Die Küche

Küchendesign in einer kleinen Wohnung

Die geräumige Küche ist der Traum jeder Gastgeberin. Wenn es um die Küche in einer kleinen Wohnung geht, muss nicht über Platz gesprochen werden – die Küchenfläche in solchen Wohnungen variiert zwischen 4,8 und 6,1 Quadratmetern.

Die gebräuchlichsten Möglichkeiten, eine kleine Küche optisch größer zu machen, sind:

  • Verwenden Sie kompakte Möbel.
  • Die Anzahl der Möbel ist minimal;
  • Die Küche sollte hell sein. Besser Weiß.
  • Dekorieren Sie den Raum mit hübschen, kleinen Accessoires.
  • Malen Sie die Wände in hellen Farben.

Küchendesign in einer kleinen Wohnung

Dies sind grundlegende Tipps. Moderne Designer bieten mehr als 20 Designmethoden an, um eine kleine Küche geräumig, stilvoll und funktional zu gestalten. Betrachten wir einige davon..

Küchendesign in einer kleinen Wohnung

  • Mehr Licht. Die Beleuchtung erzeugt ein Gefühl von Geräumigkeit. Daher wird empfohlen, künstliches und natürliches Licht zu verwenden.
  • Verwenden Sie ruhige Farben. Die Verwendung einer Farbe in einem Küchendesign ist langweilig. Designer empfehlen, jede helle Farbe als Grundfarbe zu verwenden und ein paar helle oder dunkle Akzente zu setzen.
beachten Sie! Mehr als zwei Farben – unerwünscht für die Gestaltung einer kleinen Küche in der Wohnung.
  • Muster und Ornamente bei der Gestaltung einer kleinen Küche sind nicht verboten, aber es sollte nicht viele davon geben. Das Ornament sollte als Akzent verwendet werden – es sollte ein bestimmtes Detail betonen.
beachten Sie! Einfachheit, eine kleine Anzahl von Farben und Mustern – eines der Hauptgeheimnisse bei der „Erweiterung“ des Raums einer kleinen Küche.

Küchendesign in einer kleinen Wohnung

  • Wir wählen Küchentextilien nach den Grundsätzen der Praktikabilität und Funktionalität aus. Helle Farben sind wünschenswert. Helle Vorhänge, Tischdecken sind unerwünscht. Sie erzeugen den Eindruck eines komprimierten Raums und ziehen die ganze Aufmerksamkeit auf sich..
beachten Sie! Wenn Sie Möbel für eine kleine Küche auswählen, verwerfen Sie dunkle Farben. Eine Küche ohne Platz sieht größer aus, wenn die Möbel mit den Wänden verschmelzen.
  • Ein ausgezeichnetes Design für die Küche in einer kleinen Wohnung sind transparente und glasartige Elemente. Glas eignet sich für Möbel und Wanddekoration. Die Arbeitswand der Küche kann mit Hautpaneelen ummantelt werden – sie sind langlebig, ästhetisch, perfekt reinigbar und erzeugen einen Volumeneffekt.
    Küchendesign in einer kleinen Wohnung
  • „Dehnen“ Sie den Raum in der Höhe. Die Decken in einer kleinen Wohnung sind niedrig, daher sind einige Tricks erforderlich:
  • Es ist besser, die Gardinenstange nicht unmittelbar über der Fensteröffnung, sondern etwas höher aufzuhängen.
  • Es ist besser, keine groben, massiven Vorhänge zu verwenden – vertikale Stoffjalousien oder Rollläden sind geeignet.
  • Alle Gegenstände des Kücheninneren sollten hochgezogen werden.
  • Platzieren Sie Zubehör übereinander an der Wand.
  • Wenn Sie die Wand mit einem Bild dekorieren möchten, hängen Sie sie höher als gewöhnlich auf, nicht in die Mitte der Wand.
  • Verwenden Sie keine massiven Kronleuchter. Erhöhen Sie optisch die Decke eines Kronleuchters aus Glas oder Kristall.
  • Küchenzubehör hilft auch dabei, den Raum optisch zu erweitern – verwenden Sie dazu Glas-, Transparent- oder Glasdekorelemente.
  • Dekorieren Sie die Wand mit einem Spiegel oder einer Spiegelplatte. Dies ist ungewöhnlich für modernes Küchendesign, aber die Verwendung von Spiegeln ist ein altes Geheimnis, das den Eindruck von Geräumigkeit erweckt..
  • Verweigern Sie die Fülle der Pflanzen – massive Vegetation komprimiert den Raum visuell. Sie können sich auf eine Obstvase oder ein diskretes Bouquet in einer Vase beschränken.
  • Wählen Sie Möbel mit „Geheimnissen“ mit einer großen Anzahl von Regalen und Schubladen – dann werden viele Möbel nicht benötigt.

Küchendesign in einer kleinen Wohnung

Wählen Sie einen Einrichtungsstil ↑

Der Wunsch, einen bestimmten Stil zu kreieren, erfordert – Farben, Möbel, Texturen müssen dem Standard entsprechen.

Welche Stile verwenden, um ein Bild der Küche in einer kleinen Wohnung zu erstellen?

  • Minimalismus ist ein lakonischer, zurückhaltender Stil für diejenigen, die Pomposität, Luxus zugunsten der Moderne und Raumfreiheit abgelehnt haben:
  • Möbel – wenige, die zusätzlichen Platz bieten.
  • Mindestzubehör.
  • Die Einfachheit von Formen und Linien.
  • Zonierung mit Blumen und Beleuchtung.
  • Materialien – Kunststoff Metall, Glas, Aluminium. Die Oberflächen sollten glatt sein.
  • Farben – schwarz, weiß, beige, grau. Manchmal gibt es helle Akzente. Muster und Drucke werden nicht verwendet..

Küchendesign in einer kleinen Wohnung

  • Konstruktivismus ist ein zurückhaltender und funktionaler Stil:
  • Funktionsmöbel.
  • Glatte Oberflächen.
  • Mindestzubehör.
  • Materialien – Kunststoff, Holz, Metall. Das Hauptmaterial sind Glas und Innenelemente daraus..
  • Farben – schwarz, rot, weiß. Diese Farben sind die Grundlage des Konstruktivismus. Erlaubt helle Farben – gelb, orange.
  • Vorhänge werden am besten durch Jalousien, Rollos ersetzt.

Küchendesign in einer kleinen Wohnung

  • Modern – ein stilvolles Bild einer Küche jeder Größe:
  • Der Stil erlaubt viele Materialien – Stein, Holz, geschmiedete Elemente, Glas, Kunststoff, Metall. Sie können kombiniert werden. Natürliche Materialien sind willkommen.
  • Dekor – Mosaik, Buntglasfenster, Stuckform, aber in Maßen.
  • Jede Boden- und Wanddekorationsmethode ist akzeptabel..
  • Wenn Sie einen solchen Stil kreieren, können Sie experimentieren: Kombinieren Sie Vintage-Möbelelemente mit modernen Geräten.
  • Eine der Hauptregeln der Moderne ist die Asymmetrie. Charakteristisch sind glatte Linien, Nischen, von denen jede funktionsfähig sein sollte.

Küchendesign in einer kleinen Wohnung

  • Klassiker werden nie aus der Mode kommen. Eine kleine Küche im klassischen Stil ist:
  • Natürliche Materialien: für Möbel, Dekor, Bodenbelag.
  • Ruhige Farben: braun, grün, beige.
  • Symmetrie ist willkommen.
  • Zubehör – Lampen, Gemälde.
  • Die Fenster können Lichtvorhänge oder Rollläden haben.

Küchendesign in einer kleinen Wohnung

beachten Sie! Wenn Sie ein Bild für eine kleine Küche erstellen, geben Sie den barocken Empire-Stil auf. Diese Stile bieten ein großes Feld für Kreativität.

Drastische Maßnahmen ↑

Küchendesign in einer kleinen Wohnung

Die Küche in einer kleinen Wohnung ist eine Chance, ein echtes Küchenstudio zu schaffen. Die kleine Küche wird einfach mit dem Nebenraum kombiniert. In diesem Fall ist die Sanierung und Legalisierung eines neuen technischen Plans Ihrer Wohnung erforderlich.

Küchendesign in einer kleinen Wohnung

Warum wählen viele die Sanierung als Hauptmethode für den Umgang mit einer kleinen Küche??

  1. Das ist in Mode! Die mehrjährige Kombination von Küche und Raum verliert nicht an Relevanz.
  2. Weitere Optionen bei der Auswahl von Dekor, Stil und Möbeln.
  3. Das Gefühl von Freiraum ohne zusätzliche Wände und Trennwände.

Eine kleine Küche ist keine Strafe. Sie können immer viele Möglichkeiten finden, um einen komfortablen, funktionalen Raum zu schaffen..

logo

Leave a Comment