Dekorationsmaterialien

Design Tapete für Wände mit Fotos

Der Wunsch, Ihr Zuhause zu dekorieren, war schon immer dem Menschen eigen. Die ersten Wohnungen waren Höhlen, und die Menschen begannen, ihre Wände mit Zeichnungen zu schmücken. Ich muss zugeben, dass die primitiven Höhlenkünstler dies sehr geschickt getan haben und die bis heute in unseren Höhlen erhaltenen Höhlenmalereien dies beweisen. Sie können sich natürlich darüber beklagen, dass es Probleme mit den Grundstücken gab, immer mehr mit der Jagd, aber mit dem Krieg. Was zu tun war, in dieser Zeit lag die Gestaltung von Wohnungen auf Männern.

Design Tapete für Wände mit Fotos

Design Tapete für Wände mit FotosNeben dem Mangel an Geschichten gab es noch ein weiteres Problem. Wenn Sie Ihr Zuhause wechseln (und dies von Zeit zu Zeit tun mussten), nehmen Sie die Höhle mit «unvergänglich» Es war nicht möglich. In der neuen Höhle musste alles von vorne beginnen. Die Leute dachten, dachten und lernten, ihre Zeichnungen auf die Haut, dann auf den Stoff und dann auf das Papier zu übertragen. Es gab also ein Veredelungsmaterial, das wir gerne zur Dekoration unserer modernen Häuser verwenden. Und die Fülle an Handlungen, Zeichnungen und Ornamenten kann nicht nur mit prähistorischen Zeiten verglichen werden, sondern auch mit dem Ende der Sowjetzeit. Keine Papiertapete mit einer kleinen, einfachen Blume für Millionen sowjetischer Familien. Die Hersteller haben gelernt, Zeichnungen auf beliebige Oberflächen zu übertragen, und die Kollektionen werden ständig aktualisiert..

Die Hersteller waren der Ansicht, dass Papiertapeten nicht der Höhepunkt ihres kreativen Denkens waren, und begannen, die Herstellung von gerollten Wandmaterialien aus natürlichen natürlichen Materialien zu beherrschen: Bambus, Kork sowie auf einer Basis, die Leder, Holz und Stein nachahmt. Die Menschheit kehrt also zurück zu – von Höhlenmalereien zu Tapeten auf Material, das einen Stein imitiert.

Kurz über einige Arten von Hintergrundbildern und deren Verwendungsmöglichkeiten ↑

Tapeten bleiben das beliebteste Dekorationsmaterial. Sie sind bequem zu kleben, variieren in Qualität und Design, erschwinglich. Jede Art hat jedoch ihre eigenen Besonderheiten:

  • Papier. Es ist aufgrund seines vielfältigen Sortiments, seiner guten Verschleißfestigkeit und seiner Umweltsauberkeit (sie ermöglichen einen guten Luftdurchgang) immer noch unübertroffen, «atmen»), niedriger Preis. Sie werden durch die Anzahl der Schichten in einschichtige (Simplex), zweischichtige (Duplex) und dreischichtige (Triplex) Schichten unterteilt. Zusätzlich zu den Unterschieden in der Anzahl der Papierschichten sind sie glatt, geprägt und geprägt mit und ohne Muster. Es gibt Papiertapeten zum Malen oder zum Beschichten mit einer wasserabweisenden Zusammensetzung. Sie können in fast jedem Raum verwendet werden, es wird jedoch nicht empfohlen, sie in Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit (Badezimmer, Küchen) zu kleben. Während ihrer Lebensdauer verlieren sie nicht ihr Aussehen. Normalerweise werden sie alle 5 Jahre gewechselt.
    Design Tapete für Wände mit Fotos
    Design Tapete für Wände mit Fotos
  • Vinyl. Eine Schicht aus geschäumtem oder massivem Polyvinyl wird auf Papier oder Vliesbasis aufgetragen. Sie können jede Reliefoberfläche imitieren: Cany, Leder, Stein, Holz, venezianischer Gips. Auf solche Tapeten werden Zeichnungen und Ornamente aufgebracht. Siebdrucktapeten in der oberen Schicht enthalten Seidenfäden und erwecken den Eindruck, dass die Oberfläche mit Seide verziert ist. Sie zeichnen sich durch Haltbarkeit, Beständigkeit gegen Sonnenlicht und Feuchtigkeit sowie Elastizität aus. Aufgrund ihrer Luftdichtheit werden sie jedoch nicht in Kinderzimmern und Schlafzimmern verwendet. Sie können in Wohnzimmer, Flure, Flure, Küchen, Badezimmer geklebt werden.
    Design Tapete für Wände mit Fotos
    Design Tapete für Wände mit Fotos
  • Nicht gewebt. Sie bestehen aus Vliesstoff – einem Vliesstoff aus Zellulosefasern und Textilien. Die Fasern binden ein Polymermaterial zusammen, das seine Größe unter dem Einfluss von Feuchtigkeit nicht ändert. Darin unterscheiden sie sich von Vinyltapeten. Umweltfreundlich, verschleißfest, mit guten Schallschutzeigenschaften. Sie haben ein tiefes Reliefmuster, Sonnenlicht wird auf ihrer Oberfläche wunderschön gebrochen. Bei unterschiedlicher Beleuchtung ändert sich die Farbe der Tapete. Beim Kleben wird der Kleber nur auf die Oberfläche der Wand aufgetragen. Sie können sie auf fast jede Oberfläche kleben. Vlies-Tapeten decken Unregelmäßigkeiten auf der Wandoberfläche perfekt ab. Zum Malen stehen viele Arten von Vlies-Tapeten zur Verfügung, für die Latex- oder Dispersionsfarbe verwendet wird. Das Malen erfolgt normalerweise nach dem Kleben. Sie können sie in jedem Raum verwenden.
    Design Tapete für Wände mit Fotos
    Design Tapete für Wände mit Fotos
  • Textil. Es gibt Textiltapeten auf Stoffbasis und Tapeten, bei deren Herstellung Textilfäden auf eine Vlies- oder Papierbasis aufgebracht werden. Sie haben gute Wärme- und Schalldämmeigenschaften und lassen die Luft gut durch. Beständig gegen direktes Sonnenlicht. Auf Bestellung sind nahtlose Tapeten erhältlich, mit denen Sie alle Wände im Raum ohne Fugen verkleben können. Das Kleben erfordert professionelle Fähigkeiten. Die Schwierigkeit beim Kleben ist neben einem hohen Preis einer ihrer Hauptnachteile. Sie werden in Büros, Wohnzimmer, Schlafzimmer geklebt. Textiltapeten vermitteln den Eindruck einer Wandpolsterung mit teurem Stoff.
    Design Tapete für Wände mit Fotos
    Design Tapete für Wände mit Fotos
    Design Tapete für Wände mit Fotos
  • Metallisiert. Bei ihrer Herstellung wird eine dünne Schicht Aluminiumfolie auf eine Schicht porösen Papiers aufgebracht. Auf der Folie befindet sich eine flexible Farbschicht, während die Farbe keinen elektrischen Strom leiten sollte. Eine Zeichnung oder Prägung wird auf die Farbschicht aufgebracht. Der ursprüngliche Zweck besteht darin, den Raum vor elektromagnetischen Störungen von außen zu schützen. Jetzt üben sie neben ihrer Hauptaufgabe auch eine dekorative Funktion aus.
    Design Tapete für Wände mit Fotos
    Design Tapete für Wände mit Fotos
  • Scherben. Diese Wandverkleidung besteht aus Glasfaser. Fasern werden aus natürlichen Materialien (Quarzsand, Kalk, Dolomit, Soda) bei sehr hohen Temperaturen gewonnen. Dann wird Garn aus den Fasern gebildet, aus denen bereits Glasfaser gewebt ist. Umweltfreundliches Material, flammhemmend, sehr langlebig. Die Lebensdauer kann mehrere zehn Jahre betragen. Normalerweise zum weiteren Lackieren geklebt. Wird hauptsächlich in öffentlichen Räumen, Büro- und Industrieräumen verwendet.
    Design Tapete für Wände mit Fotos
    Design Tapete für Wände mit Fotos
  • Fotowandpapier. Diese Tapete, bei deren Herstellung das Bild mit einem Plotter oder Offsetdruck auf nahezu jede Basis übertragen wird. Das Kleben erfolgt nach den Regeln des Klebens der Basis (Wandbilder sind Papier, Vinyl, Vlies usw.)..
    Design Tapete für Wände mit Fotos
    Design Tapete für Wände mit Fotos
    Design Tapete für Wände mit Fotos
    Design Tapete für Wände mit Fotos
  • Flüssigkeit. Dies ist eine Mischung aus Baumwoll- oder Zellulosefasern, Farbstoffen und Spezialkleber. Die Mischung wird gemäß den Anweisungen in Wasser gemischt und auf die Wand aufgetragen. Sie haben antistatische Eigenschaften und sind feuerfest. Wird zur Dekoration von Wohn- und Büroräumen verwendet. Durch Hinzufügen zusätzlicher Farbstoffe oder Komponenten zur Zusammensetzung können Sie der Wandoberfläche nahezu jede Farbe und jedes Aussehen verleihen.
    Design Tapete für Wände mit Fotos
    Design Tapete für Wände mit Fotos

Tapetendesign für Wände ↑

Wichtig! Bei all den verschiedenen Designtechniken gibt es zwei Möglichkeiten, Tapeten zur Dekoration zu verwenden.

Im ersten Fall fungieren sie als Hauptfigur – das dominante Finish. Alle anderen Innenelemente dienen als Extras und deren «Performance» sollte mit dem Hintergrundtapetendekor übereinstimmen.

Design Tapete für Wände mit Fotos

Design Tapete für Wände mit Fotos

Design Tapete für Wände mit Fotos

Design Tapete für Wände mit Fotos

Design Tapete für Wände mit Fotos

Design Tapete für Wände mit Fotos

Design Tapete für Wände mit Fotos

Design Tapete für Wände mit Fotos

Im zweiten Fall werden sie verwendet, um Akzente zu setzen und bestimmte Zonen, Nischen und Teile der Wand hervorzuheben. Der Designer betont – dieser Teil des Raumes trägt eine besondere semantische Last. Es ist sehr wichtig, ein Gefühl der Proportionen zu bewahren, um zu vermeiden, dass Dissonanzen in das Innere des Raums gelangen. Die mit ihrer Hilfe gemachte Betonung sollte sich nicht durchsetzen und die Wahrnehmung des Innenraums als Ganzes behindern.

Design Tapete für Wände mit Fotos

Design Tapete für Wände mit Fotos

Design Tapete für Wände mit Fotos

Design Tapete für Wände mit Fotos

Design Tapete für Wände mit Fotos

Design Tapete für Wände mit Fotos

Design Tapete für Wände mit Fotos

Design Tapete für Wände mit Fotos

Unabhängig davon muss die Notwendigkeit betont werden, harmonische Proportionen zwischen den Abmessungen des Raums und dem Muster für die Dekoration von Tapeten beizubehalten. Sie können einen kleinen Raum nicht mit Tapeten mit einem großen Muster dekorieren.

logo

Leave a Comment