Dekorationsmaterialien

Das auftragen der flüssigtapete mit Ihren Händen

Moderne Wanddekorationstechnologien ermöglichen es, die Wohnung bis zur Unkenntlichkeit zu verwandeln. Eines der gängigen Materialien, die Standardbeschichtungen verdrängen, sind flüssige Tapeten..

DIY Liquid Wallpapering

Sie können in verschiedenen Farben hergestellt werden und haben eine andere Textur. Dank dessen kann jeder Eigentümer der Wohnung das perfekte Finish wählen.

Die Vorteile von flüssigen Tapeten ↑

Flüssige Tapeten haben neben dem attraktiven Erscheinungsbild folgende Vorteile:

  1. Hohe Verschleißfestigkeit. Diese Art der Beschichtung wird nicht durch Wasser zerstört und durch mechanische Beanspruchung nicht beschädigt..
  2. Fähigkeit, Verunreinigungen zu entfernen. Dies bedeutet, dass Zeichnungen von kleinen Kindern leicht von flüssigen Tapeten entfernt werden können..
  3. Lange Lebensdauer. Solche Tapeten behalten normalerweise ihr ursprüngliches Aussehen für mehr als 10 Jahre..
  4. Einfach anzuwenden. Flüssige Tapeten lassen sich leicht auftragen, selbst von Personen, die so etwas noch nie gemacht haben.

Der Vorteil von flüssigen Tapeten liegt auch in der Tatsache, dass ein bestimmter Bereich, der beschädigt ist, leicht ausgetauscht werden kann. Dazu reicht es aus, einen Teil der Tapete vorsichtig zu entfernen und an dieser Stelle erneut zu machen.

DIY Liquid Wallpapering

Nachteile ↑

Wenn Sie flüssige Tapeten mit traditionellen vergleichen, sollten Sie die hohen Kosten beachten. Aus diesem Grund kann der Gesamtbetrag für die Renovierung von Wohnungen viel höher sein. Auch diese Beschichtung verliert an Anzahl der Farbtöne. Mit der Zeit wird dieser Nachteil jedoch beseitigt, da ständig neue Arten von Beschichtungen hergestellt werden.

Zu den Nachteilen gehört die Unmöglichkeit der Reinigung von Verschmutzung. Um Flecken zu entfernen, müssen Sie einen bestimmten Teil der Beschichtung ausschneiden. Dieses Merkmal ist jedoch nur im Vergleich zu waschbaren Veredelungsmaterialien ein Minus. Im Vergleich zu normalen Tapeten ist diese Funktion von Vorteil.

Oberflächenvorbereitung ↑

Vor dem Verkleben von flüssigen Tapeten müssen vorbereitende Arbeiten durchgeführt werden. Zuerst müssen Sie die alte Beschichtung vollständig entfernen. Infolge solcher Maßnahmen sollte eine trockene Betonwand verbleiben. Wenn sich während des Reparaturvorgangs Metallelemente in der Wand befinden, sollten diese entfernt oder mit Ölfarbe gestrichen werden. Dies muss so erfolgen, dass auf der zukünftigen Beschichtung keine Rostflecken auftreten..

An die vorbereitete Oberfläche werden folgende Anforderungen gestellt:

  • weiße Farbe;
  • Gleichmäßigkeit;
  • Mangel an Rissen und Schlaglöchern;
  • Stärke.

Zum Abdichten der hervorstehenden Verstärkung kann eine 2 mm dicke Kittschicht verwendet werden. Bevor Sie mit dem Kleben der Tapete beginnen, können Sie die Wand mit einer Ebene perfekt glatt machen. Diese Phase ist optional, aber dank solcher Aktionen wird das Erscheinungsbild der Tapete verbessert. Wenn die gesamte Wand leicht geneigt ist, ist in diesem Fall keine Ausrichtung erforderlich, da dies nicht auf dem Hintergrundbild angezeigt wird.

DIY Liquid Wallpapering

Nach dem Nivellieren der Oberfläche sollte diese grundiert werden. Hierzu wird ein Standardkitt verwendet, der in 3 Schichten mit einer Pause von ca. 3 Stunden aufgetragen wird. Erst danach können Sie eine spezielle Zusammensetzung für flüssige Tapeten auftragen.

DIY Liquid Wallpapering

Merkmale der Vorbereitung verschiedener Arten von Oberflächen ↑

Flüssige Tapeten können aufgetragen werden auf:

  • nackter Beton;
  • Ziegelwand;
  • Trockenbau;
  • Holzoberflächen;
  • Mauern in alten Häusern.

Bei der Fertigstellung jedes Oberflächentyps sollten die Merkmale der Anwendung berücksichtigt werden. Ein Beispiel sind Beton- oder verputzte Ziegelwände, auf die eine Gipsmischung aufgetragen werden sollte. Andernfalls absorbiert die Oberfläche die Farbelemente und beim Erstellen einer weißen Tapete ist die Farbe dunkler als erwartet. Wenn die Betonwand schwach ist und teilweise bröckelt, muss Verstärkungsboden darauf aufgetragen werden.

Wenn wir über alte Häuser sprechen, sollten sie die Oberfläche der Wände sorgfältig grundieren und eine Komposition in zwei Schichten auftragen. Sie können jedoch auf eine Grundierung verzichten, wenn Sie Öl- oder Alkydfarben auftragen.

In Wohnungen, in denen Trockenbauwände installiert sind, beginnen viele, nur die Fugen der Bleche zu spachteln. Dies ist jedoch falsch, da nach dem Auftragen der Tapete weiße Streifen darauf erscheinen können. Bevor Sie flüssige Tapeten auftragen, müssen Sie die Zusammensetzung verwenden, um die gesamte Oberfläche der Wand zu bedecken. Malen Sie die Wand nach Abschluss dieser Arbeiten mit weißer Farbe auf Wasserbasis..

DIY Liquid Wallpapering

Bei der Bearbeitung von Holzoberflächen ist zu beachten, dass einige Holzelemente unter Feuchtigkeitseinfluss verformt werden können. Um eine Formänderung zu vermeiden, tragen Sie einfach 2 Schichten Grundierung auf und streichen Sie die Oberfläche mit einer Verbindung auf Wasserbasis.

Zubereitung der Mischung ↑

Bevor Sie eine flüssige Tapete erstellen, müssen Sie die Zeit im Voraus berechnen, da die Erstellung der Mischung etwa 12 Stunden dauern kann. Dies bedeutet, dass Sie die Lösung bereits im Stadium der Grundierung der Wände mischen sollten. Das Vorbereitungspaket enthält normalerweise die folgenden Komponenten:

  • dekorative Füllstoffe;
  • Cellulosebase;
  • Pulverkleber.

DIY Liquid Wallpapering

Alle diese Komponenten können in verschiedenen Verpackungen verpackt oder gemischt werden. Im ersten Fall ist es notwendig, den gesamten Inhalt in einen großen Behälter zu gießen und zu mischen, bis sich eine homogene Zusammensetzung bildet. Wenn sich alle Komponenten zusammen im Beutel befinden, sollten Sie klebrige Klumpen entfernen, bevor Sie sie mit Wasser füllen.

Wichtig! Die dekorativen Komponenten sollten zuerst im Wasser gerührt werden und danach die Basis hinzugefügt werden.

Um flüssige Tapeten qualitativ mit Ihren eigenen Händen herzustellen, müssen Sie die Zusammensetzung nur in der in der Anleitung angegebenen Wassermenge umrühren. Kneten Sie während der Vorbereitung der Tapete nicht nur einen Teil der Verpackung. Ein Verstoß gegen diese Regel führt zu einer Änderung der Proportionen und ungleichmäßigen Farben der zukünftigen Beschichtung. Um die Fasern nicht zu beschädigen, ist es besser, sie mit den Händen zu mischen (dies ist sicher, da die Zusammensetzung der flüssigen Tapete keine schädlichen Bestandteile enthält)..

Es ist jedoch zu berücksichtigen, dass die Anweisungen für einige Arten von Zusammensetzungen die Mischmethode unter Verwendung eines Konstruktionsmischers angeben. Die Infusion kann innerhalb von 6-12 Stunden erfolgen. Es ist besser, die Mischung mit der Erwartung vorzubereiten, eine Wand oder den gesamten Raum zu verkleben. Dies ist notwendig, damit der Übergang zwischen Beschichtungen, der sich beim Erstellen von Tapeten für mehrere Chargen bemerkbar macht, auf der Oberfläche nicht sichtbar ist.

In der Regel reichen 6 kg Mörtel für 6 Quadratmeter. Sie sollten sich jedoch im Voraus darauf vorbereiten, dass die Kosten höher sind. Die Lösung in der vorbereiteten Form kann nach der Erstellung mehrere Wochen gültig sein.

Anwendungsfunktionen ↑

Um flüssige Tapeten aufzutragen, benötigen Sie die folgenden Werkzeuge:

  • Metall- oder Kunststoffreibe;
  • Zerstäuber;
  • Kelle;
  • Spachtel.

Wenn mehrfarbige Verbindungen verwendet werden, ist es am besten, sie mit einer transparenten Kunststoffreibe auf der Oberfläche zu verteilen. Nach dem Auftragen von etwa einem Quadratmeter sollten die Kanten verschmiert werden, damit sich an diesen Stellen keine Klumpen bilden. Während dieses Vorgangs können Sie Muster erstellen, indem Sie die Richtung der Fasern angeben. In den Ecken ist die flüssige Tapete zur Wandmitte hin ausgerichtet. Nachdem die gesamte Oberfläche mit der Zusammensetzung bedeckt ist, sollten Sie die Reibe und sogar die Unregelmäßigkeiten benetzen.

Anleitung zum Auftragen von flüssigen Tapeten ↑

Warten Sie nach der Herstellung der Mischung etwa 12 Stunden und mischen Sie dann erneut. Die Anzahl der Stunden ist auf dem Paket angegeben, so dass es schwierig ist, einen Fehler zu machen. Wenn danach die Zusammensetzung zu dick bleibt, können Sie einen Liter warmes Wasser hinzufügen und gründlich mischen.

DIY Liquid Wallpapering

DIY Liquid Wallpapering

Als nächstes müssen Sie die Mischung mit einer Kunststoffglättungsmaschine in kleinen Portionen nehmen und von der Ecke aus gleichmäßig auf der Oberfläche der Wand verteilen. Während der Bewegung sollte das Werkzeug nicht an der Wand anliegen, sondern einen Winkel von ca. 15 Grad bilden. Es ist ratsam, die Komposition von einer hellen zu einer dunklen Ecke aufzutragen. Aufgrund dessen können Oberflächenunregelmäßigkeiten festgestellt werden.

DIY Liquid Wallpapering

Nach dem Auftragen müssen Sie etwa eine Stunde warten und beim Einstellen der Seitenbeleuchtung erneut die Oberfläche berücksichtigen. Wenn Licht auf die Wand trifft, werden viele Unregelmäßigkeiten spürbar, die mit einem in warmes Wasser getauchten Spatel beseitigt werden können.

Einige Arten von flüssigen Tapeten können mit einem Spray aufgetragen werden. In diesem Fall ist die Oberfläche ebener und muss nicht geglättet werden. Der Vorteil dieser Option ist auch die Einfachheit der Arbeit. Während der Dekoration des Raumes sollte die Lufttemperatur nicht unter +15 Grad liegen, da sich sonst die Zusammensetzung zu verfestigen beginnt. Sie müssen auch die Luftfeuchtigkeit überwachen. Wenn die Höhe erhöht wird, haftet die Tapete an einigen Stellen möglicherweise nicht gut an der Wand.

Trinkgeld! Um die Zusammensetzung schneller zu trocknen, muss der Raum regelmäßig belüftet werden.

Wo flüssige Tapeten verwendet werden ↑

Diese Beschichtung wird häufig für Wände mit komplexem Relief verwendet. Verwenden Sie keine Tapeten in Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit. Solche Zusammensetzungen können auf verschiedene Oberflächen aufgebracht werden, so dass der Eigentümer der Wohnung sogar Metallwände fertigstellen kann.

Um die flüssige Tapete jedoch lange aufzubewahren, müssen Sie vor dem Auftragen eine spezielle Grundierung verwenden. Es ist wichtig zu berücksichtigen, dass es für weiße Tapeten besser ist, leichte Kompositionen zu erhalten, um deren Farbe nicht zu verzerren.

DIY Liquid Wallpapering

Flüssige Tapeten werden zum Einfügen des Schlafzimmers, des Wohnzimmers, des Kinderzimmers und anderer Räume in der Wohnung verwendet. Sie können sowohl zum Verbergen von Oberflächenfehlern als auch zum Erstellen eines originellen Interieurs verwendet werden, da Sie dank der Farbvielfalt nahezu jeden Stil erstellen können.

So pflegen Sie Tapeten ↑

Ein Merkmal dieser Beschichtung ist die Fähigkeit, Feuchtigkeit aufzunehmen, so dass die Tapete nicht gewaschen werden kann. Decken Sie sie auch nicht mit Lack ab, da dies das Eindringen von Luft verhindert. Es reicht aus, einen Staubsauger zu verwenden, um Staub und Schmutz zu entfernen. In einigen Fällen reicht eine solche Reinigung jedoch nicht aus. Ein Beispiel ist der Schlag auf die Oberfläche einer Lebensmittelwand, nach dem sich Flecken bilden.

Führen Sie in diesem Fall die folgenden Schritte aus:

  • Befeuchten Sie den Ort der Kontamination mit warmem Wasser.
  • einen Teil der Beschichtung mit einem Messer ausschneiden;
  • Wenden Sie ein neues Hintergrundbild auf die Site an.

Der ersetzte Bereich sieht möglicherweise heller aus als der Rest der Wand, dies ändert sich jedoch im Laufe der Zeit..

DIY Liquid Wallpapering

DIY Liquid Wallpapering

DIY Liquid Wallpapering

Wie wählt man eine flüssige Tapete? ↑

Das Auswahlkriterium ist nicht nur die Farbe und Textur des Materials, sondern Sie müssen auch andere Faktoren berücksichtigen, um eine solche Beschichtung zu kaufen. Ein Beispiel ist die Trocknungszeit. Wenn in naher Zukunft Reparaturen durchgeführt werden müssen, lohnt es sich, Kompositionen zu kaufen, die in kurzer Zeit austrocknen. Wenn dieser Parameter nicht wichtig ist, ist die Auswahl durch Farbe, Textur und Preis begrenzt.

Wenn Sie flüssige Tapeten mit einem bestimmten Farbton kaufen, sollten Sie im Voraus überlegen, welches Interieur im Raum erstellt wird und wie die Farbe der Wände mit Möbeln und anderen Objekten kombiniert wird. Baut auch, um auf das Herstellungsdatum der Zusammensetzung zu achten. Wenn die Produktionsdauer 2 Jahre überschreitet, wird die Tapete in weniger Wasser eingeweicht (ca. 30%)..

logo

Leave a Comment