Gebäude im Garten

Aviary für Hunde mit seinen eigenen Händen: Rüstet sich auf den Wohnbereich für Ihr Haustier

Aviary für Hunde mit seinen eigenen Händen: Rüstet sich auf den Wohnbereich für Ihr Haustier

Seit dem Bau von Häusern, viele Besitzer sofortgleichen Fabrik Hund, vor allem, wenn das Gebäude weit von der Hütte ist. Aber, damit das Problem des Schutzes der Website zu lösen, sollte kümmern sich um ein komfortables Zuhause für die treuen "Mitkämpfer". Sie können natürlich auch den Messestand zu machen und den Hund um sie an einer Kette legen, aber diese Option ist nur geeignet als Notunterkünfte. Um das Tier nicht zu verletzen und normal fühlen, müssen Sie ein Gehäuse für Hunde mit ihren eigenen Händen zu bauen oder fertige Struktur kaufen, die auch unabhängig voneinander gesammelt werden können.

Inhalt


Die wichtigsten Elemente der Hunde-Gehäuse und Installationsregeln

Bevor Sie die Voliere für den Hund zu bauen, ist es notwendig,vertraut mit den bestehenden Normen für ähnliche Einrichtungen. Wenn Sie die Voliere bauen, ohne sie zu berücksichtigen, kann das Gehäuse ein Hund sein, und eine Gefahrenquelle Tummelplatz von Krankheiten für jeden, der im menschlichen Territorium zu dir gekommen sind (zum Beispiel, wenn ein Hund einfach Brust Tür zu klopfen und POPs).

Lassen Sie uns jedes Element in der Gehäuse-Design und Anforderungen an ihm mehr untersuchen.

Schritt 1 - die Größe des Gehäuses bestimmen,

Das Design der Gehäuse Hauptparameterbefürwortet Länge. Ihre ausgewählten unter Berücksichtigung, was das Wachstum Ihres Hundes sein wird, wenn sie aufwächst. Wenn der Hund ein Welpe ist, kann seine erwachsene Größe durch die Breite der Pfoten, Brust und so weiter bestimmt werden. Die Informationen auf dieser Seite ist voll auf Hundezüchter.

Befestigt Voliere

Praktische Optionen sind Hofgebäude Käfige Befestigt, weil die Rückwand einen zuverlässigen Schutz vor Wind dreht

Für kleine Hunde, sind die Höhe der Widerristhöhe nichterreicht zwei Füßen, ein sechs Meter Käfige schaffen. Für Tiere, die mit einem Wachstum von 50 bis 65 cm - acht Meter. Schließen Haustiere benötigen einen Zehn-Design. Solche Regeln sind für Hunde entwickelt, die in einem Käfig den ganzen Tag sein wird. Wenn der Besitzer ein Tier in der Nacht zu veröffentlichen plant, und manchmal während des Tages einen Spaziergang zu arrangieren, kann die Konstruktion des Gehäuses für den Hund ein wenig kürzer (1-2 Meter) sein. Wenn die Website ist geplant zwei Hunde oder Welpen erwartet von Hündinnen zu halten, macht den Käfig eineinhalb mal so lang.

Schritt 2 - wählen Sie das Material für den Boden

Sex in der Voliere machen Beton oder Asphalt. Am häufigsten werden die Besitzer wählen Sie die erste Option, weil es einfacher ist, sich selbst zu gießen. Aber wir dürfen nicht vergessen, dass der Beton stark in der kalten Jahreszeit kalt geworden, und der Hund kann "verdienen" Rheuma Pfoten. Daher Betonböden auf Planke Promenade (nur 2 Quadratmeter * 2).

das Gehäuse Boden Fahren füllen

Auf der Basis von isolierten wird Betonschutt Hund viel wärmer als auf dem kalten Boden

Das Fundament des Gehäuses

Sie können nur Punkt statt eines soliden Fundament gießen, den Paddock gewöhnlichen Rasen verlassen

Bei Bedarf Füllung an die Front Neigung zu tun,so dass Feuchtigkeit und Niederschlag haben zwar nicht in die Voliere Pfützen und tropft. Darüber hinaus und sauberes Design wird einfacher, weil das Wasser aus dem Schlauch einfach ist, den Schmutz an den Rand zu waschen. Wir werden es nur auf die Schaufel zu sammeln.

Schritt 3 - Wandmontage

Da die Konstruktion des Gehäuses für Hunde, denken Sie daran,dass eine Wand, muss vorzugsweise Fassade für das Tier mit dem Gitter ähnlich sein, die Teil der ihm anvertrauten zu beobachten. Es ist am besten, es aus den Rohren zu kochen (mit Ausnahme von Zink, weil sie schädlich sind), die richtige Behandlung mit: gereinigt von Rost, grundiert, lackiert.

Wenn Sie den Rahmen schweißen, sieheElemente greifen nicht nur und sicher verschweißt oder mit einem starken Ruck großer Hund einfach ein Fragment einer Wand heraus zu klopfen. Im Bereich der Schweißprüfung für Grate links. Ersetzen Sie nie ein Rohr Gitter, weil das Tier wird alles daran setzen, um zu versuchen, es zu kauen. Metallgewebe verderben den Hund die Zähne und einen Kunststoff oder Weiden am Ende nicht überleben den Angriff und platzen.

Aviary mit ihren Händen

Die Wände können aus Profilblech hergestellt werden, aber die Nettokosten Rohre zu ersetzen,

Drei weitere Wände sind aus jedem zur Verfügung gestelltMaterial :. Bohlen, Schiefer, Bleche, etc., aber für die Gesundheit des Tieres ist am besten in Holz zu bauen. Kauf Platten (Dicke - 20 mm), überprüfen Sie die Qualität der Behandlung: Es gibt keine Risse, Knoten. Der Vorstand sollte glatt sein. Tree House Voraus promazhte antiseptische Zusammensetzung.

Schritt 4 - Planke Bedachung

Rafter System muss zuverlässig sein und gutgeschliffen. Dacheindeckung kann jede verlegt werden, also zur Verfügung, auch für Hundeohren eher weiche Materialien, wie Schindeln. Es versteckt zu starke Geräusche während regen oder Hagel, ärgerlich Hund. Ein wichtiger Punkt: Das Dach ist ohne Nägel installiert!

Aviary ohne Dach

Das Fehlen des Daches wird der Hund verursachen den ganzen Tag in einer Box zu sitzen, wenn es bewölkt ist

Schritt 5 - Einbau von Türen

Machen Sie die Tür in der Wand Gitter, das sichan der Fassade. Die wichtigste Regel: die Tür im Inneren des Gehäuses öffnen sollte und 2 haben Verstopfung (innen und außen). Sicher sein, in der Gestaltung der Augen hinzuzufügen, die nützlich sein wird, wenn der primäre Verriegelungs ausfällt. Dann ein paar Tage wird es möglich sein, ein Vorhängeschloss zu verwenden.

Fehler Gehäusedesign

Die Tür sollte nach innen öffnen, denn wenn Sie vergessen, den Hund zu sperren zu leicht aus dem Käfig springen: Für externe Schönheit ein wichtiges Detail vergessen

Regeln für die Auswahl an guten Ständen

Das Gerätegehäuse für Hunde umfasst notwendigerweise Stand. Es dient als Schutzhund bei Frost oder windigem Wetter. Wenn Sie einen Stand mit eigenen Händen bauen, ist es notwendig, einige Nuancen zu berücksichtigen:

  1. Der Bereich der Kabine muss den Abmessungen entsprechen,Hunde. Im Inneren sollte nur für eine Umdrehung und Ruhe in der ausgefahrenen Stellung genügend Platz sein. Eine zu große Bau in Gebieten mit strengen Wintern nicht halten warm, so dass das Tier immer kalt. Das milde Klima des inneren Volumens des Raums ist nicht kritisch.
  2. Für die Wände der Kabine ist ideal geeignet Koniferen, die desinfizierende Eigenschaften haben und ein optimales Mikroklima halten. Das Holz muss gründlich getrocknet werden.
  3. In Gebieten mit rauen Klima ist besser Mauer zu machenDoppel, nachdem zwischen ihnen eine Dämmschicht verlegt. Und wenn in Ihrer Umgebung sind oft starke Winde wehen, fahren dann in der Wand durch den Wind etwas winddicht, wasserabweisend.
  4. Vor der Installation des Daches ist notwendig, um die so genannte Decke zu bauen - die Basis der Bretter, die die Wärme im Inneren der Kabine halten.
  5. Haben abnehmbares Dach. Dies erleichtert in der Kabine reinigen, und wenn der Hund krank ist, wird es möglich sein, sie durch das Dach zu bekommen, um zu helfen.
  6. Berg ist kein Satteldach und flach, mit einer Steigung. Hunde lieben es, in ihren eigenen Ständen, als Beobachtungsposten zu sitzen.
Stand

Stand darf in der Kabine von dem Flachdach abnehmbar sein

Artikel zum Thema: Die Häuschen für die Hunde mit seinen eigenen Händen: Aufbau Insulated Design

Wie die Installation auf ihre eigenen zu machen?

Diejenigen, die die oben sorgfältig gelesenAnweisungen und beschlossen, ihre eigene Voliere zu schaffen, müssen Schweißmaschine und die Fähigkeit, mit Holz zu arbeiten. Einige Richtlinien unten hilft Ihnen nichts zu verpassen. Auf die Gestaltung und Malerei von Gebäuden werden wir nicht sagen, weil es nicht wesentlich ist.

Lassen Sie uns einige Aspekte der Installation des Beispiels der Konstruktion von 2 * 4 m betrachten, auf einem kleinen Hund berechnet, die periodisch einen Fuß wird die Freigabe:

  • Bevor Sie mit dem Plan beginnen, skizzierenGebaut, wo setzen Sie alle Design-Elemente des Gehäuses, und deren Parameter. Ab 4 Meter in der Länge und einem halben sollte eine Winterstraße (oder Schuppen) nehmen, eineinhalb - die Plattform. Nehmen Sie Messgerät auf den offenen Bereich.
  • Die Positionierung Voliere am besten im Südosten. Schalten Sie nicht in den Norden, sonst wird der Stand ständig mit Schnee, und im Süden verstopft sein, weil der Hund von der Hitze im Sommer schmachten wird.
  • Alle Betonfundament, und in dem Maße,wo es eine Winter-Straße und Bürgersteig sein - oben auf der Stele Promenade. Wenn Sie eine Voliere für den Hund mit dem Stand statt der Winterstraße bauen, das Brett Brett nur ein Teil der Plattform. Dieser Bodenbelag sollte nicht auf den Betonsockel haften. Lassen Sie mindestens 5 cm zwischen ihnen richtig die Luft zirkulieren zu lassen, und der Baum verrottet nicht. Am besten ist es, die Unterseite der Beine zu füllen.
  • Booth sollte auch belüftet werden. Um dies zu tun, legte es auf den Steinen.
  • Außenwand des Rohres wird in Schritten von 10 cm für große Tiere geschweißt und 5 cm - für die Kleinen.
Fahrgehäuse

Anordnung aller Teile des Gehäuses hängt von der Größe des Hundes

Holzsteg

Tamp auf der Promenade Bohlen, dass zwischen ihm und dem Betonsockel die Luft gehen konnte

Wenn Sie einen Hund Schutz auf unsere Empfehlungen machen, wird Ihr Tier eine echte "komfortable Wohnung" erhalten und danke Ihnen einen guten Service.

Wie das? Teilen Sie es in sozialen. NETWORKS

Schreibe einen Kommentar