Gartengebäude

Landhaus: Welche Arten von Designs sind + Do-it-yourself-Beispiel für die Konstruktion

Landhaus: Welche Arten von Designs sind + Do-it-yourself-Beispiel für die Konstruktion

Wenn das Grundstück bereits gekauft wurde und das Haus noch nicht gebaut wurde, benötigen die zukünftigen Eigentümer lediglich einen Hauswirtschaftsraum. Do-it-yourself-Hütten werden als vorübergehende Unterkunft oder sogar als Budgetoption für ein Landhaus gekauft oder errichtet. Anschließend können Gartengeräte, Grillgeräte und Möbel aus dem Pavillon aufbewahrt werden. Hier können Sie Kleidung und Schuhe für die Arbeit im Garten oder sogar ein Fahrrad, Spielzeug und andere Gegenstände, die in der Natur verwendet werden, unterbringen. Je nachdem, welche Kommunikation in den Kabinen verwendet wird, kann sie als Badezimmer, Dusche, Badehaus oder Wirtschaftsblock dienen.

Inhalt

Verschiedene Entwürfe von fertigen Wechselhäusern

Für Sommerhäuser bieten oft die folgenden Möglichkeiten für den Bau von Umkleidekabinen.

Schildbautechnik

Diese Art von Struktur wird als die kostengünstigste angesehen. Aber auch die geringen Kosten dieses Gebäudes werden durch die Zerbrechlichkeit des Produkts durch die Schilde in Frage gestellt. Typischerweise besteht die Basis einer solchen Struktur (Rahmen) aus Holz, die Außenhaut aus Futter. Die Rolle der Innenauskleidung spielt MDF oder Spanplatte. Als Isolierung wird Glaswolle oder Polystyrol verwendet. Für den rauen Boden werden ungekantete Bretter und für das feine – preiswerte Plattenmaterial verwendet. Für ein Einzel- oder Satteldach wählen Strukturen häufig ein Eisendach mit geringer Dicke. Eine solche Struktur wird häufig aufgrund des Fehlens von Versteifungen verformt, die Rollendämmung kann sich absetzen, was zum Einfrieren des Gebäudes führt. Sie können ein solches Umkleidekabine in der warmen Jahreszeit von einem Jahr nutzen.

Schildwechselhaus

Das Plattenhaus hat ein ziemlich ansehnliches Aussehen, es ist schade, dass es für kurze Zeit aufbewahrt wird: Aufgrund des Fehlens von Versteifungen kann es verformt werden

Rahmenkonstruktionen

Diese Strukturen sind qualitativ hochwertiger als Schalttafeln, aber deutlich teurer. Die billigste Option ist ein Wechselhaus mit einer minimalen Anzahl von Fenstern und dem Fehlen von Trennwänden. Der Balken, der als Rahmen der Struktur verwendet wird, hat eine Größe von ca. 10×10 cm, so dass Verformungen keine Angst vor ihm haben. Das Futter wird für das Innenfutter verwendet. Sperrholz und Faserplatten sind aufgrund ihrer eigenen Hygroskopizität nicht die beste Option. Das Vorhandensein einer Dampfsperre (z. B. Pergamin) und Mineralwolle als Isolierung macht das Haus innen trocken. Die Nachahmung einer Bar als Abdeckung verleiht dem Gebäude eine äußere Anziehungskraft. Der Boden und die Decke sind doppelt. Das Minus ist, dass der Innenraum des Rahmenwechselhauses kleiner ist als der der Schalttafel.

Rahmenwechselhaus

Das Rahmenwechselhaus ist viel stärker als die Schalttafel, da während des Baus ein stärkeres Holz verwendet wurde, die Dampfsperre und die verwendete Mineralwolle das Gebäude trocken machen

Holz- und Blockhütten

Diese Wechselhäuser unterscheiden sich unter anderem durch einen relativ hohen Preis. Wenn die Umkleidekabine definitiv auf dem Land bleibt und ein Badehaus wird, sind Produkte aus Baumstämmen oder Holz eine gute Option. Es ist nur notwendig, sofort ein Badehaus mit allen erforderlichen Trennwänden zu nehmen und später Zubehör (Warmwasserbereiter, Herd usw.) zu kaufen. Für den Bau eines Holzhauses wird ein Holzquerschnitt von mindestens 100x150mm empfohlen (der Durchmesser des Holzes wird dementsprechend im gleichen Bereich empfohlen). Die Konstruktion sollte gründlich geputtet werden. Als Verkleidungsmaterial für Türen und Trennwände wird häufig eine Auskleidung verwendet. Wenn Sie jedoch eine Holzstruktur erstellen, können Sie dies tun.

Wechseln Sie das Haus aus Protokollen

Ein Wechselhaus aus Holz oder Baumstämmen ist viel teurer als andere, aber es ist wärmer, zuverlässiger und stärker, obwohl es sinnvoll ist, eine solche Struktur nur dann zu errichten, wenn bekannt ist, dass sie in Zukunft betrieben wird

Hauscontainer wechseln

Ausschließlich für den vorübergehenden Betrieb wird ein Container verwendet – ein Umkleidekabine mit einem Rahmen aus einem Metallkanal, dessen Wände aus Sandwichelementen bestehen. Diese robuste, langlebige und warme Konstruktion lässt sich nur sehr schwer in die Standortlandschaft integrieren..

Eine weitere Möglichkeit, ein Umkleidehaus zu kaufen, ist der Kauf eines gebrauchten Gebäudes. Bevor Sie sich dafür entscheiden, überprüfen Sie die Struktur sorgfältig: Der Verschleißgrad ist wichtig. Informieren Sie sich über die aktuellen Preise für neue Kabinen des gleichen Typs sowie über die Preise für die Anmietung eines Krans für den Transport eines Bauwerks. Schließlich sollten die Transportkosten auch zu den Kosten des Hauses selbst addiert werden. Bewerten Sie die Möglichkeit des Zugangs zum Standort des Bauwerks und stellen Sie fest, ob der Zugang von Baumaschinen in das Dorf eingeschränkt ist. Und überlegen Sie, ob es einfacher ist, selbst ein Wechselhaus zu bauen.

Hauscontainer wechseln

Der Wechselhauscontainer hat viele Vorteile. Es ist ratsam, ein solches Gebäude zu kaufen, um während des Baus des Haupthauses darin zu leben, und es dann zu verkaufen. Eine solche Struktur passt nicht in das Gesamtdesign des Hauses, in dem normalerweise alles aus Holz besteht

Unabhängige Produktion eines Wechselhauses

Trotz der ausreichenden Einfachheit der Konstruktion wird noch eine Zeichnung des Wechselhauses benötigt. Er wird genau helfen «eingeben» Hauswechsel im vorhandenen Raum des Geländes, orientiert den Bauherrn am Boden. Klugheit wird nicht überflüssig. Dies ist besonders wichtig, wenn die Kabine zukünftig als Badehaus oder Gästehaus betrieben werden soll. Die Zeichnung bietet die Möglichkeit zu visualisieren, wie Sie mit Ihren eigenen Händen ein Umkleidehaus bauen: Sie hilft dabei, den Bedarf an Material und Werkzeugen korrekt zu berechnen.

Den besten Ort auswählen

Der Standort der Umkleidekabine auf dem Gelände hängt davon ab, wie der Eigentümer sie später entsorgen möchte. Es muss sofort festgestellt werden, ob die Kabinen auf dem Gelände verbleiben oder verkauft werden müssen, sobald die Notwendigkeit dafür besteht. Wenn die Eigentümer der Website keinen Geräteschuppen, kein Badehaus oder kein Gästehaus benötigen, kann das Umkleidehaus an ein anderes Objekt gesendet oder einfach verkauft werden. Dann sollte die Struktur so positioniert werden, dass es einfacher ist, sie mit einem Kran von der Fahrbahn zu haken.

Andernfalls muss das Gebäude zerlegt werden, was immer unerwünscht ist. Wenn die Umkleidekabine als wirtschaftliche Einheit betrieben wird, wird empfohlen, sie in der Mitte der langen Seite des Standorts zu platzieren. In ein Badehaus umgewandelt, sollte sich das Umkleidehaus am anderen Ende des Geländes befinden, da für ein solches Gebäude die Brandschutznormen eingehalten werden müssen.

Fundamentbau

Der Bau des Umkleidekabins zum Selbermachen beginnt mit der Gründung. Das Umkleidekabine wird nicht als schweres Gebäude angesehen, daher wird normalerweise ein Säulenfundament für seinen Bau verwendet. Wenn die Kabinen in Zukunft abgerissen werden, wird es nicht schwierig sein, ein solches Fundament zu zerlegen. Für den temporären Bau ist es besser, Schlackenblöcke zu wählen – sie sind billiger und in diesem Fall einfach herzustellen und am besten.

Zunächst müssen Sie von der Erdoberfläche an der Stelle der Schlackenblöcke die fruchtbare Schicht entfernen, die Erde sorgfältig verdichten und mit Geotextil bedecken, dann mit Sand füllen und erneut verdichten. Wir installieren Aschenblöcke auf vorbereiteter Basis und platzieren sie in den Ecken und alle 1,5 Meter. Schlackenblöcke müssen mit Dachmaterial oder Bitumenmastix wasserdicht gemacht werden, wonach der Holzrahmen des Gebäudes mit der Ankermethode befestigt wird.

Das Fundament der Kabinen

Das Fundament für den temporären Bau ist einfacher als für das Kapital: Es kann leicht zerlegt werden, wenn die Kabine zerlegt werden muss

Bei der Planung einer dauerhaften Kabine sollte der Kapitän dem Fundament mehr Aufmerksamkeit schenken. In diesem Fall wird die fruchtbare Schicht von der gesamten Oberfläche entfernt, Geotextilien und Sand von 5 cm werden bedeckt, die sorgfältig verdichtet werden. Unter den Säulen des Fundaments müssen Sie 50 cm tiefe Löcher in die Ecken und alle 1,5 m des Umfangs graben. Stangen können jedoch häufiger gesetzt werden. Wir graben die Gruben mit Geotextilien und füllen sie mit 40 cm gut gepacktem Sand..

Das Fundament besteht am besten aus Ziegeln und sollte 30 cm hoch sein (10 cm zur Erdoberfläche und 20 cm darüber). Ein mindestens einen Meter hoher Anker wird in den zentralen Teil des Fundaments eingetrieben. Es wird benötigt, um die Verzögerung zu beheben. Daher lassen wir in der Mitte einen leeren Bereich, in den nach dem Einsetzen der Stangen Beton gegossen wird. Vergessen Sie nicht die Abdichtung der Säulen mit bituminösem Mastix oder Dachmaterial. Niveauregulierte einspaltige Höhe.

Wir schaffen den Rahmen der Räumlichkeiten und des Daches

Wenn die Frage nach dem Bau des Fundaments nicht mehr besteht, fahren wir mit dem Bau des Bauwerks selbst fort. Wir bilden die Grundlage der Konstruktion: Wir legen die Stämme um den Umfang und befestigen sie sorgfältig. Danach legen wir Quer- und schließlich Längsstämme. Wir verwenden ein Holz von 150 x 100 mm am Rahmen des Umkleidekabinen, von dem aus wir den Boden und die Stützpfosten in den Ecken montieren. Eine zuverlässige Verbindung wird durch Schnitte in den Stämmen hergestellt, bei denen die Stangen ineinander eingeführt und mit selbstschneidenden Schrauben befestigt werden. Protokolle werden auf verstärkenden Konturen aufgereiht. Zur Befestigung der vertikalen und angebrachten Verzögerungen werden Ecken und Schrauben verwendet.

Der Rahmen des Raumes und das Dach des Umkleideraums

Der Rahmen der Struktur muss so sorgfältig wie möglich gebaut werden, da die Qualität der Struktur als Ganzes und ihre Haltbarkeit davon abhängen

Der Rahmen der Räumlichkeiten ist fertig, jetzt können Sie den Dachrahmen machen. Für ein Dach mit einer Neigung werden Stangen von 50 x 100 mm benötigt. Sparren werden in die Schnitte der Lagerstangen eingesetzt. Die Befestigung erfolgt mit selbstschneidenden Schrauben. Hinter dem Umfang des Wechselhauses selbst sollten die Sparren 30 cm hoch sein. Wir wählen Ondulin als Beschichtung, da es keine besonderen Fähigkeiten zum Bauen erfordert. Das allgemeine Design des Daches enthält notwendigerweise eine Wasser- und Dampfsperre und eine Isolierung.

Auf die Sparren legen sie eine Kiste mit Brettern oder Holzstangen, da Ondulin ein leichtes Material ist. Wir montieren die Ondulinfolien mit einer Überlappung von unten nach oben unter Verwendung der speziellen Befestigungselemente, die im Kit enthalten sind. Jetzt können Sie Türen und Fenster installieren.

Arbeit beenden

Nun, die Basis des Wechselhauses wurde bereits geschaffen und die schreckliche Frage, wie man selbst ein Wechselhaus bauen kann, war nicht so schrecklich. Die Arbeiten sind jedoch noch nicht abgeschlossen. Wir säumen den rauen Boden und vergessen nicht, die Bretter mit einem Antiseptikum zu behandeln. Zwischen zwei Schichten Abdichtung legen wir eine Schicht Mineralwolle. Es ist wichtig, nicht zu verwechseln, auf welcher Seite die Abdichtung liegen soll. Jetzt legen wir den letzten Stock.

DIY Do-it-yourself-Kabinen

Solch ein wunderbares Umkleidehaus kann in nur einer Woche mit Ihren eigenen Händen gebaut werden, wenn Sie es wirklich wollen und sich anstrengen.

Für die Innenverkleidung des Gebäudes verwenden wir OSB, wenn die Struktur temporär ist oder ausgekleidet ist, wenn sie für längere Zeit auf dem Gelände sein soll. Zum Befestigen des einen und des anderen Materials werden vorzugsweise selbstschneidende Schrauben anstelle von Nägeln verwendet. Dampfsperre und Isolierung nicht vergessen. Draußen wechseln wir die Kabine zum Beispiel mit einem Blockhaus. Es bleibt eine komfortable Veranda zu bauen und der Bau eines Sommerhauses kann als abgeschlossen betrachtet werden.

logo

Leave a Comment