Dekorationsmaterialien

Baldini Zierputz

Noch vor 10 Jahren war dekorativer Putz ein luxuriöses Veredelungsmaterial, das sich nur wohlhabende Menschen leisten konnten, aber im Laufe der Zeit wurde es für alle verfügbar und sein Sortiment wird ständig erweitert. Ein Beispiel ist die Firma Baldini, die Texturen für verschiedene Innenräume (von modern bis klassisch) erstellt..

Baldini Zierputz

Der Hauptzweck des italienischen Zierputzes ist die Bildung einer fertigen Beschichtung, die keine zusätzlichen Arbeiten an der Dekoration erfordert, beispielsweise das Malen.

Die Komponenten von Baldini sind:

  • Bindemittel – Gips, Portlandzement oder Kalk;
  • Flüssiges Kaliglas;
  • Weißzement;
  • Additive in Form von Polymer- und Epoxidharzen, Silikone mit Weichmachern und Farbstoffe Polyurethane.
Beachtung! Abhängig von den technischen Eigenschaften der Zusammensetzung werden die Komponenten geändert, es werden jedoch in jedem Fall hohe europäische Anforderungen beachtet, da bei der Herstellung von Gips nur neue Produktionstechnologien verwendet werden.

Baldini Zierputz

Baldini-Gips hat eine lange Garantiezeit von 10 Jahren, was man nicht für gewöhnlich halten kann «Entwurf» Materialien für Innenwände.

Vorteile ↑

  • Tönen in jeder Farbe und jedem Farbton mit dem tentometrischen System Baldini Tecnocolor Edilizia. Farbe tritt gemäß der Farbkarte auf. Es gibt ungefähr 1000 Blumen darin;
    Baldini Zierputz
  • Einkomponentiger dekorativer Baldini-Putz – ein Finish, bei dem Sie keine zusätzlichen Mischungen hinzufügen müssen, um ihn für die Anwendung vorzubereiten. Ein Anliegen – geöffnet und arbeiten;
    Baldini Zierputz
  • Unterschiedliche Glanzstufen: matt und glänzend.
  • Dampfdichtheit. Dank Silikon- und Epoxidadditiven hält dekorativer Putz Dampf auf der Oberfläche zurück, wodurch die Bildung von Schimmel und die Vermehrung pathogener Organismen verhindert wird.
  • Antiseptische Eigenschaften. Auf diese Weise können Sie den Vorgang des Imprägnierens der Wand mit Antimykotika überspringen..

Arten von Zierputz Baldini ↑

Aufgrund der Vielzahl von Texturen kann der Bauherr auch im Badezimmer eine Vielzahl von Innendekoren erstellen.

Othello ↑

Baldini Zierputz

Der durchscheinende Baldini-Gips von samtigem und glänzendem Aussehen hat Acryl in seiner Zusammensetzung. Dadurch werden je nach Anwendungstechnik gesättigte und dunkle Farben erhalten. Um die Oberfläche mit glänzendem Licht zu sättigen, wird empfohlen, ein spezielles Glanzwachs zu verwenden. Ein Merkmal dieses Zierputzes ist die Fähigkeit, in dunklen Farben zu tönen..

Die Vorbereitung neuer harter Oberflächen erfordert keine antiseptische Imprägnierung. Es reicht aus, eine Grundierung mit tiefer Penetration zu verwenden. Wände mit Defekten oder Oberflächen mit hoher Saugfähigkeit müssen jedoch gereinigt, geebnet und mit Imprägnierung behandelt werden.

Das Auftragen erfolgt mit einer Metallputzkelle in mehreren dünnen Schichten. Die empfohlene Trocknungszeit zwischen den Schichten beträgt 1 Tag. Nach dem Fertigstellen wird die Oberfläche mit feinem Schleifpapier gereinigt..

Technische Eigenschaften: Pastenartiger Putz hat eine Dichte von 1.550 / 1.650 kg / l, was ein ideales Finish auf vorbereiteten Oberflächen ermöglicht. Der Verbrauch bei einer Schichtdicke von 0,4 bis 0,8 cm beträgt 3 l / m².

Bei unerwünschtem Trocknen der Othello-Paste wird die Zusammensetzung mit Wasser verdünnt.

Mediterraneo ↑

Baldini Zierputz

Dekorativer Putz in seiner Zusammensetzung hat natürliche Füllstoffe und Fasern. Sie bilden ein einzigartiges Muster beim Dekorieren von Wänden. Ein Merkmal von Mediterraneo ist die Verwendung für geprägte Paneele.

Baldini Zierputz

Vorteile von Baldini Zierputz:

  • Stärke;
  • Dampfdurchlässigkeit;
  • Pflegeleicht.

Vor dem Auftragen ist es notwendig, die Oberfläche der Wand qualitativ vorzubereiten, alle Mängel zu beseitigen, Staub zu entfernen und zu grundieren. Es wird nicht empfohlen, Putz auf Wände aufzutragen, die mit einer filmbildenden Zusammensetzung bedeckt sind, z. B. Dispersionsfarbe.

Die Auftragungsmethode unterscheidet sich von der bisherigen Putzart von Baldini. In diesem Fall wird beispielsweise für koreanische Karotten ein Metallkitt oder eine kleine Reibe verwendet. Die erforderliche Menge an Gips wird auf das Werkzeug gelegt und dank verschiedener Bewegungen des Werkzeugs wird ein strukturiertes Muster erzeugt. Nach dem Trocknen wird eine Glasurzusammensetzung (Velatura, Capris Satinato) aufgetragen. Es wird mit einem Pinsel aufgetragen und mit einer Schwammreibe für Gips bestrichen.

Mit einer Dichte von 1,6 kg / l können Sie schnell Putz mit einer Berechnung von 1–2,5 kg / m auftragen2 mit einer Schichtdicke von bis zu 0,1 cm. Das Auftragen nachfolgender Schichten wird je nach Raumtemperatur nach 12-24 Stunden empfohlen.

Paste dekorative Mischung kann für Außen- und Innenflächen verwendet werden. Nach dem Erstarren mit Wasser verdünnt.

Uralis ↑

Baldini Zierputz

Baldini Ruralis Zierputz für strukturierte Arbeiten ist eine Paste, die auf gelöschtem Kalk basiert und antibakterielle Eigenschaften hat. Aufgrund seiner Struktur und Dichte (1.500 / 1.600 kg / l) ist es einfach, alte Oberflächen damit wiederherzustellen. Deshalb wird es sowohl für Innen- als auch für Fassadenarbeiten eingesetzt..

Nach dem Auftragen ähnelt der Putz einem provenzalischen Finish. Es kann in jeder Farbe und jedem Farbton getönt werden, die in der Farbkarte der Marke vorhanden sind..

Die Vorbereitung alter oder neuer Oberflächen vor dem Auftragen des Putzes ist obligatorisch, es ist erforderlich, zuerst die mit verschiedenen Farben und Lacken bedeckten Oberflächen zu reinigen, und es gibt auch Einschränkungen hinsichtlich der Wetterbedingungen: hohe Luftfeuchtigkeit, Wind, direkte Sonneneinstrahlung.

Plastikmasse wird mit jedem Metallwerkzeug aufgetragen, der Provence-Effekt wird durch Beschichten mit Azurblau erzeugt.

Putzverbrauch – 2-2,5 kg / m2 mit einer Dicke der aufgebrachten Schicht von 1,5 mm. Nach Bedarf mit Wasser verdünnen.

Marmofloat ↑

Baldini Zierputz

Die Basis dieses Putzes ist Kalkstein. Um Naturstein zu simulieren, wurden der Zusammensetzung Marmorsplitter hinzugefügt. Dank dieser Komponenten wird dekorativer Putz nach dem Auftragen dampfdurchlässig und hat desinfizierende Eigenschaften..

Die Hauptfarbe ist weiß, eingestreut. Färbung erlaubt. Es wird auf Innen- und Frontveredelungsarbeiten angewendet.

Verwenden Sie zum Auftragen der Paste eine Edelstahlkelle. Es wird empfohlen, zwei Schichten mit einer Dicke von 0,8 cm mit einer Häufigkeit der Anwendung aufzutragen – einen Tag. Wenn Sie der Oberfläche zusätzlichen Glanz verleihen möchten, wird die letzte Schicht in einem Winkel von 45 Grad aufgetragen.

Ungefährer Pastenverbrauch – ca. 2 kg / m2. Es dient zur Dekoration von Innen- und Außenwänden des Raumes..

Besonders glänzend – Intruzia und Specchio ↑

Baldini Zierputz

Die Basis hochkünstlerischer Putze ist Acryl, das einen Spiegeleffekt der Oberfläche ermöglicht. Intruzia und Specchio sind dank der transparenten Struktur in hellen Pastellfarben getönt, gesättigt (erste Markierung) und nicht zu gesättigt (zweite Markierung)..

Neue Wände können vor dem Aufbringen des Putzes nicht bearbeitet werden, aber Mängel an den alten müssen entfernt und mit einer Grundierung abgedeckt werden. Eine Holzoberfläche muss vorab mit Kitt auf Holz in 1-2 Schichten fertiggestellt werden.

Pasten zeichnen sich durch eine hohe Dichte (1.810 / 1900 kg / l) aus, ihr Verbrauch wird jedoch 1 kg / m nicht überschreiten2 vorbehaltlich der Fertigstellung mit einer Schicht von 0,04 mm. Die vollständige Trocknung erfolgt nach 8 Stunden. Es wird jedoch empfohlen, die nächste Schicht nach 24 Stunden aufzutragen.

Beachtung! Es wird nicht empfohlen, diese Pasten unabhängig voneinander aufzutragen, da die Auftragungsmethode bestimmte Fähigkeiten und Kenntnisse erfordert.

Ciclope ↑

Baldini Zierputz

Dekorationsputz für strukturierten Estrich weist aufgrund der Porosität der Struktur eine hohe Dampfdurchlässigkeit auf. Der Vorteil ist die Fähigkeit, Defekte zu verbergen und die Farbe von Naturstein zu reproduzieren.

Weiße dekorative Paste wird mit Spezialfarbe überzogen, die zuvor in der gewünschten Farbe getönt wurde. Die Oberfläche alter oder neuer Wände muss vor der Fertigstellung vorbereitet werden: Sie wird von Staub gereinigt und grundiert. Wenn zuvor Farbe aufgetragen wurde, muss diese entfernt werden.

Pastenverbrauch pro 1 m2 auf einer Schicht mit einer Dicke von 0,04 bis 0,08 mm beträgt bis zu 3 kg. Nach 24 Stunden erfolgt die vollständige Trocknung und erneute Anwendung.

Fazit ↑

Wenn Sie für Ihr Interieur einen beliebigen Baldini-Dekorputz verwenden, können Sie mehr als 10 Jahre lang flache oder voluminöse Paneele in Räumen genießen oder die Helligkeit und Persönlichkeit der Fassade Ihres Hauses genießen. Ein visuelles Video zum Aufbringen von Gips ist unten zu sehen.

logo

Leave a Comment