Dekorationsmaterialien

Putz dekorativer Stein für die Innenausstattung

Seit der Antike haben die Menschen versucht, verschiedene Anwendungen für Stein zu finden. Sie gingen mit ihm auf die Jagd, schlachteten Beute, kämpften mit Feinden und begannen später, zuverlässige Schutzräume zu bauen. Unsere Vorfahren waren dem Sinn für Schönheit jedoch nicht fremd und bemerkten, dass Steine ​​schön sind. So wurden die ersten Entwurfstechniken zur Dekoration von Häusern und öffentlichen Gebäuden mit Stein geboren. Es gab ein Problem mit ihm – viel Gewicht. Der Ausweg wurde im alten Ägypten, Babylon, alten Griechenland gefunden. In den Ländern, in denen die Architektur einen hohen Entwicklungsstand erreicht hat. Es spielt keine Rolle, wer von wem geliehen hat, es ist wichtig, dass diese Völker gelernt haben, wie man Kunststein herstellt. Einschließlich Gips.

Putz dekorativer Stein für die Innenausstattung

Putz dekorativer Stein für die Innenausstattung

Putz dekorativer Stein für die Innenausstattung

Heute haben wir die Möglichkeit, unsere Wohnungen und Häuser mit Kunststein zu dekorieren, der in Form und Farbe dem Naturstein ähnelt. Ein solcher Stein wird wildes und zerrissenes Legen genannt. Jeder kann Gips-Dekorationsstein mit seinen eigenen Händen herstellen, es ist ganz einfach zu verlegen und vor allem erschwinglich.

Putz dekorativer Stein für die Innenausstattung

Putz dekorativer Stein für die Innenausstattung

Was ist ein Gipsdekor? ↑

Es besteht aus zerkleinertem Gips und Wasser, dem Sand, ein Modifikator, eine Lösung von Tensiden (Tensiden) und Pigmenten zugesetzt werden können. Herstellungsunternehmen verwenden unterschiedliche Rezepte für die Herstellung solcher Fliesen, aber die Basis dieser Mischungen sind Gips und Wasser. Dekorationsstein kann in Form von Fliesen, Ziegeln und Natur hergestellt werden «wild» Stein.

Die Beliebtheit von dekorativem Gipsstein erklärt sich aus seinen bemerkenswerten Eigenschaften:

  • Leichtes Material.

  • Schönes Aussehen.

  • Die Fähigkeit, eine andere Textur und verschiedene Farben zu erhalten.

  • Hohe Festigkeit.

  • Einfache Verarbeitung.

  • Gute Schall- und Wärmedämmeigenschaften.

  • Hygiene und Umweltfreundlichkeit. Mit diesem Material beschichtete Oberflächen behalten ihre Fähigkeit «atmen».

  • Positiver Effekt auf das Raumklima.

Die Verwendung neuer Modifikatoren bei der Herstellung von dekorativem Gipsstein ermöglicht es, die Qualität von natürlichem Gips zu verbessern. Dies betrifft hauptsächlich Festigkeitseigenschaften, Zuverlässigkeit und Haltbarkeit..

Putz dekorativer Stein für die Innenausstattung

Putz dekorativer Stein für die Innenausstattung

Anwendung ↑

Tragen Sie Gips-Dekorationsstein für die Innen- und Außendekoration auf, sie schmücken Bögen, Türen, Loggien und Balkone sowie Kamine. Dieses Veredelungsmaterial sieht auf großen und kleinen Flächen gut aus. In kleinen Räumen ist es vorzuziehen, Fragmente von Gipsfliesen auszulegen, anstatt sie auf die gesamte Oberfläche der Wand zu richten. In einem kleinen Wohn- oder Schlafzimmer hinterlässt eine Wand, die vollständig mit dekorativen Fliesen gefliest ist, einen seltsamen Eindruck. Daher ist es besser, in großen, geräumigen Räumen Gipsdekor zu verwenden..

Putz dekorativer Stein für die Innenausstattung

Putz dekorativer Stein für die Innenausstattung

Putz dekorativer Stein für die Innenausstattung

Die Dekoration von Kaminen ist eine klassische Dekoration.

Putz dekorativer Stein für die Innenausstattung

Trinkgeld. Verwenden Sie kleine Gipsfliesen mit mittlerer Textur, um die Wände zu dekorieren. Im Gegenteil, es ist vorzuziehen, die Bögen mit groben Ziegeln mit einer ausgeprägten rauen Textur auszulegen. Stellen Sie sicher, dass die farbige Gipsfliese mit dem Farbschema des gesamten Raums kombiniert wird.

Putz dekorativer Stein für die Innenausstattung

Putz dekorativer Stein für die Innenausstattung

Gips dekorativer Stein passt gut zu Holz, Keramik, dekorativem Gips und passt gut zu Wandgemälden. Er bringt Solidität in die Gestaltung des Raumes, die gemütlich und warm oder feierlich und streng sein kann. Die Technik der Betonung einzelner Elemente – Wandteile, Säulen, Podium – mit Hilfe von Gipssteinen sieht im Innenraum sehr beeindruckend aus. Verbessert diesen Effekt durch die Kombination von glatt und «zerrissen» Oberflächen von Veredelungsmaterialien.

Putz dekorativer Stein für die Innenausstattung

Putz dekorativer Stein für die Innenausstattung

Putz dekorativer Stein für die Innenausstattung

Zusätzlich zu der dekorativen Funktion kann Gipsfliesen nützliche Funktionen ausführen, einschließlich des Schutzes von Bögen und Türen. Gipsfliesen können aufgrund ihres geringen Gewichts auf dünne Wände und Trennwände gelegt werden. Es nimmt keinen Schmutz und Staub auf, Fliesen sind leicht zu reinigen.

Putz dekorativer Stein für die Innenausstattung

Gipsdekor mit eigenen Händen herstellen ↑

Die Kosten für fertigen Gipsdekor in Baumaterialiengeschäften und Baumärkten sind um ein Vielfaches niedriger als die Kosten für Naturstein. Sie haben jedoch die Möglichkeit, Geld zu sparen und statt zu kaufen, mit Ihren eigenen Händen einen dekorativen Gipsstein herzustellen. Dies erfordert:

  • Matrizen aus Silikon oder Polyurethan. Material für den Innen- und Außenbereich wird aus verschiedenen Matrizen hergestellt. Matrizen unterscheiden sich in der Art der Oberfläche des Endprodukts. Starre Matrizen aus Kunststoff und Metall sind besser nicht zu kaufen, sie sind etwas schwieriger zu bearbeiten. Darüber hinaus füllt Gips in weichen Matrizen alle Details des Reliefs und das fertige Produkt hat die gewünschte Textur. In festen Matrizen einer Relieffläche können wir nicht empfangen. In jedem Fall können Matrizen wiederverwendet werden.
    Putz dekorativer Stein für die Innenausstattung
    Putz dekorativer Stein für die Innenausstattung

  • Die Palette, auf der die Matrizen installiert werden können. Es ist ratsam, die Matrizen nach dem Gießen der Lösung zu schütteln, um Luftblasen zu entfernen. Es reicht aus, mehrmals zu schütteln, damit wir keinen vibrierenden Tisch brauchen. Es ist bequemer, sie vor der Installation auf einer Palette zu schütteln.

  • Der Tisch, auf den wir die Palette mit den Matrizen, Kunststoffbehältern, Komponenten für die Herstellung des Mörtels und den fertigen Produkten legen.

  • Bohren Sie mit zwei Mischdüsen.

  • Zwei Kunststoffbehälter für Mix und Mörtel.

  • Kerbkelle.

  • Flacher Pinsel.

  • Komponenten zur Herstellung von Gipsdekorsteinen: Gips, Wasser, Sand, Modifikator, Pigmente, Tensidlösung.
    Putz dekorativer Stein für die Innenausstattung

  • Zusammensetzung zur Vorbehandlung von Silikonmatrizen. Aus den mit einer solchen Zusammensetzung behandelten Matrizen werden die Produkte viel einfacher extrahiert und ihre Leistung wird verbessert.

Nach der Bearbeitung der Innenflächen der Matrix mit einer speziellen Zusammensetzung der Spritzpistole tragen leichte Striche die Farbe des gewünschten Farbtons auf. Gipsdekorationsstein kann zwei- oder dreifarbig hergestellt werden. Verwenden Sie zum Auftragen von Farbe einen Flachpinsel.

Putz dekorativer Stein für die Innenausstattung

Gießen Sie Gips und Sand in einen Behälter. In einem anderen mischen wir Wasser, einen Modifikator, ein Pigment (wenn Sie ein Produkt in voller Tiefe lackieren müssen), eine Tensidlösung. Mit einer Mischerdüse gründlich mischen. Gießen Sie diese Lösung dann in einen Behälter mit Gips und stören Sie weiterhin eine andere Mischerdüse..

Sehr wichtig! Die Lösung sollte dick genug sein. Das Produkt aus flüssigem Gips trocknet lange und hat nicht die notwendige Festigkeit. Zählen Sie die Lösungsmenge auf nur einer Füllung – die Lösung härtet schnell aus und Sie haben keine Zeit, den Vorgang zu wiederholen.

Gießen Sie die fertige Lösung in die Matrix, warten Sie, bis die Lösung zu erstarren beginnt, und entfernen Sie den Überschuss mit einer Kelle aus der Matrix. Auf der Rückseite des Gipsdekorsteins bilden sich Streifen, wodurch er besser an der Wandoberfläche haftet.

Putz dekorativer Stein für die Innenausstattung

Putz dekorativer Stein für die Innenausstattung

Nach etwa einer halben Stunde entfernen wir die fertigen Produkte aus der Matrix und legen sie auf den Tisch. Gipsstein muss noch an Stärke gewinnen. Keine Wärmebehandlung für fertige Produkte.

Putzverlegung ↑

Zum Verlegen notwendige Werkzeuge und Materialien:

  • Bügelsäge (Holz).
  • Ein einfacher Stift zum Markieren von Schnittlinien.
  • Datei.
  • Meißel.
  • Gebäudeebene.
  • Spatel.
  • Gehrungskasten (vorzugsweise mit hohen Seiten) zum Schneiden von Ziersteinen in einem Winkel von 45 ° und 90 °.
    Putz dekorativer Stein für die Innenausstattung
  • Schleifpapier.
  • Zwei Pinsel (für Farbe und Lack).
  • Fliesenkleber auf Gipsbasis. Auf 3-7 m wird ein Beutel benötigt?.
  • Mischerbohrer.
  • Fliesenklebebehälter.
  • Grundierung und Walze.
  • Kitt. Mit Kitt decken wir die Fugen zwischen den Fugen ab..
  • Küchenschwämme. Sie sind nützlich, um Kitt auf die Gelenke aufzutragen..
  • Farbe für Nähte. Beim Kauf eines Ziersteins werden Farben der richtigen Farbe als Set ausgegeben. Bei selbst hergestellten Fliesen aus Gips nehmen Sie die Farbe selbst auf. Wir werden die Nähte und Stellen der Späne mit Farbe übermalen (alles passiert bei der Arbeit).
  • Lack (auf Wasserbasis).
Wichtig! Die Fliese wird angelegt und betrachtet, ob die Farbe des Produkts vom Winkel und der Seite der Ansicht abhängt. Wenn es darauf ankommt, wählen wir Kacheln aus «Recht» Seite und beginnen zu legen.

Die Oberfläche der Wand und die Rückseite der Fliese sind vorgrundiert. Wir haben noch ungefähr eine Stunde Zeit, bevor der Primer trocknet. Wir verteilen Kleber (brauchen nicht viel!) Zum Zustand einer dicken Paste gründlich mischen. Wir überprüfen die horizontale Ebene des Bodens mit einer Ebene und legen die ersten Fliesen entlang der Linie, die wir mit der Ebene anwenden. Wir kleben die Wand mit einem Kammspatel auf, sonst trocknet sie vor der Installation. Wir drücken die Fliesen fest an und drücken überschüssigen Kleber unter ihnen heraus. Überschüssiges Material mit einem Schwamm entfernen.

Putz dekorativer Stein für die Innenausstattung

Versuchen Sie, aus der ersten Reihe zu legen, damit sich die Größe der Kacheln ändert und es keine Wiederholungen gibt. Wählen Sie gegebenenfalls eine Kachel mit einer anderen Größe. Dies ist eine Nachahmung eines wilden Steins, der in der Natur keine Zufälle kennt. Und überprüfen Sie ständig die Gleichmäßigkeit des Mauerwerks.

Putz dekorativer Stein für die Innenausstattung

Das Schneiden an schwierigen Stellen erfolgt mit einem Meißel, dann bearbeiten wir die Kanten mit Schmirgel. Wir schneiden die Ecken mit Hilfe einer Gehrungsbox. Fliesen sollten eng zusammenpassen. Wir schleifen auch die Sägeschnitte. Das abgebildete Schneiden erfolgt entlang der Rechnungslinien..

Putz dekorativer Stein für die Innenausstattung

Stellen Sie lockige Schnitte, Fugen und Ecken sorgfältig mit Kitt. Es ist bequem, spezielle Taschen zu kaufen, aus denen der Kitt an die richtigen Stellen gedrückt werden kann. Entfernen Sie die Rückstände mit einem feuchten Schwamm, damit nichts auf den Fliesen verbleibt. Nachdem der Kitt getrocknet ist, passieren wir diese Stellen mit einem Pinsel mit Farbe in der Farbe der Fliese. Der letzte Schliff ist die Beschichtung von Gipsdekor mit Lack auf Wasserbasis. Jetzt hat die Nassreinigung keine Angst vor ihm.

Es war die vorletzte Berührung. Stehen Sie auf, treten Sie ein paar Meter zurück und inspizieren Sie mit einem müden, aber glücklichen Lächeln des Meisters Ihre Arbeit. Vielleicht lohnt es sich, an einigen Stellen Änderungen vorzunehmen. Alles, was Sie Ihrer Familie und Ihren Freunden nennen können – Sie verdienen ihre Komplimente.

Putz dekorativer Stein für die Innenausstattung

Putz dekorativer Stein für die Innenausstattung

Putz dekorativer Stein für die Innenausstattung

logo

Leave a Comment