Wasserwerk

Wie Wasserbrunnen zu finden: drei effektive Suchverfahren abbauen

Wie Wasserbrunnen zu finden: drei effektive Suchverfahren abbauen

Wasser - ein exklusives Geschenk, ohne die das Leben aufdie Erde ist einfach unmöglich. Wasser ist ein konstantes Element im täglichen Zyklus: Bewässerung von Pflanzen, Haushaltsbedarf, Kochen ... Land zu kaufen, auf dem es keinen Hinweis, dass die Quelle von anorganischen Verbindungen das Problem, wie Wasser in Brunnen zu finden oder gut, es ist eines der Schlüssel ist. Wir empfehlen Ihnen, die beliebtesten und effektivsten Wege ausmachen.

Inhalt


Ein bisschen von Aquiferen

Der Boden, in der Regel 2-3 wasserführende Schicht, getrennt durch undurchlässige Schichten, Horizonte, die erheblich variieren.

Layout-Grundwasserleiter

Aquifers sind eine einzigartige unterirdischen See, vor allem aus Sand mit Wasser gesättigt

Mindestens eine Tiefe von etwa 25 MeternWasser ist die erste Schicht, bezeichnet als "subkutane" oder thront. Es wird durch Filtrieren durch den Boden Schmelzwasser und Niederschlag gebildet. Dieses Wasser eignet sich nur als Bewässerung von Grünflächen und für den Haushalt braucht.

Wasser ist die zweite Schicht der kontinentalen Sand haben geeignetfür den menschlichen Verzehr. Die dritte Schicht ist das Wasser, mit ausgezeichneten Geschmack und reich an nützlichen chemischen Verbindungen und Mineralien.

Effektive Möglichkeiten Wasser zu finden

Wege, um die Nähe zu dem Wasser, um zu bestimmen gibt es mehr als ein Dutzend Oberfläche. Suchen Brunnenwasser kann durch die Verwendung einer der folgenden wirksame Mittel erfolgen.

unter Verwendung von Silica

Für diese Substanz Pellets zuvorin der Sonne oder im Ofen gründlich getrocknet und in nicht glasiertem Steingut Topf gelegt. die Menge an Feuchtigkeit, die durch die Pellets vor Vergraben der Topf absorbiert Um zu bestimmen, muss abgewogen werden. Pot Kieselgel, in einem dichten Vlies oder Gewebe eingewickelt wird in den Boden bis zu einer Tiefe von etwa einem Meter anstelle an der Stelle ausgehoben, wo Bohrungen vorgesehen. Ein Tag mit dem Inhalt des Topfes, können Sie graben und wiegen wieder, als es ist schwerer, desto mehr Feuchtigkeit, die sie aufgenommen hat, was wiederum das Vorhandensein von in der Nähe Aquifer anzeigt.

Universal-Trockenmittel Kieselgel

Die Verwendung von Kieselsäure in Bezug auf die Kategorie derSubstanzen, die die Eigenschaft der Absorption von Feuchtigkeit haben und halten es nur für ein paar Tage ermöglicht die idealste für Bohren von Brunnen oder Anordnung, um zu bestimmen

den Suchraum Wasser zu verengenNun können Sie in der gleichen Zeit verwenden mehrere dieser irdenen Gefäßen. Genauer gesagt die optimale Position zum Bohren bestimmen kann durch erneutes Vergraben der Topf mit Kieselgel erreicht werden.

Feuchtigkeit absorbierende Eigenschaften hat auchgewöhnliche Steine ​​aus rotem Ton und Salz. Bestimmung des Aquifers tritt auf einem ähnlichen Prinzip mit Vor- und erneut gewogen und die Differenz vyschityvaniem Indikatoren.

Die barometrische Verfahren

Indikationen 0,1 mm Hg Barometerentsprechen dem Druckunterschied Fallhöhe von 1 Meter. Um das Gerät zu verwenden, müssen Sie es zuerst messen den Druck auf die Bank des bestehenden nahe gelegenen Teich, und dann entlang der Vorrichtung an einem Ort vorgesehen Anordnung Wasserquelle Produktion bewegen. Vor-Ort-Bohren von Luftdruckmessungen gemacht werden wieder und die berechnete Tiefe des Grundwasserspiegels.

Suchen Aquifer über Barometer

Das Vorhandensein und die Tiefe des Grundwasserbrunnen wird auch durch konventionelle Aneroidbarometer bestimmt

Zum Beispiel: Barometer am Flussufer bis 545,5 mm und in der Umgebung - 545,1 mm. Grundwassereintrittsniveau wird auf der Grundlage berechnet: .. 545,5-545,1 = 0,4 mm, das heißt die Tiefe des Bohrloches wird nicht weniger als 4 Metern.

Erkundungsbohrungen

Testexplorationsbohrungen ist eine der zuverlässigsten Methoden Wasser zu Brunnen zu finden.

Bohren des Brunnens Borer Garten

Explorationsbohrungen ist es möglich, nicht nur das Vorhandensein und den Grad des Auftretens von Wasser zu identifizieren, sondern auch die Eigenschaften der Bodenschichten, um zu bestimmen, auftretenden vor und nach dem Aquifer

Die Bohrungen werden unter Verwendung herkömmlicher ausgeführtGartenhandbohrmaschine. Da die Tiefe der Explorationsbohrung im Durchschnitt 6-10 Meter ist, sollte es möglich sein, die Länge seines Griffs zu erhöhen. Für den Einsatz Bohrer genug Arbeit, Schneckendurchmesser 30 cm ist. Das Eindringen des Bohrers, um das Werkzeug nicht zu brechen, sollte Grabungs alle 10-15 cm Bodenschicht durchgeführt werden. Nassen Sand Silber kann in einer Tiefe von etwa 2-3 Metern zu erkennen.

Ein illustratives Beispiel eines Testbohrungen in dem Video dargestellt:

Legen Sie in der Anordnung der gut sollteliegen nicht näher als 25-30 Meter unterhalb der Entwässerungsgräben, Komposthaufen und Müll sowie andere Quellen der Verschmutzung. Die erfolgreiche Platzierung der gut - auf einem erhöhten Grundstück.

Die meisten ideal für alles gut

Repetitive Gelände Aquiferen in den Höhen sind eine Quelle für mehr sauber gefiltertes Wasser

Hoch Regen und Schmelzwasser tropft immer miterhöhte Lage in den Niederungen, wo nach und nach in der wasserdichten Schicht abgelassen, was wiederum die saubere gefilterte Wasser auf das Niveau des Aquifers verdrängt.

Wie das? Teilen Sie es in sozialen. NETWORKS

Schreibe einen Kommentar