Gartengebäude

Laube aus Polycarbonat mit Ihren Händen: Errichtung von Technik-Features

DIY Polycarbonat Pavillon: Merkmale der Bautechnologie

Pergolen sind eines der beliebtesten Elemente der Landschaftsgestaltung, mit denen Sie das Erscheinungsbild eines jeden Ortes verändern können. Eine Vielzahl von Produkten aus Holz, Metall, Polycarbonat und anderen Materialien ermöglicht es den Eigentümern von Landhäusern, einen Pavillon zu wählen, der zu einer Atmosphäre der Gemütlichkeit und des Komforts beiträgt. DIY-Pavillons aus Polycarbonat sind die beste Option, um ein starkes, langlebiges und gleichzeitig optisch schwereloses Design zu schaffen, das für viele Jahre eine Dekoration des Hofes sein wird.

Inhalt

Vorteile von Polycarbonat gegenüber anderen Materialien

Es sollte beachtet werden, dass Sie überhaupt nicht verlieren, wenn Sie während des Baus Polycarbonat verwenden. Dieses im Bauwesen weit verbreitete Material weist eine Reihe von Eigenschaften auf, die sich von anderen transparenten Baustoffen abheben..

Zelluläre Polycarbonatstruktur

Aufgrund der besonderen Struktur des Materials brechen Polycarbonatplatten beim Aufprall nicht und verursachen keine Späne und Risse

Die Hauptvorteile von zellulärem Polycarbonat umfassen:

  • Hohe Schlagfestigkeit (8-mal stärker als Acrylkunststoff und 200-mal stärker als Glas).
  • Extreme Leichtigkeit (6-mal leichter als Acryl und 16-mal leichter als Glas). Für die Installation leichter Polycarbonatplatten sind keine festen Stützstrukturen erforderlich.
  • Die Fähigkeit, Temperaturänderungen von -40 bis +120 Grad sowie Schnee- und Windlasten standzuhalten. Diese Eigenschaft macht zellulares Polycarbonat zu einem idealen Dachmaterial für Pavillons, Gewächshäuser und andere lichtdurchlässige Strukturen..
  • Hohe Wärme- und Geräuschdämmleistung und Lichtdurchlässigkeit mit einer Transparenz von bis zu 86%. Die Außenseite der Platte ist mit einer speziellen Schicht bedeckt, die vor ultravioletter Strahlung schützt..

Und dieses Material ist auch leicht zu verarbeiten – Biegen, Bohren, Schneiden.

Eine Fülle von Materialfarben

Darüber hinaus sind die Kosten für Polycarbonatplatten im Vergleich zum gleichen Metall um eine Größenordnung niedriger, und Sie können aus einer Vielzahl von Farben die beste Option auswählen, deren Verwendung das Design ideal in das Site-Design einfügt

Bauphasen

Die Installation eines Pavillons aus Polycarbonat zum Selbermachen erfolgt wie bei jeder Gebäudestruktur nach einem bestimmten Algorithmus.

Schritt 1 – Auswahl und Vorbereitung eines Platzes für den Pavillon

Pergolen befinden sich in der Nähe des Hauses sowie im Erholungsgebiet. Es ist großartig, wenn sich dieser Ort im Schatten von Bäumen und abseits von Zugluft befindet.

Die Wahl eines Platzes für den Pavillon hängt in erster Linie von den Funktionen ab, die das Design ausführen wird. Wenn Sie planen, einen großflächigen Kapitalpavillon zu erstellen, sollten Sie die Grundlage für den Bau der Struktur vorbereiten. Hierfür eignet sich eine flache Fläche, deren Grundwasserspiegel recht niedrig ist. Da sich das Gelände im Tiefland befindet, sollte die Struktur vor Überschwemmungen geschützt werden, und dafür sollte ein solides Fundament dafür errichtet werden. Dorne können entweder direkt am Boden oder auf einer speziell errichteten Plattform – der Basis – installiert werden. Wenn Sie sich entscheiden, eine Laube zur Entspannung zu schaffen und fröhliche Unternehmen am Tisch zu versammeln, reicht es aus, nur Stützrohre als Grundlage zu verwenden.

Wählen Sie einen Platz für den Pavillon

Wenn sich auf dem Gelände ein Teich befindet, ist es sehr sinnvoll, den Pavillon nicht weit davon entfernt zu platzieren, damit in der Mittagshitze ein zusätzlicher Frischluftstrom entsteht

Variationen von Lauben für eine Sommerresidenz

Die häufigsten Formen von Dornen: quadratisch und rechteckig, dreieckig, rund und oval. Das Design eines traditionellen quadratischen Pavillons kann mit einem Einzel- oder Satteldach sowie einem Zeltdach dekoriert werden

Schritt 2 – Vorbereitung des Fundaments

Wenn Sie unter den kleinen und leichten Lauben kein spezielles Fundament legen können, wird das Fundament für den Bau von Kapitalstrukturen benötigt. Erstellen Sie dazu ein Markup des Gebiets und legen Sie Orte für zukünftige Spalten für den Rahmen fest. Das Befüllen der Plattform unter dem Pavillon kann parallel zur Installation von Säulen erfolgen. Um die Säulen zu installieren, müssen Sie Löcher graben, deren Größe ausreicht, um in zwei Steine ​​zu passen. Gleichzeitig sollte noch ein Platz zum Einschlafen 10 cm der Bodenschicht vorhanden sein.

Vorbereiten der Basis für den Rahmen

Die Säulen werden in der Grube installiert, mit Sieben gefüllt und mit Zement gegossen. Härtet Zement in wenigen Tagen aus

Die Säulen werden in der Grube installiert, mit Sieben gefüllt und mit Zement gegossen. Härtet Zement in wenigen Tagen aus. Um zu verhindern, dass Feuchtigkeit in die Zementhärtung im Loch eindringt, können Sie den Boden der Säulen mit einer Folie abdecken.

Schritt 3 – Montageprozess des Rahmens

Das Herstellungsmaterial können sowohl Holzstangen als auch Metallprofile sein. Holz ist ein kostengünstiges und einfach zu verwendendes Material, das eine ständige Pflege erfordert, um seine Lebensdauer zu verlängern. Metall ist ein haltbares und temperaturbeständiges Material, dessen Lebensdauer im Vergleich zu Holz um eine Größenordnung länger ist.

Schritte zum Zusammenbau des Rahmens

Das Prinzip der Montage des Rahmens ähnelt der Arbeit mit dem Designer und ist recht einfach zu implementieren

Elemente einer Holzkonstruktion werden mit Nägeln und selbstschneidenden Schrauben sowie Metall – mit Schrauben und Muttern – befestigt. Bei der Arbeit mit Metall ist es wünschenswert, die Arten von Verbindungen zu kombinieren, wobei auch die Schweißverbindung von Teilen verwendet wird.

Schritt 4 – Verglasung des Pavillons mit Polycarbonat

Polycarbonat kann nicht nur als Material für die Anordnung des Daches dienen, sondern auch für Fragmente von Wandverkleidungen. Fenster aus Polycarbonat für den Pavillon bringen zusätzliches Sonnenlicht in eine gemütliche Ecke, um sich zu entspannen und die Konstruktion leichter zu machen. Die gebogenen Löcher in den Seitenabdeckungen, die mit einer Bügelsäge geschnitzt wurden, erzeugen einen visuellen Effekt von Schwerelosigkeit und Durchschlag.

Polycarbonat-Dorndach

Wenn Sie ein Dach aus Polycarbonat herstellen, kann es mit herkömmlichen Schrauben befestigt werden. Es gibt auch spezielle thermische Unterlegscheiben

So werden zunächst die Umrisse aller lichtdurchlässigen Teile des Pavillons auf die vorbereiteten Polycarbonatplatten übertragen. Danach werden mit Hilfe einer elektrischen Stichsäge, einer Bügelsäge oder eines geschärften Messers die Teile entlang der Kontur geschnitten. Eine ausreichende Leichtigkeit des Schneidblechs ist eine der wertvollen Eigenschaften von Polycarbonat. Bohren Sie Löcher in die Polycarbonat-Teile, um sie mit der Metallstruktur zu verbinden..

Gummischeiben mit Schrauben und Silikondichtungsmassen verhindern unerwünschte Undichtigkeiten in der Struktur und die Zerstörung der Basis der Bleche. Für die Isolierung von Eckverbindungen und das Verbinden mehrerer Teile wird empfohlen, spezielle Elemente zu verwenden, die mit Polycarbonatplatten erworben werden können.

Design und Pflege des Pavillons

Ein komfortabler und wunderschön gestalteter Pavillon wird zu einer beliebten Ecke im Garten, in der Sie Vogelgezwitscher und die Einheit mit der Natur genießen können. Für die Kommunikation mit den Gästen müssen Sie jetzt nicht mehr ins Haus gehen und stattdessen Zeit in einem angenehmen Gespräch an der frischen Luft verbringen.

Pergolen mit Glyzinien und wilden Trauben

Kletterpflanzen, die an den Wänden des Pavillons gepflanzt und mit einer Struktur verschlungen sind, verleihen dieser Ecke eine besondere Anziehungskraft und Gemütlichkeit.

Der Pavillon aus Polycarbonat kann über einen Zeitraum von mindestens zehn Jahren als funktionales Element der Landschaftsgestaltung dienen. Die Konstruktion erfordert keine besondere Sorgfalt.

Die Fenster und das Dach des Pavillons aus einem transparenten Material, das extremen Temperaturen standhält, werden nur regelmäßig mit Wasser aus einem Schlauch gewaschen oder mit einem feuchten Tuch vom Schmutz abgewischt. Verunreinigungen lassen sich leicht mit normalem Seifenwasser entfernen. Zur Reinigung ist es unerwünscht, Reinigungsmittel zu verwenden, zu denen Chlor, Alkali, Salze und schädliche Schleifmittel gehören, die die äußere Schicht durch UV-Schutz beschädigen können.

Pergolen aus farbigen Blättern

Blätter in hellen Farbtönen, die anstelle traditioneller transparenter Blätter verwendet werden, ermöglichen es Ihnen, dem Design ein originelles Aussehen zu verleihen

Ein Beispiel für den Bau einer solchen Laube an einem Tag

logo

Leave a Comment