Wohnzimmer

Gestaltung eines großen Wohnzimmers kombiniert mit der Küche

Moderne Designideen beinhalten viele großartige Lösungen. Eine davon ist eine Kombination aus Küche und Wohnzimmer in einem Raum. Diese Option ist weit verbreitet und gewinnt in der GUS rasch an Beliebtheit. Der Grund dafür ist ihre Einfachheit und Praktikabilität..

Gestaltung eines großen Wohnzimmers kombiniert mit der Küche

Es reicht jedoch nicht aus, nur zwei Räume zu einem zu kombinieren. Es ist notwendig, sie zu kombinieren und das entsprechende Design und Interieur zu ergänzen. Mit einer Konzentration von 30 bis 40 Quadratmetern können Sie einen einzigartigen Stil für das Wohnküche schaffen, in dem sich Eigentümer und Gäste wohl fühlen.

Grundvoraussetzungen für die Gestaltung der Wohnküche ↑

Gestaltung eines großen Wohnzimmers kombiniert mit der Küche

Die Wohnküche ist eine Kombination aus zwei Räumen sowie deren Funktionen. Dies ist eine gute Lösung für jedes Zuhause, da es nicht nur Platz spart, sondern auch den Umfang optisch vergrößert. Es wird jedoch nicht empfohlen, die beiden Räume gedankenlos zu kombinieren. Es ist erforderlich, die Wohnküche unter einem Design zu kombinieren, damit sie ordentlich und praktisch aussieht.

Gestaltung eines großen Wohnzimmers kombiniert mit der Küche

Für solche Entscheidungen gibt es eine Reihe von Nuancen, die bei der Auswahl eines Designs berücksichtigt werden sollten. Unter ihnen:

  • Praktikabilität
  • Stil
  • Kosten
  • Raum
  • Bequemlichkeit

Gestaltung eines großen Wohnzimmers kombiniert mit der Küche

Praktikabilität ist das Hauptproblem bei der Erstellung eines Wohnküchens. Ursprünglich wurde eine solche Entscheidung nur getroffen, um Platz zu sparen und den Platz effizienter zu nutzen, daher muss diese Nuance berücksichtigt werden. Wenn die Verbindung nur die schöne Aussicht und visuelle Erweiterung des Raumes bietet, ist sie sinnlos.

Stil muss auch bei der Planung berücksichtigt werden. Hier muss mit besonderer Verantwortung umgegangen werden, da es nicht immer möglich ist, zwei Räume unterschiedlicher Zwecke schön miteinander zu verbinden. Viele Stile eignen sich für die gemeinsame Gestaltung von Küche und Wohnzimmer, die Auswahl ist hier nahezu unbegrenzt. Daher müssen Sie sich in dieser Hinsicht nicht in Verlegenheit bringen.

Gestaltung eines großen Wohnzimmers kombiniert mit der Küche

Die Kosten sind eine wichtige Nuance bei der Kombination von Räumen. Es lohnt sich, nicht nur die Reparaturkosten zu berücksichtigen, sondern auch den Kauf von Möbeln, die Installation kosmetischer Elemente und vieles mehr. Die Kosten einer solchen Lösung sind recht hoch, da die Anordnungsarbeiten großflächig durchgeführt werden.

Bei der Erstellung eines individuellen Designs für die Wohnküche ist es wichtig, das Thema Raum zu berücksichtigen. Anfangs waren diese Räume nur platzsparend miteinander verbunden. Wenn die Fugenfläche jedoch 30 Quadratmeter überschreitet, ist es ganz einfach, alles, was Sie brauchen, darauf zu platzieren.

Gestaltung eines großen Wohnzimmers kombiniert mit der Küche

Trinkgeld! Bei der Berechnung eines Ortes ist es wichtig, den Raum korrekt in Bereiche der Küche und des Wohnzimmers zu unterteilen. Selbst wenn dies ein Raum ist, sind diese Sektoren häufig durch eine Partition oder ein spezielles Rack verbunden.

Es sei jedoch daran erinnert, dass die Hauptsache bei der Gestaltung solcher Räumlichkeiten die Bequemlichkeit ist. Es ist notwendig, ein Interieur für sich selbst und nach Ihrem Geschmack zu schaffen. Dies ist die Basis, auf der sie das Wohnküchen durchdenken.

Unterteilung in Zonen ↑

Gestaltung eines großen Wohnzimmers kombiniert mit der Küche

Jeder kombinierte Raum wird daher in Zonen unterteilt. Dies gilt insbesondere für die Wohnküche, da ihre Komponenten unterschiedliche Zwecke haben. Eine Zone ist zum Essen, Entspannen und Empfangen von Gästen gedacht. Die zweite wird ausschließlich zum Kochen verwendet. Dies sollte sich am Layout orientieren, das die optimale Gestaltung des Wohnküchens schafft.

Dies kann nicht nur im Layout, sondern auch im Design angewendet werden. Das Innere der Wohnküche sollte je nach Verwendungszweck variieren.

Gestaltung eines großen Wohnzimmers kombiniert mit der Küche

Insgesamt gibt es zwei Funktionsbereiche des Raumes: eine Küche und ein Wohnzimmer. Jeder von ihnen hat seine eigenen Eigenschaften, die bei der Gestaltung eines Innenraums wichtig sind. Die Hauptmerkmale der Küche sind die folgenden:

  1. Die Anforderung an eine hochwertige Beleuchtung ohne dunkle Bereiche.
  2. Entwickeltes und zuverlässiges elektrisches Netzwerk für verschiedene Geräte.
  3. Ausreichender Platz für Haushaltsgeräte, Geschirr, Spülen und Produkte.
  4. Schützen Sie den Rest des Raumes vor dem Kochbereich.
  5. Genug Platz zum Kochen.

Gestaltung eines großen Wohnzimmers kombiniert mit der Küche

Für die Küche benötigen Sie einen Platz für Haushaltsgeräte und zum Kochen, eine ausreichende Anzahl von Steckdosen sowie einen geeigneten Platz für Herd und Spüle. Der Herd sollte vom Wohnzimmer entfernt aufgestellt werden, da Fett, Dampf und Sprühnebel auf die Möbel gelangen können. Dies erleichtert auch die Reinigung..

Für das Wohnzimmer ist es wichtig, die folgenden Anforderungen zu berücksichtigen:

  1. Genug Platz für Familie und Gäste.
  2. Bequemes Tischlayout zum Essen.
  3. Bequeme Anordnung der Möbel zum Reden und Zeit miteinander verbringen.

Gestaltung eines großen Wohnzimmers kombiniert mit der Küche

Hier gibt es nur wenige Anforderungen, da das Wohnzimmer individuell auf die Aufgaben und Wünsche des Eigentümers zugeschnitten ist. Daher wird eine ähnliche Liste unabhängig erstellt.

Ein gemeinsames Merkmal eines Wohnzimmers ist ein Fernseher. Selbst für diejenigen, die keine Fernsehprogramme sehen möchten, können Sie mit diesem Element in Begleitung von Familie oder Freunden Filme ansehen und Musik abspielen. Es lohnt sich, das Vorhandensein dieses Geräts im Raum sowie seinen Standort zu berücksichtigen.

Gestaltung eines großen Wohnzimmers kombiniert mit der Küche

Die Größe und Aufteilung der Wohnküche sollte auf diesen Faktoren beruhen. Diese Räume werden im Verhältnis 3: 7 optimal kombiniert, wobei der erste Indikator der Bereich für die Küche ist. Es ist wichtig zu berücksichtigen, dass bei einer verschwommenen Trennung (ohne Rack oder Trennwand) dieses Verhältnis frei variieren kann.

Design und Interieur ↑

Gestaltung eines großen Wohnzimmers kombiniert mit der Küche

Um die beiden Zonen zu kombinieren, muss ein kompetentes Design in Betracht gezogen werden, das die Küche und das Wohnzimmer optisch kombinieren kann. Dafür gibt es eine ziemlich umfangreiche Liste von Stilen, so dass die Auswahl streng individuell ist. Es ist nur notwendig, die beiden Abschnitte durch die verbindenden Elemente zu verbinden, darunter:

  • Ähnliche Palette
  • Textil
  • Wand-, Boden- und Deckendekoration
  • Helle verbindende Elemente
  • Ähnliches Interieur und Möbel

Auf diese Weise können Sie das Wohnzimmer in der Küche zu einem Raum verbinden, sodass keine visuellen Barrieren zwischen ihnen bestehen. Dies kann durch ähnliche Farben, Designs, Textilien und viele andere Werkzeuge erfolgen. Für diese Aufgabe eignen sich vorgefertigte Möbelkollektionen, die für beide Bereiche des Raumes geeignet sind.

Gestaltung eines großen Wohnzimmers kombiniert mit der Küche

Trinkgeld! Möbel für solche Aufgaben sind im Sortiment der Studios einen Blick wert. Oft berechnen sie zunächst Entwurfslösungen für solche Aufgaben, da bei der Gestaltung der Studios die gleichen Probleme auftreten wie bei der Gestaltung der Wohnküche.

Obwohl es sich lohnt, einen bestimmten Stil für den Raum beizubehalten, ist daran zu erinnern, dass das Wohnzimmer in der Küche auf das Leben vorbereitet ist und nicht auf das Rühmen. Sie sollten nicht abgedroschenen Mustern und Entscheidungen folgen, wenn sie Sie daran hindern, Ihr Leben zu genießen und sich wohl zu fühlen. Es ist wichtig, ein Design zu wählen, damit Sie einen bequemen und komfortablen Ort zum Kochen und Entspannen schaffen können..

Gestaltung eines großen Wohnzimmers kombiniert mit der Küche

So zonieren Sie einen Raum ↑

Es sei daran erinnert, dass ein solches Küchen-Wohnzimmer aus zwei Teilen besteht, die zuvor besprochen wurden. Obwohl sie kombiniert sind, ist die Unterteilung in zwei Abschnitte optisch immer noch erkennbar. Oft neigen Menschen dazu, diese Trennung zu betonen, die den überschüssigen Raum mit einem praktischen Gestaltungselement füllt.

Gestaltung eines großen Wohnzimmers kombiniert mit der Küche

Sie können den Raum durch Planung in zwei Teile teilen. Es wird durch verschiedene Methoden unterteilt, darunter:

  • Kücheninsel
  • Bartheke
  • Trennwand
  • Esstisch

Die erste Methode besteht darin, dass sich die Kochzone nicht seitlich, sondern in der Nähe der Mitte befindet. Dies ist eine sehr praktische Lösung für den Familienkreis, da Sie beim Kochen viel Platz haben. Gleichzeitig fällt die Kücheninsel nicht ins Auge, scheint aber ein ganz natürlicher Bestandteil des Raumes zu sein.

Gestaltung eines großen Wohnzimmers kombiniert mit der Küche

Der Barzähler ist eine häufigere Lösung, die darin besteht, zwei Teile durch denselben Barzähler zu trennen. Diese Option ist recht gut, da diese Trennwand sowohl für den Lebensmitteltransfer als auch für freundliche Zusammenkünfte aktiv genutzt wird. Darüber hinaus passt es optisch perfekt zu vielen Stilen.

Gestaltung eines großen Wohnzimmers kombiniert mit der Küche

Die dritte Option ist eine Trennwand, die die Küche teilweise vom Wohnbereich trennt. Solche Lösungen sind nicht sehr beliebt, werden aber auch zur Trennung von Räumen verwendet. Ihre Wahl ist rein individuell.

Gestaltung eines großen Wohnzimmers kombiniert mit der Küche

Die letzte Trennmethode ist die Verwendung eines Esstisches. Es ist sehr häufig, da keine zusätzlichen Elemente erforderlich sind. In der Wohnküche befinden sich häufig zwei Tische, von denen einer zum Essen und der zweite als eine Art Ständer dient.

Gestaltung eines großen Wohnzimmers kombiniert mit der Küche

Diese Optionen eignen sich perfekt, um das Wohnküchen in zwei Bereiche zu unterteilen. Es ist jedoch anzumerken, dass die Trennung optional ist. Sie sollten es nicht als unverzichtbares Merkmal eines solchen Entwurfs betrachten, da es viele Lösungen ohne visuelle Trennung von Zonen gibt. Diese Option vereinfacht zwar die Nutzung der Räumlichkeiten erheblich.

Materialien und Palette ↑

Wie bereits erwähnt, sind solche Entscheidungen praktisch nicht stilistisch begrenzt. Aber es lohnt sich, es am praktischsten zu machen, denn es ist nicht nur ein Wohnzimmer, sondern auch eine Küche. Daher wird empfohlen, einen Holzboden oder ein Laminat auf dem Boden zu verwenden. Teppichboden sollte nicht verwendet werden. Bei der Auswahl der Möbel lohnt es sich auch, sich auf Optionen zu beschränken, deren Reinigung nicht viel Zeit in Anspruch nimmt. Dies gilt insbesondere für den Bereich neben der Kochzone..

Gestaltung eines großen Wohnzimmers kombiniert mit der Küche

Wände und Decken sind bei der Materialauswahl keineswegs eingeschränkt. Nur im Küchenbereich sollten Sie auf Sauberkeit achten und die Wände mit einer Schutzbeschichtung versehen.

Für die Palette werden helle Farben empfohlen, die Kombination mit Holzmaterialien ist optimal. Sie können jedoch dunklere Farbtöne wählen, wenn dies dem gewählten Design entspricht. Es wird nicht empfohlen, nur schwarze Farben zu verwenden, die im Wohnzimmer schlecht aussehen.

Gestaltung eines großen Wohnzimmers kombiniert mit der Küche

Bei der Auswahl dunkler Töne sollte besonderes Augenmerk auf die Beleuchtung gelegt werden. Es ist notwendig, das Licht für das Wohnzimmer und die Küche richtig zu verteilen und den Kochbereich gut zu beleuchten. Durch die Kombination von Palette und Beleuchtung können Sie gute Designergebnisse erzielen.

Gestaltung eines großen Wohnzimmers kombiniert mit der Küche

Um die Vielfalt des Designs der Wohnküche besser kennenzulernen, wird empfohlen, dieses Video anzusehen. Hier ist es in Mode, verschiedene Ideen zu sehen, die später bei der Planung Ihrer eigenen Version hilfreich sind:

logo

Leave a Comment