Landschaftsbau

Untergroße Blumensorten für Blumenbeete: eine Auswahl der besten Optionen

Untergroße Blumensorten für Blumenbeete: eine Auswahl der besten Optionen

Die Verwendung spektakulärer mehrstufiger Kompositionen in Blumenbeeten ist ohne die Verwendung von Miniaturblütenpflanzen nicht möglich. Niedrig wachsende Blumen sind universell in Gartenblumenbeeten, da sie als Solisten auf Teppichbetten fungieren oder als Hintergrunddesign für eine Mischgrenze oder einen Rand für größere, schön blühende Vertreter der Pflanzenwelt dienen können. Das Sortiment an Miniaturblumen, deren Höhe 30 cm nicht überschreitet, ist vielfältig: Um helle Kompositionen zu erstellen, können Sie sowohl einjährige und zweijährige als auch mehrjährige niedrig wachsende Blüten verwenden. Wir empfehlen, die beliebtesten Arten von Blütenpflanzen in Betracht zu ziehen, die eine originelle Ergänzung zu niedrigen Zusammensetzungen sein können.

Inhalt

Schöne Miniatur-Jahrbücher

Es ist ganz einfach, eine farbenfrohe Komposition zu erstellen, die Ihnen im ersten Pflanzjahr eine üppige Blüte beschert, wenn Sie für die jährliche Landschaftsgestaltung untergroße Blumen verwenden.

Unprätentiöser Portulak - eine helle Dekoration des Blumenbeets

Der hübsche Portulak, bekannt seit Hippokrates als «gesegnet» Blume, die im Gartenbau aufgrund ihrer Fähigkeit, in trockenen Gebieten zu wachsen, weit verbreitet ist

Überraschenderweise manifestieren sich an heißen, trockenen Tagen halbgefüllte und gefüllte Miniaturblüten in Portulakcreme, Orange, Rosa und Lila in all ihrer Pracht. Durchbrochene grüne Teppiche mit bunten Purslane-Farben finden sich an den Fugen von Betonplatten in Steingärten, an Stützmauern und trockenen Hängen.

Unter den schönen verkümmerten einjährigen Blüten, die sonnige Gebiete bevorzugen, kann man auch das Houston Ageratum unterscheiden.

Flauschige

Dichte Kissen aus kugelförmigen Blütenständen in Weiß-, Karminrosa-, Blau- oder Fliederblau-Tönen, die im Frühsommer blühen, verlieren ihre dekorative Anziehungskraft erst beim ersten Frost

Solche untergroßen Blumen können auch eine würdige Dekoration eines Blumenbeets sein: sonnige Ringelblumen, Zwergsorten einer jährlichen Aster, Kapuzinerkresse, Gatsaniya, Mohn, Lobelie, Iberis.

Gepunktete winzige Calceolaria-Hausschuhe

Mit hellen, schuhartigen Blüten von Calceolaria können Sie einem Blumengarten einen beispiellosen Charme verleihen

Außergewöhnlich schöne Blüten mit einer eigenartigen zweilippigen Blasenform sind mit einer Streuung von Punkten und Flecken übersät. Die Calceolaria blüht Anfang März und wird den ganzen Frühling über hell dekoriert. Schattenliebende Exoten wachsen lieber auf gut angefeuchteten Böden.

Untergroße zweijährige Blumen

Helle Dekoration von Blumenbeeten in sonnigen Bereichen kann Stiefmütterchen machen. Die Schönheiten der Wittrock-Veilchen, die bereits Ende April blühen, können den ganzen Sommer über lange blühen.

Bunter Teppich der Stiefmütterchenblumen

Eine unglaubliche Kombination von Farben, die von hellblau bis tiefblau mit mittleren Gelb- und Rottönen reicht, ist der Grund für die große Beliebtheit von Bratsche in der Blumenzucht

Kleine zarte Blüten von Gänseblümchen ähneln äußerlich verstreuten Perlen. Es ist nicht überraschend, dass in der Übersetzung aus dem Griechischen Margariten bezeichnet «Perle».

Charmante

Elegante Körbe mit Frottee-Blütenständen von Gänseblümchen in verschiedenen Farbtönen, von denen die ersten Ende April blühen, blühen bis zum kältesten

Für schattige und ziemlich feuchte Bereiche ist es optimal, Vergissmeinnichte zu berühren. Die jungen haarigen Blätter von Vergissmeinnichten scheinen dem Ohr der Maus zu ähneln, weshalb die Pflanze ihren Namen erhielt, was auf Latein bedeutet «Mausohr».

Anfang Mai blühen weiße, blaue, blaue und rosa Blüten mit gelbem Auge auf Trauben. Die Blüte dauert zwei Monate.

Vergissmeinnicht alle zwei Jahre

Vergissmeinnicht in Kombination mit Zwiebelpflanzen wirken am eindrucksvollsten und dienen als Kulisse für Narzissen und Tulpen, dekorative Zwiebeln und Haselhuhn

Schöne blühende untergroße Stauden

Um ein Blumenbeet zu schaffen, das nicht jedes Jahr neu geformt werden muss, sollten mehrjährige Arten eine Schlüsselrolle bei der Vorbereitung von Blumenarrangements spielen.

Primel - Frühlingsschönheiten

Die ersten, die den Blumengarten wiederbeleben, sind Miniaturprimeln. Blühende Blütenstände in den Farben Pink, Himbeere, Gelb und Burgund können andere von April bis Juni mit Blüten blühen

Anfang Mai übernimmt der blühende Stab die spektakuläre, gut aussehende Phlox-Ahle. Die sonnenliebende Pflanze verträgt Trockenheit leicht und bevorzugt lockeren und trockenen Boden.

Flieder

Dichte Blütenstände zahlreicher Knospen verwandeln sich allmählich in überraschend schöne fünfzackige Sterne, deren Farbpalette von schneeweiß über lila bis hin zu violetten Tönen variiert

Von Mai bis Juni blühen weiße Miniaturblumen auf dem dichten grünen Teppich.

Teppich von Miniaturblumen

Die schneeweißen Kissen der sonnenliebenden Stachelrochen sehen neben Schwingel und Glocken gut aus

Unter den untergroßen Flyern sind die attraktivsten: Steinbrech, Nelken, Obrietta, dreilappiges Leberblümchen, kriechende Veronica, Zwergbadeanzug, Alpenast. Zu den herbstblühenden Arten gehören: Koreanische Chrysantheme, Colchicum, Strauchaster.

Bei der Planung der Anordnung von Blumenbeeten aus verkümmerten Blumen ist es wichtig, Pflanzen so auszuwählen, dass sie sich harmonisch in die Gesamtkomposition einfügen, das Auge ansprechen und die Landschaft dekorieren. Wir bieten Ihnen an, eines der Beispiele für die Dekoration eines Vorortgebiets mit Blumenarrangements anzusehen:

logo

Leave a Comment