Gebäude im Garten

Stützmauern in der Landschaft: was und wie gut "backup" zu tun?

Stützmauern in der Landschaft: was und wie gut "backup" zu tun?

Wenn das Haus oder Kleinfarm befindet sich inkomplexem Gelände, wenn es notwendig Anordnung ist das Problem mit der Stärkung der Pisten und Hänge zu lösen. Mit der Stützmauer in der Landschaft, können Sie nicht nur das Problem zu beheben, sondern auch das Gebiet eines anderen Abschnitts des Architektur- und Planungselement zu dekorieren. Die Materialien, die für den Bau Wände von Halte, mit Betonsteinen, Naturstein, Holz, Ziegel und Gabione Strukturen. Künstliche Strukturen sind manchmal auf eine völlig ebene Flächen gesetzt "Geschmack" der Website-Design hinzuzufügen. In der Masse fruchtbaren Boden arrangieren wunderschöne Blumenbeete, die auf einer Anhöhe Blick sind besonders ungewöhnlich und schön. Erhöhen Sie die Wirkung der Höhendifferenz im Garten, um die Drop-off speziell ausgewählten Sorten von Pflanzen nutzen können. Neben Blumen-tragende Wände Pflanzung als Grundlage für die Integration von zusätzlichen Elementen der Einrichtung dienen kann, die die Funktionalität ihrer Verwendung verbessert.

Inhalt


Dieses Video zeigt, wie Sie auf der Website bauen können Wände mit seinen eigenen Händen, mit Ziegeln oder Betonblöcke beibehalten wird.

Anwendungsmethode aus Stein Stützmauern

Es gibt mehrere Möglichkeiten der Steine ​​zu legen. Jedoch in jedem Fall die erste Reihe in Ausnehmungen in einem speziell vorbereiteten Boden gelegt. Steine ​​nachfolgenden Reihen in einer versetzten Art und Weise verteilt, wodurch eine zuverlässige Zweipunktauflage für jeden von ihnen zu gewährleisten. Zu geben, besondere Stärke Mauern aus Stein mit Zementmörtel gebunden zu halten. Die Wände, meist dekorative Rolle spielen, eine "trockene" Verfahren zu errichten:

  • Legen Steine ​​die gleiche Höhe aufweisen,ordentlich horizontalen Reihen in Gärten, dekoriert in einem regelmäßigen Stil verwendet. Als Material ist Gneis oder Sandstein. Diese Steine ​​Felsen schaffen keine Probleme bei der Verarbeitung, so dass auf die gewünschte Anzahl von gleich großen Blöcken bilden.
  • Stapel rechteckigen Steine ​​mit unterschiedlichenHöhe, horizontalen Reihen. Eine solche Rückhaltewand ist weniger streng. Es gilt als universell, und deshalb ist geeignet für die Dekoration von jedem Garten, unabhängig von der Art der Landschaftsgestaltung. Bei der Auswahl des Materials achten Sie auf die Farbe des Steins.
  • Die Stände im Landhausstil,führen Wände des Schutts zu halten. Typischerweise sind diese Steine ​​unterschiedlicher Größe, die ihre Stapelvorgang verkompliziert. Aber der Designer eröffnet ein weites Feld für die Phantasie, wenn mit solchem ​​Material zu arbeiten.
  • Es ist beliebt bei den Experten undZyklopenmauern Naturstein, mit einer abgerundeten Form. Es ist ideal für diese als Meer und Flusskiesel. In dem Raum zwischen benachbarten Steinen gebildet, gegossen Erde und pflanzten besondere anspruchslos Sorten von Pflanzen blühen.

Die Form und Größe der Steine ​​bestimmt auch die Form der zukünftigen Stützmauer.

Stützmauer aus Stein

Stützmauer, mit einem Trockenverfahren abgestimmt in Größe und Farbe Steine ​​natürlichen Ursprungs gesäumt, ist ein Juwel der Website

Art der Trockensteinmauern im Abschnitt:

Längsschnitt eines Stein Stützmauer

Längsschnitt einer Steinhaltewand, auf der die Hauptstrukturelemente von Gebäuden sind deutlich sichtbar. Abweichung von der vertikalen Wand 15 Grad

Legende Schema:

  1. Der Graben, der die Grundlage dienen solide Grundlage legt Wand zu unterstützen. Die Breite des Grabens ist 40 cm, wenn die Höhe der Wand gebaut zu einem Meter gleich sein wird.
  2. Abflussrohr, das Wasserableitung bietet. Wenn Sie nicht auf das Vorhandensein von Entwässerung an der Basis der Wand zur Verfügung stellen, das Wasser dahinter akkumulieren podmoet den Boden und die Struktur zu zerstören.
  3. Das Bindemittel Stein, legte die lange SeiteTiefgründungskonstruktion sorgt für zusätzliche Stabilität. Zu diesem Zweck bei der Verlegung von Steinen die Wand eine kleine Steigung von nicht mehr als 10 bis 15 Grad spezifisch geben.
  4. Eine Schicht aus Stein und Geröll, die den Graben füllt. Wenn Steinfüllung und Splitt-Gemisch wird gründlich verdichtet. Dadurch wird die Wand breiter und sehr viel stabiler.
  5. Nischen zwischen den einzelnen Steinen gebildet,füllt die Erde. Manchmal, vor allem zwischen den Steinen lassen Sie das "Nest", dann in ihnen landen ampelnye (geschweifte) Pflanzen. Nach ihrer Vermehrung Wand verwandelt sich in eine schöne dekorative Element der Landschaftsgestaltung.

Beachten Sie! Zur Unterstützung der Wände werden an sonnigen Freiflächen geeignet Glocke, Sparsamkeit, alyssum, saponaria gebaut. Auch wachsen gut in diesen Bedingungen stonecrop, Aubrieta, Steinbrech, Johanniskraut, Phlox zu klein. Sie können ein Kreuz in der Sonne pflanzen, jung, Vesnyanka, Ehrenpreis, den Atem des Babys, Nelken, travyanku. Für Stützmauern, im Schatten, sollten Sie Corydalis, Steinbrech, tsimballyariyu, lobulyariyu, valshteyniyu, Farne wählen.

Wie die Terrasse Protokolle zu stärken?

In einigen Regionen, einfacher und billiger fürStützmauern Verwendung von Konstruktionsbalken den gleichen Durchmesser haben. Die hölzerne Stützmauer in der Landschaftsgestaltung sieht nicht weniger schön als Steinkonstruktion.

Stützmauer aus Baumstämmen

Eine Möglichkeit zum Bau einer Stützmauer von Rundholz mit gleichem Durchmesser hergestellt, fest die Neigung der Zerstörung halten

Die Protokolle werden mit speziellen Lösungen imprägniert,Einschränkende den Prozess des Verfalls und vertikal montiert in einem vorher gegrabenen Graben. An der Wand schnell im Boden gehalten, begraben sie um einen halben Meter. Nähe ist ein Holz nahe beieinander. Der Bau wird für eine lange Zeit flach sein, wenn am Boden der Grabenschicht aus Kies füllen und gut stampfen. Freier Platz in den Graben rund um das Holz mit Kies gefüllt ist, gießen Sie dann konkrete Lösung.

Hier ist ein weiteres Beispiel für die Anordnung:

Bau einer Stützmauer aus Beton

Für die konkrete Stützmauer Gießen undeinen flachen Graben ausgehoben, in die die Schalungshöhe erforderlich. Um effektiv Masse der Betonschalung zügeln außen verstärken Requisiten. Vor dem Gießen wird die Lösung auf einem Verstärkungsrahmen aus Metallstäben und Drähten eingestellt. Auch an der Basis der Wand des Rohres gelegt ist, welcher durch das Wasser abgelassen wird hinter der Stützmauer ansammelt.

Beton-Stützmauer

Kleine secret - Flachheit und Glätte der Vorderfläche der Stützwand bereitzustellen, ist die Innenwand notwendig Bedachungsschalung zu befestigen

Mit Beton, können Sie ganz eine beeindruckende Konstruktion bauen:

Die Verwendung von gabions und Ziegel

Leicht Stützmauern mit seinen eigenen Händen errichtetvon Gabione - Mesh Körbe mit Naturstein gefüllt. Gabione genannte volumetrische mesh Behälter, in der Fabrik aus Metalldraht mit einer schützenden Korrosionsschutzschicht hergestellt.

Stützmauer von gabions

Gabione Strukturen Gerät für Stützmauern mit Terrassierung Bereich weit verbreitet. Die Netzcontainer mit großen Steinen gefüllt ist, kann seit Jahrzehnten stehen

Die Netzcontainer variieren in Größe und Form, die sein kann:

  • Box;
  • zylindrisch;
  • Matratze-tyufyachnoy.

Für Stützmauern, Box besser geeignetgabions. Netze werden an der Stelle gefaltet gebracht. Dann strecken und von Hand mit Steinen gefüllt. Diese große Steine, die einen Durchmesser der Größe der Gitterzellen überschreiten, werden an den Kanten des Behälters gestapelt. Die Mitte ist mit feinem Kies gefüllt.

Zwischen einer Gitterbox befestigt direkt anOrt-Installation einer Stützmauer verzinktem Draht binden. Mit Hilfe von scharfen Stifte, leicht in den Boden zu stecken, Gitterboxen sind an Ort und Stelle sicher fixiert. Um Netz Wand nicht wellt beim Verlegen Füllstoff ihre Bindung mit Hilfe von Klammern verbringen. Geladen mit Stein und Geröll Behälter mit einem Deckel abgedeckt, die speziell für dieses Gerät entwickelt, gezogen wird. Gabione Strukturen haben eine lange Lebensdauer. Mit vielen Gabione Strukturen verformt wird, aber nicht zerstört.

Wichtig! Bei der Anwendung für ein Gartengrundstück von Gabione Stützmauer kann nicht Pflege von Entwässerungs Taps nehmen, wie durch den Stein Wasser fließt frei zu füllen.

Zunächst wurden Stützmauern in den Bergen gebautBereiche, die gefährlichen Hänge, sowie die Inhaftierung des Bodens in den Weinbergen zu stärken. Nach und nach wurde diese Art der Konstruktion in der Landschaftsgestaltung verwendet. In den Kleingärten Stützmauern von Ziegeln zu sehen ist. Dieses günstige Baustoff ist leicht, eine Binderlösung in flachen Wand zu installieren, verwenden.

Stützmauer aus Ziegeln

Stützmauer, ordentlich gebaut aus Ziegelsteinen mit verschiedenen Möglichkeiten von Styling, gerahmte schön durch den erhöhten Teil des Territoriums

Alle Methoden der HaltevorrichtungWände auf Ihrer Website kann jeder zu testen. Die Schwierigkeit der Arbeit ist nur in den Transport von Lasten, weil die Steine ​​ein ziemlich großes Gewicht haben. Deshalb ist es besser, diese Werke mit ein paar Assistenten durchführen. Natürlich befreit den Menschen von der Suche und Bereitstellung von notwendigen Materialien, sowie aus der schwere körperliche Arbeit und verbraucht nicht nur Zeit, sondern auch Energie-Profis für den Bau einer Stützmauer zu gewinnen.

Wie das? Teilen Sie es in sozialen. NETWORKS

Schreibe einen Kommentar