Wohnzimmer

Zoneneinteilung für Wohnzimmer und Küche

Die Idee, Küche und Wohnzimmer miteinander zu verbinden, wird von Jahr zu Jahr beliebter. Das Erfolgsgeheimnis des Konzepts liegt im Wunsch jedes Einzelnen, den verfügbaren Raum möglichst profitabel zu nutzen.

Zoneneinteilung für Wohnzimmer und Küche

Die weltweit führenden Designer bemerkten lange Zeit, dass die Trennwand den nutzbaren Raum reduziert und die kleine Wohnung noch kleiner macht. Leider erlaubten die Vorurteile und die alten Bauvorschriften vorher nicht, die Situation zu ändern. Aber im 21. Jahrhundert hat sich alles geändert. Bei einem so hohen Preis pro Quadratmeter Wohnraum hatten Designer einfach keine andere Wahl, als die Küche mit dem Wohnzimmer zu kombinieren.

Das einfache Entfernen der Wand reicht jedoch nicht aus, um einen wirklich komfortablen Raum zu schaffen. Es wird etwas mehr benötigt, nämlich Zoneneinteilung. Dies ist die neueste Technik zur Erstellung eines Designkonzepts unter Verwendung von Farb- und Stillösungen, um bestimmte Bereiche im Raum hervorzuheben.

Beachtung! Das Aufkommen moderner Dunstabzugshauben spielte eine große Rolle bei der Gestaltung des Konzepts des gemeinsamen Raums. Sie durften den Rauch, den Geruch von Zwiebeln und den Dampf vergessen, der beim Kochen austrat.

Zonenoptionen ↑

Im Zuge der Entwicklung von Designideen wurden viele Ideen für die Zonierung von Wohnzimmer und Küche erfunden. Einige von ihnen waren nicht sehr beliebt, während andere im Gegenteil beispiellos weit verbreitet waren..

Floor Zoning ↑

Zoneneinteilung für Wohnzimmer und Küche

Viele Menschen glauben fälschlicherweise, dass es notwendig ist, jede Hälfte des Raumes einzigartig zu machen, um das Wohnzimmer von der Küche zu trennen. Trotzdem ist diese Option der Zoneneinteilung sehr teuer. Aufgrund des Fußbodens ist es viel einfacher, zwischen zwei Zonen zu unterscheiden.

Diese Möglichkeit, das Wohnzimmer und die Küche in Zonen zu unterteilen, ist nicht nur wirtschaftlich, sondern auch praktisch. In der Küche verschüttet viel häufiger als im Wohnzimmer Wasser und andere Flüssigkeiten. Daher muss der Boden in diesem Teil des Raums starken Belastungen standhalten und ist leicht abzuwischen. Eine gute Option ist ein spezielles Laminat oder eine Fliese. In der letzten Version müssen Sie jedoch auf die richtige Erwärmung achten.

Es ist am besten, Parkett im Wohnzimmer zu legen. Es sind aber auch andere Möglichkeiten möglich. Die Hauptsache ist, dass die Zonierung reibungslos verläuft. Eine interessante Option besteht darin, einen künstlichen Höhenunterschied zu erzeugen. Dieser Schritt ermöglicht die Zoneneinteilung auch unter Verwendung einer Bodenart..

Beachtung! Der Boden in der Küche wird am besten um 10-15 Zentimeter angehoben.

Durch das Anheben des Bodens in der Küche können Sie nicht nur den visuellen Effekt der Zoneneinteilung erzielen – diese Gestaltungsoption ermöglicht es, Rohre und andere Kommunikationsmittel zu verbergen, ohne die keine Küche auskommt.

Kücheninsel ↑

Zoneneinteilung für Wohnzimmer und Küche

Diese Zonenoption kann nur in großen Räumen verwendet werden. Stellen Sie sich vor, in der Mitte eines riesigen Raums befindet sich eine Arbeitsplatte, in die Sie Küchenutensilien stellen können. Darüber hinaus ist es auch ein bequemer Tisch. Sie können immer eine Tasse Kaffee darauf stellen..

Der Hauptvorteil dieser Option zur Zonierung von Wohnzimmer und Küche besteht darin, dass die Insel nicht nur den Raum trennt, sondern auch zusätzlichen Komfort schafft und ein wichtiger Bestandteil des Küchensets ist.

Trinkgeld! Es ist am besten, der Kücheninsel zwei Aufgaben zuzuweisen. Von der Seite des Wohnzimmers fungiert es als Bar, und von der Seite der Küche spielt es die Rolle eines Tisches.

Sofa ↑

Zoneneinteilung für Wohnzimmer und Küche

Selbst solch ein banales Möbelstück kann in den Händen eines erfahrenen Designers eine großartige Option sein. Das Sofa selbst erinnert an die Möglichkeit der Entspannung. Sobald Sie es mit dem Rücken zur Küche und den weichen Sitzen zum Wohnzimmer legen, wird jeder Gast verstehen, wo was ist.

Besondere Aufmerksamkeit sollte bei Verwendung dieser Zonierungsoption den Parametern des Sofas selbst gewidmet werden. Es sollte genau solche Abmessungen haben, damit der freie Durchgang von einem Teil des Raumes zum anderen möglich ist.

Trinkgeld! Eine ziemlich häufige Option für die Zonierung von Wohnzimmer und Küche ist die Kombination aus Bar, Trennwand und Sofa.

Am besten kaufen Sie ein Sofa mit Lederausstattung. Trotz der guten Hauben können einige Gerüche und sogar Spritzer das Sofa erreichen. Daher müssen Sie eine solche Polsterung wählen, die all diese Widrigkeiten ruhig aushält.

Darüber hinaus ist es viel einfacher, den Staub von einem Ledersofa abzuwischen, das sich in der kombinierten Küche und im Wohnzimmer befindet. Es wird nicht einmal ein Staubsauger benötigt. Es reicht aus, einen einfachen Lappen zu nehmen und den Innenraum abzuwischen.

Die Möglichkeit, das Wohnzimmer und die Küche mit Hilfe eines Sofas in Zonen zu unterteilen, ist gut, da Sie ruhig Ihrem Geschäft nachgehen, fernsehen oder ein Buch lesen können, ohne zu sehen, was in der Küche passiert.

Wir verwenden mobile Partitionen, Bildschirme und Racks ↑

Mobile Trennwände in der Zoneneinteilung von Wohnzimmer und Küche sind gut, da sie immer an einen anderen Ort verschoben werden können, wodurch die Grenzen eines bestimmten Teils des Raums verschoben werden.

Trinkgeld! Um eine neue Version der Zoneneinteilung von Küche und Wohnzimmer auszuprobieren, ordnen Sie einfach die mobile Trennwand neu an.

Die beste Option für die Zonierung von Wohnzimmer und Küche ist eine durchscheinende Trennwand. Es sieht nicht nur futuristisch aus, sondern reduziert den freien Speicherplatz auch dann nicht, wenn die beiden Zonen tatsächlich getrennt sind.

Zoneneinteilung für Wohnzimmer und Küche

Trotzdem ist eine ähnliche Version der Zonierung von Wohnzimmer und Küche sehr oberflächlich. Es ist nicht möglich, einen wirklich signifikanten Trenneffekt zu erzielen. Dieser Nachteil wird jedoch durch geringe Kosten ausgeglichen..

Teil ist besser als nichts ↑

Zoneneinteilung für Wohnzimmer und Küche

Eine interessante Option für die Zonierung von Wohnzimmer und Küche ist der unvollständige Abriss der Trennwand zwischen den beiden Räumen. In diesem Fall kann ein Teil der verbleibenden Wand als wichtiges Gestaltungselement dienen, um eine Abgrenzung mit minimalen Kosten zu erreichen..

Durch diese Möglichkeit, das Wohnzimmer und die Küche in Zonen zu unterteilen, ähnelt der Durchgang einem Bogen. Mit der gebotenen Geschicklichkeit der Bauherren wird dieses Element des internen Designs zu einer echten Dekoration der Wohnung, die ihr ein einzigartiges und ungewöhnliches Aussehen verleiht.

Balkenzähler ↑

Zoneneinteilung für Wohnzimmer und Küche

Der Bartresen bietet viele Gestaltungsmöglichkeiten. Es kann ein Teil der Mauer sein, die abgerissen werden sollte, oder ein völlig eigenständiges Element.

Trinkgeld! Bei richtiger Planung kann der verbleibende Teil der Wand von der Trennwand leicht in eine Bartheke verwandelt werden.

Eine Vielzahl von Dekorationsoptionen lässt Sie die Monotonie vergessen. Jetzt sind solche Materialien beliebt:

  • Fliese,
  • Holztafeln,
  • Verblendstein,
  • Vorderstein.

Bei der Auswahl eines Materials ist es wichtig, das allgemeine Designkonzept des Raums zu berücksichtigen und sicherzustellen, dass die übrigen Raumelemente mit der Stange harmonieren, um ein integrales Designkonzept zu erstellen.

Wenn die Mauer bereits abgerissen ist, gibt es keinen Grund, diese Gestaltungsoption aufzugeben. Die Bartheke wird in einem solchen Raum gut aussehen. Trotzdem müssen Sie es genau an der Kreuzung der beiden Zonen positionieren.

Esstisch ↑

Zoneneinteilung für Wohnzimmer und Küche

Dies ist eine der wirtschaftlichsten Möglichkeiten zur Unterscheidung zwischen Zonen. Leider ist es nicht immer möglich, den gewünschten Effekt zu erzielen. Damit die Abgrenzung sichtbar ist, muss die Tabelle groß sein.

Der Vorteil dieser Methode zum Aufteilen in Zonen besteht darin, dass der Esstisch dazu beiträgt, eine Atmosphäre des Komforts im Raum bei minimalen Kosten zu schaffen. Die Wohnküche verfügt sofort über sich selbst und besticht durch Offenheit und Gastfreundschaft.

Verwenden Sie niedrige Hängelampen, um den Effekt zu verstärken. Dies ermöglicht eine bessere Trennung der Zonen durch Lichtbeleuchtung. Dieser visuelle Effekt in der Designkunst wird als Lichtvorhang bezeichnet.

Wichtig! Licht sollte ein warmes Spektrum haben. Es wird den Raum komfortabler machen und dem Essen ein appetitliches Aussehen verleihen.

Wählen Sie ein Farbschema für Küche und Wohnzimmer ↑

Zoneneinteilung für Wohnzimmer und Küche

Die richtige Auswahl der Farben kann auch eine wichtige Rolle bei der Zonierung von Wohnzimmer und Küche spielen. Es gibt viele Optionen von namhaften Designern, von denen jede ihre eigenen Vorteile hat. Es gibt auch allgemeine Empfehlungen, die Sie zur effektivsten Zonierung machen..

Bei der Auswahl eines Farbschemas für Wohnzimmer und Küche müssen Sie die folgenden Parameter berücksichtigen:

  • Menge an natürlichem Licht,
  • Textur und Farbpalette der Möbel,
  • Zonenzweck.

Die Hauptsache ist, dass Ihre Wahl der Farbzonen für Wohnzimmer und Küche nicht zu viel Kontrast erzeugt. Machen Sie die Küche nicht rot und das Wohnzimmer nicht grün.

Große Flächen werden am besten in Pastellfarben gestrichen. Andere Optionen sind natürlich möglich, zum Beispiel das gleiche Schwarz-Weiß-Konzept. In Bezug auf das Verhältnis von investierten Mitteln und Ergebnissen ist Pastellfarbe in Küche und Wohnzimmer die beste Option.

Wenn Sie Pastellfarben als Variante der Farbzone von Wohnzimmer und Küche gewählt haben, müssen Sie besonders auf kleine Details achten. Sie sollten hell und gesättigt sein. Verwenden Sie chromatische Farben. Diese Kombination schafft die perfekte Balance..

Beachtung! Farben können den Raum optisch vergrößern oder verkleinern.

Zoneneinteilung für Wohnzimmer und Küche

Denken Sie bei der Auswahl der Farbzone für Küche und Wohnzimmer daran, dass Farben wie Orange, Schwarz und Braun den Raum verkleinern. Im Gegensatz dazu können Sie mit der blauen Farbe den Raum optisch vergrößern.

Zusammenfassung ↑

Moderne Designentwicklungen ermöglichen es Ihnen, einen geräumigen und funktionalen Raum zu schaffen, in dem Küche und Wohnzimmer kombiniert werden. Dies ist ideal, wenn Sie eine kleine Küche satt haben, in der Sie sich nicht wirklich umdrehen können. Zerreißen Sie einfach die Partition und wählen Sie die für Sie geeignete Zonenmethode aus. Denken Sie daran, dass Möbel, Farben, Licht und sogar Fußböden Ihre Designwerkzeuge sind..

logo

Leave a Comment