Plafond

Deckenmontage zum Selbermachen

Spanndecken – Strukturen zur dekorativen und funktionalen Dekoration der Decke, bestehend aus einem speziellen Metallrahmen oder Baguette und einem daran befestigten Stoff. Spanndecken können in Wohn- und Nichtwohngebäuden für jeden Zweck und Bereich montiert werden: in Räumen, Küche, Bad, Flur, Büro, Bildungseinrichtungen.

Deckenmontage zum Selbermachen

beachten Sie! Einschränkungen für die Installation von Spannstrukturen – Bäder und Saunen und andere Räume, in denen die Luft sehr heiß ist. Ein starker Temperaturanstieg führt zu einer Verformung der Leinwanddecke, sie kann durchhängen. Gleiches gilt für Räume, die längere Zeit nicht beheizt sind..

Deckenmontage zum Selbermachen

Was sind die Vorteile von abgehängten Decken??

  • Die Fähigkeit, in relativ kurzer Zeit eine perfekt flache Deckenoberfläche mit jeder Farbe und Textur zu erstellen.
  • Breite Gestaltungsmöglichkeiten.
  • Haltbarkeit.
  • Der Installationsprozess der Spanndecke hinterlässt keinen Schmutz.
  • Sie können alle Arten von Lichtern für eine Spanndecke anwenden.

Deckenmontage zum Selbermachen

Nachteile von abgehängten Decken ↑

Es ist schwierig, sich selbst zu installieren. Es sind spezielle Geräte und Fähigkeiten erforderlich, mit denen Sie den Auftrag korrekt ausführen können. Zu den Nachteilen gehört die Anfälligkeit der Struktur für mechanische Beschädigungen mit Hilfe scharfer Gegenstände. Durch die gestreckte gestufte Decke wird die Deckenhöhe geringfügig verringert.

Deckenmontage zum Selbermachen

Was sind die Decken?

  1. Spanndecken aus Textil oder Stoff: Am Profil ist ein Polyestergewebe mit Strickgewebe befestigt. Das Tuch ist zusätzlich mit Polyurethan imprägniert – das Polymer verleiht dem Produkt die notwendigen Leistungseigenschaften.
    Deckenmontage zum Selbermachen
    Die Installation einer solchen Leinwand erfordert keine Erwärmung und Anpassung an die Raumform. Eine solche Beschichtung wird durch die Einwirkung niedriger Temperaturen nicht beeinträchtigt. Gestaltungsmöglichkeiten – schneeweiße und farbige Leinwände, in Rollen geliefert. Oberfläche der Stoffdecke «Atmung», im Gegensatz zu PVC-Folie. Bei Überschwemmungen muss die gesamte Platte gewechselt werden, da das Textil kein Wasser enthält. Der Stoff ist dicker als PVC-Folie
    Deckenmontage zum Selbermachen
  2. PVC-Foliendecken – leicht zu reinigen, Wasser zu halten, gekennzeichnet durch eine große Auswahl an Farben und Texturen, «mag es nicht» niedrige Temperaturen, ästhetisch:
    Deckenmontage zum Selbermachen
  3. Matte Spanndecken: Erstellen Sie eine perfekt gleichmäßige Beschichtung, die in jedes Interieur passt. Diese Option gilt als klassisch – sie sieht ästhetisch ansprechend aus, lenkt jedoch nicht die Aufmerksamkeit vom Dekor im Raum ab und die Installation dauert nicht so lange.
    Deckenmontage zum Selbermachen
  4. Glänzend: Erstellen Sie eine ästhetische Deckenverkleidung für die gewagtesten Designideen. Diese Option ist für Zimmer in einem modernen Stil vorgesehen, die in allen Arten von Farben präsentiert werden. Die Installation ist einfach.
    Deckenmontage zum Selbermachen
    Auf solchen Leinwänden ist die Nahtlinie leichter zu erkennen, aber dank der Spiegeloberfläche können Sie den Raum optisch vergrößern. Mit spezieller Beleuchtung stilvoll aussehen.
    Deckenmontage zum Selbermachen
  5. Satin: haben viel gemeinsam mit matt. Vorteil – Dank der glatten Beschichtung können Sie den Effekt einer blendend weißen Spanndecke erzielen. Eine glatte Oberfläche erzeugt keinen Spiegeleffekt, reflektiert jedoch leicht Licht und wirkt perlmuttartig.
    Deckenmontage zum Selbermachen
    PVC-Folien sind eine häufigere Option – sie sind billiger und günstiger als Stofftücher.
    Wichtig! Glänzende PVC-Folien sind in verschiedenen Breiten erhältlich, Experten empfehlen jedoch eine Breite von 1,8 m. Eine große Breite beeinträchtigt die Qualität des Glanzes.
    Deckenmontage zum Selbermachen

Abhängig von der Art der Konstruktion gibt es:

  • Einstufige abgehängte Decken – ein klassischer Typ, sie sind wirtschaftlicher und für kleine Räume geeignet.
    Deckenmontage zum Selbermachen
  • Vielschichtig: Sie werden zur Zonierung des Raums verwendet, verbergen auffällige Unregelmäßigkeiten in der Decke perfekt, bieten reichlich Möglichkeiten für gestalterische Kreativität und eignen sich besser für großflächige Räume. Nicht in Räumen mit niedrigen Decken verwenden. Schwieriger zu installieren als einstufig.
    Deckenmontage zum Selbermachen

Moderne Designer verwenden häufig Zugstrukturen wie «Sternenhimmel» oder Modelle mit Fotodruck.

Deckenmontage zum Selbermachen

Jedes Bild kann auf die Oberfläche der Bahn angewendet werden. Bei der Fotodrucktechnologie wird ein Bild auf einen Teil der Leinwand gezeichnet – danach werden sie verbunden oder auf eine feste Oberfläche. Installiert unterscheidet sich nicht sehr von anderen Arten von abgehängten Decken.

Deckenmontage zum Selbermachen

Bewirken «sternenklarer Himmel» erreicht durch die Kombination von Deckenmontagetechnologie und spezieller Beleuchtung. Diese Ansicht ist perfekt für ein Kinderzimmer..

Deckenmontage zum Selbermachen

Der Deckenstoff kann mit Perforation verziert werden, hergestellt mit Metallic-Beschichtung, Wildleder. Strukturierte Decken sind beliebt – holzähnlicher Naturstein.

Montagemethoden für Spannstrukturen ↑

Der entscheidende Moment ist das Material, das für die Herstellung der Decke ausgewählt wird – Textilien oder PVC-Folien. Im ersten Fall wird eine Kaltdehnungstechnik verwendet. Um eine Spanndecke aus PVC-Folie zu installieren, ist eine Heißdehnung mit einem Spezial erforderlich «Waffen» – Heizgasgerät. Dieses Gerät erwärmt die Luft im Raum auf 70 Grad. Bevor Sie mit der Installation beginnen, sollten Sie alle Gegenstände und Pflanzen aus dem Raum entfernen. Korrekte Nutzung «Waffen» Durch die Installation wird die Möglichkeit eines Durchhängens der Leinwand praktisch ausgeschlossen.

Deckenmontage zum Selbermachen

Geben Sie abhängig von der Methode, mit der das Web repariert wird, Folgendes aus:

  • Nicht-Harpunen-Montierung (für Stoffbahnen und PVC-Folie) oder Glasperle.
  • Harpunenhalterung (für PVC-Folie). Mit dieser Technologie können Sie die Deckenleinwand schnell und einfach installieren. Diese Methode ist universell, da Sie mit jeder Konfiguration und Fläche arbeiten können. Das Wesentliche der Technologie ist, dass im Produktionsprozess eine Harpune um den Umfang der Leinwand herum befestigt wird – während der Installation ist sie fest im Profil fixiert. Experten aus der ganzen Welt haben diese Methode als die zuverlässigste und langlebigste anerkannt. Die Vorteile der Methode sind die Möglichkeit, alle Arten von Formen und Strukturen zu erstellen und die Decke bei erneuter Installation abzubauen. Vor der Installation sind Messungen erforderlich, auf deren Grundlage die Leinwand ausgeschnitten wird – sie kann jede Form haben. Verwenden Sie für besonders komplexe Konfigurationen das Computerdesign.

Deckenmontage zum Selbermachen

Wichtig! Wenn Sie ein Kunststoffprofil verwenden, beträgt der Abstand vom Baguette zur Decke mindestens 2,5 cm, wenn das Aluminium-Baguette etwa 3,5 cm beträgt. Daraus folgt, dass die einstufige Spanndecke praktisch nicht ist «stiehlt» Deckenhöhe.

Aus Gründen der finanziellen Erschwinglichkeit und der Ästhetik wählen viele Menschen PVC-Folien als Material für die Montage der Spannstruktur.

Wie montiere ich die Spannstruktur selbst? ↑

Die Installation einer Spanndecke ist recht mühsam. Mit den Tipps und den erforderlichen Geräten und Fähigkeiten können Sie eine solche Decke jedoch selbst installieren.

Betrachten Sie den Installationsprozess mit einer Heißluftpistole ↑

Deckenmontage zum Selbermachen

Der einfachste Fall ist, wenn der Raum keine Rohre und andere Kommunikationsmittel hat, die aus der Decke kommen, und der Raum selbst klein ist und die richtige rechteckige Form hat.

  1. Die erste Phase der Deckeninstallation ist die Vorbereitung. In diesem Stadium werden Messungen durchgeführt – für diese Zwecke benötigen Sie einen Winkelmesser auf Gebäudeebene. Mit ihrer Hilfe können Markierungen – wo das Baguette befestigt werden soll – aus Platik oder Metall hergestellt werden.
    Entlang des Wandumfangs wenden wir eine Null-Ebene an und messen die Winkel, um das Profil reibungslos zu verbinden.
  2. Wir nehmen eine Reling und befestigen sie an der Wand. Die Profilschiene kann länger oder kürzer als die Raumbreite sein. Befestigungselemente werden mit Dübeln oder selbstschneidenden Schrauben hergestellt.
  3. Mit einem Heizlüfter muss der Raum auf eine Temperatur von mindestens 40 Grad erwärmt werden.
  4. Wenn der Raum warm ist, können Sie mit dem Auslegen des Films beginnen.
    Wichtig! Stellen Sie sicher, dass «eine Pistole» war nicht in der Nähe des Films – es kann vor Hitze schmelzen.
  5. Der Schritt des Ziehens des Films erfordert Geduld und Genauigkeit. Wir befestigen eine Ecke an der Ecke des Baguettes, die von der Basis ausgewählt wurde, und dann diagonal die zweite. Das Gleiche gilt für zwei andere Ecken des Films. Allmählich werden die gleichen Aktionen mit den Seitenteilen ausgeführt.
Wichtig! Der Film sollte zum Zeitpunkt der Spannung auf 60 Grad erhitzt werden.

Dies ist die Basistechnologie zur Montage einer Filmdecke..

Wie befestige ich Stofftücher? ↑

Für die Installation ist eine Leinwand erforderlich, die sich nach der Größe des Raums richtet. Das Verfahren ist einfach: Der mit einer Polyurethanmischung imprägnierte Stoff wird am Profil befestigt. Die Installation kann mit Ihren eigenen Händen erfolgen – der Stoffbefestigungsprozess ist einfacher als bei PVC-Folien.

Deckenmontage zum Selbermachen

  1. Wie bei PVC-Folien müssen Sie zunächst ein Profil installieren – aufsteckbar oder U-förmig.

Sie verwenden häufig eine Aufsteckbefestigung – es ist einfacher, damit umzugehen, ohne viel Erfahrung mit Reparatur- und Installationsarbeiten zu haben. Darüber hinaus liefert die Clip-On-Methode ein zuverlässigeres und stärkeres Ergebnis, und dementsprechend ist Ihre Spanndecke haltbarer. Diese Art der Halterung besteht aus hochfestem Kunststoff.

U-förmige Befestigung (Verglasungsperle, Keil) – erfordert mehr Geschicklichkeit, in diesem Fall wird ein Aluminiumprofil verwendet. Mit genügend Erfahrung ist es möglich, eine solche Halterung sehr schnell und einfach zu installieren. Diese Methode unterscheidet sich nicht in der Haltbarkeit, wird jedoch für die Rentabilität geschätzt. Die Nachteile der Methode – Glasperle ist nicht 100% fest in der Nut fixiert und kann herausfallen.

Wichtig! Für eine genaue Profilbefestigung ist es notwendig, die Messungen korrekt durchzuführen – dafür benötigen Sie eine Gebäudeebene. Es ist auch notwendig, Winkel zu messen – dies ist ein wichtiger Punkt, an dem Sie Profile korrekt einstellen können.
  1. Nach der Installation des Baguettes beginnen wir, die Leinwand zu dehnen – zuerst befestigen wir die Seitenteile und dann die Ecken (dies ist der grundlegende Unterschied zwischen der Stoffbeschichtung und der PVC-Folie)..
  2. Dekor mit einer speziellen Overlay-Beleuchtungsinstallation.

Deckenmontage zum Selbermachen

Viele Menschen haben eine Frage: Was ist zuerst zu tun? Tapete kleben oder eine abgehängte Decke montieren?

Betrachten Sie zwei Optionen – für Einweg- und Mehrweghalterungen:

  1. Wenn Glasperlen als Befestigungselemente verwendet werden, handelt es sich um ein einmaliges Befestigungselement, bei dem zuerst eine Tapete aufgeklebt und dann eine Spanndecke installiert werden muss. Bei dieser Methode werden Pads verwendet, die eine dekorative Funktion erfüllen..
    Deckenmontage zum Selbermachen
  2. Wenn Clips als Befestigungselemente verwendet werden, ist die Reihenfolge der Arbeit nicht wichtig, da die Clips entfernt und wieder befestigt werden können, sind keine speziellen Überlagerungen erforderlich. Die Verwendung von Clips ist praktischer, es gibt keine Lücke zwischen der Klinge und dem Profil.
    Deckenmontage zum Selbermachen

Wichtig! Die allgemeine Empfehlung von Spezialisten lautet, dass Sie zuerst die Tapete kleben und dann die Decke montieren müssen. Die Hauptsache in dieser Angelegenheit ist jedoch, welche Installationsmethode gewählt wird. Tapeten und Möbel sind bei der Installation der Decke nicht betroffen, können jedoch mit einer speziellen Folie abgedeckt werden.
beachten Sie! Beleuchtungsgeräte müssen vor der Installation einer Spanndecke ausgewählt und gekauft werden – dies hilft, alles während der Installation zu planen. Sie können einen Kronleuchter auswählen oder mehrere Scheinwerfer an der Decke entwerfen.

Deckenmontage zum Selbermachen

Die Haltbarkeit der Beschichtung hängt von der richtigen Vorbereitung für den Installationsprozess ab. Beenden Sie die Schmutzarbeiten, bevor Sie die Decke installieren..

Durch die Veredelung des Stoffbezugs können Sie ihn mit einer herkömmlichen Decke vergleichen. Textilien können in jeder Farbe mit Farbe und einer Walze gefärbt und mehrmals neu gestrichen werden. Empfehlen Sie die Verwendung von Acrylfarben. Indem Sie Fantasie zeigen, können Sie kreative Zeichnungen auf der Oberfläche erstellen..

Wichtig! Wenn der Raum eine komplexe Form hat, verschiedene Leisten, Rohre, die aus den Wänden herausragen, wird nicht empfohlen, die Installation selbst durchzuführen, da in diesem Fall Erfahrung und Professionalität erforderlich sind. Beauftragen Sie die Installation einer Spanndecke besser den Meistern ihres Handwerks.

Deckenmontage zum Selbermachen

Somit ist die Installation von Stoff- und Folienbeschichtungen unter bestimmten Installationsregeln möglich. Spanndecken unterstreichen den Stil des Raumes. Einstufige Strukturen werden im Stil von Klassik, Minimalismus und Konstruktivismus verwendet. Vielstufige Decken sind in modernen Stilen angemessen, helle Designs schmücken den Raum im Barockstil und tragen dazu bei, den Raum auf dem Dachboden in Zonen zu unterteilen.

logo

Leave a Comment