Gartengebäude

Wie man aus einem dickwandigen Rohr mit Dach eine Kohlenpfanne macht: eine Werkstatt aus erster Hand

Wie man aus einem dickwandigen Rohr mit Dach eine Kohlenpfanne macht: eine Werkstatt aus erster Hand

In der warmen Jahreszeit ist es schwierig, in einem stickigen Raum zu sitzen. Besonders an Feiertagen, wenn wir gewöhnlich in die Natur gehen oder, wenn wir eine solche Gelegenheit haben, aufs Land. Das traditionellste Gericht aller Feste in dieser Zeit ist das Grillen. Leider unterliegen Naturphänomene nicht den menschlichen Gesetzen. Manchmal regnet es in den Ferien. Aber wenn das Herz sonnig ist, ist der Regen kein Hindernis. Und Grillen wird es immer noch sein! Sie müssen nur alles im Voraus durchdenken und eine Kohlenpfanne mit Dach bauen. Dann findet der Urlaub bei jedem Wetter statt und gut gebackenes und goldbraunes Pfefferfleisch schmückt Ihren Tisch.

Inhalt

Was ist besser, um ein Dach zu machen?

Am häufigsten wird Blech als Material für ein Vordach oder Dach verwendet. Bei der Auswahl sollten einige Eigenschaften des Materials besonders berücksichtigt werden. Er muss:

  • feuerfest und hitzebeständig sein;
  • Keine Angst vor Korrosion;
  • Reagieren Sie nicht auf Temperatur- und Feuchtigkeitsänderungen.
Überdachung

Das Kohlenbecken mit dem Welldach sieht ordentlich aus, es ist funktional und praktisch: nichts weiter, aber alles, was Sie brauchen, ist

Für die Konstruktion eines Baldachins wird häufig Wellpappe verwendet – ein profiliertes Blech, das mit einer speziellen Polymerbeschichtung ausgestattet ist. Die spezielle Beschichtung lässt die Wellpappe nicht rosten und macht sie sehr attraktiv. Sie können die Farbe der Wellpappe auswählen, die optimal zum Gesamtstil der Website passt.

Decking

Abwechslungsreich, hell, gut vor Korrosion geschützt, passt Wellpappe erfolgreich in jeden Stil, findet immer einen Platz und muss auf den Hof

Der Baldachinrahmen wird durch Schweißen von Rohren oder einem Metallprofil hergestellt.
Für das Dach können Sie sogar Schiefer, Keramik oder Metall verwenden. Zellkarbonat ist für diesen Zweck jedoch absolut nicht geeignet. Es kann sich nicht nur vor Fieber verziehen, sondern auch Feuer fangen.

Wenn der Baldachin gebaut wird, um Produkte und Kohlen vor Regen und Wind zu schützen, muss das Dach breiter und länger als der Grill sein. Das Design mit den Kohlen sollte vollständig geschlossen sein, also kaufen Sie Material mit einem Rand. Um den Materialbedarf korrekt zu berechnen und weder Geld noch Zeit zu verschwenden, müssen Sie eine Arbeitszeichnung des ausgewählten Grills mit dem Dach skizzieren.

Interessant sieht das halbkreisförmige Dach aus, das für das Modell des Grills unten verwendet wird. Der Bogen des Baldachins ist so hergestellt, dass das Wasser, das nicht darauf verweilt, auf zwei Seiten nach unten fließt, ohne auf die Kohlenpfanne selbst zu fallen.

Die Form der Dächer, die den Grill bedecken, kann unterschiedlich sein. Sie sind einfach und doppelteilig, halbkreisförmig, leicht und groß, ohne Rohr und mit Rohr. Sie sollten jedoch besonders auf die neuesten Modelle achten..

Dachauspuffrohr

Ein Auspuffrohr über den beiden Brennpunkten des Grills ermöglicht das Entfernen von Rauch, erzeugt den zum Kochen erforderlichen Luftzug und schützt vor Regen

Ein Auspuffrohr direkt über dem Grill schützt ihn ebenfalls vor Witterungseinflüssen. Ein pyramidenförmiger Schornstein und ein 2-3 m langer Schornstein bieten jedoch eine hervorragende Traktion. Dann können Sie zusätzlich zur Regensperre einen hervorragenden Rauchschutz erhalten. Er wird den Koch nicht mehr stören.

Schöner Grill mit Dach

Wenn wir über die Schönheit von Strukturen sprechen, dann verdient dieser Grill besondere Aufmerksamkeit: Der Prozess der Herstellung von Kohle darauf ist einfach faszinierend

Auf dem Dach gibt es noch eine weitere Funktion, die bei der Auswahl der Form berücksichtigt werden muss: Die Struktur sollte solide, harmonisch und schön aussehen. Es sollte angenehm sein und nicht mit seiner Anwesenheit nerven..

Entwerfen eines Grills aus einem Rohr

Wenn Sie mit Ihren eigenen Händen eine Bratpfanne mit einem Baldachin herstellen, ist der Preisunterschied zwischen dem gekauften und dem selbst hergestellten Gerät nicht so wichtig. Die Hauptsache ist, dass das Produkt bequem und störungsfrei im Betrieb ist und seinem Besitzer eine lange Lebensdauer bietet. Eine Konstruktion auf der Basis eines dickwandigen Rohrs, das mit einem Baldachin ausgestattet ist, erfüllt alle diese Anforderungen.

Wählen Sie die Basis der Struktur

Wir werden ein solches Rohr mit einem Durchmesser von 35 cm als Basis nehmen und einen Landgrill mit einem Dach daraus machen. Der Vorteil von dickem Metall besteht darin, dass es auch nach mehreren Jahren aktiven Gebrauchs seine Eigenschaften nicht verliert: Es verformt sich nicht und rostet nicht. Die Länge des Produkts hängt von der Zubereitung der Lebensmittel ab, für die das Gebäude entworfen wird. Die Länge des Basisrohrs auf dem Foto beträgt 95 cm.

Grill mit einem Baldachin aus Rohr

Das Kohlenbecken ist langlebig und funktionell: Eine solche Struktur mit der richtigen Pflege hält noch mehr als ein Jahrzehnt

Schneiden Sie die Grillabdeckung ab

Bevor Sie die Abdeckung abschneiden, entscheiden wir, warum wir sie benötigen. Wenn wir ein herkömmliches Gerät ohne Deckel verwenden, werden die Kohlen unwirtschaftlich verbraucht: Nach dem Kochen müssen sie entweder mit Wasser gefüllt oder dem Boden verbrannt werden. Aber die Kohlen könnten immer noch nützlich sein.

Durch Schließen des Deckels und der Blasluke an der Seite des Grills verhindern wir den Zugang von Sauerstoff zum Brennort. Das Brennen hört auf, aber die Kohlen brennen nicht bis zum Ende aus. Sie können später noch verwendet werden. Sie können eine kleine Lücke lassen, damit die Kohlen schwelen, aber nicht ausgehen. Dies geschieht für den Fall, dass der Garvorgang für kurze Zeit unterbrochen wird..

Gegrilltes Essen

Pilaw und Fisch, die auf dem Grill gekocht werden, machen nicht nur Appetit, sondern auch den Wunsch, Essen zu genießen. Darüber hinaus halten selbst Ärzte solche Lebensmittel für nützlich

Also brauchen wir eine Abdeckung und schneiden sie mit einer Mühle aus. Wir befestigen den Hauptteil des Rohrs mit Türscharnieren. Es ist bequemer, es mit einem Griff zu öffnen, daher wäre es schön, dafür zu sorgen (Sie können die Tür nehmen)..

Oh was für Beine!

Die Beine müssen so lang sein, dass der Koch passt. Es sollte für ihn bequem sein, die Friteuse zu benutzen, ohne sich zu bücken, ohne zu hocken, ohne die Hände zu heben. Wenn die Arme im rechten Winkel an den Ellbogen gebogen werden, wird sofort klar, welche Höhe die Beine haben sollen.

Das Kochen unter Straßenbedingungen ist mit unvorhergesehenen Umständen behaftet. Jeder Windstoß kann das Gericht mit Sand ruinieren oder Müll in die Kohlen bringen. Beine mit der richtigen Länge helfen, diese Probleme zu vermeiden..

Dach oder Baldachin?

In diesem Fall wird ein Baldachin bevorzugt. Warum? Ein solcher Baldachin schützt vor den Unwägbarkeiten des Wetters, hält jedoch den Rauch nicht von der Kohle ab und lässt ihn den Koch nicht ansammeln und vergiften. Aber der Regen dringt nicht in den Baldachin ein. Der Koch kann sicher sein, dass die Kohlen nicht ausgehen und die Produkte nicht nass werden. Es ist gut, wenn der Neigungswinkel des Baldachins und die Höhe seiner Befestigung variieren können. Dann kann es im Allgemeinen zu einem bestimmten Zeitpunkt als bequem konfiguriert werden.

Einrichtung

Halter mit geeigneter Länge für die Installation des Frypots müssen an Ecken, Metallstangen oder Platten mit einer Breite von 2-3 cm geschweißt werden. Sie können verwendet werden, um einen fertigen Grill zu platzieren, der beispielsweise aus einem Metallzaun herausgeschnitten werden kann. Eine Dicke von 2-3 mm reicht aus, damit es nicht lange ausbrennt. Der abnehmbare Grill erleichtert die Reinigung des darunter liegenden Raums.

Noch ein paar Tipps

Dieser Grill bietet ein zusätzliches Gerät, mit dem Sie Pilaw in einem Kessel kochen können. Es stellt sich als bröckelig und erstaunlich duftend heraus. Mit einer Blasluke an der Seite des Grills sowie einem Rost unter den Kohlen können Sie die Brennintensität einstellen.

Für eine effektive Zündung muss die Seitenklappe geöffnet werden. Luft tritt in den Raum unter dem Rost ein und dringt in seine Öffnungen ein. Sauerstoff regt die Verbrennung an und erhöht die Kochtemperatur.

Grill unter dem Dach

Alle Grills sind unterschiedlich, aber die Dächer können sich voneinander unterscheiden: kleine Gipfel und sich ausbreitende Vordächer, unter denen das gesamte Erholungsgebiet perfekt platziert ist

Kohlenbecken mit Dach und Abzugshaube

Dieser Grill braucht jedoch ein Dach, um sich vor Witterungseinflüssen zu schützen, da der Rauch durch eine unabhängige Abzugshaube erfolgreich entfernt wird

In einigen Fällen ist es wirklich bequemer, einen Gasherd zu verwenden, aber es ist besser, einen Grill oder Pilaw am offenen Feuer zu kochen. Weder Strom noch Gas können Fleisch das außergewöhnliche Aroma und die Würze verleihen, die nur Wärme aus Holzkohle verleihen kann.

logo

Leave a Comment