Werkzeuge

Auswahl der richtigen elektrischen Schere

Auswahl der richtigen elektrischen Schere

Das manuelle Schneiden von Metall ist ziemlich mühsam und nimmt manchmal viel Zeit in Anspruch. Bei großen Arbeiten muss eine elektrische Schere gekauft werden, da dies mit einem Handwerkzeug nur schwer möglich ist. Elektrische Scheren haben gegenüber einem ähnlichen Handwerkzeug mehrere Vorteile:

  • Verringerung der Arbeitsintensität, da das Schneiden oder Schneiden von Metall automatisch durchgeführt wird;
  • die Möglichkeit, gewelltes und geformtes Material zu schneiden;
  • die Genauigkeit und Qualität der geleisteten Arbeit ist höher;
  • die Fähigkeit, beim Schneiden mit einem Handwerkzeug auf einem 3-mm-Blech zu schneiden – die Dicke überschreitet 1 mm nicht;
  • mehrfache Steigerung der Arbeitsproduktivität;
  • Das Schneiden erfolgt ohne Verformung des Blechs.
  • Mangel an Handschnitten und Benutzerfreundlichkeit.

Wie wählt man eine elektrische Schere für Metall? Der Hauptfaktor, der die Wahl eines bestimmten Scherenmodells beeinflusst, ist die Art und Spezifität der durchgeführten Arbeit. Dann sollten Sie auf die Art der Schere, ihre technischen Eigenschaften und Merkmale achten. Das Gerät der elektrischen Schere im Video:

Arten von elektrischen Scheren ↑

Es gibt drei Arten von modernen Scheren.

  • zum Schneiden von Stahlblech;
  • Stanzen;
  • Spline.

Die elektrische Blechschere besteht aus zwei Schneidklingen, von denen sich eine während des Betriebs bewegt und die andere stationär bleibt. Ein statisches (bewegliches) Messer ist auf einem Träger und einer starren Sohle montiert und hat die Form eines Hufeisens. Der Schneidvorgang ähnelt dem Schneiden mit einem Handwerkzeug, der Unterschied ist der elektrische Antrieb.

Leistungen:

  • hohe Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit, daher wird dieses Werkzeug häufig bei der Demontage verwendet;
  • Kompaktheit;
  • Präzisionsschneiden in einer geraden Linie;
  • Verringerung der Ermüdung des Meisters;
  • Mangel an zusätzlichen Abfällen;
  • Es ist bequem, Draht, Falten und andere Materialien zu schneiden.
  • Die Schneidklinge kann lange verwendet werden: Das Messer hat vier Kanten, die rollen, wenn eine davon stumpf ist.

Nachteile:

  • Beginnen Sie nur von der Kante zu schneiden, und bei niedriger Geschwindigkeit bilden sich auf dem Metall «kleine Schritte» bei einem direkten Schnitt;
  • Das Werkzeug kann nicht zum Ausführen von Manövrieraufgaben verwendet werden: gekrümmte Schnitte und Profilrohlinge, sondern nur für einen geraden Schnitt;
  • Einige Meister halten sie für sperrig und etwas schwer.

Blechschere, Video:

Das Schneiden einer elektrischen Schere führt das Metallschneiden unter Verwendung einer statischen Basis und eines beweglichen Stempels durch, der einem Locher im Inneren ähnelt (für Arbeiten). Während des Betriebs schneidet der Stempel Metallteile ab, die in Form von Spänen fallen und die Kleidung des Meisters verunreinigen. Diese Tatsache ist für viele Arbeiter ärgerlich..

Leistungen:

  • gute Manövrierfähigkeit, die Fähigkeit, nach dem Bohren von überall aus mit dem Schneiden zu beginnen;
  • geeignet zum Schneiden von Profil- und Wellblechen;
  • Führen Sie einen gekrümmten Schnitt sowie einen geformten Schnitt in Form oder Muster aus.
  • Hochwertiges Schneiden ohne Verdrehen von Metall und Graten, unabhängig von der Dicke des Metalls;
  • Funktionalität, Schneidelemente werden schnell ausgetauscht;
  • Werkzeugumkehr ist minimal;
  • der Arbeitsbereich ist gut sichtbar;
  • gute Leistung und Effizienz.

Nachteile:

  • Beim Schneiden verbleibt eine Nut im Metall, deren Durchmesser der Größe des Stempels entspricht.
  • es ist schwierig, die Geradheit des Schnitts aufrechtzuerhalten;
  • mit Unterschieden in der Dicke des Metalls – ein kleines Kreuz.

Schneideschere, Video:

Geschlitzte elektrische Scheren führen das Metallschneiden mit zwei Messern durch, von denen eines U-förmig und stationär ist. Im Inneren des statischen Messers befindet sich ein zweites bewegliches Messer, das das Metallschneiden durchführt. Dabei werden die Späne mit den eingebauten Schneidern entfernt.

Auswahl der richtigen elektrischen Schere

Leistungen:

  • ideale Schnittqualität, die keine weitere Bearbeitung erfordert;
  • figuriertes Schneiden: Genauigkeit und Genauigkeit ohne Verzerrungen;
  • einfache Arbeit mit jeder Art von Metall, sowohl glatt als auch profiliert;
  • Sie können von überall aus mit dem Schneiden beginnen.
  • gut geschnittene Löcher;
  • die Fähigkeit, schwer zugängliche Stellen einzuschneiden;
  • Universalität (für Installations- und Endbearbeitungsarbeiten).

Nachteile:

  • die Fähigkeit, nur dünnes Metall zu schneiden, dessen Dicke bis zu 2 mm beträgt;
  • großer Drehwinkel;
  • schnelles Tragen des beweglichen Messers.

Schlitzschere, Video:

Technische Eigenschaften und Merkmale einer elektrischen Schere ↑

Welche elektrische Schere können Sie aus einem riesigen Sortiment dieser Produkte auswählen? Nachdem Sie die Arten von elektrischen Scheren studiert haben, müssen Sie sich mit den technischen Eigenschaften und Merkmalen dieses Werkzeugs vertraut machen:

  1. Die Stromquelle ist die Batterie oder das Stromnetz: Es ist praktisch, ein schnurloses Werkzeug zu verwenden, da unter den Bedingungen des Schneidens von Material an schwer zugänglichen Stellen die Gefahr einer Beschädigung des Kabels besteht. Nachteil – schneller Batterieverbrauch.
  2. Der Leistungswert liegt zwischen 300 und 650 Watt. Je größer die Leistung, desto dicker kann das Metall verarbeitet werden.
  3. Die Schnittgeschwindigkeit hängt von der Geschwindigkeit des Werkzeugs ab. Je mehr Umdrehungen, desto genauer und genauer ist die Schnittlinie. Einige Geräte haben eine einstellbare Hubfrequenz, was ihre Vielseitigkeit und das Wirkungsspektrum erhöht.
  4. Der Indikator für die maximale Schnittdicke bei der Auswahl eines Geräts ist sehr wichtig. Da eine Verletzung dieser Anzeige während des Betriebs zu einem Ausfall des Werkzeugs führt.
  5. Der maximale Wenderadius ist im Musterpass angegeben. Dieser Indikator beeinflusst die Manövrierfähigkeit des Werkzeugs, die bei der Auswahl ebenfalls berücksichtigt werden muss.
  6. Ergonomie Um die richtige elektrische Schere auszuwählen, müssen Sie auf das Werkzeug, die Form und Größe des Gehäuses, das Vorhandensein von Wellen, Polstern und abnehmbaren Griffen achten. Zusätzliche Griffe erhöhen den Komfort.
  7. Art der Starteinheit. Während des Betriebs darf das Werkzeug nicht aufgrund von Vibrationen ausgeschaltet werden. Der Schalter muss sich an einem geeigneten Ort befinden, damit keine versehentliche Betätigung möglich ist..
  8. Das Vorhandensein einer speziellen Schildplatte, um die Hände des Meisters zu schützen.
  9. Die Funktionalität der Schneidelemente: das Vorhandensein einer Anpassung der Lücken zwischen ihnen, die Fähigkeit, Messer, Matrizen und Stempel schnell auszutauschen. Ersatzteile enthalten.

Nachdem Sie die Merkmale und Eigenschaften aller Typen und ihre technischen Indikatoren untersucht haben, können Sie eine elektrische Schere für Metall auswählen. Beim Kauf dieses Werkzeugs müssen Art und Umfang der geleisteten Arbeit sowie die Erfahrung und die persönlichen Vorlieben des Meisters berücksichtigt werden.

logo

Leave a Comment