Pflanzflächen

den Boden im Garten Äscher, warum, wann und wie soll dies geschehen?

den Boden im Garten Äscher, warum, wann und wie soll dies geschehen?

Das Wachstum und die normale Entwicklung der Frucht undGemüsepflanzen hängt von der Zusammensetzung des Bodens. Besondere beeinflussen den Grad der Säure. In dieser Figur wird der Boden in drei Gruppen eingeteilt: sauer, neutral und alkalisch. Für viele Gartenpflanzen stellen die größte Gefahr des Bodens mit einem hohen Maß an Säure. In Pflanzen unter solchen Bedingungen entwickeln, können wir einen deutlichen Verlangsamung des Wachstums aufgrund der schlechten Verdaulichkeit der Nährstoffe in sauren Böden enthalten zu sehen. Regelmäßige den Boden Kalkung ermöglicht es Ihnen, das Säure-Basen-Gleichgewicht in Einklang zu bringen, damit die Ursache beseitigt, deprimierend das Wachstum von Pflanzen.

Inhalt


Aus welchen Gründen offenbaren sauren Boden?

Auf die Notwendigkeit der Desoxidation des Bodens gefunden werden kannsowohl in ihrem Aussehen und über die Ergebnisse der Laboruntersuchungen. Zur Durchführung der Bodenschutzkalkung sofort notwendig in dem Fall, dass das Land an der Stelle eine weißliche oder grau-weißen Farbton gefunden. Auf der Säuregrad des Bodens und erzählt von 10-Zentimeter-podzolic Horizont. Das Wachstum von Unkräutern kann auch ein Indikator für übermäßige Oxidation von Gartenerde sein. Die Farbe des Lackmus-Indikator, in die verdünnte Wasserproben des Bodens abstammen, können Sie die Form des Bodens zu sehen.

Präzise und schnelle Möglichkeit, um die Säure im Boden zu messen

Gerät - PH-Meter, die der Züchter schnell bestimmen können, und genau das Niveau der Säuregrad des Bodens in verschiedenen Teilen des Garten oder Hinterhof

Wenn Sie die genaue Säuregrad des Bodens wissen wollen, dann übergeben ihre Proben zur Analyse in der agrochemischen Labor.

Welche Stoffe tragen zur sauren Boden?

Die meisten Kalkung oft sauren Böden mit gelöschtem Kalk durchgeführt. Wenn die erforderliche Menge des Stoffes Berechnung berücksichtigt:

  • Zusammensetzung des Bodens im Garten;
  • Bodenniveau der Säure;
  • die geschätzte Tiefe der Dichtung.

Bei hohen pH-Wert (pH 5 oder darunter) im BodenHerstellung von großen Dosen von Kalk. 0,3 kg - Für jeden Quadratmeter Ton und lehmiger Erde mindestens 0,5 kg Kalkstein und Sand zugesetzt. Mit einem durchschnittlichen Niveau der Bodensäure reduziert die Dosis, die jeweils mit 0,3 kg und 0,2 kg. In sandigen Böden mit kalkhaltigen Materialien werden auf einem schwachen Niveau von Säure versetzt und in Ton und lehmiger Erde genug 0,2 kg pro Quadratmeter zu machen.

Nicht weniger häufig bei Gärtnern und VerfahrenÄscher Holzasche bis 35% Calcium enthält. Die Holzasche vorhanden ist, Phosphor, Kalium und andere Spurenelemente, die für das Pflanzenwachstum förderlich sind.

Aufwandmenge von Kalk zur Desoxidation von verschiedenen Bodenarten

Aufwandmenge an Kalk, angegeben in Kilogramm pro zehn Quadratmetern, mit verschiedenen Arten von Kalkung sauren Böden auf dem Gartengrundstück

Auch Kalk und Gips Boden wird durch den See Kalk (Trockenbau), Kreide, Torf Asche, Dolomit, Kalk-Flaum, etc. durchgeführt ..

Optimales Timing von Kalk

Es befindet sich auf der Bühne der Garten Favoriten empfohlen verbringenErste Aktivitäten Kalkung Ort. Es ist ratsam, Kalkung Bereich im Herbst durchzuführen, die aus Kalkstein mit organischem Dünger auf den Boden zu graben zu machen. Standort Graben erlaubt nicht gemacht Substanzen auf der Bodenoberfläche zu verlassen. Sofern solche Ereignisse im Frühjahr geplant, führen sie dann für drei Wochen vor Gemüse zu pflanzen. Erlaubt Kalkung des Bodens und im Winter, während der Dolomitmehl direkt auf dem Schnee bröckelt. Die Dicke der Schneedecke sollte nicht mehr als 30 cm. Es ist nicht notwendig, Kalk mit Mist zu machen, da sie in Wechselwirkung treten unlösliche Verbindungen zu bilden.

Unter solchen Gemüse wie Rüben und Kohl,machen Kalkmaterials sein sollte direkt im Erntejahr. Durch die Fruchtfolge anderes Gemüse im Garten gekalkten Flächen bis zum nächsten Jahr gepflanzt. Liming Bereich kontinuierlich für den Anbau von Kartoffeln, durchgeführt im Herbst verwendet.

Basic und Wieder Kalkung

Während der Haupt (Rückgewinnung)Kalkung des Bodens einen hohen Säuregehalt, in vollem Umfang Dosen von Materialien, die den Wert des pH-Werts auf einen vorbestimmten Wert zu erhöhen. Das Ziel der Wieder (Unterstützung) von Kalkung ist es, den Boden an der Stelle des optimalen Maß an Umwelt Reaktion zu halten. Zur gleichen Zeit die Einführung von kleinen Dosen von Kalkdünger für den Verlust des Landes Kalk kompensiert, trat während der Saison.

Kalk Mehl

Lime Mehl erlaubt das Niveau der Säuregrad des Bodens auf den gewünschten Parameter mit den Bedürfnissen der Kulturpflanzen auf der Website zu erhöhen

Als ein Ergebnis der Kalkung Standort ausfällt:

  • die Existenz von einer Reihe von nützlichen Mikroorganismen (Knöllchenbakterien, etc.) zu stärken;
  • Bodennährstoffe für Gartenpflanzen bereichern;
  • Verbesserung der physikalischen Eigenschaften des Bodens (Wasserdurchlässigkeit, die Struktur und andere.);
  • mineralischen und organischen Düngemitteln um 30-40% verbessern;
  • bei Zucht Produktion von toxischen Elementen verringern (vor allem für die Kleingärten, in der Nähe von Industriegebieten).

Also, zu beseitigen, um das überschüssige Säure Problemden Boden Kalkung es erlaubt. Bereitgestellt Kalkdünger haben eine positive Wirkung auf das Wachstum, die Entwicklung und Produktivität der bewirtschafteten im Bereich der landwirtschaftlichen Kulturen. Es erhöht die Auswirkungen der durch den Gärtner für den Kauf von mineralischen und organischen Düngemitteln entstandenen Kosten. Auf neutralem Boden verlangsamt den Prozess der Akkumulation in den Früchten nach unten und Beeren von Schadstoffen. Abschnitt Äscher ermöglicht es Ihnen, eine umweltfreundliche Ernte zu bauen.

Wie das? Teilen Sie es in sozialen. NETWORKS

Schreibe einen Kommentar