Wasserversorgung

Erhaltung des Freibades für den Winter: Analyse der Arbeitstechnologie

Erhaltung des Freibades für den Winter: Analyse der Arbeitstechnologie

Alle vorübergehend nicht genutzten Strukturen, die während ihrer Inaktivität erhalten bleiben müssen, müssen konserviert werden. Eine dieser Einrichtungen ist ein Außenpool, der nur im Sommer aktiv betrieben wird. Vor dem Einsetzen der ersten Herbstfröste sollte der künstliche Teich eingemottet werden. Schließlich besteht die Hauptgefahr für die Struktur in der Bewegung des Bodens neben den Wänden der Schüssel des Außenpools. Um dieses Problem zu bewältigen, wird Wasser zugelassen, das auf besondere Weise zubereitet und für den Winter im Außenpool belassen wird. Bevor der Teich mit Wasser gefüllt wird, wird das Gerät zerlegt und die Stopfen installiert. Ein Team von Fachleuten wird beauftragt, den gesamten Komplex der Arbeiten zur Erhaltung der Anlage durchzuführen. Auf Wunsch und nach Verfügbarkeit der Zeit kann der Eigentümer des Landhauses alle erforderlichen Operationen selbst durchführen. Lassen Sie uns die Reihenfolge der Arbeiten und die Merkmale ihrer Implementierung genauer betrachten.

Inhalt

Zunächst empfehlen wir Ihnen, sich einen Videoclip mit einem Beispiel für Naturschutzarbeiten anzusehen:

Pool entleeren und reinigen

Bevor Sie mit dem Ablassen aus dem im Sommer zum Schwimmen verwendeten Wasserbecken beginnen, müssen Sie Chemikalien aus dem Autochlorator (Tank des Spenders des Desinfektionsgeräts) entfernen. Danach wird das gesamte System etwa 10 bis 15 Minuten lang im Zirkulationsmodus gewaschen. Dann abtropfen lassen «Sommer-» Wasser aus einem Schwimmbad.

Der Boden und die Wände der Poolschale werden mit einem Viskoseschwamm oder einer Plastikbürste mit einer weichen Borste von Schmutz und Ablagerungen gereinigt, während Reinigungsmittel aktiv verwendet werden. Bei der Auswahl der Reinigungsmittel zum Waschen des Bodens und der Wände der Schüssel werden diese vom Hersteller des Verkleidungsmaterials empfohlen. In der Regel werden Chemikalien deutscher Unternehmen bevorzugt. Obwohl viele russische Produkte gute Reinigungs- und Reinigungseigenschaften haben..

Reinigen Sie den Boden der Poolschale von Verschmutzung

Reinigen Sie den Boden der Schüssel des Außenpools von Verschmutzung, indem Sie spezielle Geräte oder improvisierte Geräte verwenden

Mit äußerster Vorsicht müssen die Folienbeschichtungen gereinigt werden, die durch starke Einwirkung von Chemikalien zweifelhafter Qualität beschädigt werden können..

Vergessen Sie nicht, Metallteile, die in direktem Kontakt mit Wasser stehen, von abgesetzten Ablagerungen zu reinigen, wenn Sie den Boden und die Wände der Schwimmbadschale in Ordnung bringen. Hier geht es um Treppen, Handläufe, Lampen, Scheinwerfer und andere Zusatzgeräte, die für den Betrieb der Anlage verwendet werden.

Wenn Sie mit Haushaltschemikalien arbeiten, sollten Sie die bekannten Sicherheitsregeln einhalten. Die Arbeiten sollten in Overalls (Gummistiefel, Handschuhe, wasserabweisender Mantel mit Kapuze) durchgeführt werden. Es ist ratsam, die Augen und Atmungsorgane mit einer Brille und speziellen Masken zu schützen. Desinfektionsmittel und Reinigungslösungen dürfen nicht in die Umwelt gelangen..

Entfernen von entfernbaren Geräten

Alle abnehmbaren Geräte für den Zeitraum «Winterschlaf» Es wird empfohlen, den Pool zu entfernen und in einem warmen, trockenen Raum zu lagern. Die Hauptelemente des Hydrauliksystems der Struktur sind zu zerlegen: eine Filteranlage, ein Heizsystem, eine Gegenstromvorrichtung usw. Wenn mit der Demontage einer Filteranlage begonnen wird, wird der Filter stromlos. Dann wird das Wasser durch den Wasserhahn abgelassen, der Deckel geöffnet und das Filtrat in einen anderen Behälter überführt. Danach wird der Filter gründlich gewaschen. Anschließend wird die verbleibende Flüssigkeit abgelassen, indem das Ventil in den Entleerungsmodus geschaltet wird. Anschließend wird die Filtrationseinheit bis zur nächsten Sommersaison am ausgewählten Lagerort platziert. Hydraulische Elemente, die nicht zerlegt werden können, müssen vom Wasser befreit werden.

Vor dem Befüllen des Pools mit Wasser werden alle in die Struktur der Struktur eingebauten Beleuchtungskörper entfernt. In diesem Fall wird das Schutzglas entfernt, das Gerät aus der Nische genommen, der Draht isoliert, nach oben geführt und an der Seite des Pools befestigt. Schaumstopfen decken die Aussparungen ab, in denen sich die Beleuchtungsgeräte und der Skimmer befanden. Die gleichen Stopfen werden auch in Düsen eingesetzt, die für den Winter im Pool nicht mit Wasser bedeckt sind. Die speziellen Enden bedecken die freien Enden der Abflüsse..

Erhaltung des Filtersystems

Nachdem sie die Arbeiten zur Reinigung des Pools und zur Demontage der Ausrüstung abgeschlossen haben, beginnen sie, die Schüssel mit Wasser mit darin gelösten Konservierungszusätzen zu füllen. Ein Agent hat angerufen «Puripul», welches von einer deutschen Firma produziert wird «BAYROL». Dieses Medikament verhindert das Auftreten und die Entwicklung von nicht gefrorenem Wasser aus Algen, Pilzen, Bakterien und Schlamm. Um das Filtersystem zu erhalten, muss der Wasserstand auf den vorherigen Wert gebracht werden. Gemäß den Anweisungen des Herstellers am Filter wird der Rückspülmodus am Gerät eingestellt. Schalten Sie das Filterventil nicht bei laufender Pumpe, da dies zu einer Fehlfunktion des Systems führen kann.

Nach Abschluss der Rückspülung wird der Filter für 10-15 s in den Verdichtungsmodus und dann in den normalen (normalen) Filtermodus geschaltet. In diesem Modus wird Konservierungswasser zwei bis drei Stunden lang durch das Filtersystem geleitet. Nach dieser Zeit wird das Wasser aus dem Pool teilweise abgelassen. Die Entwässerung stoppt, wenn der Wasserstand 10 cm unter den Seitendüsen liegt.

Zusammengesetzt aus «Puripula» Quaternäre Ammoniumverbindungen treten auf (weniger als 20%), daher ist die Zugabe zum Poolwasser streng dosiert. Die Höhe der Dosis hängt von der Wasserhärte ab, gemessen in Härtegraden (° W) oder in Milligramm Äquivalent pro Liter (mÄq / l)..

  • Wenn die Härte 3,5 mÄq / l nicht überschreitet, werden pro 10 Meter kubischem Wasser 0,4 l hinzugefügt «Puripula».
  • Wenn die Wasserhärte 5,3 mÄq / l erreicht, erhöht sich die Dosis des Arzneimittels, das zur Konservierung des Wassers im Pool verwendet wird, auf 0,6 l.

Vor dem Hinzufügen «Puripul» muss in Wasser verdünnt werden, während für jeden Teil des Arzneimittels 5 Teile Wasser sein sollten. Die resultierende Lösung wird gleichmäßig über den Wasserspiegel des Pools verteilt und mit der Masse des Wassers gemischt. Die Wirksamkeit des Arzneimittels hängt vom Gehalt an Chlor und Algizid im Wasser ab. Verminderte Effizienz «Puripula» tritt bei einer Chlorkonzentration in Wasser in Höhe von 1 mg / l auf. In diesem Wissen ist es nicht erforderlich, die Dosis von Chlor und Algizid im Wasser während der in den Frühlingsmonaten durchgeführten Wiederherstellung des Pools zu erhöhen. Letztendlich «Puripul»  Erleichtert die Poolreinigung nach der Fertigstellung erheblich «Winterschlaf».

Kompensatoren: Was ist das und warum werden sie benötigt??

Kompensatoren werden verwendet, um die Belastung durch Eis (gefrorenes Wasser) an den Wänden der Poolschale zu verringern. Kompensatoren werden als Objekte bezeichnet, die mit zunehmendem Außendruck ihr Volumen ändern können. Mit anderen Worten, dies sind Objekte, die schrumpfen können, wenn sich das Wasser im Moment des Gefrierens ausdehnt. Zu den Kompensatoren gehören alle leeren Plastikbehälter (Dosen, Fünf-Liter-Flaschen für Trinkwasser usw.) sowie Reifen und Schaumstücke.

Die Verwendung von Kompensatoren zur Erhaltung des Pools für den Winter

Die Verwendung von Plastikflaschen als Ausgleich für die Ausdehnung des Wassers während des Gefrierens während der Erhaltung des Außenpools für den Winter

Die Kompensatoren sind mit einem Kunststoffkabel verbunden und entlang der Mittellinie des Schwimmbades angeordnet. Gleichzeitig müssen Kunststoffbehälter mit Sandsäcken oder anderen Gewichtungsmitteln etwas vertieft werden. Es wird nicht empfohlen, Metallgegenstände als Anker zu verwenden, die Rostflecken am Boden der Poolschale hinterlassen können. Neben der Mitte des Vorratsbehälters sind seitlich Kompensatoren installiert. Es ist besser, Schaumstäbe zu verwenden, die gestrickt werden sollten «Girlande» und um den Umfang des Pools legen, 8-10 cm von den Seiten entfernt.

Auswahl einer Beschichtung zum Schutz von Wasserspiegeln

Der Schutz eines Wasserspiegels mit einer speziellen Beschichtung gilt als letzter Schritt bei der Wintererhaltung von Außenpools. Diese Phase bereitet den Eigentümern jener Gebäude, die bereits Beschichtungen verwenden, um das Poolwasser im Sommer vor Verschmutzung und Abkühlung zu schützen, keine Probleme. Für die ganzjährige Verwendung sind jedoch nur solche Abdeckmaterialien geeignet, die extremen Temperaturen sowie der Schwere der Schneemasse standhalten.

Markisenverkleidungen für Pools

Markisenüberzüge bestehen aus Plane, Polyvinylchloridfolie und anderen Materialien, die die Wassersäule vor atmosphärischen Niederschlägen und anderen Verschmutzungen schützen können

Tagesdecken für Pools

Sprudeldecken sind kostengünstige Arten von wärmeisolierenden Beschichtungen, die Sonnenenergie ansammeln können. Abdeckungen eignen sich zum Schutz eines Reservoirs im Winter

Automatische Roleta für Pools

Automatische Rollläden für Pools schützen nicht nur die Wasseroberfläche vor Verschmutzung, sondern verlängern auch die Badesaison, während die Temperatur des Poolwassers auf einem angenehmen Niveau gehalten wird

Schutzpavillons aus Kunststoff

Kunststoffpavillons werden als teure Arten des ganzjährigen Schutzes von Außenpools eingestuft. Diese Strukturen bestehen aus abgerundeten Aluminiumprofilen und Polycarbonatplatten, die Wärme in der Struktur speichern können

Betrieb des stationären Pools im Winter

Der Betrieb des (stationären) Außenpools im Winter ist mit modernen Systemen zur elektrischen Erwärmung von Wasser in einem künstlichen Reservoir möglich

Es wird nicht empfohlen, Außenpools mit hausgemachten Holzschildern und Metallkonstruktionen an den Seiten der Struktur abzudecken. Die Wahrscheinlichkeit einer Beschädigung der Wände der Schüssel und des Körpers des künstlichen Reservoirs.

Wenn Sie mit der Wiederherstellung beginnen können?

Wenn Sie alle Verfahren zur Erhaltung des stationären Pools korrekt befolgen, können Sie eine erfolgreiche Überwinterung dieser Struktur sicherstellen. Mit dem Aufkommen warmer Tage kann das Eis im Pool unter natürlichen Bedingungen schmelzen. Es ist strengstens verboten, Eis zu knacken, da dies die Schale der Struktur beschädigen kann. Nach der Stilllegung des Pools und der Wasseraufbereitung beginnt das Reservoir gemäß seinem Zweck zu arbeiten.

logo

Leave a Comment