Dekorationsmaterialien

Flüssiges Glas und seine Anwendung

Das Bauen ist das Gebiet der weit verbreiteten Verwendung von Wasserglas. Dies ist auf eine Vielzahl von Materialeigenschaften zurückzuführen. Wir listen sie auf:

  • Feuchtigkeitsbeständigkeit;
  • ausgezeichnete Haftung auf den meisten Oberflächen;
  • chemische Inertheit;
  • antiseptische Wirkung;
  • Feuer Beständigkeit;
  • Abriebfestigkeit;
  • geringe Wärmeleitfähigkeit;
  • Korrosionsschutzeigenschaften;
  • Mangel an Toxizität;
  • Luftwiderstand.

Flüssiges Glas und seine Anwendung

Flüssiges Glas ist in erster Linie eine Zutat. In seiner reinen Form für Bauzwecke wird es seltener verwendet. Bei der industriellen Herstellung von Flüssigglas wird eine Mischung aus Quarzsand mit Soda gebrannt (gesintert), das resultierende Produkt gemahlen und in Wasser gelöst.

Flüssiges Glas und seine Anwendung

Sorten ↑

Wasserglas ist eine Lösung von Natriumsilikat oder Kaliumsilikat in Wasser. Diese beiden Salze oder Lithiumsilikate werden auch zu ihrer Herstellung verwendet. In dieser Hinsicht gibt es verschiedene Arten von Material:

  • Natrium;
  • Kalium;
  • Natrium-Kalium;
  • Kaliumnatrium;
  • Lithium.

Kaliumglas wird am häufigsten als Bindemittelbestandteil und zur Herstellung von Emails verwendet. Im Baugewerbe ist Natriumflüssigkeitsglas führend. Betrachten Sie jeden Anwendungsfall einzeln..

Flüssiges Glas und seine Anwendung

Abdichtung ↑

Wasserabweisende Eigenschaften ermöglichen die Verwendung von Flüssigglas zur Abdichtung einer Vielzahl von Bauprojekten: Pools, Brunnen, Garagen, Wände, Böden und das Fundament der Räumlichkeiten. Dies gilt insbesondere für Regionen mit feuchtem Klima und häufigen Niederschlägen..

Flüssiges Glas und seine Anwendung

Fundamentabdichtung ↑

Um eine zuverlässige wasserdichte Barriere des Fundaments zu schaffen, muss die Betonoberfläche mit zwei Schichten flüssigem Glas bedeckt werden, damit jede vollständig trocknen kann. Diese Methode wird als Beschichtung bezeichnet und bietet einen nachfolgenden Schutz mit Imprägnierwalzen..

Bei der Verarbeitung der gebildeten Risse sowie bei Fugen beim Verlegen eines Fundaments aus Ziegeln oder Betonblöcken wird erfolgreich eine Zementmischung unter Zusatz von Natriumflüssigkeitsglas eingesetzt. Für die Zubereitung benötigen Sie Zement, Wasserglas und Wasser. Nehmen Sie für 1000 g Zement nicht mehr als 50 g Wasserglas, gießen Sie es in Wasser und diese Lösung wird mit trockenem Zement gemischt. 10 g Glas sollten 150 g Wasser ausmachen. Bereiten Sie eine kleine Menge der Mischung vor, um sie so schnell wie möglich zu verbrauchen, da die Lösung schnell erstarrt.

Flüssiges Glas und seine Anwendung

Die dritte Möglichkeit, ein feuchtigkeitsbeständiges Fundament zu erstellen, besteht darin, der Betonmischung flüssiges Glas hinzuzufügen, um das monolithische Fundament zu füllen. Dazu benötigen Sie:

  • Zement;
  • Sand;
  • Wasserglas – 5% des Gesamtvolumens der Mischung;
  • Wasser;
  • Schotter.

Verfahren:

  • Alles für das Gießen des Fundaments vorbereiten, Schalung herstellen, Verstärkung legen);
  • Zement mit Sand mischen;
  • flüssiges Glas in Wasser auflösen und zur Zementmischung geben;
  • Fügen Sie Schotter hinzu und beginnen Sie sofort mit dem Gießen des Fundaments.

Abdichtung des Pools und Brunnen ↑

Flüssiges Glas wird sowohl für die Innen- als auch für die Außenabdichtung von Pools verwendet. Im ersten Fall wird das Material in 2-3 gleichmäßigen Schichten auf den Boden und die Wände des Pools aufgetragen. Alle Fugen und Vertiefungen werden vorab mit flüssigem Glas behandelt. Diese Methode dient als hervorragende Abdichtung. Im zweiten Fall ist flüssiges Glas Bestandteil der Betonmischung, die den Pool zuverlässig vor Grundwasser schützt und die Festigkeit des Untergrundes sicherstellt.

Flüssiges Glas und seine Anwendung

Zur Abdichtung eines Brunnens wird eine Mischung aus gleichen Teilen gesiebtem Sand, Zement und Wasserglas hergestellt, die Nähte und Fugen werden damit beschichtet und anschließend der Rest der Oberfläche. Um eine größere Wirkung zu erzielen, beschichten Sie zuvor die Wände des Brunnens mit flüssigem Glas..

Kellerabdichtung mit Flüssigglas ↑

Das Problem, dass Wasser durch die Nähte oder den Beton selbst in den Keller gelangt, ist nicht ungewöhnlich. Eine gute Lösung ist die Abdichtung mit flüssigem Glas. Wenn die Nähte undicht sind, lautet der Aktionsalgorithmus wie folgt:

  • Reinigen Sie die Nähte gründlich von Schmutz und Staub.
  • eine Reparaturmischung aus Portlandzement und Wasserglas im Verhältnis 20: 1 herstellen, Wasser hinzufügen, bis eine dicke saure Sahne erhalten wird;
  • Legen Sie die Mischung fest in die Nähte und großen Risse;
  • bürsten Sie die Oberfläche mit einer Bürste mit Wasser;
  • Nach einem Tag mit flüssigem Glas behandeln.

Flüssiges Glas und seine Anwendung

Mit Feuchtigkeit in Betonwänden werden sie auf ähnliche Weise behandelt, wobei versucht wird, die Schicht der Mischung dicht und dick zu machen. Vergessen Sie nicht, dass die Herstellung von Mischungen, die flüssiges Glas enthalten, zur schnellen Verwendung in kleinen Portionen erfolgt..

Brandschutz ↑

Feuerfeste Eigenschaften von flüssigem Glas werden verwendet:

  • beim Verlegen von Öfen und Kaminen;
  • beim Erstellen von Kaminen;
  • zur Bearbeitung von Metallelementen und Gebäudestrukturen;
  • bei der Herstellung von hitzebeständigen Betonsorten sowie feuerfesten Emails und Farben.

Flüssiges Glas und seine Anwendung

Um einen feuerfesten Mörtel für den Bau eines Ofens oder Kamins herzustellen, mischen Sie Zement, Sand und Wasserglas im Verhältnis 1: 3: 1. In kleinen Portionen verwenden und zuletzt das Glas in die Lösung geben. Flüssiges Glas verleiht Holz auch feuerfeste Eigenschaften.

Flüssiges Glas und seine Anwendung

Antiseptikum ↑

Holzgegenstände und -strukturen werden mit in Wasser gelöstem Flüssigglas behandelt, um sie vor dem Auftreten von Pilzen und Schimmel zu schützen. Sie können auch eine antiseptische Behandlung von Beton oder verputzten Wänden des Raums durchführen.

Flüssiges Glas und seine Anwendung

Die Oberfläche wird mit einem Pinsel mit mindestens zwei Schichten einer 40% igen flüssigen Glaslösung bedeckt, damit jede Schicht richtig trocknen kann. Denken Sie daran, dass das Streichen und Verputzen von so behandelten Wänden schwierig sein wird. Wägen Sie daher die Vor- und Nachteile ab, bevor Sie Wasserglas verwenden. Der Preis dafür beginnt bei 15 Rubel pro Kilogramm.

Flüssiges Glas und seine Anwendung

Andere Anwendungen ↑

Flüssiges Glas an der Fassade des Gebäudes verhindert die Verwitterung des Materials. Einige Handwerker fügen es der Lösung zur Selbsterstellung eines Schüttbodens hinzu. Ein wirksamer Abdichtungseffekt ist die flüssige Glasbeschichtung der Wände und Böden im Badezimmer. Das Material ist ein starker Klebstoff, der Holz, Stoff, Pappe, Porzellan, Glas und andere Oberflächen zuverlässig verbindet.

Flüssiges Glas und seine Anwendung

Lagerung und Sicherheit ↑

Flüssiges Glas ist nicht giftig. Bei der Arbeit wird jedoch empfohlen, einige Regeln zu beachten:

  • Lassen Sie es nicht mit Haut, Schleimhäuten oder Augen in Kontakt kommen.
  • Tragen Sie bei der Zubereitung von Mischungen und Lösungen eine Schutzbrille, Handschuhe und langärmelige Kleidung.
  • Verschließen Sie das Glas oder die Dose sofort nach Gebrauch fest mit flüssigem Glas.

Flüssiges Glas und seine Anwendung

Beachtung! Flüssiges Glas sollte in dicht verschlossenen Behältern außerhalb der Reichweite von Kindern und Tieren aufbewahrt werden! Bei Augenkontakt sofort mit viel Wasser abspülen..

Die Haltbarkeit von Flüssigglas beträgt 1 Jahr. Das Material kann wiederholt eingefroren werden, was seine Eigenschaften nicht beeinträchtigt. Die Schlammbildung wird ebenfalls als normal angesehen..

Laut Bewertungen hat sich Flüssigglas als praktisches, einfach zu verwendendes und erschwingliches Material für eine Vielzahl von Bauzwecken etabliert..

logo

Leave a Comment