Pflanzenenzyklopädie

Regeln Lilien im Frühjahr in den Boden zu pflanzen: die Geheimnisse der erfahrene Gärtner

Inhalt



Was bestimmt die Wahl der Zeit des Pflanzens?

Es gibt verschiedene Meinungen über den ZeitpunktLilien in offenem Gelände zu landen. Die traditionelle Pflanzzeit ist der Herbst, oder besser gesagt, die erste Hälfte. Dies ist auf den natürlichen Kreislauf der Pflanzenentwicklung: nach der Blüte eine Ruhezeit (wenige Wochen) beginnt, nach der das Wachstum der Lampen aktiviert, Luke Rücken. Als Ergebnis erscheint im Frühjahr mit den ersten Strahlen der Frühlingssonne Blumenknospe.

Aber manchmal aus verschiedenen Gründen,Gärtner sind für die Landung Arbeit zeitigen Frühjahr ausgewählt. Die Gründe kann alles sein - von einer einfachen Mangel an Zeit, die Besonderheiten einer bestimmten Klasse zu berücksichtigen. Angenommen Oriental Hybriden entwickeln sich gut, und nordamerikanischen Sorten können einfach nicht strengeren Bedingungen standhalten.

Fata Morgana

Betrachten Sie die Vorteile der April Landung in offenem Gelände:

  • Birnen brauchen nicht in den Boden zu graben und besonders warm, geeignet für die Lagerung von Kühlschrank;
  • home "Überwinterung" eliminiert Einfrieren und Schäden, sorgt für eine vollständige Sicherheit;
  • mit guter Bodenvorbereitung und Pflanzen die Glühbirnen Zeit zu entwickeln und zu blühen in der Zeit.

Es gibt auch Nachteile, die erwähnenswert sind. Zum Beispiel, einige Sorten haben keine Zeit, um das Wurzelsystem und die Pflanze entwickeln existieren nur durch die Macht der Glühbirne. Es versteht sich, dass jede gewünschte Höhe, noch schöne Blütenstände zu erwarten. Eine weitere unangenehme Nuance - das Fehlen von "Spring" Lilien Babys, die oft für die Zucht verwendet werden. By the way, im Herbst Kultur gepflanzt geben etwa 10 gesunde Kinder.

Tubular Lilien

Tubular Sorten, die nicht anfällig für Krankheiten und sind resistent gegen Frost, so empfiehlt es sich, auch in den nördlichen Regionen zu wachsen

Wenn die Sommer kurz und kalt, Spezialistenempfehlen Bepflanzung zu verzichten Frühjahr - Lilie wahrscheinlich bis zum nächsten Jahr zu blühen (in diesem Fall, rationale Pflanzen sie im Oktober). Für bequemer Pflege für Blumenbeet Frühling und im Herbst pflanzen besser ist an verschiedenen Orten zu platzieren, wie Bodenbearbeitung, Bewässerung Regime wird Fütterung radikal anders sein.

Im späten Frühjahr, Ende Mai und AnfangSommer Pflanze Lilien ist nicht notwendig - die Pflanzen wachsen schwach und unvorbereitet, anfälliger für Krankheiten. Die am besten geeignete Zeit für in der mittleren Spur zu pflanzen - das Ende April.

Frühlingspflanzen Lilien

Wenn Sie die Herbst-Saison verpasst haben oder einfachWir beschlossen, ein Experiment durchzuführen, denken Sie daran, dass das Frühjahr Einpflanzen Werke haben einige Unterschiede. Und der Boden unter den Lilien, und die Pflanzen selbst erfordern zusätzliche Behandlung.

Auswahl und Lagerung von Pflanzenmaterial

Schöne, können hohe Lilien wachsen nur ausLampen, die keine Anzeichen der Krankheit - in Farbe oder Textur Fäulnis, Schimmel Flecken, Schuppen, unterscheiden. Die Wurzeln müssen "lebendig" sein, nicht mit getrockneten, etwa 5 cm lang. Wenn der Kauf im Frühjahr stattfindet, ist es am besten Glühbirnen zu kaufen, gab schon wenig Sprossen.

Lilienzwiebeln

Gesunde Birnen sind leicht durch ihr Aussehen zu identifizieren: Flocke einheitlich weiße oder gelbe haben keine Fremdeinschlüsse und Wurzeln - stark und elastisch, ohne Flecken

Angenommen, Sie selbst vorbereitet habenPflanzmaterial seit dem Fall und wollen, dass es die beste Qualität zum Frühling zu halten. Setzen Sie die Zwiebeln auf dem unteren Regal des Kühlschranks und regelmäßig ihren Status überprüfen. gehen einige werden vielleicht zum Wachstum und "schießen" vor dem erwarteten Zeitpunkt. Sprossen müssen sparen, und die Lampen können in speziellen Behältern oder konventionellen Pflanzer gepflanzt werden. Sobald das Ende gefroren, "schlafen" und gekeimt Kopien werden im offenen Gelände durchgeführt werden.

Es gibt eine Reihe von wirksamen vorbeugenden Maßnahmen zum Schutz des Pflanzenmaterials aus der Form und schädlichen Bakterien. Desinfizieren der Lampen mit herkömmlichen Lösungen hergestellt, beispielsweise:

  • mit reinem Wasser gewaschen und dann für 25-30 Minuten in einer schwachen Lösung von Mangan gelegt - 5.10 g der Substanz zu einem Eimer Wasser;
  • links in der Lösung Fungizid "fundazol" (gemäß Anweisungen);
  • (. Einen Eimer mit Wasser 1 EL genug Substanz) entfernen beschädigte Flocken, gründlich mit Wasser gewaschen bis 2-3 werden in einer Lösung Malathion gelegt - wenn die Zwiebeln Spuren von Infektionen zu sehen sind.

die Schutzwirkung erhöht sich, wenn nach der Pflanzungproduzieren Isolierung Nester. Der einfachste Weg - die Verwendung von Kunststoff-Gläser oder Flaschen mit oberen Hälfte abgeschnitten. Overturned Container dienen als Mini-Gewächshäuser für Shootings.

Shades of Lilien

Hue Knospen bestimmter Sorten hängt von dem Grad der Beleuchtung und im Halbschatten, die Farbe wird stärker gesättigt, hell, tief

Wenn Sie die Zwiebeln in ein paar Tagen ", um eine Überbelichtung" zu transportieren oder speichern müssen, setzen Sie sie in jedem geeigneten Behälter, bedeckt mit Moos feucht, lose Erde, Sand oder Sägemehl.

Ein kleiner Tipp für Liebhaber der asiatischen Hybriden,Zucht der Glühbirne Schaft (zum Zeitpunkt der Reifung in den Achseln der Blätter gebildet wird). Für die Lagerung im Winter sind sie in verschlossenen Plastikbeuteln und platziert in Torftöpfe gelegt, die in einem Raum oder Kühlschranktemperatur 1-3 platziert werden? C.

Im Prozess des Erwerbs nicht zu vergessen die Klasse aus Lilien angeben - dies ist abhängig von Ort, Zeit und Bedingungen für die Landung und Anbautechniken.

Vorbereitung und Behandlung des Bodens

Wenn Sie allgemein die Eigenschaften des Bodens nützlich für den Anbau von Rosen zu charakterisieren, sollte es locker, gesund, alkalisch, feucht sein.

Der Boden für Lilien

Eine der Varianten des Bodens für den Anbau von Lilien: eine Mischung aus sod Land, Torf, Flusssand, Kiefer Wurf in gleichen Anteilen. Sie können Boden für Blumen hinzufügen

Um dies zu tun, vor dem Frühjahr Pflanzung, wenn der Boden aufgetaut und begann relativ mild, führen vorbereitende Tätigkeiten:

  • graben, um die Oberboden (35-40 cm tief);
  • arrangieren Entwässerung für den Abfluss von überschüssigem Wasser;
  • wenn sie zuvor auf dieser Seite zu anderen Pflanzenarten wachsen - fügen Sie frische Erde oder Substrat;
  • Anreicherung des Bodens mit Humus oder Phosphor-Kalium-Dünger;
  • reduzieren den Säuregehalt auf einen pH-Wert von 6,5 (ein halbes Kilo Kreide oder 200 g Holzasche pro 1 m Boden?);
  • in regelmäßigen Abständen den Boden bewässert, so dass es nass war.

Da die Drainageschicht kann Kies verwendet werden,oder Flusskiesel. Um Zwiebeln gesund aufwachsen, stark und groß, im Boden, können Sie ein wenig Tannennadeln mit Sand gemischt hinzuzufügen. Die Hauptsache - kein biologischer Dünger, insbesondere Mist! Hinzu legte eine Schicht aus Torf, verfaulte Sägemehl oder Kompost.

Der Boden für Lilien

Das Einpflanzen Lilien in offenem Gelände im April, müssen Sie den Zustand des Bodens zu überprüfen - es aufgetaut werden soll, weich und mürbe

Wählen Sie einen sonnigen Platz und graben flache Löcher (bis zu 10 cm), obwohl viel von der Wahl der Sorten abhängt. Mit Ausnahme von einigen Arten sind die Lampen typischerweise bei einer Tiefe, die gleich drei seiner Durchmesser gelegt.

Einige Gärtner zu halten Keime ausplötzliche Frühling Frost, graben das Loch ein wenig tiefer, aber die Regel: Je heller die Erde, um die Grube desto tiefer. So unterdimensionierte disembark Kultur bis zu einer Tiefe von 8 bis 12 cm (je nach Größe der Zwiebel), Tall -. 12 bis 20 cm, wenn ausreichend starke Wurzeln, fügen wir weitere 5 cm.

Anpflanzung von Intervallen, wie sie die Tiefe der Brunnen von der Sorte ab. Zwischen den niedrig wachsenden Pflanzen reicht von 15 bis 20 cm groß und mächtig zu verlassen sollten voneinander durch ein Intervall von 25 bis 30 cm voneinander getrennt werden.

Intervalle und Brunnen für die Lilien

Aus der Tiefe der Vertiefungen und Abständen auf der Entwicklung von Pflanzen zwischen ihnen abhängen: die Dichtigkeit geht nicht zum Nutzen der Blumen, sieht Blumengarten Präparierte

Stellen Sie sicher, dass die Landung Lilien zu platzieren sind nicht durch Quellwasser überflutet. Wenn Sie inflorescences wollen wurden auf das Haus gedreht, oder verfolgen, versuchen, sie im Norden der Objekte zu pflanzen.

Erst- und Folge Dressing

Unabhängig von der Zeit der Pflanzung von Blumen, BodenSie müssen Düngemittel zu ernähren. Vermeiden Sie Kuhdung, besonders frisch. Es wirkt sich negativ auf das Wachstum und die Entwicklung der Lampen von Pflanzen während der Blüte.

Je nach Art des Bodens, der Boden im Frühjahr die folgenden Ergänzungen zu machen:

  • Ammoniumnitrat (. 1 Esslöffel pro 1 m von Boden?);
  • NPK (50 g pro Eimer mit Wasser);
  • Holzasche.

Die Fütterung der Erde, ist es notwendig, streng einzuhaltenDosierung sowie eine Überfülle von Mineralien wirkt sich negativ auf die Entwicklung von Keimen. Die einzige Substanz, die wirklich wie eine Lilie ist - ist Holzasche. Es kann während der Saison zu 5-6 mal hinzugefügt werden. Ash ist nicht nur nützlich, Farbe alkalische Umgebung für die Bildung, sondern schützt auch gegen bestimmte Arten von Schädlingen und Schimmel.

Lilien in Töpfen

Manchmal, vor allem in den nördlichen Gebieten, bevor sie in den offenen Boden Lilien Landung in Containern oder Blumentöpfe gepflanzt werden - bis zur vollständigen Auftauen des Bodens

Pflanzen im Frühjahr gepflanzt, zusätzlich zu den ursprünglichenDüngen ist notwendig, zumindest noch zweimal zu befruchten. Vor der Bildung von Blütenknospen sollten mit einer Lösung Nitrophosphat- Boden imprägniert werden und nach der Zeit der Blüte - eine Lösung von Superphosphat (40-50 g pro Eimer mit Wasser). Letzte Befruchtung nährt die Lampe, so dass sie für den Winter vorbereitet.

Zusammen mit Mineraldüngerproduzieren die Prävention von Krankheiten. Im Mai, wenn die Triebe stärker ein wenig erhalten, wenn die Erde von 1% Bordeaux Mischung einweichen. Wiederholen Sie ein paar Mal im Juli, aber durch die ganze Pflanze gesprüht wird. Wenn Sie auf den Pflanzen Anzeichen von Krankheiten wie Botrytis bemerken, weiterhin Fütterung - Glühbirnen zusätzliche Nahrung benötigen.

Merkmale Bewässerung Regime

Vorbereitet und podkormlenny Boden nutzloswenn Sie nicht beachten richtige Bewässerung nach der Landung Glühbirnen. Am ersten Tag sollte der Boden sorgfältig in regelmäßigen Abständen bewässert und gegossen werden, folgende zwei wichtige Voraussetzungen:

  • vermeiden stehendes Wasser;
  • trocknet nicht Boden.

Jede Verletzung Ergebnisse in der SchwebeEntwicklung, die in all den Austrieb und Blüte Prozess führte nicht in vollen Zügen geschehen. Die richtige Bewässerung bietet das Wichtigste für blühende Kulturen - üppig, gesund, schön Blütenständen.

Es ist für eine längere halten die Feuchtigkeit inBoden gemischt Tannennadeln oder verrottete Sägemehl - sie mit Wasser getränkt sind und lassen Sie sich nicht auf den Boden trocken. Es ist nicht notwendig, Lilien zu pflanzen ist zu dick, so dass Feuchtigkeit verteilt gleichmäßig und in ausreichender Menge.

Lilien auf dem beleuchteten Bereich

Die Wahl des Standortes für die Bepflanzung ist abhängig von der Vorstadt von Chancen, sondern versuchen, die Pflanzen im hellen waren zu halten, gut beleuchteten Ort oder in der Penumbra des Lichts

Um sich fit zu morgens und nachmittags Stunden Bewässerung. Gießen Sie vorsichtig, versuchen Sie Wasser im Wurzelbereich zu sprühen. Spritzer auf den Blättern können die Entstehung von Krankheiten verursachen (zB Botrytis) oder verbrennen. Wassertropfen - es ist eine Art von Linsen, die das Sonnenlicht konzentrieren. In diesem Sinne betrachten diese Art der Bewässerung Tropfbewässerung ist - Wasser mit einer bestimmten Frequenz geht direkt an den Wurzeln der Pflanzen, so dass sie mit einer streng dosierten Menge an Feuchtigkeit bietet.

Das Erschreckende Vernässung? Bei trübem Wetter begünstigt die kühle Feuchtigkeit die Entwicklung von braunen Fleck, aber in der Hitze - Nassfäule und Fusarium.

Schutz vor Schädlingen und Krankheiten

Betrachten wir die Gefahren, die für die Pflanzen auf der Lauer liegen, gepflanzt im April-Mai.

Sie kann dies im Frühjahr begegnenÄrgernis, als bakterielle (nass) rot. Sie manifestiert sich in Form von Scheidung zhelovatyh-Flecken zuerst auf den Blättern erscheinen, und dann auf die Blütenstiele zu bewegen. Im Laufe der Zeit wird die gesamte Anlage infiziert und die betroffenen Gebiete nur sterben. Zum Schutz gegen diese Geißel, sollte Bewässerung reduzieren und Stickstoffdünger zu beseitigen.

Klein, aber mehr helle, rote Flecken auf den BlätternSignal einer anderen Krankheit - Rost. Sie übertragen Glühbirnen, so lohnt es sich einen genaueren wählen Pflanzmaterial. Infizierte Blätter trocknen allmählich, so dass sie sofort entfernt. Für die Behandlungslösung Bordeaux Mischung, einige Fungizide.

Fitosporin Schutz

Fitosporin - ein ausgezeichnetes Werkzeug für die Prävention und Behandlung von Pilz- und Bakterienkrankheiten - Schorf, Schwarzbeinigkeit, Wurzel- und Grauschimmel, Phytophthora, Rost

Diese Geißel für Lilien - Botrytis (GrauSchimmel). Die infizierten Pflanzen werden bedeckt mit braunen Flecken schnell zu verbreiten. Ursachen können unterschiedlich sein, aber die häufigsten - Staunässe und abrupte Temperaturänderungen. Um zu verhindern, Schimmel, müssen lösen Sie oft den Boden und Pflanzen zu verarbeiten Materialien, die Kupfer.

Wenn Sprossen Spitzen beginnen sich zu drehen gelb - erschien Wurzelfäule. Sie lebt nur an den Wurzeln der Zwiebeln. Wir müssen die Pflanze nach oben ziehen, entfernen Sie die erkrankten Teile und zu desinfizieren.

Harm die Lilien nicht nur Krankheit sind, sondernund schädliche Fauna: Thripse, Blattläuse, Käfer Piskun, Käfer-Larven und Käfer, Spinnmilben. eine Reihe von Chemikalien, zum Beispiel "Inta-Vir" wurde geschaffen, um sie zu zerstören. Insektiziden kann nicht mit Käfer-Piskun fertig zu werden, so sollte es manuell entfernt werden. In ähnlicher Weise sind in der Regel zerstört und leuchtend orange Lilie Käfer.

Lily fliegt, Thripse, Blattläuse, Raupen ableiten Chemikalien "Thunder", "Povotoks", "Mukhoed", "fix", "Medvetoks", "Grizzly".

Bulbous manchmal zu Invasionen von Mäusen unterzogen. Zusätzlich zu den herkömmlichen Maschendraht mit den Nagetieren zu schützen verwendet Schneeglöckchen, Narzissen und Krokusse zu pflanzen.

Fehler in der wachsenden Lilien

Einige der Fehler im Zusammenhang mit den Frühlingspflanzen Rosen und die weitere Pflege der Blumengarten, behaftet mit dem Tod der Pflanzen, so versuchen, sie in erster Linie zu vermeiden:

  • Das Einpflanzen Zwiebeln in der tief liegenden Bereich. Dies ist ein kritischer Bereich von Überschwemmungen und daher empfindlich auf Lilien in diesem Bereich einfach zugrunde gehen Staunässe.
  • Ein Verstoß gegen Regime Bewässerung. Eine lange Zeit der Dürre, sowie Vernässung, gefährliche Blume. Gießen Sie weniger oft, aber reichlich.
  • Fertilizer Landungen Dünger. Drohender ganze komplexe Krankheiten. Statt mullein Verwendung Humus oder Kompost Typ "Hercules".
  • Hitzen Boden. Direkte Sonneneinstrahlung und Hitzeschäden an den Pflanzen. Exit - im Halbschatten zu pflanzen und mit trockenem Gras oder Sägemehl Mulchen.

Wie können Sie die Regeln der Pflanzung und Pflege von Rosen zu sehen,unprätentiös, und für ein gutes Ergebnis ist es nur eine Sache wichtig - eine Regelmäßigkeit. Nicht im ersten Jahr der Frühlingspflanzen reiche Blüte erwarten, aber im folgenden Jahr die Schönheit und Pracht der Blumenbeete werden alle Ihre Erwartungen übertreffen.

Und schließlich - ein paar Tipps zu den Videos:

Wie das? Teilen Sie es in sozialen. NETWORKS

Schreibe einen Kommentar