Felgen wird auf eine Sperrholzplatte aufgebracht, wonach wir die Teile vorsichtig mit einer Stichsäge ausschneiden.

Montage des Mühlenmodells (Teil 2)

Alle Holzteile der Struktur sollten gründlich mit einer antiseptischen Lösung gesättigt sein: Die Struktur befindet sich unter Schnee und Regen auf der Straße

Kleben Sie Teile der Aluminiumecke in Abständen, die den Abständen zwischen den Speichen entsprechen, auf eine Radhälfte. Ecken imitieren Radblätter. Wir stützen das Rad, kleben es und verbinden es mit Schrauben, um die Wiedergabetreue zu gewährleisten. Ein geklebtes Stück Aluminiumrohr verstärkt das Achsloch.

Montage des Mühlenmodells (Teil 3)

Das Rad ist der Arbeitsteil der Mühle, dessen Qualität besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden sollte, da die Gesamtlebensdauer der Struktur von ihrer Lebensdauer abhängt

Als Achse wird ein Messingstab verwendet. Als Verstärkung für die Wand werden eine Distanzhülse und ein Aluminiumrohr angebracht. Eine weitere Distanzhülse wird benötigt, um einen Spalt zwischen dem Träger und dem Rad bereitzustellen. Eine Mutter wird auf ein Gewinde einer Messingstange geschraubt.

Fertige Mühle

Die fertige Mühle sieht gut aus und erfreut das Auge; Überprüfen Sie noch einmal, wie sicher alle Elemente befestigt sind, und Sie können mit dem Testen auf Wasser beginnen

Der obere Teil des Strukturrahmens ist mit Lamellen ausgekleidet. Hölzerne Ecken, die an die Ecken des unteren Teils geklebt werden, ermöglichen es Ihnen, einzelne Strukturelemente korrekt zu kombinieren. Die Fliese wird mit einem Tapetenmesser geschnitten und mit Bitumenkleber verklebt. Baubereit.

Wassermühle in voller Größe

Sogar eine Struktur in voller Größe, die sich an der richtigen Stelle befindet, wird den Standort dekorieren und ihn noch komfortabler machen. Überzeugen Sie sich selbst.

logo

Leave a Comment