Die Küche

Küchenwanddekoration zum Selbermachen

Die Arbeitswand in der Küche (Schürze) ist ein Ort, der wie die Oberfläche des Tisches und des Waschbeckens beim Kochen zahlreichen Verunreinigungen ausgesetzt ist. Es sollte nicht nur das Auge mit einem hervorragenden Design erfreuen, sondern auch erheblichen Temperaturschwankungen standhalten, keine Angst vor Feuchtigkeit und Spritzer von heißem Öl haben.

Das Material für die Arbeitswand sollte leicht zu waschen sein, ohne Beschädigungen.

Sie können die Verkleidung der Arbeitswand in der Küche mit den folgenden Materialien herstellen:

  • Fliesen (Keramik, Porzellanfliesen);
  • Glas;
  • Plastik;
  • Metall;
  • MDF;
  • ein Stein.

Sie können die Arbeitswand in der Küche mit Ihren eigenen Händen fertigstellen, zumal die Arbeitskosten fast dem Preis des erforderlichen Materials entsprechen.

Küchenwanddekoration zum Selbermachen

Dimensionierung und Oberflächenvorbereitung ↑

Vor Beginn der Dekoration muss die Wand vorbereitet, die Abmessungen und das Design der zukünftigen Schürze festgelegt werden. Letzteres sollte mit dem Gesamtdesign des Raums und der Möbel übereinstimmen.

Beachtung! Die Größe der Arbeitswand wird erst nach dem Erwerb von Möbeln berechnet.

Wenn Sie im Voraus rechnen und eine Schürze ohne Berücksichtigung der Möbel herstellen, kann nach der Installation ein Teil der Wand erscheinen.

Meistens überschreitet die Höhe der Arbeitswand in der Küche einen halben Meter nicht, da der Abstand zwischen der Arbeitsplatte und den Hängeschränken normalerweise gleich ist.

Es sei daran erinnert, dass die Verkleidung einige Zentimeter hinter der Arbeitsplatte und den Schränken liegen sollte, damit die Wände nicht sichtbar sind.

Es ist nicht notwendig, die gesamte Wand fertig zu stellen, es ist nur hinter dem Waschbecken und dem Herd möglich.

Küchenwanddekoration zum Selbermachen

Trinkgeld! Bei Heirat, Transportversagen oder falschen Berechnungen muss das Material 10-15% mehr als der berechnete Betrag gekauft werden.

Die Wandvorbereitung beginnt mit dem vollständigen Entfernen der alten Beschichtung. Wenn es sich um eine Fliese handelt, ist es viel bequemer und schneller, sie mit einem Perforator zu entfernen. Sie können jedoch auch einen normalen Meißel mit einem Hammer verwenden.

Nachdem die alte Beschichtung entfernt wurde, wird die Wand auf Unebenheiten und Risse überprüft. Alle Risse müssen repariert werden und nach dem vollständigen Trocknen wird die Wand poliert.

Die letzte Stufe der Herstellung ist eine Grundierung. Wenn sich jedoch Pilz- oder Schimmelpilzspuren an der Wand befanden, muss diese mit einem Spezialwerkzeug behandelt werden.

Wichtig! Tragen Sie beim Entfernen alter Beschichtungen und beim Arbeiten mit chemischen Verbindungen Schutzkleidung und Schutzausrüstung (Brille, Handschuhe, Atemschutzmaske usw.)..

Küchenwanddekoration zum Selbermachen

Arbeitswand in der Küche dekorieren ↑

Vor Beginn der Dekoration der Arbeitswand in der Küche wird auf der Gebäudeebene eine Holz- oder Metallschiene an der Wand befestigt. Es wird für eine gleichmäßige und horizontale Verlegung der Beschichtung benötigt. Und mit Hilfe eines Bodykits wird eine vertikale Linie bestimmt.

Fliese ↑

Meistens werden Fliesen verwendet, um die Arbeitswand in der Küche fertigzustellen. Und nicht umsonst, denn es hat viele positive Aspekte.

  • Feuchtigkeitsbeständig. Die Fliese kann gewaschen, frei abgewischt werden und verliert gleichzeitig nicht ihre äußeren und inneren Eigenschaften.
  • Keine Angst vor Fett, verschiedenen Farbstoffen und Chemikalien. Fast alles kann von der Oberfläche der Fliese abgewaschen werden, da es dank der speziellen Beschichtung nichts aufnimmt und nicht durch Reinigungsmittel korrodiert wird.
  • Beständig gegen hohe Temperaturen. Da die Fliese durch Brennen bei sehr hohen Temperaturen (600-1200) hergestellt wird, kann sie der Hitze jeder Platte standhalten.
  • Eine Vielzahl von Formen, Farben und Mustern. Als Ergebnis können Sie eine Kachel für jeden Raumstil auswählen. Darunter können Sie ein Mosaik an der Arbeitswand der Küche machen. Dieser Entwurf sieht original und einzigartig aus.

Küchenwanddekoration zum Selbermachen

Küchenwanddekoration zum Selbermachen

Küchenwanddekoration zum Selbermachen

Küchenwanddekoration zum Selbermachen

Es gibt nicht so viele Nachteile der Fliese, die Hauptsache in diesem Fall ist der Preis. Der Herstellungsprozess ist sehr teuer, daher sind die Kosten im Vergleich zu anderen Materialien nicht die niedrigsten.

Fliesen mit unterschiedlichen Mustern sind noch teurer, da sie nach dem Auftragen von Farbe zusätzlich gebrannt werden müssen.

Verlegen Sie die Fliese mit Klebstoff, einer gekerbten Kelle und einem Gummihammer..

Überprüfen Sie, ob die Fliese fest sitzt, indem Sie darauf tippen..

Die letzte Stufe – die Nähte mit einer speziellen Mischung zerdrücken.

Glas ↑

Die Glasverarbeitung wird immer beliebter. Die Vorteile dieser Methode sind eine nahtlose Oberfläche und ein perfekt gleichmäßiges und schönes Muster..

Glas kann in einem Ton gestrichen werden oder es wird eine Zeichnung auf Kundenwunsch angebracht..

Nach Kundenbewertungen zu urteilen, ist es nicht schwieriger, sich um ihn zu kümmern als um Fliesen.

Wichtig! Es darf nur gehärtetes Glas mit einer Mindestdicke von 6 mm installiert werden.

Es gibt folgende Arten von Glas:

  • farblos (zum Schutz einer anderen Beschichtung – Farbe, Tapete);
  • mit Fotodruck (gehäutet);
  • in jedem Ton gemalt;
  • mit einem Muster auf einem Vinylfilm;
  • Triplex (die Figur befindet sich zwischen zwei Glasschichten);
  • Spiegel.

Für mehr Originalität und die Betonung des Designs der Glasarbeitswand in der Küche wird eine LED-Hintergrundbeleuchtung verwendet. Betten Sie es unter Glas oder um seinen Umfang ein. Die Hintergrundbeleuchtung kann entweder nur weiß oder farbig sein (je nach Stimmung können Sie die Farbe der Beleuchtung ändern)..

Wenn eine Schürze benötigt wird, die länger als 2 m ist, besteht sie aus mehreren Teilen. Bei ordnungsgemäßer Installation sind die Nähte vollständig unsichtbar.

Befestigen Sie die Glasarbeitswand mit speziellen Befestigungselementen, Kleber oder flüssigen Nägeln.

Küchenwanddekoration zum Selbermachen

Küchenwanddekoration zum Selbermachen

Küchenwanddekoration zum Selbermachen

Küchenwanddekoration zum Selbermachen

Küchenwanddekoration zum Selbermachen

MDF ↑

MDF ist ein umweltfreundliches und erschwingliches Material, außerdem wird die Arbeitswand problemlos und in kurzer Zeit daraus montiert.

Positive Eigenschaften der Arbeitswand in der Küche von MDF:

  • feuchtigkeitsbeständig;
  • hohe Festigkeit (bei direkter Einwirkung bleibt das Material intakt);
  • nicht anfällig für das Wachstum von Schimmel oder Pilzen;
  • eine große Auswahl an Farben und Formen (Ziegel, Fliesen, Holz und vieles mehr imitieren);
  • einfach zu verarbeiten;
  • kostengünstig.

Der Hauptnachteil ist die Brandgefahr durch unsachgemäßen Betrieb mit einem Gasherd.

Trinkgeld! Achten Sie bei der Auswahl eines Farbtons auf die Farbtöne, die etwas heller als die Möbel sind. Dann sieht die Küche geräumiger und komfortabler aus.

Die Installation erfolgt mit flüssigen Nägeln, Schrauben oder speziellen Streifen und Heftklammern.

Küchenwanddekoration zum Selbermachen

Küchenwanddekoration zum Selbermachen

Kunststoff ↑

Nicht weniger beliebt als MDF ist die Kunststoffarbeitswand in der Küche.

Die Hauptvorteile von Kunststoff sind der niedrige Preis, das geringe Gewicht und die einfache Installation. Die Wand kann komplett ohne Nähte hergestellt werden oder sie sind fast unsichtbar.

Der Hauptnachteil ist die Instabilität gegenüber hohen Temperaturen (nicht mehr als 80). Wenn daher ein Gasherd installiert wird, muss die Wand mit Glas oder einem anderen hitzebeständigen Material geschlossen werden.

Sie müssen es auch sorgfältig waschen, auf keinen Fall sollten Sie Pulver mit harten Partikeln verwenden, da der Kunststoff leicht zerkratzt werden kann.

Leichtes Aussehen gegenüber anderen Materialien.

Für die Arbeitswand in der Küche können Sie die folgenden drei Arten von Kunststoffbaustoffen verwenden:

  • PVC-Futter (einfarbig, bis zu 3 m lang);
  • PVC-Paneele (hergestellt in verschiedenen Größen und Farben, einschließlich solcher mit Zeichnungen und Mustern);
  • ABS-Kunststoff (zum Drucken verwendet).

Einfach zu installieren und bei Bedarf können die Paneele einfach ausgetauscht werden.

Eine gründliche Wandvorbereitung ist nicht erforderlich und es ist möglich, die Verkabelung hinter der Schürze zu verbergen.

Das Design von Kunststoffplatten ist unbegrenzt. Sie können eine oder mehrere Farben mit Mustern, Mustern, Prägungen, Fotodrucken oder Nachahmungen anderer Oberflächen wie Holz, Stein und dergleichen sein..

Beachtung! Plastik hat Angst vor Alkohol und Aceton.

Küchendekoration zum Selbermachen

Andere Materialien ↑

Die Arbeitswand der Scheibenküche sieht originell und ungewöhnlich aus. Schneiden Sie dazu die Scheiben mit einer Schere ab und machen Sie ein Mosaik daraus. Mit Kleber fixieren und dann mit Kitt abwischen.

Küchendekoration zum Selbermachen

Metall wird auch für eine Schürze verwendet. Aber es passt nur zu bestimmten Stilen – Loft, Minimalismus.

Küchendekoration zum Selbermachen

Die Tischplatte und die Arbeitswand aus Kunststein sehen sehr reich aus, aber dies ist eine sehr teure Option, so dass sie nicht so oft verwendet werden wie andere Materialien.

Küchendekoration zum Selbermachen

Stellen Sie beim Kauf von Baustoffen immer sicher, dass diese aus derselben Charge stammen. Andere Chargen können einen etwas helleren oder dunkleren Farbton haben..

Kaufen Sie im Falle eines Ersatzes Verbindungselemente wie das Hauptmaterial mit einem Rand.

Wenn sich Rohre an der Wand befinden, ist es besser, diese in einer Box mit einer Tür (Trockenbau) zu schließen..

Wie die Arbeitswand in der Küche gestaltet wird, hängt nur von Ihren Wünschen und Fähigkeiten ab. Wenn Sie vorhaben, einen komplexen Stil zu erstellen, z. B. ein Mosaik, zeichnen Sie im Voraus einen Plan, damit das Styling viel bequemer ist.

logo

Leave a Comment