Bad und WC

Flüssige Tapete im Badezimmer

Auf dem Markt finden Sie viele traditionelle Materialien für die Dekoration des Badezimmers. Aber wenn Sie etwas Neues ausprobieren und das Badezimmer einzigartig machen möchten, helfen Ihnen flüssige Tapeten. Zunächst sollten Sie herausfinden, was es ist..

Flüssige Tapete im Badezimmer

Flüssige Tapeten sehen überhaupt nicht wie gewöhnliche aus. Sie sind nicht aufgerollt, es ist kein Bild auf ihnen. Höchstwahrscheinlich ähnelt die Neuheit Gips in Form von mehrfarbigen Flocken. Die Zusammensetzung des Veredelungsmaterials umfasst Zellulose oder Baumwolle, Leim, Farbstoffe und dekorative Komponenten: Pailletten, Quarzspäne, Glimmer, Gold- und Silberfäden. Flüssige Tapeten sind hygroskopisch und werden für Räume mit hoher Luftfeuchtigkeit empfohlen.

Flüssige Tapete im Badezimmer

Flüssige Tapete: Vor- und Nachteile ↑

Betrachten Sie die Hauptvorteile dieses Materials:

  1. Haltbarkeit. Compound Liquid Wallpaper ist beständig gegen Feuchtigkeit, Temperaturschwankungen und Umwelteinflüsse. Der Kleber klebt das Finish sicher auf die Oberfläche.
  2. Vielseitigkeit. Dieses Material eignet sich zur Dekoration von Wohn- und Badezimmern, Büros und Einzelhandelsflächen. Sie können auf jede Oberfläche aufgetragen werden: Beton, Holz, Putz, Trockenbau, Farbe oder Metall.
  3. Umweltfreundlichkeit. Das Futter enthält natürliche Komponenten. Flüssige Tapeten lassen Luft durch, ziehen keinen Staub an, Pilze und Schimmel werden nicht darin gezüchtet, sind ein ausgezeichnetes wärme- und schalldämmendes Material.
  4. Praktikabilität. Zum Kleben mit flüssiger Tapete müssen Sie die Oberfläche nicht perfekt ausgleichen. Das Material verdeckt alle Unvollkommenheiten der Wände, verstopft die Risse und gleicht Unregelmäßigkeiten aus. Die Tapete hat keine Nähte, daher bleiben die Oberflächen nach der Reparatur flach.

Flüssige Tapete im Badezimmer

Trinkgeld! Im Falle einer Beschädigung ist die Verkleidung leicht zu reparieren. Benetzen Sie den beschädigten Bereich einfach und reinigen Sie ihn mit einem Spatel. Tragen Sie an dieser Stelle eine neue Tapetenschicht auf.

Leider hat dieses Material seine Nachteile:

  1. Hoher Preis. Um die richtige Menge an flüssiger Tapete zu kaufen, müssen Sie eine 2-3-mal höhere Menge als bei herkömmlichen Tapeten in Rollen auslegen.
  2. Mit Wasser abwaschen. Wenn die Besitzer auf Sauberkeit stehen und gerne alles waschen, ist flüssige Tapete nichts für sie. Durch Reiben mit einem feuchten Lappen waschen sie sich schnell ab. Sie können die Tapete mit einem transparenten Lack abdecken, aber dann hören die Wände auf «atmen». Ein stark kontaminierter Bereich wird am besten entfernt und durch einen neuen ersetzt..
  3. Das mühsame Bewerbungsverfahren. Die Wohnungsrenovierung möchte immer so schnell wie möglich abgeschlossen sein. Aber um es nicht oft zu tun, lohnt es sich immer noch, die Oberflächen vorzubereiten und zu tapezieren. Sie müssen sich darauf einstellen, dass die Flüssigkeitsauskleidung lange trocknet..

Flüssige Tapete im Badezimmer

Eine Art flüssige Tapete ↑

In spezialisierten Verkaufsstellen für diejenigen, die Reparaturen durchführen möchten, wird eine große Auswahl an Wandverkleidungen im Bad sowie an der Decke präsentiert. Flüssige Tapeten werden in verschiedenen Farben präsentiert, mit zusätzlichen dekorativen Materialien und ohne diese. Spezialisten unterscheiden nur drei Haupttypen dieses Finishs:

  • Seidenoptik, besteht aus Seidenfasern. Trotz des hohen Preises führt diese Art der Beschichtung zu einem ästhetischen Erscheinungsbild. Es ist widerstandsfähiger gegen ultraviolette Strahlen und bleibt daher viele Jahre lang hell.
  • Cellulose-Finish, es ist viel billiger und für Budget-Reparaturen geeignet. Der Hauptbestandteil des Veredelungsmaterials ist Cellulose. Es wird empfohlen, sie für die Wände des Flurs, des Korridors oder der Loggia zu verwenden.
  • kombiniert – dieser Typ wird am häufigsten auf dem Baustoffmarkt präsentiert. Die Zusammensetzung der Verkleidungsmischung umfasst Seidenfasern und Cellulose. Der Preis dieses Materials hängt von der Menge an Rayon in der Auskleidung ab. Je mehr es ist, desto teurer ist die Tapete.

Flüssige Tapete im Badezimmer

In Baustoffläden finden Sie verschiedene Arten von Verpackungsflüssigkeitstapeten für das Badezimmer. Sie sind unterteilt in die Gebrauchsbereitschaft:

  1. Fertigmischungen in Form von Pasten unter Zusatz verschiedener Farben werden in Kunststoffbehältern verkauft.
  2. Die Verpackungen bieten eine trockene Mischung in Form von Flocken, denen Mineralfarbstoffe und Strukturmaterialien zugesetzt werden.
  3. Grundlegende Trockenmischungen, denen Farbstoffe und Texturkomponenten zugesetzt werden müssen.

Flüssige Tapete im Badezimmer

Trinkgeld! Um im Badezimmer ein einzigartiges Design zu kreieren, können Sie weitere zusätzliche Zutaten kaufen, die sich ideal für das Innere des Raums eignen.

In Fachgeschäften werden flüssige Tapeten für das Badezimmer meist in Plastiktüten und Eimern verkauft. In trockener Form sehen sie aus wie Flocken oder Sägemehl, in verdünnter Form – eine pastöse Mischung aus allen Bestandteilen und zusätzlichen Bestandteilen.

Einige Hersteller fügen der Zusammensetzung flüssiger Tapeten für ein Badezimmer Glimmer, Krümel von Baumrinde und Algen hinzu. Solche Komponenten beeinträchtigen nicht nur die Qualität der Mischung, sondern dienen auch als Aromastoffe.

Flüssige Tapete im Badezimmer

Technologie zum Auftragen von flüssigen Tapeten ↑

Bevor Sie das Material auf die Wände im Bad oder in der Toilette auftragen, müssen Sie sich mit der Prozesstechnologie vertraut machen. Die Qualität und Haltbarkeit der Beschichtung hängt von der Richtigkeit ab..

Beachtung! Die Elastizität des Materials ermöglicht es Ihnen, die Wände im Bad oder in der Toilette auszurichten. Es ist möglich, Oberflächenfehler zu korrigieren, die Kontaktstellen von Sockeln und Fußleisten so weit wie möglich zu verarbeiten.

Flüssige Tapete im Badezimmer

Das Vertriebsnetz hilft immer bei der Berechnung der erforderlichen Menge an Veredelungsmaterial für die Anwendung im Badezimmer. Jede Packung gibt auch den Anteil und die Durchflussrate der Mischung an..

Nach durchschnittlichen Berechnungen reicht 1 Paket aus, um 5 Quadratmeter zu verarbeiten. Meter im Badezimmer.

Vorarbeiten ↑

Eile und Nachlässigkeit beeinträchtigen die Qualität der geleisteten Arbeit und das Erscheinungsbild der Oberflächen im Badezimmer.

Bevor die Wand mit einer dekorativen Verkleidung dekoriert wird, muss sie von den vorherigen Schichten gereinigt werden. Eine Grundierung wird vorsichtig auf die gereinigte Oberfläche aufgetragen. Trockene Wände und Decken im Badezimmer sind mit wasserabweisendem, farblosem Lack bedeckt.

Flüssige Tapete im Badezimmer

Lesen Sie die Anweisungen sorgfältig durch, bevor Sie flüssige Tapeten im Badezimmer auftragen. Wenn Sie eine trockene Mischung gekauft haben, wird diese in einem sauberen und tiefen Behälter mit Wasser bis zu einer dicken sauren Sahne verdünnt. Dann bleibt die Tapete 12 Stunden lang bestehen und bedeckt den Eimer mit einem Deckel. Diese Mischung ist für eine Verwendung von bis zu 10-14 Tagen geeignet..

Metalloberflächen im Badezimmer müssen vor dem Auftragen des Materials angemessen behandelt werden. Dazu müssen sie mit Alkydemail gestrichen werden, alle Risse und Fugen mit einem Serpentinenspachtel versiegeln. Darauf folgt eine doppelte Schicht Emaille und wasserfeste Farbe.

Flüssige Tapete im Badezimmer

Gipskartonplatten und Holzbeschichtungen im Badezimmer werden verputzt und mit Farbe auf Wasserbasis bedeckt, um Verformungen und Einweichen zu vermeiden..

Flüssiges Hintergrundbild auftragen ↑

Die Mischung wird mit einer speziellen Pistole, Reibe oder Walze aufgetragen. Wenn die Fristen nicht ablaufen und die Stimmung für die Arbeit stimmt, ist es besser, den gesamten Vorgang manuell mit einer Reibe durchzuführen.

Die fertige Mischung muss aufgetragen und auf einer kleinen Fläche der Oberfläche verteilt werden. Eine Schicht flüssiger Tapete sollte die Wand gleichmäßig bedecken, ohne Hohlräume und Ausbuchtungen. Sie sollten die Reibe nicht sehr fest an die Wand drücken. Es sollte in einem Winkel von 15 Grad gehalten werden..

Flüssige Tapete im Badezimmer

Der nächste Teil der Mischung muss im zweiten Abschnitt verteilt werden. Die Fugen sollten nicht hervorstechen, daher müssen sie gründlich gerieben werden. Wenn die Oberfläche einen Defekt aufweist, sollte eine weitere Schicht flüssiger Tapete aufgetragen werden..

Beachtung! Dekorfasern liegen in der Richtung, in der die Glättung durchgeführt wird. Es wird empfohlen, flüssige Tapeten in der entgegengesetzten Richtung von der hellen Ecke des Badezimmers aufzutragen.

Nach dem Auftragen des Materials auf die Wand muss die dekorative Beschichtung getrocknet werden. Die Trocknungszeit reicht von 12 Stunden bis 3 Tagen. Während des Trocknens sollten die behandelten Wände vor mechanischen Beschädigungen geschützt werden..

Flüssige Tapete im Badezimmer

Um das Badezimmer mit flüssigen Tapeten zu dekorieren, müssen Sie sich rechtzeitig und geduldig eindecken. Lesen Sie vor der Arbeit unbedingt die Gebrauchsanweisung sowie «üben» in einem kleinen Bereich.

Fazit ↑

Flüssige Tapeten sind zu einem universellen Veredelungs- und Dekorationsmaterial für das Badezimmer geworden. Durch ihre Verwendung können Sie ein interessantes Interieur schaffen, da die Hersteller der Mischung verschiedene zusätzliche Komponenten hinzufügen. Dank ihnen wird das Interieur originell und von hoher Qualität. Der hohe Preis für flüssige Tapeten ist eine Garantie für die Qualität und Haltbarkeit Ihrer Reparatur.

Nachdem Sie gelernt haben, was die sogenannte flüssige Tapete ist, und erkannt haben, wie praktisch sie ist, können Sie sie auftragen. Weitere Informationen zur Anwendungstechnologie finden Sie im nächsten Video.

logo

Leave a Comment