Pflanzenenzyklopädie

Anbautechniken und Pflege, die Erhebungsmethoden der Fortpflanzung: Wie Fichte wachsen

Inhalt



Fichte in der Landschaftsgestaltung

Für den Anfang bieten wir Ihnen das Video zu sehen - vielleicht finden Sie Antworten auf Ihre Fragen dort zu finden:

Lassen Sie uns beginnen mit der Tatsache, dass alle Arten von Sorten von Fichte - ein wunderbares Material für die S-Bereich des Stils bilden, weshalb, wenn Pflanzmaterial der Wahl sollte auf die Nadel Sorten bezahlen.

Durch dick schöne Kronenform, die von dem Zweck eingestellt werden kann, abhängig, hohe und niedrige spruce erfolgreich für die Herstellung solcher Zusammensetzungen als:

  • rockery;
  • Hecken;
  • topiary;
  • Einzel- und Gruppenpflanzung.

Die Kombination aus niedrigen Koniferen ordentlichförmigen Baldachin, Stein Dekoration aus natürlichen Materialien für das Gebiet und in den regelmäßigen und natürlichen Stil dekorieren, für Steingärten mit Fichte als Schlüsselelement ist sehr beliebt.

Rockery mit Fichte

Rocard immer noch gut, weil die Nachfragekleine Investition mit maximaler ästhetische Wirkung: praktisch alle Pflanzen mit ihren eigenen Händen gehalten werden, und die Steine ​​direkt am Haus zu finden, bringen das Flussufer oder aus dem Steinbruch

Pine Zaun Live - eine großeSchutzelement, das auf dem Umfang oder zwischen zwei verschiedenen Funktionszonen gepflanzt werden können. Die hohen, dicht gepflanzte Bäume ersetzen vollständig den Zaun und Miniatur Zierpflanzen den Bereich zieren und die natürliche Atmosphäre.

Live-Pine Zaun

In diesem Fall gering, aber nahe beieinander Bäume gepflanzt werden mehr dekorativ als funktionelle Belastung - sie Rockeries Zone vom Rest getrennt von

Mit einem kleinen Baum Weihnachten im Land, können Siein der Kunst der Topiary trainiert - üppige Fichtenkrone geometrische Form, Spirale oder andere einfache dreidimensionale Objekt zu erstellen. Hier ist nur eine der nützlichen Eigenschaften von Koniferen - langsames Wachstum (3-5 cm pro Jahr).

Topiary im Land

Starten Sie die Grundlagen der Topiary erfassen besser mit weniger komplexen Formen - Würfel, eine Pyramide oder eine Kugel, und gehen Sie dann zu komplexeren Konfigurationen wie Spiralen

Vor dem Hintergrund der Ziegel-und Holzhäuser und Zäuneschön aussehen Gruppe selten Tannenbäume unterschiedlicher Höhe gepflanzt, und ein einzelnes Hoch Weihnachtsbaum kann ein Zentrum der Erholungsgebiete werden und ein ausgezeichneter Hintergrund für Pavillon Partner (Bänke, Gartendekoration).

Weihnachtstanne

Viele speziell gepflanzt Fichte zu feiernWeihnachten und Silvester auf dem Lande. Urlaub verbrachte in der frischen Luft, interessant und lustig banal Familienfest, und der Prozess der Dekoration Bäume mit Girlanden und Spielzeug - eine echte magische Ritual, dass Kinder ein Leben lang erinnern werden

Methoden der Erwerb oder die Wiedergabe von Fichte

Wenn Sie Fichte als Anlage wählenIhre Website zu dekorieren und sogar mit einer Marke identifizieren, müssen Sie darüber nachdenken, wo Sie es nehmen. Der einfachste Weg - fertige Sämling in der Gärtnerei zu kaufen, aber viele sind nicht auf der Suche für den einfachen Weg und versuchen, ihre eigenen Bäume aus Samen oder Zweige zu wachsen. Es gibt diejenigen, die die meisten hardy und starke Exemplare in der Natur entnommen glauben, dass in den Wald gegraben wird.

Betrachten Sie die Nuancen der einzelnen Methoden und einen genaueren Blick auf Merkmale der Zucht Fichte.

Kaufen Sämlinge im Kinderzimmer

Wenn Sie bereits ein Design-Projekt haben,und implementieren es nur ein paar Kiefern fehlt - man kann schnell Sämlinge in den Kindergarten kaufen. Das ist wahr, und wenn Sie einige seltene, exotische Vielfalt brauchen, dass es schwierig oder lang ihre eigenen zu wachsen.

Samen von Koniferen, wie andere Pflanzen, verkauftin Töpfe unterschiedlicher Größe, abhängig von der Anlage. Weihnachtsbaum Einpflanzen in den Boden, sollten in vollem Umfang com "Mutterboden", so Baum Wurzeln schlagen besser und schneller wiederhergestellt werden.

Tanne von einem Kinderzimmer

eine Fichte im Kinderzimmer Aussuchen, konsultierenein Spezialist in wichtigen Anbau Faktoren, die die Größe eines erwachsenen Baum, seine Zähigkeit und Ausdauer, Lichtverhältnisse, die Art der Bewässerung beeinflussen, usw.

Kaufen Sie Bäumchen, achten Sie auf ihre Lebensfähigkeit, die leicht durch die folgenden Merkmale gekennzeichnet:

  • frisch, glänzend, nicht teilweise Nadeln überschüttet;
  • Zarte Triebe Wachstum auf den Spitzen der Zweige;
  • Natürlich nicht die Form der Äste und Stamm deformiert;
  • Nadeln sind rostig oder weißliche Blüte nicht beeindruckt;
  • wenn sie leicht Zweige biegen gedrückt, aber nicht brechen.

Ein zu kleiner Topf legt nahe, dass Fichte speziell für den Vertrieb ausgegraben und seine Wurzelsystem verletzt.

Wachsende Bäume aus Samen

Wenn Sie genügend Zeit für die Gartenarbeit haben,Sie können den Anbau verschiedener Sorten von Fichtensamen tun. Die besten sind die Arten, die in Ihrer Umgebung wachsen. Zeit Kegel Ripening hängt vom Klima, aber Zucht empfohlen wird, um die Spätherbst zu sammeln.

Samen Fichte

Kegel sind in einem kühlen, trockenen Ort gelagert, geschütztvon Wind und direkter Sonneneinstrahlung. Etwa 2,5 bis 3 Monate, bevor die Samen entfernt werden Aussaat (sie sind Nüsse genannt) und einer Schichtung, um die Keimrate zu erhöhen

Zur Herstellung der Setzlinge, Samen gehaltenTag sauberes Wasser für eine halbe Stunde Einweichen in niedrig (0,5%) Mangan-Lösung. Dann wird in einem Behälter mit feuchtem Sand vor der Aussaat gefüllten Behälter getaucht, und in der Kälte gelagert - Schnee oder Kühlschrank.

Aussaat in Sägemehl

Aussaat erfolgt Mitte April durchgeführt, und es ist besser fürdann mit einem Gewächshaus mit Sägemehl. Sandigem Lehmboden mit einer dünnen Schicht (1,5-2 cm) von Sägespänen bedeckt, es die Samen oben auf der gleichen Schicht aus Nadelholz Sägemehl bestreut gelegt - Bedingungen schaffen, schließen natürlich, aber mehr Komfort für das Wachstum von

Wenn Sie sich entscheiden, die Samen im Freiland zu pflanzen, müssen einen zusätzlichen Schutz organisieren. Sie kann ein Rahmen aus Zweigen sein, die sich gegen den starken Wind schützt, und eine Schicht aus x / Baumwollgewebe.

Im August wird eine Art von Schutz entfernt und stattdessen ein Schutz einer dicken Schicht aus trockenem Laub machen. Statt offener Boden manchmal verwenden Boxen, aber die Wachstumsbedingungen bleiben gleich.

Bettzeug

2, mindestens 3, werden die Setzlinge gepflanzt inder Boden im Abstand von 40-50 cm. Bevor zu lang oder beschädigt Wurzeln landen müssen entfernt werden, und die restlichen für eine kurze Zeit in den Kompost Lösung zu bringen

Besondere Vorsicht Regime: mäßig feuchten Boden (in der Hitze - eine zusätzliche Bewässerung) und 3-jährige einmalige Fütterung. Als Dünger geeignet mullein oder 0,1 Prozent Lösung hydroponischen mit Wasser verdünnt.

Dorosti Sämlinge dauert 3-4 Jahre. Während dieser ganzen Zeit, müssen sie locker sein, düngen, bewässern etwa 1 Mal pro Woche. Pflicht produzieren Dünger im Frühjahr, vor Knospenschwellens. Geeignete Mineralnährstoffmischung:

  • Gülle - 450-500 g;
  • Kaliumnitrat - 10-15 g;
  • Superphosphat - 25-30 g

Das Ganze wurde gemischt, in den Boden verteilt um den Sämling sanft zu einer geringen Tiefe (8,10 cm) ausgegraben und aufgenommen in den Boden Dünger bewässert.

Pflanzung

Nach 6-7 Jahren werden Sie Weihnachtsbäume bereit für die Bepflanzung einen festen Platz bekommen. Sie sind, wie üblich, im Frühjahr gepflanzt, die Wurzel Scholle zu halten

Wie man einen Weihnachtsbaum von den Zweigen (Stecklinge) wachsen

Für die Zucht von Zierpflanzen verwendetStecklinge. Reisig, im zeitigen Frühjahr geschnitten (April) sind im selben Jahr verwurzelt, später - nur für das nächste Jahr. Viele bevorzugen die August Stecklinge, wenn die Triebe beginnen Wachstum zu beenden und lignificated, aber es ist auch der Winter-Methode, die für alle Koniferen erfolgreich eingesetzt wurde, auch für die Tannen.

Wir bieten Ihnen eine Meisterklasse inWinter Stecklinge von Fichte, die Heimat ist Sämlinge mit der Möglichkeit einer weiteren Feder Bedding Verwurzelung. Mit Knipser oder Scheren, die erforderliche Anzahl von Seitenzweige geschnitten. Seit dem Ende des Schneid sollte "Heel" erhalten bleiben - ein Stück des letztjährigen Holz. Die meisten "pyatochku" wird geschnitten, um zu vermeiden, das Holz verfault.

Schneiden Nadeln

Nadeln aus dem Boden, in der Nähe der "Ferse", fein säuberlich mit einem Messer geschnitten, so dass sie nicht brauchen, und wird die künftige Entwicklung der Wurzeln verhindern

Viele Rassen von Nadelbäumen gut tun, ohne zusätzliche Stimulanzien, aber in dieser Hinsicht und fordert launisch Fichte, besonders im Winter, eine besondere Behandlung.

Stimulierende Wachstum

Die behandelten Zweige in das Gefäß gegeben bis zur Hälfte mit einer Lösung von Alpin (4-6 Tropfen pro 200 ml Wasser) gefüllt und gepflegt 12-14 Stunden

Das Material für die Lagerung der Stecklinge Torfmoos, die Feuchtigkeit optimal absorbiert.

Weichen Sie das Moos

trocken Torfmoos in sauberem Wasser angefeuchtetes - Während Stecklinge Kraft in Alpin-Lösung zu gewinnen, eine Schutzjacke "für sie vorbereiten

Nehmen Sie den Film und ordnete ihre langen Band auf dem Tisch. Auf dem Band durchfeuchtet Torfmoos verteilen - er wird die Rolle eines Substrats für den Anbau von Fichten Stecklinge spielen.

legen Stecklinge

Stecklinge werden auf dem vorbereiteten Untergrund in der folgenden Reihenfolge angelegt: Erstens, jeder Zweig bei der Stimulierung Pulver (zum Beispiel "Kornevin") getaucht, dann der untere Teil mit Moos auf dem Band platziert

Falten Sie Folie in der Mitte, so dass die Wurzeln in die Torfmoos und in Folie verpackt, und die Spitzen von Stecklingen gedrückt wurden - frei.

Filmdia

Roll Down Film mit verteilten Stecklinge fein säuberlich in einer Rolle, also war es ziemlich eng, aber nicht zu eng für die Entwicklung der Wurzeln

Das Ergebnis war eine Art von Strauß - in dieser Form gespeichert werden und Weichholz Stecklinge vor dem Frühjahr Einpflanzen in den Boden. Zum Film nicht aufgedreht ist, muss es mit einer Schnur oder Gummiband binden zu ziehen.

Lagerung von Stecklingen

Ein Ort, um die Stecklinge zu speichern sollte leicht sein undcool - Abstellraum oder Veranda. Wenn das Land Holzfenster mit Doppelverglasung, können die Späne zwischen den Fenstern platziert werden oder von der Seite hing, vor direkter Sonneneinstrahlung zu verstecken

Winter-Stecklinge gut, dass die Zeit der Frühjahrsaussaat bereits kleine Wurzeln erschienen.

Pflanz Stecklinge

Verwurzelt Filialen im April, im Garten gepflanzt werden - nicht an einen festen Platz, und in einem Topf oder Kasten für die Aufzucht. Ideal - einen gut beleuchteten, belüfteten Gewächshäusern

Seit zwei Jahren die Keimlinge Wurzeln schlagen und schließlich stärker werden, dann wird es möglich sein, sie im offenen Feld zu pflanzen, für die permanente Wachstum.

Die Transplantation von Waldbäumen

Wanderung im Wald von Fichte über sicher, wenn Sie ein paar einfache Regeln beachten:

  • einen Baum im Herbst oder Frühling graben, wenn der Boden sehr weich und feucht ist;
  • wenn die Transplantation Fichte Sommer, versuchen Sie den Wurzelballen der Erde zu halten;
  • zur Transplantation geeignet ist, beispielsweise nicht mehr als 1 m, max - 1,5 m; je größer der Baum, desto länger seine Wurzeln, und desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie sie beschädigt werden;
  • mehr üppig und starke Weihnachtsbäume an den Rändern des Waldes, am Rande wachsen, weg von den dichten Dickicht.

Es ist wichtig, Tanne zu graben. Um den Stamm obkopayte Kreis mit einem Durchmesser eines Kreises, der durch den untersten Zweige gebildet. Die Tiefe der Rillen - etwa einen halben Meter. Entfernen Sie vorsichtig den Baum aus dem Boden und versuchte, die Erde an den Wurzeln zu speichern. Legen Sie es auf ein Stück aus dickem Stoff, wickeln und das Bündel sichern in einer Schubkarre zur Folge hat. Schnappen Sie sich ein paar Eimer "native" Boden schnell in der neuen Umgebung gefangen zu Fishbone.

Tannenbaum aus dem Wald

Vergessen Sie nicht, eine wichtige Einschränkung - bevor das Drücken der Taste erforderlich ist, die Zweige Himmelsrichtungen zu beschriften, Norden und Süden, um einen Baum zu landen, die sich auf ihre

Wie Fichte pflanzen?

Die Bäume im Wald und Pflanzgut gegraben gekaufthaben gemeinsame Regeln für die Landung. Es gibt zwei Perioden, in denen die Fichte überlebt besser - zeitigen Frühjahr und Spätherbst (vor dem kalten Wetter). Einige Sorten, wie Blaufichte, wird bevorzugt im Frühjahr zu pflanzen, so, bevor Sie pflanzen Fichte entscheiden bestimmte Pflanzen Sorten an, die Sie erworben haben.

Wählen Sie die am besten geeignete Ort fürNadelbaum - sonnig oder leicht schattiert. Im Vorfeld kümmern sich um die Entwässerung, weil die Fichte auf Feuchtgebieten wachsen, schlecht entwickelt und verlieren Nadeln. Der ideale Ort, um Land - ein sonniges Fleckchen einer niedrigen darüber liegenden Grundwasser und fruchtbar, humusreichen Boden.

Fichte im Blumengarten

Niedrige dekorative Tanne gedeihen in Blumenarrangements und Steingärten, auf einem gut beleuchteten Alpine Hügel und in Steingärten

Die Reihenfolge der Pflanzung Fichte folgende:

  • Graben Sie ein Loch Tiefe von 50 bis 60 cm, 60 cm Durchmesser an der Oberfläche und 30-35 cm an der Unterseite.
  • Einstellung der Entwässerung der 20-Zentimeter dicken Schicht aus einer Mischung aus Sand und Schotter (oder Kies).
  • Aus dem Erdaushub, Sand, Torf und Humus-Gemisch Koch (in gleichen Teilen). Zugabe zu 100-150 g NPK.
  • füllen teilweise das Loch mit einer Mischung aus Erde, befeuchtet.
  • Platzieren Sie den Wurzelballen in das Loch Sämling.
  • Wir schlafen offene Stellen restlichen Boden, Ausrichtung.

Die Ausgaben Torf Mulch rund um den Wurzelhals, der sich im Erdgeschoss befindet. Weitere Einführung von warmen Torf und Wurzeln Feuchtigkeit behalten.

Mulchen aß

Holzmulch oder Torf und attraktiv aus ästhetischer Sicht zudem Eingabe der oberen Bodenschicht Elemente wie Eichenrinde verhindert Unkraut

Ebenfalls wichtig Pflanzung und Pflege von Fichte, so Rebschnitt Regeln, Bewässerung und Schutz vor Krankheit in Betracht ziehen.

Merkmale der Pflege Koniferen

Bewässerung ist notwendig, in Abhängigkeit von der TanneVegetationszeit und das Alter und Größe, aber auf jeden Fall immer der Boden um den Baum leicht feucht sein. Sie können dies überprüfen, indem Sie in der Hand einen Klumpen Erde quetschen. Wenn es auseinander fällt - die Bewässerung Zeit gekommen ist. Bewässerung sollte vorsichtig Wasser um den gesamten Wurzelballen verteilt sein. Der durchschnittliche Verbrauch von Wasser für die 2 Meter hohe Bäume - 1 10 Liter einmal pro Woche.

Junge Sämlinge benötigen spezielle Modi -mehrmals täglich in kleinen Portionen, da die Wurzeln an der Oberfläche sind und trocknet schnell. Zusätzlich zu gießen, und vergessen Sie nicht, über das Spritzen, wonach die Sonne Fichte glänzend saubere Nadeln glänzen.

Bewässerung Fichte

Wenn Sie nicht ständigen Wohnsitz in dem Land verfügen, wählen dürreresistente Arten, wie Blaufichte zu pflanzen. es ist genug, um in der heißen Zeit einmal eine halbe bis zwei Wochen zu gießen

Obwohl Fichte zu den langsam wachsenden Bäumen gehört,Von Zeit zu Zeit braucht es Beschneidung. Vorbeugende Beschneidung wird einmal im Jahr durchgeführt wird, im zeitigen Frühjahr, haben wir noch nicht die neuen Triebe begonnen zu wachsen. Es ist auch gesundheitlich, da entfernt hauptsächlich Patienten oder trockene Äste genannt. Einfache Verdünnung ist von Vorteil für die ganze Bäumchen - die Strahlen der Sonne in eine dichte Krone tief eindringen.

Die Zierleiste, im Gegenteil, durchgeführt inmitten im Sommer, nach dem Ende des Wachstums der neuen Triebe. Manchmal schneiden die von oben nach unten, wenn notwendig, die Breite des Baumes und nicht in der Höhe zu erhöhen. Die Arbeit wird mit einem scharfen Instrument durchgeführt wird, und die Säge geschnitten Standorte sind mit einer speziellen Lösung behandelt - Kaliumpermanganat und Garten Feld.

Pruning Fichte

So entfernen Sie die dicke tote Äste und Stamm, verwenden Sie ein Handsägen, kleinere Äste - Gartenbau Rebschere, und für dekorative Frisuren - Spezialscheren

Oft, Fischgrat und andere Koniferen bedrohlichen Krankheiten. Häufig - Pilzinfektionen, an die Krone führende fallen und sogar zum Tod führen. Bekämpft sie benötigen Sie eine Vielzahl von Methoden.

Um zu beginnen, entfernen Sie die beschädigten Nadeln undkranke Äste, dann die Erde sättigen und Kornevinom Immunotsitofitom Baum, Amulette, Zirkonium oder andere Medikamente, die Immunität erhöhen behandeln. Einige Krankheiten wie Wurzelfäule Schwamm oder gesprenkelt, nicht einer Behandlung zugänglich, so dass es notwendig ist, einen Baum zu fällen, entwurzeln den Stumpf und den umgebenden Boden gründlich mit Fungiziden behandeln.

Schutte auf Fichte

Die Symptome der Krankheit Schütte - das Auftreten von roten Flecken auf den Zweigen und den bröckelnden vergilbten Nadeln. Schutte mit Medikamenten behandelt, eher, Strobe, Falke, Quadris von Mai bis zum Ende des Sommers

Und schließlich - ein paar Tipps von Profis über die Auswahl und den Anbau von Zierpflanzen.

Wie das? Teilen Sie es in sozialen. NETWORKS

Schreibe einen Kommentar