Gartengebäude

Herstellung einer Strickleiter: 3 Möglichkeiten, um ein universelles Design zu erstellen

Herstellung einer Strickleiter: 3 Möglichkeiten, um ein universelles Design zu erstellen

Eine Strickleiter ist ein bequemes und notwendiges Gerät im Haushalt. Zusammengeklappt nimmt es ein Minimum an Platz ein, aber wenn andere Marschkonstruktionen aus irgendeinem Grund nicht angewendet werden können, kommt es immer zur Rettung. Eine Strickleiter ist für die Reparatur schwer zugänglicher Stellen auf dem Dach unverzichtbar. Sie können nicht darauf verzichten, wenn Sie in einen engen Brunnen hinunter müssen. In dem Haus, in dem sich ein Kind befindet, erfüllt eine solche Leiter die Funktion von Sportgeräten und wird gleichzeitig zu einem Lieblingsspielzeug für das Baby. Wir schlagen vor, die drei einfachsten Versionen der Herstellung einer Strickleiter in Betracht zu ziehen, die jeder in der Praxis implementieren kann.

Inhalt

Strickleitern bestehen aus zwei Hauptelementen – Stufen und Seil. Einige Handwerker für die Anordnung einer selbstgemachten Strickleiter passen Schäfte aus Schaufeln an, die sie in Garten- oder Bauzentren kaufen. Anstelle von Holzlatten können auch Rohre aus Kunststoff oder Leichtmetalllegierungen verwendet werden. Unabhängig vom Herstellungsmaterial sollten Stufen keine scharfen Ecken aufweisen, die die Bewegung beeinträchtigen und eine Person verletzen können.

Strickleiter mit Holzbalken

In den meisten Fällen bestehen die Treppenstufen aus Holzblöcken mit einer Dicke von 4 bis 7 mm rund oder quadratisch

Seile für eine hängende Leiter werden sowohl aus natürlichen als auch aus synthetischen Materialien hergestellt. Naturfasern aus Flachs, Hanf und Baumwolle sind langlebig. Sie eignen sich hervorragend zum Arrangieren. «Schwedisch» Wände und Sportecke. Synthetische Materialien wie Nylon, Polyester, Nylon gelten als praktischer, da sie sich durch Verschleißfestigkeit und erhöhte Dehnungsbeständigkeit auszeichnen. Darüber hinaus sind sie bekannt für ihre Beständigkeit gegen Lösungsmittel wie Terpentin, Benzin und Alkohol. Synthetische Materialien verlieren auch im nassen Zustand nicht ihre Eigenschaften.

Die optimale Seildicke für die Strickleiter liegt zwischen 7 und 9 mm. Seile dieser Dicke schneiden sich während des Betriebs nicht die Hände und gewährleisten eine ausreichende Zuverlässigkeit der Struktur.

Anwendungen für universelles Design

Die Wahl der Materialien für die Strickleiter hängt nur von dem Zweck ab, für den das Produkt verwendet wird: für Arbeiten im Freien oder in einem geschlossenen trockenen oder feuchten Raum

In jedem Fall wird eine hängende Treppe mit einer Länge von nicht mehr als 15 Metern hergestellt, wobei der Abstand zwischen den Stufen zwischen 25 und 35 cm gehalten wird. Da sich die Seiltreppe zwischen den beweglichen Strukturen befindet, sollte das Gewicht der fertigen Struktur 20 kg nicht überschreiten. Es ist wünschenswert, die hängende Leiter mit Anschlägen auszustatten, die verhindern, dass die Struktur die Wand berührt. Die Länge der Anschläge kann im Bereich von 11-22 cm variieren.

Option 1 – Binden eines Seils um die Stufen

Um ein universelles Design herzustellen, das im Haushalt nützlich ist, benötigen wir:

  • Zwei starke Seilstücke 20 m lang;
  • 7 Holzlatten 35 cm lang und 3-6 cm dick;
  • 1 Rolle dicker Grobfaden;
  • Elektrowerkzeuge (Bohrer, Stichsäge);
  • Feines Sandpapier;
  • Holzbearbeitungssäge und Baumesser.

Alle Stecklinge, die als Treppenstufen dienen, sind mit zwei Seilen miteinander verbunden. Die Oberfläche der Stecklinge sollte poliert werden. Dadurch werden weitere Probleme in Form von Kratzern und Splittern in den Handflächen vermieden. Die Länge des Seils sollte unter Berücksichtigung der Tatsache berechnet werden, dass die Leiter nach dem Binden der Knoten in der fertigen Form zweimal kürzer ist als die ursprüngliche Länge des Seils.

Eine hängende Treppe mit einem Seil um die Sprossen

Es ist ganz einfach, eine zuverlässige und langlebige Strickleiter herzustellen, die das Gewicht eines Erwachsenen ruhig trägt

Um zu verhindern, dass sich die Seile während des Webvorgangs öffnen, müssen ihre Enden versengt werden. Dies kann mit einem glühenden Messer zum Schneiden von Material erfolgen. Um das Öffnen des Seils zu verhindern, helfen die Enden mit einem dicken Grobfaden.

An die Arbeit gehen. Bevor wir die erste Sprosse binden, binden wir am Ende jedes Seils eine Schlaufe mit einem Durchmesser von 6 cm, für die wir die Leiter weiter aufhängen. Jetzt machen wir den ersten Schritt und binden ein Seil daran. Wir befestigen das Seil mit der Technik, einen selbstspannenden Knoten zu stricken «Constrictor», Dies bietet eine sehr gute Fixierung der Querstangen.

Strickanleitung «Constrictor»::

Aber auch die Stufen mit einem zuverlässigen Knoten fixieren «Constrictor» Es besteht immer die Möglichkeit, dass Stufen verrutschen können. Um dies zu verhindern, ist es ratsam, an beiden Kanten jeder Stufe Rillen zu machen. Um die Lebensdauer der Querstangen zu verlängern, ist es ratsam, die Stecklinge mit Farbe zu bedecken oder mit einer speziellen Verbindung zu behandeln, die das Holz schützt, es aber nicht rutschig macht.

Die Technologie zur Herstellung von Rillen in den Querträgern

Machen Sie in einem Abstand von ein oder zwei Zentimetern von der Kante zuerst Schnitte mit einem 1,5 cm breiten und 3 cm tiefen Messer. Von diesen bilden wir dann kleine Rillen mit abgerundeten Kanten

Nachdem wir uns vom ersten Schritt um 25-30 cm zurückgezogen haben, binden wir den zweiten Querträger. Mit der gleichen Technologie reparieren wir alle anderen Schritte, bis die Leiter die gewünschte Länge erreicht hat.

Stellen Sie sicher, dass die Stufen parallel zueinander sind, bevor Sie enge Knoten um jede der Querstangen binden. Immerhin lösen «Constrictor», Es ist äußerst schwierig, einen Knoten zurückzuspulen.

Werkzeug zur Herstellung einer Strickleiter

Mit einem speziellen Gerät können Sie die Stufen im gleichen Abstand parallel zueinander anordnen: Es reicht aus, die Querstangen zwischen den Schienen zu befestigen und die von außen herausragenden Kanten mit einem Seil zu binden

Durch die Verbindung aller Stufen werden die Enden der Seile ebenfalls in Form von Schlaufen ausgeführt. Das Ergebnis sollte eine etwa 11 Meter lange Treppe sein.

Option 2 – Querstangen mit Durchgangslöchern

Ein Merkmal des zweiten Verfahrens zur Herstellung einer hängenden Treppe ist die Notwendigkeit, Löcher in die Stufen zu bohren. Durch sie werden wir die Seile spannen und alle Querstangen in einem einzigen Design sammeln.

In der vorgeschlagenen Version werden Holzstangen mit einem quadratischen Querschnitt von 40 cm Länge und einem synthetischen Nylonseil verwendet. In jeden Schaft, der 3 cm von beiden Kanten entfernt ist, bohren wir mit einem Bohrer Löcher mit einem Durchmesser von 1,5 cm. Nachdem Sie einige Löcher gemacht haben, vergessen Sie nicht, sicherzustellen, dass ihr Durchmesser der Dicke des Seils entspricht. Danach schleifen wir die Querstangen vorsichtig mit Sandpapier oder einer Mühle und behandeln sie mit einer antiseptischen Lösung.

Das Nylonseil mit einer Länge von 10 Metern wird in zwei gleiche Teile geschnitten. Die Kanten sind mit einem harten Faden oder heißem Metall behandelt..

Aufhängung

Wir fahren mit dem Zusammenbau der Struktur fort: An den Enden beider Seile machen wir Schlaufen oder Knoten. Die freien Enden des Seils werden durch die Durchgangslöcher der ersten Querstange gezogen

Bei der Montage der Struktur verwenden wir dasselbe Gerät und befestigen die Querstangen zwischen den Holzklötzen, die an die Platte genagelt sind.

Sichern der Position der Stufen

Lange «Schwanz» Falten Sie das Seil zu einer Schlaufe, heben Sie es über die Querstange und wickeln Sie es um den Seilknoten. Als Ergebnis erhalten wir den ersten Schritt, der zwischen zwei Knoten festgelegt ist. Mit der gleichen Technologie sammeln wir die restlichen Schritte

Option 3 – Kabelleiter ohne Sprossen

In dem Fall, wenn es keinen Sinn oder keine Zeit gibt, eine Strickleiter mit Querträgern zu bauen, können Sie ein Design erstellen, das die Rolle der Schritte darstellt, in denen ein mit Schlaufen gebundenes Seil ausgeführt wird.

Video-Meisterkurs zum Weben einer Knotentreppe ohne Stufen:

Interessant ist auch die Möglichkeit der Treppe mit «Burlatsky» Schleifen. Diese Webtechnik ist insofern gut, als das Ergebnis kein Knoten, sondern eine bequeme Schleife ist. Beine und Handgelenke können in Schlaufen eingeführt werden, um Gewicht auf sie zu übertragen und sich zu entspannen, wenn Sie müde werden.

Machen «Burlatsky» Die Schlaufe ist einfach: Drehen Sie das Seil zweimal und bilden Sie so etwas wie die Acht. Niedriger «Schwänze» Wir strecken die Acht und strecken im gebildeten Kreis den oberen Teil der verdrehten Schleife. Nach dem Gebrauch lässt sich die Schlaufe leicht mit einem Seil für andere Zwecke lösen..

Exemplarische Vorgehensweise «Burlak-Schleifen»::

Wenn Sie die einfachen Geheimnisse des Webens einer Kabelleiter kennen, können Sie jederzeit eine bequeme Struktur aufbauen, die im Haushalt manchmal so unersetzlich ist.

logo

Leave a Comment