Pflanzflächen

Von dass die Fruchtbarkeit des Bodens abhängt, oder wie für den Boden des Landes zu kümmern

Von dass die Fruchtbarkeit des Bodens abhängt, oder wie für den Boden des Landes zu kümmern

Der Boden ist ein lebender Organismus, der sollteständig sprudelnde Leben. Und je mehr in sie von Bakterien, Insekten, Würmer, desto höher die Qualität, desto besser ist ihre gärtnerischen Kultur wachsen. Vermieter manchmal nicht ganz verstehen, was der Boden gesund und fruchtbar zu sein betrachtet. Sie machen einen großen Anteil an chemischen Düngemitteln, zu glauben, dass die Qualität des Bodens zu verbessern. Tatsächlich wirken sich diese nur auf Pflanzen zugeführt wird, aber trägt nicht zur Wiederherstellung der Fruchtbarkeit des Bodens. Und es kommt vor, dass man Dünger und bleiben im Boden machen, nicht die assimilieren Pflanzen, weil sie das Land entwässert nicht aktiviert wurde, nicht für die Absorption in eine bequeme Form verwandelt. Überlegen Sie, was es hängt von der Bodenfruchtbarkeit und wie es zu verbessern, wenn das Land nicht wachsen will.

Inhalt


Zu den Pflanzen lebten im Lande gut drinEs muss Feuchtigkeit, Sauerstoff und viele Nährstoffe sein. Darüber hinaus sollte der Boden eine gute Aufwärm sein und eine normale Säure haben. Nur wenn all dies wird im Land des Lebens sein - eine Menge von nützlichen Mikroorganismen, die Pflanzen helfen, Qualität zu versorgen. Um den Boden des Landes alle oben genannten Voraussetzungen erfüllt, ist es notwendig, hart zu arbeiten. Lassen Sie uns beginnen ...

Wasserbilanz: nicht trocken und nicht nass

Am häufigsten in den Hütten über das Land, auf dem Wasser oder stagniert, oder durch seine Finger weg geht. Beide Pflanze - den sicheren Tod.

Wenn Sie Pech haben, und Ton oder Websiteniedrigste Stelle, wird das Wasser im Boden ständig sein. Die einzige Rettung für den Niederungen - Entfeuchtung durchzuführen. Zu diesem Zweck am Zaun entlang tropfte drei Meter breiten Streifen von einem halben Meter, einen Meter tief. Den ganzen Sommer über die ganze Schutt und Steine ​​zu werfen, die im Garten zu finden sind, und wann sie das Niveau der Oberboden (40 cm) erreichen, dann füllen Sie es mit dem Erdreich, aus drei Meter entfernt. Sobald der erste Graben vergraben ist, folgt ihr am Zaun entlang einer zweiten ausgrub. Und so - bis nach dem gesamten Gebiet. Alle Arbeiten werden in etwa die Saison nehmen, aber Sie werden von überschüssiger Feuchtigkeit im Boden loszuwerden.

Drainage Betten

Am unteren Rand des Grabens wird jede Bauschutt gelegt: kaputte Ziegel, Steine, Blöcke von Resten, und die Oberseite ist mit fruchtbaren Boden gefüllt, in denen Gemüse anzubauen

Sie können auch Gräben graben und Rohre verlegen, aber in diesem Fall denken, wo die gesamte Anzeigesystem. Sie können einen Pool graben müssen, um nicht Nachbarn zu ertrinken.

Wenn der Ton Land wird die Bewässerung nicht durchgeführt wird,aber nur die Zusammensetzung des Bodens zu verändern, Verdünnen mit Sand, Torf und Humus. An sich ist der Ton sehr nützlich, weil es eine Menge von notwendigen Elemente enthält. Aber zu viel davon in Zeiten der Dürre von Zementen Boden teilen, verhindert die Wurzeln zu atmen, und während der Regenzeit im Garten ist ein See. Nach podsypku, ist es notwendig, wiederholt Boden tillers pflügen, Kultivator und dann Klumpen in kleinere Partikel porazbivat und die Zutaten zu mischen.

Lehmboden

Der Prozentsatz der Lehmboden Nährstoffen ist sehr hoch, aber wegen der hohen Dichte und Feuchtigkeits Wurzeln nicht eine normale Ernährung erhalten

Wenn in der Umgebung ist ein weiteres Problem - der Sand, derzu denken, wie Feuchtigkeit zu behalten, anstatt es zu entfernen. völlig verändern die Zusammensetzung des Landes für die Saison unwahrscheinlich ist, erfolgreich zu sein. Es ist eine Frage der Zeit. Es wird nur rechtzeitige Bewässerung helfen. Es gibt Jahreszeiten, wenn das Wetter sich nicht schwach Gewässer ist. Und dann wird die Ernte ausgezeichnet! Um den Boden zu stärken, ist es notwendig, Humus, Torf, Ton und so weiter zu machen. Es ist sehr nützlich, um die so genannte "beet Erde". Wenn Sie Ihre Stadt sveklopunkt hat, wo der Sturz auf die Änderung der landwirtschaftlichen Betriebe Rüben gebracht, dann zusammen mit Wurzelgemüse sammeln eine Menge von Boden aus dem Feld und Rüben Schutt. Wenn eine Vereinbarung mit den Mitarbeitern des Unternehmens und Schiff ein Paar von Bodenfahrzeugen - Ihr Boden wird vor Austrocknung gespeichert werden. Auf jeden Fall wird dieser Grund mit etwas zu tun haben. Warum also nicht auf Ihrem Ferienhaus?

Rübe

Nach der Ernte der Rüben und seine Handhabung viel Boden, bekam auf das Feld, und es kann verwendet werden, die Bodenfruchtbarkeit zu verbessern

Air-Modus: ein "Atmen", ob das Land?

Die zweite Komponente, die die Entwicklung von Pflanzen beeinflusst, - Sauerstoff. Wenn es nicht genug ist, wenn der Boden verstopft ist, dann können die Wurzeln nicht eine normale Ernährung.

Um zu beginnen, "atmen" überprüfen Ist Ihr Bett. Gießen Sie einfach einen Eimer Wasser auf dem Boden und beobachten, wie es absorbiert wird. Wenn fing sofort an, um Luftblasen zu erscheinen, bedeutet dies, dass Ihr Boden ist alles in Ordnung. Wenn das Wasser geht, ohne Blasen entfernt, landen dann die Poren verstopft sind und müssen offen sein.

Machen Sie es einfach. Im Herbst, wenn das Graben der Boden Klumpen zerkleinern und lassen sie um die Wellen hängen. Im Winter ist der Boden tief mit Sauerstoff gespeist und Sie erhalten von vielen Schädlingen zu befreien, dass diese Klumpen vymerznut.

Luftsprudler Fuß

Durch Ziehen an den Belüfter Füße, werden Sie in der Lage sein, den Luftstrom in den Blumenbeeten zu verbessern, die Stauden sitzen und nicht graben können

Nützliches Werkzeug - Luftsprudler (oder Stempel). Es wurde geschaffen, um die Belüftung auf dem Rasen zu verbessern. An der Rückseite der Metallstäbe durchdringen die oberste Schicht des Bodens und schaffen einen Weg für die Tiefe Eindringen von Luft. So gut, Werkzeug, um die Belüftung von Blumenbeeten zu verbessern, die nicht für den Winter graben.

Die Wärme der Erde: nicht kalt und nicht heiß

Stellen Sie die Temperatur der Erde tun müssenInhaber. Je dunkler die Farbe des Bodens, desto mehr erwärmt. Nicht liebt jede Kultur den heißen Boden, so zuerst bestimmen, was und wo zu wachsen, und dann unter Berücksichtigung der Wetter Beginn der thermischen Regime zu regulieren.

Mulchen mit Stroh

Straw zamulchirovat Betten geworden Rest kälter 2-3 Grad und schützen die Wurzeln der Pflanzen vor Überhitzung und Unkraut

Erhöht die Temperatur:

  • Schaffung von Erhebungen;
  • mit Torf oder schwarze Erde Mulchen;
  • vystilanija schwarzen Vliesmaterial mit Schlitzen für Pflanzgut;
  • vypolka Unkraut.

Senkt Temperatur:

  • Bewässerung;
  • Lösen;
  • Mulch von Sägemehl oder Stroh;
  • Weiß Vliesstoff.

Bodenacidität: erreichen einen pH-Wert von 5,5

Da die Nutzung des Landes nach und nachwird sauer. Eine seltene Pflanze ist in der Lage in den sauren Boden zu kommen. Die meisten Menschen bevorzugen einen leicht sauren Boden, die Rate, mit der die Säure 5,5 ist. Daher sollte die jährliche Wartung des Bodens Kalkung einbezogen werden.

Zuerst müssen Sie, wie viel Land zu bestimmen,sauer. Der bequemste Weg, auf einer Handvoll Erde aus verschiedenen Orten in der Umgebung zu sammeln und ein Speziallabor nehmen. Aber wenn nicht, dann ist die ungefähre Säure kann über eine einfache Bedienung zu finden: Art durch Berge von Erde von mehreren Stellen, und den oberen Teil des Essig gießen. Wenn Ihr Haufen begann mit der Veröffentlichung von Luftblasen zu "kochen" - Erde OK. Wenn keine Reaktion - sauer.

prüfen Säure

Wenn Sie Essig auf den Boden gegossen, und es begann Blasen zu erscheinen, dann die normale Säuregehalt des Bodens

Warum beseitigen die Versauerung:

  • Saure Böden langen trockenen Frühling, und in der Hitze Kruste.
  • Sie sind nicht nützlich lebenden Bakterien.
  • Säure bindet Phosphatdünger, lassen sie nicht in die Pflanzen aufgenommen werden.
  • Säure enthält Schwermetalle im Boden.

So beheben Sie Versauerung, ist es notwendig, ein Kalk zu kaufen, löschen Sie es mit Wasser (50 kg - 2 Eimer Wasser) auf den Boden und werfen den Herbst graben. Entweder die Feder zu machen, bevor Pflügen Land.

Kalk

Wenn das Paket mit Kalk "hydratisiert" geschrieben wird, dann kann es direkt auf den Boden aufgebracht werden, Streuung gleichmäßig über den Beeten

Sie können Kalk Pulver bestreuen, aber vorzulassen, dass es etwa eine Woche lang in der Luft zu genießen, ist es zur Rückzahlung aufgrund der Luftfeuchte. Es ist genug, um das Filmpaket zu schneiden und es zur Straße hin offen lassen.

Etwa Kalk Dosis beträgt 500 g für Lehmboden, 300 g - für Sand. Wenn der genaue Grad der Versauerung nicht definiert ist, ist es besser, kleine Dosen von Kalk zu machen und um das Unkraut zu beobachten. Sobald die Betten verschwunden Wegerich und Schachtelhalm - Säure wurde neutral.

Das Leben auf der Erde, ob die Bakterien am Leben sind?

Wenn alle der oben genannten Verfahren durchgeführt -nützlichen Bakterien werden sich in Ihrem Boden erscheinen, weil man alle Bedingungen für ihre Leichtigkeit des Lebens geschaffen. Und doch, zu überprüfen, wie sie aktiv sind. Um dies zu tun, graben ein paar Plotpunkte des Filterpapiers, und einen Monat und eine Hälfte, graben und auf ihren Zustand zu suchen.

  • Wenn es fast verfault ist - das Leben in der Erde wütet!
  • Wenn der "geschmolzen" nur teilweise - damit die Aktivität der Durchschnitt, und es ist notwendig, organische Dünger zu machen.
  • Wenn das Blatt hat praktisch die gesamte geblieben - Zeitbeitragen Stickstoff und organischen Düngemitteln sowie den Boden ruhen. Sie können ein paar Jahreszeiten haben die gleiche Kultur zu pflanzen, damit die Basis für das Wachstum von schädlichen Mikroben zu schaffen. Sie ruiniert einen nützlichen Biomaterial.

Es ist jedes Jahr notwendig, die Zusammensetzung von Gemüse in den Betten zu ändern, so dass der Boden aus einer Auswahl von kulturellen Produkten, die nicht müde wird.

Wie das? Teilen Sie es in sozialen. NETWORKS

Schreibe einen Kommentar