Dekorationsmaterialien

Strukturierter Putz zur Wanddekoration

Gips führt viele Aufgaben aus. Mit diesem Material können Sie die Wände ausrichten und das Gebäude isolieren. Darüber hinaus kann es sowohl extern als auch intern verwendet werden. In diesem Fall ist es äußerst wichtig, alle Anteile zu berechnen, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen..

Die Berechnung des Putzverbrauchs ist ein sehr wichtiger Schritt bei der Dekoration von Wänden. Im Durchschnitt liegt dieser Wert zwischen 1,5 und 12 Kilogramm pro Quadratmeter. Viel hängt von der Art der Mischung und der Firma ab, die sie hergestellt hat..

Strukturierter Putz zur Wanddekoration

Beim Aufbringen von strukturiertem Putz müssen außerdem vorbereitende Arbeiten zur Nivellierung der Wände und zur Vorbearbeitung durchgeführt werden. Üblicherweise wird für diese Zwecke Zementsandmörtel verwendet. Wenn die Arbeit in einem feuchten Raum stattfindet, müssen Sie sich um eine antimykotische Behandlung kümmern.

Typischerweise wird Gips verwendet, um die Wände für das Streichen oder Tapezieren vorzubereiten. Die strukturierte Mischung unterscheidet sich jedoch grundlegend von gewöhnlichen Substanzen, da sie Teil des zukünftigen Innendesigns ist. Zur visuellen Veranschaulichung können Sie sich an die Komposition erinnern «Borkenkäfer». Die Textur eines solchen Gipses ähnelt einem von Insekten gefressenen Baum..

Natürlich kann solch ein ungewöhnlicher Look einfach nicht unbemerkt bleiben. Besonders schön sind die Wände, deren Oberfläche von diesem strukturierten Putz ausgeführt wurde, wenn sie dunkelrot gestrichen sind.

Was ist eine Mischung ↑

Strukturierter Putz zur Wanddekoration

Bevor Sie mit der Wanddekoration mit strukturiertem Putz beginnen, müssen Sie sich einen Überblick über dieses Baumaterial verschaffen. Im Aussehen ähnelt es einer heterogenen Masse unter Einbeziehung verschiedener Additive. Als zusätzliche Elemente wirken in der Regel:

  • Kieselsteine;
  • Baumwolle oder Holzfasern;
  • gemahlener Ziegelstein;
  • Glimmer,
  • Gips,
  • feiner Sand.

In der Tat können die Zusatzstoffe sehr unterschiedlich sein. Sie bestimmen maßgeblich das Erscheinungsbild von Putz für die Wanddekoration. Natürlich ist die Tatsache der korrekten Anwendung wichtig..

Strukturierter Putz kann fast jede Farbe haben. Darüber hinaus kann seine Textur so unterschiedlich sein, dass Sie definitiv etwas für Ihre Wände aufnehmen können. Es ist auch notwendig, eine Reihe von Effekten wie Aquarellmalerei, Steinimitat oder Holz sowie Samt separat zu notieren.

Wo bewerben? ↑

Strukturierter Putz zur Wanddekoration

Der Umfang von strukturiertem Putz für die Wanddekoration ist ziemlich groß. Dies liegt an seinem ungewöhnlichen Aussehen und seinen nützlichen Eigenschaften. Jetzt ist ein modernes Apartment, Büro oder Restaurant ohne dieses Element kaum mehr vorstellbar..

Strukturierter Putz hat eine ziemlich breite Preisspanne. Daher ist es als Material für die Wanddekoration überall zu sehen. Darüber hinaus können Sie erhebliche Wandfehler verbergen.

Beachtung! Die Mischung lässt sich leicht auf fast jede Art von Oberfläche auftragen..

Grundlegende Vorteile ↑

Da es viele Arten von strukturierten Pflastern gibt, sind die Vorteile jedes einzelnen einzigartig. Dennoch können Sie eine Reihe grundlegender Vorteile hervorheben, die dieses Dekorationsmaterial bietet:

  1. Strukturierter Putz ist pflegeleicht. Es ist leicht zu reinigen und zu reinigen..
  2. Es sollte auch eine hohe Beständigkeit gegen mechanische Beschädigungen verschiedener Art festgestellt werden.
  3. UV-beständige Beschichtung.
  4. Separat sollte eine hohe Feuchtigkeitsbeständigkeit festgestellt werden. Infolgedessen ist an den Wänden in den Badezimmern strukturierter Putz zu sehen.
  5. Das Material bietet eine gute Wärme- und Schalldämmung..

Dabei werden die grundlegenden Vorteile des Materials nicht ausgeschöpft. Eine der wichtigsten ist die Umweltsicherheit. Strukturierter Putz frei von giftigen Substanzen.

Art ↑

Strukturierter Putz zur Wanddekoration

Der strukturierte Putz, mit dem sowohl Innen- als auch Außenwände fertiggestellt werden, kann in folgende Typen unterteilt werden:

  1. Acryl. Dieser Typ basiert auf Acrylharzen. Im Aussehen handelt es sich um eine fertige Wasserdispersionszusammensetzung, die nur auf Wände mit mineralischer Basis aufgetragen werden kann. Es kann sogar auf veralteten Dispersionsbeschichtungen verwendet werden. Der Hauptvorteil besteht darin, dass vor der Anwendung keine Vorbereitung erforderlich ist. Erwähnenswert sind auch die Einsparungen und der fehlende Farbbedarf.
  2. Mineral. Strukturputz dieser Art, der zur Wanddekoration verwendet wird, basiert auf Zement. Die Verpackung erfolgt in Form eines trockenen Pulvers. Es reicht aus, es mit Wasser zu verdünnen und Sie können fertig werden. Wichtige Vorteile sind Dampfdurchlässigkeit und Feuerbeständigkeit..
  3. Silikat. Die Basis eines solchen strukturierten Putzes ist flüssiges Glas. Eine gebrauchsfertige Komposition wird zum Verkauf angeboten. Der Hauptnachteil der Substanz ist die Einschränkung des Farbumfangs und der hohe Preis.
  4. Silikon. Silikon-Zierputz wird auch fertig verkauft. Zu den Vorteilen zählen schmutzabweisende Eigenschaften, Dampfdurchlässigkeit und lange Lebensdauer.

Silikonputz wird häufig verwendet, wenn die Restaurierung alter Gebäude erforderlich ist. Nicht nur das, es ist perfekt für den Einsatz unter rauen Bedingungen. Schmutz und feuchtes Klima sind für sie kein Hindernis. Die Silikatmischung hat die gleichen Eigenschaften..

Anwendung ↑

Vorbereitung ↑

Strukturierter Putz zur Wanddekoration

Das Endergebnis jeder Arbeit hängt von der Qualität der Vorbereitung ab. Diese Aussage gilt auch für die Fertigstellung der Arbeiten. Damit der strukturierte Putz ein ästhetisches Aussehen hat, müssen die Wände vor der Fertigstellung richtig vorbereitet werden.

Jeder strukturierte Putz sollte auf einer ebenen Fläche aufgetragen werden. Um diesen Effekt zu erzielen, müssen Sie alle Unebenheiten entfernen. Dazu benötigen Sie möglicherweise sowohl einen Meißel mit Hammer als auch eine Grundierung.

Trinkgeld! Ein tief eindringender Primer eignet sich am besten für Vorarbeiten..

Es gibt eine Reihe von strukturierten Putzen, die auf Wände aufgetragen werden können, ohne zuvor die Oberfläche zu bearbeiten. Dies ist jedoch nur zulässig, wenn¸ wenn es sehr leichte Unregelmäßigkeiten an der Wand gibt.

Das Beste gilt als Acrylgrundierung. Wenn Sie Wände in einem Raum mit hoher Luftfeuchtigkeit verputzen müssen, vergessen Sie nicht, vor Beginn der Dekoration Antimykotika zu verwenden. Sie schützen die Wände vor den schädlichen Auswirkungen von Feuchtigkeit..

Wenn Sie verstehen, dass Sie vor dem Auftragen von strukturiertem Putz nicht auf Kitt verzichten können, beenden Sie die Wände mit Kitt. Dies geschieht am besten in mehreren Schichten. In diesem Fall dauert das Trocknen einer Schicht etwa 24 Stunden.

Die meisten professionellen Bauherren empfehlen, auf Finishing-Kitt zu verzichten, wenn dieser auf Gips oder Alabaster basiert. Tatsache ist, dass diese Materialien die Absorption stören. Daher werden nachfolgende Endbearbeitungsarbeiten ziemlich schwierig sein.

Beenden Sie ↑

Strukturierter Putz zur Wanddekoration

Die Fertigstellung ist eine gewisse Komplexität. Wenn Sie jedoch die Anweisungen befolgen, können Sie in einem Mindestzeitraum ein positives Ergebnis erzielen. Es geht um die Flexibilität der strukturierten Mischung. Einfach gesagt, Sie können es jeden Blick geben. Das ist die Gefahr. Ein Fehler kann das ganze Lied ruinieren..

Zum Schlichten verwenden Sie am besten eine Walze. In diesem Fall wird empfohlen, Bewegungen in eine Richtung auszuführen, wenn das Gegenteil nicht erforderlich ist, um die gewünschte Textur zu erstellen. Wenn die Walze nicht verfügbar ist, können Sie mit einem Schwamm tun.

Scharfe Ecken werden am besten mit einem Spatel geglättet. Mit ihm können Sie schnell alle hervorstehenden Elemente entfernen und den Wänden die notwendige Textur geben. Gleichzeitig sollten Sie berücksichtigen, dass Zusammensetzungen für strukturierte Oberflächen eine niedrige Trocknungsgeschwindigkeit aufweisen. Daher ist die Substanz am besten gleichmäßig verteilt.

Wir geben dem Putz die gewünschte Textur ↑

Um der Oberfläche die gewünschte Textur zu geben, müssen Sie über bestimmte Werkzeuge verfügen. Vergessen Sie auch nicht die Technik des Aufbringens von Abstrichen. Sie können breit oder schmal sein, außerdem ist selbst die Amplitude, mit der sie auf die Oberfläche aufgebracht werden, für das endgültige Finish wichtig..

Ein Standardsatz von Werkzeugen für die Endbearbeitung umfasst:

  • Bürste,
  • Kelle,
  • gekerbte Kelle,
  • geprägte Walze,
  • gewöhnlicher Spatel.

Natürlich kann die Liste der Werkzeuge viel breiter sein. Es hängt alles von dem Muster ab, das Sie am Ende wollen..

Am effektivsten für die Texturierung ist ein Lockenwickler. Er ist es, der Ihnen erlaubt, ein fertiges Bild an den Wänden zu erstellen. Wenn Sie eine bestimmte Verzierung erhalten möchten, gibt es Rollen mit speziellen Kerben.

Strukturierter Putz zur Wanddekoration

Beim Erstellen der gewünschten Textur werden häufig Stempel verwendet. Diese Werkzeuge haben eine ungewöhnliche Verzierung, an die sich natürlich jeder erinnern wird, der sieht, wie die Wände mit seiner Hilfe beschnitten werden..

Die Verwendung von Briefmarken weist jedoch eine Reihe von Merkmalen auf. Zunächst müssen sie regelmäßig mit Wasser angefeuchtet werden. Um ein Bild auf engstem Raum zu erstellen, werden Gummiplatten verwendet..

Mit einem Spatel werden komplexe Muster auf Wände aufgebracht. Damit können Sie fast jede Komposition erstellen. Daher verwenden es echte Meister.

Die letzte Etappe ↑

Um die gewünschte Textur bei der Dekoration der Wände mit Putz zu erhalten, müssen Sie die Schutzschicht pflegen. Er ist es, der dem Material, das Sie für die Anwendung auswählen, eine lange Betriebsdauer zur Verfügung stellt. Außerdem schadet es am Ende aller Arbeiten nicht, die Oberfläche erneut zu grundieren..

Trinkgeld! Die Farbe wird am besten in zwei Schichten aufgetragen. Sie können auch farbigen Putz verwenden..

Zusammenfassung ↑

Strukturierter Putz zur Wanddekoration

Strukturierter Putz für die Wanddekoration ermöglicht es Ihnen, der Oberfläche ein beliebiges Aussehen zu verleihen. Dadurch werden Wände zu einem wichtigen Gestaltungselement, das sie qualitativ ergänzt und perfekter macht. Auch sollte man die zusätzlichen Schutzeigenschaften, die Wände durch eine solche Dekoration erhalten, nicht aus den Augen verlieren.

logo

Leave a Comment